Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund will sich 1.500 EURO von mir leihn!

Freund will sich 1.500 EURO von mir leihn!

21. Dezember 2009 um 15:57

Kurz fassung.

es läuft gerade schlecht bei ihm im Jon (bzw er ist selbständig)

und er würde gerne die Geburtstagsfeier seiner Mutter übernehmen und das würde so 2.000 EUR ausmachen..

Jetz hat er mich ( e schon fast als letze möglichkeit)
gefragt ob ich ihm 1.500,- EUR leihn könnte.

Im gegenzug würde er mir etwas (was ich jetz net sagen will) geben so zu sagen als pfand das wesentlich mehr wert ist. mit der option das ers wenn er die 1.500 EUR hat wieder zurückkaufen kann.

aber ich bin mir net sicher i vertrau ihm aber wir sind ja noch net so lange zusammen außerdem will i mir auch dämnächst ein auto kaufen..
aber naja i würd ihn auch gerne aus der klemme helfen weil er denkt das ist er seiner mutter schuldig die vor ein paar jahren ihren mann verloren hat.

*kopfzerbrech* Ich hab nichts dazu gesagt und er hats dan als scherz abgetann....irgendwie würd ich `s ihm gerne leihn aber irgendwie naja ich weiß net

Mehr lesen

21. Dezember 2009 um 16:11

Belass es dabei ... "er hats dan als scherz abgetann"...

"*kopfzerbrech* Ich hab nichts dazu gesagt und er hats dan als scherz abgetann"
Belass es dabei. Damit vermeidest Du jede Menge möglichen Stress. Jemandem Geld leihen ist immer riskant, schon allein für das persönliche Verhältnis.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 16:12
In Antwort auf akeno_12890379

Belass es dabei ... "er hats dan als scherz abgetann"...

"*kopfzerbrech* Ich hab nichts dazu gesagt und er hats dan als scherz abgetann"
Belass es dabei. Damit vermeidest Du jede Menge möglichen Stress. Jemandem Geld leihen ist immer riskant, schon allein für das persönliche Verhältnis.

jaja

Ja eben
was weiß ja net was aus der beziehung wird oder wie das auf die beziehung wirkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 16:16

Abgesehen
das mein Freund niemals auf die Idee kommen würde, sich bei mir eine solche Summe zu leihen würde ich sagen NEIN.

Bei Geld hört die Freundschaft meist auf und 1500 Euro sind keine Kleinigkeit mehr.

Wenn er seiner Mutter eine Freude machen will, sollte er das im Rahmen dessen machen, was ihm finanziell ohne Schulden zu machen möglich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 16:16

Tja kennen tu ich ihn ja schon über ein jahr
aber ich würd`S auch lieber nicht tun..
obwohl sein pfand keine fälschung ist

weil ich mich damit auskenne aber ich weiß net bei geld hört sich die freundschaft auf..sagt man so schön..

ich bin ja auch der meinug das man auch wenn man zusammen haus hat und so trotzdem getrennte konten haben sollte und nicht nur ein konto da kommt nichts gutes raus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 16:19

In guten wie in schlechten zeiten?
ich weiss ja nicht wie eure beziehung sonst läuft...

aber dein freund will erstens nicht das geld für sich und zweitens hat er dir ein pfand versprochen...

wäre es für dich große umstände das geld zu verleihen und weisst du einen zeitraum bis wann du es wieder bekommen würdest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 16:21
In Antwort auf 146cm

Ja eben
was weiß ja net was aus der beziehung wird oder wie das auf die beziehung wirkt

Ja
Ja, sind mindestens zwei Punkte:
Selbst wenn Du das Pfand hast und irgendwann mal wieder selbst Dein Geld brauchst, was machst Du dann ? Ihn fragen, dann drängeln, die Stimmung leidet zunehmend darunter ... willst Du irgendwann das Pfand (z.B. sein Auto) in Eigenregie und gegen seinen Willen verkaufen (vorausgesetzt Du bist wirklich rechstwirksam neuer Eigner davon) .... dann ist euer Kontakt garantiert im Arsch.

Und ansonsten: Er sollte lernen mit dem Geld umzugehen, dass er hat, nicht mit dem was er sich leihen könnte. Denn ein Notfall ist ein Geburtstagsgeschenk ja nun wirklich nicht und ne teure Feier ist eben Luxus, den man sich leisten können sollte wenn man die bezahlt.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 16:22
In Antwort auf jaana_11887320

In guten wie in schlechten zeiten?
ich weiss ja nicht wie eure beziehung sonst läuft...

aber dein freund will erstens nicht das geld für sich und zweitens hat er dir ein pfand versprochen...

wäre es für dich große umstände das geld zu verleihen und weisst du einen zeitraum bis wann du es wieder bekommen würdest?

Genau das macht mir kopfzerbrechen
naja ich weiß net wie lange es dauern würde bis ich das geld wieder hab...

und ich hätte das geld ja aber das wäre eigentlich mein polster gewesen falls mal wieder was gröberes bei meinem auto ist.. hatte heuer ziemlich probleme mit meinem auto ...

ich könnt ihm ja anbieten ich leih ihm 500. euro ...nur dann würd ich diesen pfand auch nicht bekommen aber das könnte ich entbären...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 16:24
In Antwort auf jaana_11887320

In guten wie in schlechten zeiten?
ich weiss ja nicht wie eure beziehung sonst läuft...

aber dein freund will erstens nicht das geld für sich und zweitens hat er dir ein pfand versprochen...

wäre es für dich große umstände das geld zu verleihen und weisst du einen zeitraum bis wann du es wieder bekommen würdest?

Naja
Eine weniger pompös ausfallende Geburtstagsfeier würde ich ja noch nicht als "in schlechten Zeiten" bezeichnen. Die Quelle meint da wohl eher Notzeiten, in denen man auf fremde Hilfe angewiesen ist.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 16:27
In Antwort auf akeno_12890379

Naja
Eine weniger pompös ausfallende Geburtstagsfeier würde ich ja noch nicht als "in schlechten Zeiten" bezeichnen. Die Quelle meint da wohl eher Notzeiten, in denen man auf fremde Hilfe angewiesen ist.

jaja

Ja die feier ist schon länger
geplannt und er hätt sie halt gerne übernommen
statt seiner mum

und er ist so ein verdammter ego mensch..
sonst geht er gar net dort hin...

ich weiß auch net ..*grübel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 16:35
In Antwort auf 146cm

Ja die feier ist schon länger
geplannt und er hätt sie halt gerne übernommen
statt seiner mum

und er ist so ein verdammter ego mensch..
sonst geht er gar net dort hin...

ich weiß auch net ..*grübel*

Ego
dann muß er wohl mal lernen, dass man auch auf dem Teppich überlebt. Wenn sein Ego das nicht übersteht, ist er auch nicht wirklich lebenstauglich.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 16:35
In Antwort auf jaana_11887320

In guten wie in schlechten zeiten?
ich weiss ja nicht wie eure beziehung sonst läuft...

aber dein freund will erstens nicht das geld für sich und zweitens hat er dir ein pfand versprochen...

wäre es für dich große umstände das geld zu verleihen und weisst du einen zeitraum bis wann du es wieder bekommen würdest?


"In guten wie in schlechten Zeiten" sagt der Pastor bei der Heirat, bei einer kurzen Beziehung sieht sowas wohl etwas anders aus.

Und mit schlechten Zeiten sind wohl eher Notsituationen gemeint und keine nicht wirklich notwenigen Partys.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 16:55
In Antwort auf ofi21


"In guten wie in schlechten Zeiten" sagt der Pastor bei der Heirat, bei einer kurzen Beziehung sieht sowas wohl etwas anders aus.

Und mit schlechten Zeiten sind wohl eher Notsituationen gemeint und keine nicht wirklich notwenigen Partys.

Deshalb...
...habe ich ja auch nach dem status der beziehung gefragt...

nach 3 wochen würde ich das auch nicht machen, aber ich lebe mit meinem freund zusammen und wir heiraten im feb, da wäre das kein thema für mich...

auch wenn es NUR eine party für seine mama wäre, die allerdings sehr sehr viel für ihn getan hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 16:55
In Antwort auf akeno_12890379

Naja
Eine weniger pompös ausfallende Geburtstagsfeier würde ich ja noch nicht als "in schlechten Zeiten" bezeichnen. Die Quelle meint da wohl eher Notzeiten, in denen man auf fremde Hilfe angewiesen ist.

jaja

Siehe antwort bei ofi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 17:23

Außerdem will i mir auch dämnächst ein auto kaufen..
wovon denn?

Ich finde es super, dass Du so hilfsbereit bist. Da scheint wohl die ganze Familie in Schwierigkeiten zu sein. Aber auf großem Fuß leben wollen. 2000,- für eine Party. WIe wichtig ist das denn. Das hat nichts mit Not zu tun, sondern etwas zeigen wollen was sie nicht haben. Wenn sie ihre Freunde verlieren weil sie diesmal nichts bieten können, dann waren es keine Freunde. Sie könnte schlicht sagen, dass es diesmal ausfällt weil sie kein Geld hat. Oder sie wünscht sich als Geschenk, dass jeder etwas zu essen mitbringt. So sind auch alle versorgt.

Vertrauen hin oder her. Guck ob dies eine notwendige Sache ist. Er ist nicht in Not in dem Sinne. Auch wenn Du ihn dann los bist, dann war Deine Entscheidung richtig, erst Recht.

Er kann doch sein wertvolles Teil in einem Pfandhus abgeben. Dann kann er es sich von dort zurückholen.
Das ganze erscheint mir nicht so ganz stimmig.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 17:24

Nein
ich würd ihm keineswegs das geld leihen. was, wenn er es doch nicht zurückgibt??? dann stehst du nämlich im regen und nicht er.
von mir wurde auch mal von so nem typen ein sehr kurioser liebesbeweis verlangt, der mit deinem vergleichbar ist, und komischerweise war es aus mit der liebe, als ich nein gesagt hatte! dabei kannten wir uns kaum.
also wer von jemandem, den er grad neu kennen gelernt hat, solche dinge verlangt, der sollte nicht bekommen, was er will. und wenn er immer noch so gut zu dir ist, auch wenn du nein sagst, dann sieht man, dass er dich wirklich mag, und dich nicht genommen hat, um dich auszunutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 17:35
In Antwort auf china_12830654

Außerdem will i mir auch dämnächst ein auto kaufen..
wovon denn?

Ich finde es super, dass Du so hilfsbereit bist. Da scheint wohl die ganze Familie in Schwierigkeiten zu sein. Aber auf großem Fuß leben wollen. 2000,- für eine Party. WIe wichtig ist das denn. Das hat nichts mit Not zu tun, sondern etwas zeigen wollen was sie nicht haben. Wenn sie ihre Freunde verlieren weil sie diesmal nichts bieten können, dann waren es keine Freunde. Sie könnte schlicht sagen, dass es diesmal ausfällt weil sie kein Geld hat. Oder sie wünscht sich als Geschenk, dass jeder etwas zu essen mitbringt. So sind auch alle versorgt.

Vertrauen hin oder her. Guck ob dies eine notwendige Sache ist. Er ist nicht in Not in dem Sinne. Auch wenn Du ihn dann los bist, dann war Deine Entscheidung richtig, erst Recht.

Er kann doch sein wertvolles Teil in einem Pfandhus abgeben. Dann kann er es sich von dort zurückholen.
Das ganze erscheint mir nicht so ganz stimmig.

Ach so
hatte mich verlesen. Ich dachte er will Dir ein Auto kaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 17:41


hmm.
würd ich nicht machen.
erstens find 1500 viel geld.

zweitens find ich 2000 für eine geburtstagsfeier ebenfalls viel geld. und wenn er denkt er ist es ihr "schuldig" dann versteht er was falsch. geld ersetzt keine freude und keine gefühle. und freude und gefühle kriegt er sicher auch mit einer 500 geburtsgagsfeier hin. das schaff ich mit viel weniger.....

und er will sich jetzt geld von dir borgen und dir demnächst ein auto kaufen?
das passt von vorne bis hinten nicht zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 17:41

..
auf gar keinen fall, bei geld hört die liebe und freundschaft auf, zumindest bei so einer summe
und er wird ja nich auf die straße geworfen, weil er kein geld hat, es is nur* ein geburtstag, er kann auch auf billigere art den geburtstag ausstatten u zeigen, dass seine mutter ihm am herzen liegt
und generell, will man ja nichts unterstellen, aber ich bezweifle das er die wahrheit sagt
wenn er kein job hat , wird seine mutter verständnis haben und auch mit job kenn ich keinen der für n geburtstag 2000euro ausgibt, kauf ihm das nich ab sry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 20:51

Wegen so ner aehnlichen sache..
..bekomm ich noch seit 4 jahren 8000 euro von meinem ex. wenn du es tust, dann schreib das auf und lass dir das von ihm mit datum unterschreiben. dann freut sich auch dein anwalt wenn du das geld nicht bekommst, denn dann bekommst du es auf jeden fall wieder. ich war leider zu liebesblind um auf ein autogramm zu bestehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 21:32
In Antwort auf brady_12886583

Wegen so ner aehnlichen sache..
..bekomm ich noch seit 4 jahren 8000 euro von meinem ex. wenn du es tust, dann schreib das auf und lass dir das von ihm mit datum unterschreiben. dann freut sich auch dein anwalt wenn du das geld nicht bekommst, denn dann bekommst du es auf jeden fall wieder. ich war leider zu liebesblind um auf ein autogramm zu bestehen.


lol...du glaubst doch nicht im ernst, dass dir so ein wisch dann was bringt, wenn der typ pleite ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 21:36

Wenn du zweifel hast
...dann hast du einen guten riecher, dass was faul ist, vermute ich mal.
was für ein pfand soll das denn sein? und warum würdest du das nur bei 1500 kriegen? wenn er dir doch vertraut, dann würde er dir das auch bei 500 geben.
interessant wäre es schon. wahrscheinlich kommt er mit nem ring, der angeblich 3000 wert ist, aber in wirklichkeit keine 100 gekostet hat und dann macht er sich vom acker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 22:38
In Antwort auf 146cm

Genau das macht mir kopfzerbrechen
naja ich weiß net wie lange es dauern würde bis ich das geld wieder hab...

und ich hätte das geld ja aber das wäre eigentlich mein polster gewesen falls mal wieder was gröberes bei meinem auto ist.. hatte heuer ziemlich probleme mit meinem auto ...

ich könnt ihm ja anbieten ich leih ihm 500. euro ...nur dann würd ich diesen pfand auch nicht bekommen aber das könnte ich entbären...

Hallo
Hi, also ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen und sagen, geb das Geld ihm lieber nicht.
Natürlich entscheidest Du das ganz allein, aber selbst, wenn Du ihm auch nur einen Teil leihst, lass' es Dir von ihm unterschreiben, ruf doch einfach mal bei der Schuldenberatung an und frag, wie solch ein Schriftstück am besten aufzusetzen ist. Wie alt seit Ihr?

LG Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 22:41
In Antwort auf sarah2607

Hallo
Hi, also ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen und sagen, geb das Geld ihm lieber nicht.
Natürlich entscheidest Du das ganz allein, aber selbst, wenn Du ihm auch nur einen Teil leihst, lass' es Dir von ihm unterschreiben, ruf doch einfach mal bei der Schuldenberatung an und frag, wie solch ein Schriftstück am besten aufzusetzen ist. Wie alt seit Ihr?

LG Sarah

Bitte hört mit so einem schwachsinn...
der typ ist selbständig und derzeit nicht flüssig.
was sagt uns das?
er ist pleite! somit ist auch das geliehene geld futsch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2009 um 6:44
In Antwort auf ursel_11990293


lol...du glaubst doch nicht im ernst, dass dir so ein wisch dann was bringt, wenn der typ pleite ist

Alles..
.. auf einmal dann bestimmt nicht. aber selbst ein hartz 4 mensch muss dann sein maximum bezahlen. erst informieren und dann labern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2009 um 8:16

Ich verlasse mich nicht auf sein wort bei m pfand
sondern ich weiß es 100 % weil ich beruflich mit solchen sachen arbeite! soweit zu dem...
und ich weiß ich könnte mich auf ihn verlassen nur all zu schnell würd ich das geld net bekommen eher so im sommer 2010.

die feier hat nicht er gplannt sondern die familie aber er würde sie gerne übernehmen..weil seine mutter und er gemeinsam viel durchmachen mussten .
und er geht mir jetz sicher nicht auf den weg nur weil i ihm das net leihe so ein typ ist er nicht.....

es geht ihm nicht ums geld er hat mich nur nebenbei gefragt aber an unsere beziehung ändert das nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2009 um 8:22
In Antwort auf jade_12954873


hmm.
würd ich nicht machen.
erstens find 1500 viel geld.

zweitens find ich 2000 für eine geburtstagsfeier ebenfalls viel geld. und wenn er denkt er ist es ihr "schuldig" dann versteht er was falsch. geld ersetzt keine freude und keine gefühle. und freude und gefühle kriegt er sicher auch mit einer 500 geburtsgagsfeier hin. das schaff ich mit viel weniger.....

und er will sich jetzt geld von dir borgen und dir demnächst ein auto kaufen?
das passt von vorne bis hinten nicht zusammen.

Nein nein
ich will mir dämnächst ein auto kaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2009 um 9:27
In Antwort auf brady_12886583

Alles..
.. auf einmal dann bestimmt nicht. aber selbst ein hartz 4 mensch muss dann sein maximum bezahlen. erst informieren und dann labern!

Träum weiter
klar, zurück zahlen muss man es, was man was ausgeliehen hat.
aber träum weiter in deinem lila sterneland.
wie es in der realität aussieht, weißt du scheinbar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2009 um 11:11

War auch mein gedanke
...aber so ein toller mann wird doch niemals ins pfandhaus gehen. das wäre ihm sicher peinlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen