Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund will sich Verloben!!!!!Bitte um Hilfe

Freund will sich Verloben!!!!!Bitte um Hilfe

3. November 2010 um 12:58

Wie schon oben genannt will sich mein Freund(24)sich mit mir verloben.
Wir sind seit über 3 Jahren zusammen und haben wie viele andere Pärchen gutes und schlechtes zusammen erlebt.
Ich liebe ihn sehr und möchte Ihn auch nicht verlieren weil er auch meine erste richtige liebe ist häng ich sehr an ihm.

Wir sind beide Türken und können leider nicht eine offene beziehung führen und müssten daher uns immer heimlich die jahre treffen...was für uns auch eigentlich kein problem war wir sind praktisch überall hingegangen...und hatten sehr viel Spaß...ich war sehr glücklich mit einem zusammen zu sein dem ich nicht egal war ich hab mich sehr wohl bei ihm gefühlt und konnte 24 stunden neben ihm sein..

Bis er im März dieses Jahres mir gebeichtet hat das er mit einem Mädchen was hatte!
Natürlich war das in dem moment so das mir was wertvolles wegenommen wurde und eine welt zusammen brach...
Ich war in der Zeit kaum anzusprechen und war wochenlang nur in meinem zimmer und wollte mit keinem was zu tun haben.
Ich hab sehr viel in 2 monaten durchgemacht hab sehr viel abgenommen,hatte sehr viel wut in mir und hatte dadurch sehr viel streß mit meinen eltern...

Er hat sich natürlich entschuldigt hat sehr viel um mich gegkämpft und hat nur um eine chance gefleht...die ich ihm auch gegeben hab..weil ich ihn sehr sehr geliebt habe und nach ner zeit gemerkt hab das ich noch gefühle für ihn habe

Doch ich war in der Zeit nicht mehr wie früher,ich konnte nicht mehr vertrauen,wollte genau wissen wo er ist und macht...ich habe ihm sehr viele vorwürfe gemacht ich hab ihn praktisch gehasst...wenn mir alles hoch kam
je näher er kam desto abweisender wurde ich..mit der zeit hab ich mich damit abgefunden und hab beschlossen nach vorne zu gucken anstatt in die vergangenheit

mitlerweile verstehen wir uns eigentlich sehr gut ich seh sehr viel veränderung und spaß haben wir miteinander auch
er möchte sich jetzt im Dezember verloben
Doch ich weiss nicht ob ich auf die Sache eingehen soll...weil eine verlobung ist auch nciht was man tag täglich macht.
Mir kommen trozdem immer wieder die gedanken das er was schlimmes anstellen könnte und es ist auch nunmal viel zwischen uns geschehen un die gedanken quälen mich sehr ....
ich bin soooo durcheinander und weiß nicht was ich tun soll

ich hoffe ihr konnt mir helfen wäre sehr lieb
LG ILayda

Mehr lesen

3. November 2010 um 13:07

Ich würde da
gerne noch ein paar Dinge wissen. Seid Ihr sehr traditionell? D.h. habt Ihr Sex vor der Ehe? Warum müsst Ihr Eure Beziehung geheim halten? Wären Eure Eltern dagegen?

Ich sag es mal so. Ich arbeite als Rechtsanwaltsfachangestellte und eines der ersten Dinge, die ich in der Schule gelernt habe war, dass so gut wie jeder von uns mal verlobt war. Alleine wenn man sagt "wir heiraten mal" ist das quasi schon ein Verlöbnis. Dazu bedarf es eben keinem Vertrag oder so. Deshalb sehe ich das etwas "lockerer". Eine Verlobung kann man so schnell auflösen, wie man sie eingegangen ist. Heutzutage ist es kein versprechen, dass man auf jeden Fall heiratet. Schön wäre es zwar, aber viele Paare bleiben mehr als 5 Jahre verlobt. Das einzige was man damit als "Vorteil" hat, ist mehr Rechte als eine einfache Freundin.
Klar ist es romantisch, und als mein Freund mich gefragt hat, habe ich natürlich nicht sofort an sowas gedacht Aber mit meinem Ex war ich demzufolge auch schon verlobt, da er mcih ja unbedingt heiraten wollte
Deshalb meine Frage wie traditionell Ihr seit. Denn ich weiß ja nicht wie es bei Euch ist, und wie ernst IHr sowas nehmt.

Gefällt mir

3. November 2010 um 13:09


Eine Verlobung und Hochzeit ist etwas, wo beide wirklich hinter stehen müssen. Und dass tust du nicht.

Also würde ich ihm einfach sagen, dass du das noch nicht möchtest.
Es heißt ja dann nicht, dass du das nie willst. Aber im Moment bist du selbst noch viel zu unsicher, und dafür müsste er Verständniss haben.

Gefällt mir

3. November 2010 um 13:10


ja das muss ich wohl machen...nur leider hat er es seiner mutter schon erzählt,und sie magt mich auch sehr nur ich weiss jetzt nicht was sie über mich denkt wenn ich nein sage...weil was geschehen ist weiß sie nicht...

Gefällt mir

3. November 2010 um 13:20
In Antwort auf diamondtears

Ich würde da
gerne noch ein paar Dinge wissen. Seid Ihr sehr traditionell? D.h. habt Ihr Sex vor der Ehe? Warum müsst Ihr Eure Beziehung geheim halten? Wären Eure Eltern dagegen?

Ich sag es mal so. Ich arbeite als Rechtsanwaltsfachangestellte und eines der ersten Dinge, die ich in der Schule gelernt habe war, dass so gut wie jeder von uns mal verlobt war. Alleine wenn man sagt "wir heiraten mal" ist das quasi schon ein Verlöbnis. Dazu bedarf es eben keinem Vertrag oder so. Deshalb sehe ich das etwas "lockerer". Eine Verlobung kann man so schnell auflösen, wie man sie eingegangen ist. Heutzutage ist es kein versprechen, dass man auf jeden Fall heiratet. Schön wäre es zwar, aber viele Paare bleiben mehr als 5 Jahre verlobt. Das einzige was man damit als "Vorteil" hat, ist mehr Rechte als eine einfache Freundin.
Klar ist es romantisch, und als mein Freund mich gefragt hat, habe ich natürlich nicht sofort an sowas gedacht Aber mit meinem Ex war ich demzufolge auch schon verlobt, da er mcih ja unbedingt heiraten wollte
Deshalb meine Frage wie traditionell Ihr seit. Denn ich weiß ja nicht wie es bei Euch ist, und wie ernst IHr sowas nehmt.

Nun ja..
meine Mutter wusste schon das wir zusammen waren ihr war es auch egal wo wir zusammen waren...meine mutter denkt auch njetzt nicht soooo altmodisch...WAS WENN
ihr war es sehr wichtig meinem partner kennzulernen und das geht nicht wenn man sich nur 2 oder 3 mal die woche seht...

nur wir mussten es geheim halten weil wenn es mein vater oder mein opa zuhören bekommen hätten würden sie wollen das wir verloben heiraten etc meinem vater würde natürlich wollen das ich erst meine lehre beende bevor ich was eingehe....und bei uns ist das soo das nicht nur mutter und vater was zu sagen haben sondern auch oma und opa auch,weil ich sozusagen bei ihnen aufgewachsen bin

Gefällt mir

3. November 2010 um 13:22
In Antwort auf ilayda91

Nun ja..
meine Mutter wusste schon das wir zusammen waren ihr war es auch egal wo wir zusammen waren...meine mutter denkt auch njetzt nicht soooo altmodisch...WAS WENN
ihr war es sehr wichtig meinem partner kennzulernen und das geht nicht wenn man sich nur 2 oder 3 mal die woche seht...

nur wir mussten es geheim halten weil wenn es mein vater oder mein opa zuhören bekommen hätten würden sie wollen das wir verloben heiraten etc meinem vater würde natürlich wollen das ich erst meine lehre beende bevor ich was eingehe....und bei uns ist das soo das nicht nur mutter und vater was zu sagen haben sondern auch oma und opa auch,weil ich sozusagen bei ihnen aufgewachsen bin

Hm
ok also scheint es ja schon ziemlich wichtig bei Euch zu sein.

Also dann würde ich auf dein Bauchgefühl hören. Wenn Du Dich nicht verloben möchtest, lass es. Dass er es seiner Mutter gesagt hat finde ich ziemlich vorschnell. Du hast ja nohc nichtmal richtig geantwortet.
Da du ja Zweifel zu haben scheint, würde ich es lassen. Würde Ihm sagen, dass du damit noch etwas warten möchtest.

Gefällt mir

3. November 2010 um 13:28

....
Ja stimmt ihr habt Recht ich rede mal mit ihm und sag ihm was mir auf den herzen liegt denn ich will es auch nicht bereuen...er ist auch einer der dafür verständniss hat...Ich will ja auch mit gutem gewissen was ernstes anfangen...und dafür brauch ich seine hilfe den alleine were ich es nicht hinkriegen...Danke euch vielmals

Gefällt mir

3. November 2010 um 13:44

Hmm
Wenn ich liebe dann wirklich von ganzen Herzen...dazu gehören vertrauen,treue usw...er hatte es sehr leicht mit mir weil ich ihm sehr vertraut habe...warum soll ich auch misstrauen in einem menschen haben der mir nichts schlimmes angetan hat..er ist eigentlich ein sehr netter mensch und sieht immer seine fehler ein ist auch eigentlich sehr gebildeter Mann studiert jura und hatt auch super gute deutsch kenntnisse...nur vor mir hatte er keine richtige beziehungen gehabt und hatte sozusagen nur JUST4 FUN was will man sinst von einem 21 jährigen erwarten total normal...und dann kam plötzlich ich eine die sich nciht überall ran lässt und bei mir hat er gemerkt das er sein spaß nicht bekommt und wollte mit mir in eine bezihung eingehen...nur mit einer frau leben...doch nach ner zeit hat er gemerkt das er noch nciht bereit dafür ist...und hatte sein spaß und nebenbei noch mich...ich hab ihn darauf angesprochen warum er mir das angetahn hatte und mich einfach nicht gehen lassen hat..daraufhin war seine antwort ich wolltedich nicht verlieren und dich bei mir halten...danach hab ich ihn natürlich gefragt warum er das gemacht hat und er meinte das ich bei der Sache gar keien schuld habe und ich sollte dich schuld NIE bei mir suchen er war das ... das alles kaputt gemacht hat....er hat sozusagen meine gutmütigkeit ausgenutz und mein vertrauen...aber das sin doch themen die eine basis für die beziehung sind...

Gefällt mir

3. November 2010 um 13:54


Das dann erst Recht dann kommt man sich völlig verarscht vor

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen