Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund will mein Facebook kontrollieren

Freund will mein Facebook kontrollieren

2. Januar 2012 um 6:02

Hallo.
Mein Freund will mein Facebook Konto kontrollieren.Er sagte er kann mir nicht vertrauen.Im Prinzip habe ich da kein Problem mit.Aber da sind Mails von einem guten Kumpel dabei,wo ich genau weiß,das er ausrasten wird.Nichts Großes,nur,dass wir vorhaben,uns mal wieder zu Treffen.Und bei diesem Thema ist mein Junge echt ziehmlich empfindlich.Jetzt kommt allerdings dazu das ich mein Konto gestern Mittag um 12 deaktiviert habe.Also muss er jetzt bis heute Mittag 12 warten bis er rein kann,er hat E-Mail und Passwort.Ich will das irgendwie noch löschen bevor er rein kann.Wie schaffe ich das? Weil er pünktlich rein will.Darf er das eigentlich? Ich meine,ist meine Privatsphäre.Er drohte mir,mich zu verlassen,wenn er was findet was auf Fremdgehen hindeutet :/ Deswegen muss ich das dringenst irgendwie löschen (

Mehr lesen

2. Januar 2012 um 9:43

Ehrlich
so jemand müsst mir gar nicht mit verlassen drohen, ich wär selbst schon lang weg.
Es ist doch keine Liebe mehr, wenn er alles kontrolliert und über dein Leben bestimmen will und du Angst haben musst, dass er wegen einem harmlosen Chat, ausrastet. Was kommt als nächstest. Darfst du auf der Straße keinen Jungen mehr ansehen oder wie?

Und rechtlich gesehen ist es sowieso fragwürdig in deinem Account zu lesen. Zwar wird keiner etwas dagegen sagen, vor allem weil du ihm dein Passwort gegeben hast. Aber wenn du ihm sagst, dass du es nicht möchtest, dann verstößt er im groben eigentlich gegen das Briefgeheimnis, wenn er private Nachrichten ließt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 9:47


was für eine tolle beziehung...kindergarten!

er will dich kontrollieren und du willst dinge löschen...gott, werdet doch beide erst einmal erwachsen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 10:13


Und wieso erzählst du ihm nicht von diesem Kumpel, wenn es nur ein Kumpel ist? Kannst diesen Typen doch deinem Freund auch mal vorstellen, damit er da sich keine Sorgen brauchen muss (falls es sich wirklich keine Sorgen machen muss!)
Triffst du dich also hinter seinem Rücken mit anderen Menschen/Typen? Klar, hat er dann kein Vertrauen zu dir, weil sowas sicherlich das eine oder das andere mal schon mal rausgekommen ist oder er es halt "fühlt" und sowas niemand mag!

Um Nachrichten zu löschen, musste nur auf die Nachrichten gehen, oben bei "Optionen" -> "Nachrichten löschen..." -> Gezielt Nachrichten löschen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 10:31

Ähm, es ist nun aber
wirklich nicht vertrauensfördernd, wenn du Dinge vor ihm versteckst. Wie soll er denn da noch davon ausgehen können, dass das alles ganz harmlos ist?

Am sinnvollsten wär in der jetzigen Situation Flucht nach vorn. Du schreibst Mails mit einem Kumpel. Das ist ganz normal und nix, was in einer Beziehung auf Betrug/Verrat hindeutet. (Außer ihr habt beide freiwillig und ohne Druck miteinander vereinbart, dass ihr keine Freundschaften zum anderen Geschlecht pflegt.) Wenn du dich da verteidigst und aufgeregt beteuerst "das ist alles ganz harmlos", dann bestätigt das deinen Freund nur in seiner Ansicht, dass es da was dran faul zu finden gibt. Gibt es aber nicht.
Mach den Rücken grade, lass ihn die Mails lesen, und sag es ihm ganz ruhig, wenn er sich aufregt: Ja, ich schreibe mit einem Kumpel. Nein, wir haben nix miteinander und werden auch nix haben. Komm damit klar oder lass es bleiben.

Mal ganz ernsthaft, was ist an einer Beziehung so toll, in der man unter Generalverdacht steht, obwohl man nix getan hat? Eine Beziehung ohne Vertrauensbasis ist für die Tonne. Also wenn er meint, er kann dich erpressen, dann lass ihn eben ins Leere laufen. Wenn er das wirklich durchzieht und dich wegen irgendeinem bescheuerten Verdacht verlässt, dann hast du auch nicht viel verloren.
Das ist auch der Grund, warum er's wahrscheinlich nicht durchziehen wird - hinter so einer Kontrollhaltung steckt meistens sehr große Angst vor dem Verlassenwerden. Er will eigentlich nicht gehen, er will dich nur zum Funktionieren bringen.
Aber es ist auch für seine seelische Verfassung besser, wenn er lernt, dass ER das Problem hat und nicht du. (Natürlich immer davon ausgehend, dass du ihn wirklich nicht beschissen hast.) Im Moment wälzt er es durch seine Eifersuchtsattacken auf dich ab. Gib es ihm zurück. Lass dich nicht erpressen.

lg
cefeu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 11:22

Ähm, Leute, ich glaub die TE versucht, nicht nur ihren Freund, sondern auch
uns zu veräppeln:

"Aber da sind Mails von einem guten Kumpel dabei,wo ich genau weiß,das er ausrasten wird.Nichts Großes,nur,dass wir vorhaben,uns mal wieder zu Treffen."

dann:

"Er drohte mir,mich zu verlassen,wenn er was findet was auf Fremdgehen hindeutet :/ Deswegen muss ich das dringenst irgendwie löschen"

Also, was ich mich frage: wenn es kein Fremdgehen gibt, wieso gibt es dann im FB Hinweise auf das Fremdgehen, die es zu löschen gilt? Es sollen ja nicht nur Nachrichten, sondern auch die Treffen mit dem anderen Jungen geheehalten werden, oder? Warum muß man die Treffen geheimhalten, wenn sie ganz harmlos sind?

Fragt sich IAH

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 11:59

Hallo
ich sehe es so, dass es natürlich nicht ok ist, dass er dir nicht vertraut, auf der anderen seite machst du dich damit, dass du ein treffen mit einem anderen mann verheimlichen willst, schon irgendwie verdächtig, sowas tun zu wollen.

meine frage also, wieso willst du dich überhaupt mit dem anderen treffen und wieso willst du es verheimlichen? wenn du weißt, dass dein feund das nicht gefallen wird und er es obendrauf noch mitkriegt, dass du es verschleiern wolltest, wird er ohnehin schond enken, dass du was vorhattest.

mein tipp, sag deinem freund dass da nix ist und versuch ihm seine ängste zu nehmen. verheimlichen macht alles nur noch schlimmer.

abgesehn davon würde ich mein facebook nicht kontrollieren lassen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 19:52

Du solltest nicht...
... die Mails aus Deinem Account, sondern Deinen "Freund" oder besser: Kontrolleur aus Deinem Leben verbannen!

Aus Erfahrung kann ich nur sagen: Dein Freund hat ein Riesenproblem mit seinem Ego! Das wird er nicht los, indem Du ihm alles recht machst, sondern nur, indem er selbst merkt, was er mit seinem Kontrollzwang und seinem Misstrauen anrichtet! Und das kann er nicht merken, wenn Du ihm nach dem Mund redest und ihm Kontrolle über Dein Leben einräumst und seine Marionette wirst!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2018 um 0:27

der Thread ist von 2012, nach 6 1/2 JAHREN ist sie vermutlich auch längst weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen