Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund will nicht planen!!

Freund will nicht planen!!

18. Juli 2017 um 3:14

Hallo ,

ich hab mal mal eine Frage an euch.
mein Freund möchte wieder bei mir einziehen.
er hat vorübergehend seid ein paar Monaten in einer anderen Wohnung gelebt.
Er sagte immer wieder er kommt bald wieder zu mir und als es dann soweit war wollte er doch noch Zeit für sich und in der Wohnung bleiben.
Nun muss er Ende des Monats ca raus aus der Wohnung und möchte zu mir wieder.
da ich mich auch drauf einstellen möchte und planen und räumen will etc möchte ich gern wissen wann genau er kommt. 
Er sagt das kann er mir nicht sagen er weiß es nicht das setzt ihn unter Druck.
Er möchte wenn er soweit ist so ungefähr sein Zeug packen u bei mir vor der Tür stehen.

würdet ihr das mitmachen ? 
Findet ihr das nicht auch egoistisch und unzuverlässig? 

Ich überlege ob ich ihm sage wenn er mit mir nicht verbindlich das planen kann möchte ich nicht das er wieder kommt und ich möchte auch nicht das er einfach da steht wann es ihm passt.

oder soll ich das so akzeptieren und es ist wirklich zu viel Druck ?

danke für eure Meinungen ,
viele Grüße 

Mehr lesen

18. Juli 2017 um 6:37

warum seid ihr auseinander gezogen? möchtest DU, dass er wieder bei dir einzieht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 6:38

oh mann.. erst danach hab ich deine anderen threads gesehen. das ist ja ein ganz schönes hin und her bei euch. warum haltet ihr beide noch an dieser beziehung fest?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 6:55
In Antwort auf evalina93

oh mann.. erst danach hab ich deine anderen threads gesehen. das ist ja ein ganz schönes hin und her bei euch. warum haltet ihr beide noch an dieser beziehung fest?

diese alten threads habe ich mir auch gerade angeschaut.
und ich frage mich, wieso die te sich bewusst unglücklich machen will.
​vergiss diesen typen. er ist ein ungehobelter klotz, er hat keinerlei benehmen, ist ein egoist reinsten wassers. er sagt ihr ins gesicht, sie sei hässlich, sie gehe ihm auf die nerven. er zeigt weder loyalität noch irgendeine art von verbindlichkeit.
​was also, sandrine, begeistert dich an so einem kerl? hast du ein helfersyndrom, willst du ihn "heil machen", diesen armen bindungsgestörten mann? das wird nicht klappen, denn durch liebe kann man kein charakterschwein ändern.
​was also ist es? verbiegst du dich so dermassen und lässt dich kleinmachen, nur um zu sagen: ich hab auch eine, ich hab einen mann?

du schreibst, du hast ein 6-jähriges kind. was denkst du, wird dieses kind fühlen, waas wird es mitansehen müssen, wenn so ein typ bei euch in der wohnung sitzt?
alles ist besser als so ein kerl. jede single-zeit ist gold wert gegenüber dem zusammensein mit so einem typen, der dich unglücklich macht und dich permanent heulen lässt.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 6:59

Ich würde mir ernsthaft jemand anders suchen. Diese Person hat ein Problem mit Beziehungen. Das macht dich nur verrückt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 9:38

Ja er hat wohl eine Bindungs Störung und ich überlege mir auch ob ich mir das nochmal antun soll.
nein ich habe ihn damals raus geworfen da mir seine Art zu grob war , sein Ton zu laut etc. 
Er wollte an sich arbeiten. Therapie macht er leider immer noch nicht. 
Aber zu meiner Frage.
würdet ihr das ok finden wenn euer Partner zu euch ziehen möchte in ein paar Wochen aber kein Datum festlegen will da ihn das unter Druck setzt , und einfach vor der Tür stehen will ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 10:05

Mal abgesehen davon und alldem Mist fändet ihr es nicht schlimm wenn euer Freund nicht 2 Wochen im Vorraus planen will u einfach kommen will wann er Bock hat ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 13:30

Ich hätte kein Bock drauf die Tür aufzumachen und plötzlich steht da mein Freund mit 10 Kisten Zeug und ich habe nirgends Platz geschafft. 

Vorallem wenn er doch weiß, dass er Ende des Monats raus muss aus seiner Wohnung, dann kann er doch zu dir sagen "ich würde den Umzug gerne am 28.07. machen"

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 15:19

mensch mädel. generell ist das jetzt sicher nicht das mega-drama. unhöflich und für dich nicht gerade angenehm ja, aber sicher nichts, wo man jetzt ein riesen fass aufmachen muss.
bedenkt man allerdings die hintergründe und aktionen deines freundes dann ja, es ist schlimm, weil er einfach ein unzuverlässiger drückeberger ist. ich würde langsam mal ernste konsequenzen ziehen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 16:35

Ja ich finde das nämlich mal wieder unmöglich von ihm. Ich habe ein Kind und würde wenn ich weiß mein Freund möchte wider bei uns einziehen mit ihm darüber reden und ihn fragen ob er das auch will und das wir uns zusammen drauf vorbereiten können und uns freuen etc. 

Aber das Problem ist ja das er es sich dadurch immer noch offen lassen möchte ob er überhaupt kommt.
dad Gefühl es mit mir ausgemacht zu haben dann und da verbindlich mit uns zusammen zu ziehen hält er nicht aus da fühlt er sich wohl unter Druck und eingeengt und will nicht.

und das ist ja das Problem. Das ist ein extremes Bindungs Problem und eine Beziehung besteht aus verbindlichkeit.

wenn ich ihm das sage sagt er ja selbst das er dieses Problem hat aber meint es ist eben so bei ihm und ich soll mich chillen und er kommt dann schon irgendwann wenn er bereit ist.

ich habe auch gesagt ich will nicht das er kommt nur weil er keine Wohnung mehr hat und wenn er keine Lust hat soll er bitte schön woandershin gehen ! 

Aber dann sagt er nein nein er kommt dann schon wenn er bereit ist!
ich sage ich möchte das aber grob planen Für mich und mein Kind.
er sagt das kann er nicht usw usw 
.
er braucht wohl einfach das Gefühl das er es sich immer noch offen hält ob er überhaupt kommt.

ich in den letzten Wochen schon oft Streit mit ihm deswegen gehabt u kann ihm das Auch mehr glauben das er dann svhon kommt..
er wollte sich nämlich eine Woche Auszeit nehmen um zu überlegen ob er mit uns zusammen leben möchte wieder und mich heiraten ..

navh der Woche sagte er ja er will das u kommt in paar Tagen .
dann sagte er wieder nein er kann nicht er ist noch nicht bereit und möchte erst kommen wenn er aus der Wohnungen raus muss..

das war wieder schlimm für mivh und ich meinte ich möchte das er wegen mit kommt u nicht wartet bis zum letzten Tag wo er da raus muss..

so ist es aber ja jetzt gekommen und sogar jrtzt sagt er wieder er kann nicjt planen. 

JA ich sollte ihn abschießen dss hab ich letze Woche mal wieder getan ..aber dann steht er wie immer vor der tür u sagt er liebt mich u kann nicht ohne mich leben 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 16:46
In Antwort auf sandrine198812

Ja er hat wohl eine Bindungs Störung und ich überlege mir auch ob ich mir das nochmal antun soll.
nein ich habe ihn damals raus geworfen da mir seine Art zu grob war , sein Ton zu laut etc. 
Er wollte an sich arbeiten. Therapie macht er leider immer noch nicht. 
Aber zu meiner Frage.
würdet ihr das ok finden wenn euer Partner zu euch ziehen möchte in ein paar Wochen aber kein Datum festlegen will da ihn das unter Druck setzt , und einfach vor der Tür stehen will ?

generell ja. Weil ich selbst ein Mensch bin, der nur plant, wenn es unbedingt nötig ist - und das fällt für mich nicht unter "unbedingt nötig".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 16:48
In Antwort auf avarrassterne1

generell ja. Weil ich selbst ein Mensch bin, der nur plant, wenn es unbedingt nötig ist - und das fällt für mich nicht unter "unbedingt nötig".

also generell fände ich das von ihm völlig ok, meinte ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 18:35

Und was soll ich machen anstatt Schluss machen ? Soll ich sagen entweder wir machen ein Datum aus u du kommst da oder es ist Schluss ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 18:37

Einige von euch sagen es wäre ok für sie wenn er nicht sagen wann er kommt u einfach vor der Tür steht . Ich finde das komisch denn hinter sowas steht doch beziehungsangst und Unverbindlichkeit ! Würdet ihr das echt tolerieren ? Auch wenn ihr ein Kind habt ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 19:02

Was soll ich machen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 20:22
In Antwort auf sandrine198812

Einige von euch sagen es wäre ok für sie wenn er nicht sagen wann er kommt u einfach vor der Tür steht . Ich finde das komisch denn hinter sowas steht doch beziehungsangst und Unverbindlichkeit ! Würdet ihr das echt tolerieren ? Auch wenn ihr ein Kind habt ? 

ob Du es komisch findest oder nicht, es würde für mich einfach keinen Unterschied machen, ob er nun am 19. oder 23. oder am 31. kommt.
Ob ich nun ein Kind habe oder nicht.
Im Zweifelsfalle muss er dann halt damit leben, dass ich ihm kaum bis gar nicht helfen kann (und dass sein Zeugs erst einmal übergangsweise *irgendwo* steht und es noch nicht optimal hergerichtet ist), wenn ich das mit Kind vorher nicht organisieren kann und das war es auch schon.
Ich würde am WE bißchen räumen, dass grundlegend Platz ist und gut. Davon abgesehen ist mir ehrlich und ernsthaft egal, welcher Tag es nun sein wird. Ich muss da nämlich auch nichts groß planen, also warum sollte es mich stören, dass er es nicht tut?!?

Außerdem gehe ich davon aus, dass so eine grundlegende Änderung auch ohne Beziehungsangst locker für ausreichend Druck sorgt, auch ohne, dass ich da noch etwas dazu tun tun muss.

Weiterhin außerdem ist das mit der Beziehungsangst ein Thema, um das Du (und er auch) Dich sowieso so gründlich wie möglich zu drücken scheinst, wieso führst Du es dann ausgerechnet hier ins Feld, bitte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 20:26
In Antwort auf sandrine198812

Was soll ich machen ?

was Du machen sollst?
Mal anfangen, Entscheidungen zu treffen.
Entscheidungen für Dich zu treffen.
Entscheidungen, mit denen Du dann auch leben kannst und willst, statt Dich hinter Alibis und Fragen an Fremde zu verstecken, würde ich raten.

Es ist DEIN Leben, also was willst DU - jetzt und für die Zukunft? Das kannst Du nicht uns fragen, dass musst Du DICH fragen, und dann musst DU auch HANDELN. So einfach ist es!
Was hilft es Dir denn verdammt noch mal, was ich tun würde und was mich stören würde? Mit Verlaub: einen Sch***. Ich kann nicht für Dich entscheiden (und auch sonst keiner hier!) und Du kannst Dich nicht Dein Leben lang davor drücken, Entscheidungen selbst zu treffen und hinterher traurig zu sein, dass es nicht in Deinem Sinne läuft.

Sorry, musste mal gesagt werden und die dezenteren Versionen davon nimmst Du augenscheinlich ja nicht für voll.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 23:13

Jetzt haben wir geredet und er meinte wohl er wird es versuchen mich in Ruhe zu lassen er sieht ein das er sich immer wie ein arsch verhält seiner Partnerin gegenüber und das ist unfair aber er kann das nicht gut mit Beziehungen und er will nur seine Ruhe. 
Wir haben ausgemacht nie mehr Kontakt aufzunehmen. Ich mach das eh nicht.
ich bin sehr traurig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 23:37

Jetzt hab ich wieder das Gefühl ich bin n allem schuld da ich Zuviel Druck gemacht habe 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 23:37
In Antwort auf sandrine198812

Ja er hat wohl eine Bindungs Störung und ich überlege mir auch ob ich mir das nochmal antun soll.
nein ich habe ihn damals raus geworfen da mir seine Art zu grob war , sein Ton zu laut etc. 
Er wollte an sich arbeiten. Therapie macht er leider immer noch nicht. 
Aber zu meiner Frage.
würdet ihr das ok finden wenn euer Partner zu euch ziehen möchte in ein paar Wochen aber kein Datum festlegen will da ihn das unter Druck setzt , und einfach vor der Tür stehen will ?

Nein, natürlich nicht. Ich möchte sowohl bei Entscheidungen als auch bei der Umsetzung das letzte Wort haben wenn es um mein Leben, meine Wohnung geht. Mal davon abgesehen dass ich nicht als Notnagel fungieren würde und mein Kind nicht mit sowas belasten würde, von meinen Gefühlen mal ganz abgesehen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 23:40
In Antwort auf sandrine198812

Ja ich finde das nämlich mal wieder unmöglich von ihm. Ich habe ein Kind und würde wenn ich weiß mein Freund möchte wider bei uns einziehen mit ihm darüber reden und ihn fragen ob er das auch will und das wir uns zusammen drauf vorbereiten können und uns freuen etc. 

Aber das Problem ist ja das er es sich dadurch immer noch offen lassen möchte ob er überhaupt kommt.
dad Gefühl es mit mir ausgemacht zu haben dann und da verbindlich mit uns zusammen zu ziehen hält er nicht aus da fühlt er sich wohl unter Druck und eingeengt und will nicht.

und das ist ja das Problem. Das ist ein extremes Bindungs Problem und eine Beziehung besteht aus verbindlichkeit.

wenn ich ihm das sage sagt er ja selbst das er dieses Problem hat aber meint es ist eben so bei ihm und ich soll mich chillen und er kommt dann schon irgendwann wenn er bereit ist.

ich habe auch gesagt ich will nicht das er kommt nur weil er keine Wohnung mehr hat und wenn er keine Lust hat soll er bitte schön woandershin gehen ! 

Aber dann sagt er nein nein er kommt dann schon wenn er bereit ist!
ich sage ich möchte das aber grob planen Für mich und mein Kind.
er sagt das kann er nicht usw usw 
.
er braucht wohl einfach das Gefühl das er es sich immer noch offen hält ob er überhaupt kommt.

ich in den letzten Wochen schon oft Streit mit ihm deswegen gehabt u kann ihm das Auch mehr glauben das er dann svhon kommt..
er wollte sich nämlich eine Woche Auszeit nehmen um zu überlegen ob er mit uns zusammen leben möchte wieder und mich heiraten ..

navh der Woche sagte er ja er will das u kommt in paar Tagen .
dann sagte er wieder nein er kann nicht er ist noch nicht bereit und möchte erst kommen wenn er aus der Wohnungen raus muss..

das war wieder schlimm für mivh und ich meinte ich möchte das er wegen mit kommt u nicht wartet bis zum letzten Tag wo er da raus muss..

so ist es aber ja jetzt gekommen und sogar jrtzt sagt er wieder er kann nicjt planen. 

JA ich sollte ihn abschießen dss hab ich letze Woche mal wieder getan ..aber dann steht er wie immer vor der tür u sagt er liebt mich u kann nicht ohne mich leben 

Der Mann ist doch schwer gestört, sorry 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2017 um 7:42
In Antwort auf sandrine198812

Jetzt hab ich wieder das Gefühl ich bin n allem schuld da ich Zuviel Druck gemacht habe 

Man denkt nach jeder Trennung über die Entscheidung nach. "war es das Richtige?! Bin ich schuld?!" Ist voll normal. Aber denk mal an dich und vorallem an dein Kind. 

So ein Mann ist nicht richtig für deine kleineFamilie. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2017 um 9:53
In Antwort auf sandrine198812

Mal abgesehen davon und alldem Mist fändet ihr es nicht schlimm wenn euer Freund nicht 2 Wochen im Vorraus planen will u einfach kommen will wann er Bock hat ??

Abgesehen von dem Mist? Wieso blendest du das aus?

Bei mir würde er nicht wieder einziehen dürfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2017 um 9:55
In Antwort auf sandrine198812

Einige von euch sagen es wäre ok für sie wenn er nicht sagen wann er kommt u einfach vor der Tür steht . Ich finde das komisch denn hinter sowas steht doch beziehungsangst und Unverbindlichkeit ! Würdet ihr das echt tolerieren ? Auch wenn ihr ein Kind habt ? 

Ich glaube das ist eigentlich das kleinste Problem das du hast...
Dieser Typ ist doch allgemein fürn A****... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen