Forum / Liebe & Beziehung

Freund will lieber in Partyurlaub und meine Gefühle sind ihm egal..

16. November um 8:24 Letzte Antwort: 17. November um 12:33

Hallo ihr Lieben, das hier ist mein erster Beitrag. Ich habe mich eben angemeldet, weil ich einfach nicht weiß was ich tun soll.. 
Mein Freund und ich sind jetzt knapp ein Jahr zusammen und langsam aber sicher schleichen sich kleine Problemchen ein.
Wir sind beide 19 Jahre alt und ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und da er 13 Jahre Schule hat, macht er seins nächstes Jahr. 
Ich gehe momentan etwas arbeiten da mein Studium erst nächstes Jahr anfängt und ich nicht rum sitzen will. Demnach dachte ich, dass ich meinem Freund eine Freude mache und einen Urlaub für nächsten Sommer buche ohne dass er davon weiß, da wir dieses Jahr schon total gern zusammen einen schönen Pärchenurlaub gehabt hätten. 
Ich habe ihm vorher gesagt, ich habe eine Überraschung für ihn, die dann nicht mehr rückgängig zu machen ist und dass er einplanen kann dass es Ca. Anfang Juli ist. 
nun habe ich gebucht und ihm die genauen Daten gesagt, wann die Überraschung ist und dass er sich in dem Zeitraum nichts vornehmen soll. Er ist komplett ausgerastet und meinte, dass das nicht einfach geht und das in dem Zeitraum seine abiabschlussreise ist. (Wir waren dieses Jahr schon zusammen auf Abi Abschlussreise in Novalja, da seine ganzen Freunde einen Jahrgang über ihm waren und er meinte dann, dass nächstes Jahr sowieso keiner mitfährt von seinen Freunden und er dann eh nicht mit will). 
Nun hat er einfach hinter meinem Rücken die abireise gebucht, obwohl er genau weiß dass ich da eine Überraschung geplant habe.. er sagt es ist ihm egal und ich soll da allein hinfahren in den überraschungsutlaub😞 ich konnte nicht mehr vor Tränen, das ist so enttäuschend für mich gewesen. Noch dazu kommt, dass ich dann meinte ich würde bei ihm einfach wieder mitfahren und dann war er sehr genervt und der Ansicht, er hätte dann wieder keine schöne Fahrt und ich müsste ihm das wieder versauen (ich bin eher introvertiert und kann nicht einfach mit fremden Menschen reden und er müsste dann auch mit mir auf ein Zimmer usw..) also kurz und knapp: er kann sich nicht volllaufen lassen (und er hat mir schon oft versprochen kicht zu übertreiben, was er dann doch gemacht hat) 
ich bin einfach so geschockt von dem ganzen, ich weiß nicht wie ich es schaffen soll, dass er mit in den geplanten überraschungsUrlaub kommt.
Ich will gar nicht auf diese dämliche Party Reise und bemühe mich schon, dass wenigstens eine Freundin mitkommt, aber da ist ein Mädchen dabei mit dem er mal was hatte und die war dann in ihn verliebt und als ich das noch nicht wusste, haben die manchmal noch Dinge zusammen gemacht so als Freunde als wir schon zusammen waren, was in meinem Augen GAR NICHT geht. Und da ist noch ein Mädchen, was meinen damaligen Freund und mich auseinander bri gen wollte, weil sie mich nicht leiden kann😔 Ich habe einfach so Angst und da dass vertrauen wegen einer Lüge von ihm (weshalb wir uns am Anfang der Beziehung fast getrennt hätten) sowieso extrem angeknackst ist, könnte ich ihn da niemals allein hinfahren lassen und ich wünsche mir einfach so sehr, dass er meine Geste mit der teuren Reise einfach zu schätzen weiß und lieber das machen würde.. zumal er ja schon auf dieser blöden Partyteise war.😞
Und noch was: er sagt einfach, ich soll die Reise verschieben, aber das geht nicht so einfach mein Vater hat ein Reisebüre und der kennt sich ja damit aus.. 

Er denkt ich hätte die Reise absichtlich in den Zeitraum gelegt, weil ich ihm alles versauen will, was aber gar nicht stimmt das war einfach weil das die perfekte Urlaubszeit ist.. ich dachte ja er will da gar nicht mehr hin 

Ich komme einfach nicht darauf klar, wie jemand so kalt sein kann und so etwas vor einen schönen romantischen Urlaub stellen kann, das bricht mir so sehr mein Herz und ich muss jeden Tag daran denken und bekomme ein flaues Gefühl im Magen😣

was vielleicht auch noch erwähnenswert ist: wenn wir streiten ist er manchmal richtig sauer, sagt ich soll ihn nicht anfassen und schubst mich weg... wenn ich weine wegen ihm tröstet er mich nicht mal und sagt mir ich soll nicht rumheulen wie ein kleines Kind.. bin sehr nah am Wasser gebaut und wenn ich verletzt bin muss ich weinen, bin ein absoluter Gefühlsmensch

so ziemlich langer erster Beitrag, ich hoffe ihr reagiert nett und es kommen keine doofen Antworten.. 
Ich brauche einen Rat, wie ich es schaffe dass er lieber bei mir mit kommt.. muss ich einfach extrem lieb und nett sein oder so, habt ihr Tipps und Tricks? Oder würdet ihr mir sogar raten, dass das von seiner Seite aus gar nicht geht und ich mich trennen soll? 


LG. Charlotte.s

 

Mehr lesen

16. November um 8:36

Ich würde ohne ihn fahren und die Beziehung grundsätzlich überdenken.

7 LikesGefällt mir

16. November um 8:46

Hallo Charlotte, 
ich bin zwar keine 19 mehr, habe aber Erfahrung in Punkto Beziehung. Ich bin seit über 20 Jahren verheiratet und habe selbst eine Tochter die bereits 23 ist.
Was dein Freund da so anstellt ist überhaupt nicht Gentleman like. Wenn jemand für mich eine Reise als Überraschung bucht, würde ich mich riesig freuen und vor Freude Purzelbäume schlagen.
Aber was dein Freund da tut, ist nur beschämend.
Du solltest in dich gehen und überlegen, ob er überhaupt eine Beziehung wert ist.
Wenn ich du wäre, würde ich ihn in den Wind schießen und mit einer guten Freundin den Urlaub genießen.
LG Marie 

7 LikesGefällt mir

16. November um 8:59

Leider klingt es wirklich so , dass du es absichtlich gemacht hast. Man weiß doch grob wann so etwas ansteht.

Zuerst dachte ich  er macht den klassischen Partyurlaub mit Freunden, den er jedes Jahr macht.

Aber es ist die Abireise. Für viele ist sie sehr wichtig und ich kann es ihm nicht verübeln, dass er sauer ist. Warum gönnst du sie ihm nicht, wenn du ihn liebst? Weil heuer deine Reise ausgefallen ist, weil dir solche Gruppenreisen nicht wichtig sind?

Überraschungen sind etwas sehr schönes, aber deine war etwas zu viel und tendenziell ist dein Verfügen über seine Zeit übergriffig.

Was wolltest du wirklich damit bezwecken? Ihn von Freunden separieren, damit er sich mehr auf dich konzentrieren?

Es ist nicht immer romantisch,  wenn jemand ungefragt über die eigene Zeit verfügt. Was du als romantisch siehst, sehen andere als egoistisch.

Und warum ist deine gebuchte Reise nicht mehr rückgängig zu machen? Umbuchen,  Reiserücktrittsversicherung ect. 

 

7 LikesGefällt mir

16. November um 9:06

Guten Morgen!
Ich finde, du solltest erst mal rausfinden, warum du wirklich sauer bist und dich auf die Lösung genau dieses Problems konzentrieren - du führst nämlich alle möglichen Geschichten an, die mit dem Ursprungsthread gar nichts zu tun haben.

Ich verstehe ihn schon, dass er nach dem bestandenen Abitur eine Reise mit Gleichgesinnten machen möchte. Es ist einfach nicht das Gleiche, mit der Freundin wegzufahren oder sich mit der Erinnerung an die letztjährige Reise zu begnügen. Dass dein geplanter Urlaub genau in die gleiche Zeit fällt, ist ungünstig und blöd gelaufen. Seine Reaktion finde ich auch nicht besonders charmant, aber es scheint bei euch generell viel mehr Drama zu geben, als es nötig und gesund wäre. 

Ich würde dir auch raten, den Urlaub einfach mit einer Freundin zu machen. Warum ssollt du ihn zu seinem Glück zwingen? Genieße deine Zeit, das Leben ist kurz! 

6 LikesGefällt mir

16. November um 9:19
In Antwort auf old_nick

Leider klingt es wirklich so , dass du es absichtlich gemacht hast. Man weiß doch grob wann so etwas ansteht.

Zuerst dachte ich  er macht den klassischen Partyurlaub mit Freunden, den er jedes Jahr macht.

Aber es ist die Abireise. Für viele ist sie sehr wichtig und ich kann es ihm nicht verübeln, dass er sauer ist. Warum gönnst du sie ihm nicht, wenn du ihn liebst? Weil heuer deine Reise ausgefallen ist, weil dir solche Gruppenreisen nicht wichtig sind?

Überraschungen sind etwas sehr schönes, aber deine war etwas zu viel und tendenziell ist dein Verfügen über seine Zeit übergriffig.

Was wolltest du wirklich damit bezwecken? Ihn von Freunden separieren, damit er sich mehr auf dich konzentrieren?

Es ist nicht immer romantisch,  wenn jemand ungefragt über die eigene Zeit verfügt. Was du als romantisch siehst, sehen andere als egoistisch.

Und warum ist deine gebuchte Reise nicht mehr rückgängig zu machen? Umbuchen,  Reiserücktrittsversicherung ect. 

 

Das ist ja das problem, ich kann nicht einfach stornieren? Selbst wenn man ne Versicherung hat, gilt die nur wenn man krank ist oder jemand gestorben ist oder so, ich kenne mich ja damit aus.. und er hatte die Reise ja letztes Jahr schon und meinte, dass er da gar nicht nochmal hin will.. ich verstehe auch nicht wirklich, wieso er letztes Jahr erst meinte dass es so schön war mit mir und er jetzt so reagiert, dass er mich da nicht bei haben will😞 er meinte auch die ganze Zeit er würde sich super darüber freuen, aber es geht eben nur nicht in diesem Zeitraum und er denk eben ich hätte es absichtlich gemacht, zumal er ja meinte er will da nicht mit? Deshalb habe ich das auch gar nicht berücksichtigt..

Gefällt mir

16. November um 9:24
In Antwort auf charlotte.s

Hallo ihr Lieben, das hier ist mein erster Beitrag. Ich habe mich eben angemeldet, weil ich einfach nicht weiß was ich tun soll.. 
Mein Freund und ich sind jetzt knapp ein Jahr zusammen und langsam aber sicher schleichen sich kleine Problemchen ein.
Wir sind beide 19 Jahre alt und ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und da er 13 Jahre Schule hat, macht er seins nächstes Jahr. 
Ich gehe momentan etwas arbeiten da mein Studium erst nächstes Jahr anfängt und ich nicht rum sitzen will. Demnach dachte ich, dass ich meinem Freund eine Freude mache und einen Urlaub für nächsten Sommer buche ohne dass er davon weiß, da wir dieses Jahr schon total gern zusammen einen schönen Pärchenurlaub gehabt hätten. 
Ich habe ihm vorher gesagt, ich habe eine Überraschung für ihn, die dann nicht mehr rückgängig zu machen ist und dass er einplanen kann dass es Ca. Anfang Juli ist. 
nun habe ich gebucht und ihm die genauen Daten gesagt, wann die Überraschung ist und dass er sich in dem Zeitraum nichts vornehmen soll. Er ist komplett ausgerastet und meinte, dass das nicht einfach geht und das in dem Zeitraum seine abiabschlussreise ist. (Wir waren dieses Jahr schon zusammen auf Abi Abschlussreise in Novalja, da seine ganzen Freunde einen Jahrgang über ihm waren und er meinte dann, dass nächstes Jahr sowieso keiner mitfährt von seinen Freunden und er dann eh nicht mit will). 
Nun hat er einfach hinter meinem Rücken die abireise gebucht, obwohl er genau weiß dass ich da eine Überraschung geplant habe.. er sagt es ist ihm egal und ich soll da allein hinfahren in den überraschungsutlaub😞 ich konnte nicht mehr vor Tränen, das ist so enttäuschend für mich gewesen. Noch dazu kommt, dass ich dann meinte ich würde bei ihm einfach wieder mitfahren und dann war er sehr genervt und der Ansicht, er hätte dann wieder keine schöne Fahrt und ich müsste ihm das wieder versauen (ich bin eher introvertiert und kann nicht einfach mit fremden Menschen reden und er müsste dann auch mit mir auf ein Zimmer usw..) also kurz und knapp: er kann sich nicht volllaufen lassen (und er hat mir schon oft versprochen kicht zu übertreiben, was er dann doch gemacht hat) 
ich bin einfach so geschockt von dem ganzen, ich weiß nicht wie ich es schaffen soll, dass er mit in den geplanten überraschungsUrlaub kommt.
Ich will gar nicht auf diese dämliche Party Reise und bemühe mich schon, dass wenigstens eine Freundin mitkommt, aber da ist ein Mädchen dabei mit dem er mal was hatte und die war dann in ihn verliebt und als ich das noch nicht wusste, haben die manchmal noch Dinge zusammen gemacht so als Freunde als wir schon zusammen waren, was in meinem Augen GAR NICHT geht. Und da ist noch ein Mädchen, was meinen damaligen Freund und mich auseinander bri gen wollte, weil sie mich nicht leiden kann😔 Ich habe einfach so Angst und da dass vertrauen wegen einer Lüge von ihm (weshalb wir uns am Anfang der Beziehung fast getrennt hätten) sowieso extrem angeknackst ist, könnte ich ihn da niemals allein hinfahren lassen und ich wünsche mir einfach so sehr, dass er meine Geste mit der teuren Reise einfach zu schätzen weiß und lieber das machen würde.. zumal er ja schon auf dieser blöden Partyteise war.😞
Und noch was: er sagt einfach, ich soll die Reise verschieben, aber das geht nicht so einfach mein Vater hat ein Reisebüre und der kennt sich ja damit aus.. 

Er denkt ich hätte die Reise absichtlich in den Zeitraum gelegt, weil ich ihm alles versauen will, was aber gar nicht stimmt das war einfach weil das die perfekte Urlaubszeit ist.. ich dachte ja er will da gar nicht mehr hin 

Ich komme einfach nicht darauf klar, wie jemand so kalt sein kann und so etwas vor einen schönen romantischen Urlaub stellen kann, das bricht mir so sehr mein Herz und ich muss jeden Tag daran denken und bekomme ein flaues Gefühl im Magen😣

was vielleicht auch noch erwähnenswert ist: wenn wir streiten ist er manchmal richtig sauer, sagt ich soll ihn nicht anfassen und schubst mich weg... wenn ich weine wegen ihm tröstet er mich nicht mal und sagt mir ich soll nicht rumheulen wie ein kleines Kind.. bin sehr nah am Wasser gebaut und wenn ich verletzt bin muss ich weinen, bin ein absoluter Gefühlsmensch

so ziemlich langer erster Beitrag, ich hoffe ihr reagiert nett und es kommen keine doofen Antworten.. 
Ich brauche einen Rat, wie ich es schaffe dass er lieber bei mir mit kommt.. muss ich einfach extrem lieb und nett sein oder so, habt ihr Tipps und Tricks? Oder würdet ihr mir sogar raten, dass das von seiner Seite aus gar nicht geht und ich mich trennen soll? 


LG. Charlotte.s

 

Ich verstehe ihn schon. Du stellst deine Wünsche über seine. Er wusste von der Reise nicht und es ist auch verständlich dass er lieber mit seinen Freunden Urlaub machen möchte, als mit dir. Es ist sich völlig unangebracht, dass du mitkommen wolltest. Du verbockt ihm wirklich alles. Wenn dein Vater ein Reisebüro hat, weiß er genau, wie die Reise zu verschieben ist. Bitte hab ein bisschen Verständnis. Ich vermute,  dass dein Freund überfordert ist mit dir und deinen Gefühlen,  das weinen  und anfassen. Es wird ihm zu viel 

2 LikesGefällt mir

16. November um 9:25

ich finde der Kernpunkt eures Streits ist nicht, wer mit wem wann in den Urlaub fährt. Bis dahin ist noch genug Zeit um eine Lösung zu finden.

Schlimm finde ich, WIE ihr streitet.
Warum unterstellt er dir, du hättest es extra gemacht? Gibt es da berechtigte Kritik an dir, übermäßige Eifersucht, klettest du zu sehr?

Er schubst dich und rastest aus?
Das darfst du dir unter keinen Umständen gefallen lassen!
Verlasse die Situation das nächste Mal, du bist erwachsen und er auch, so verhält man sich nicht untereinander.
 

1 LikesGefällt mir

16. November um 9:27
In Antwort auf nettetante

Hallo Charlotte, 
ich bin zwar keine 19 mehr, habe aber Erfahrung in Punkto Beziehung. Ich bin seit über 20 Jahren verheiratet und habe selbst eine Tochter die bereits 23 ist.
Was dein Freund da so anstellt ist überhaupt nicht Gentleman like. Wenn jemand für mich eine Reise als Überraschung bucht, würde ich mich riesig freuen und vor Freude Purzelbäume schlagen.
Aber was dein Freund da tut, ist nur beschämend.
Du solltest in dich gehen und überlegen, ob er überhaupt eine Beziehung wert ist.
Wenn ich du wäre, würde ich ihn in den Wind schießen und mit einer guten Freundin den Urlaub genießen.
LG Marie 

Wir verstehen uns sonst super, er ist extrem lieb usw.. nur wenn wir streiten ist er wie ein anderer Mensch.. er ist dann gar nicht mehr der, in den ich mich so verliebt habe und er Waage Dinge, die er im Nachhinein wieder revidiert und nicht so meint.. und er steckt nicht ungern zurück für mich.. wir haben mal ein richtiges Date geplant 2 Wochen vorher.. dann wurde er zu nem Geburtstag eingeladen und hat mir einfach abgesagt ich verstehe sowas einfach nicht😕 er ist glaube ich Seher egoistisch und er ist Einzelkind, seine Mutter findet alles toll was er macht und er bekommt nie Kritik von ihr oder sonst was..

Gefällt mir

16. November um 9:38

Ihr solltet definitiv an euer Kommunikation arbeiten.

Könnte es sein, dass du emotional reagierst, wenn er andere Pläne hat? 
Dann könnte es eine Vermeidungsstrategie sein, dir zu sagen, dass es ihm nicht gefallen hat um dich nicht zu kränken , obwohl er Spaß hatte. 

Wichtig ist mit dem Partner offen sprechen zu können, wenn es um eigene Bedürfnisse geht. Ist dies nicht möglich,  beginnen Menschen zu lügen und zu heucheln um sich Streß und Tränen zu ersparen. Geschieht zwar mit guten Absichten,  aber es bringt die Beziehung in ein Ungleichgewicht. Einer schluckt runter und der andere glaubt alles ist paletti. Irgendwann eskaliert die Situation.

Wenn man das Gefühl bekommt, der andere gönnt einem etwas nicht,  weil er nicht dabei sein kann, lässt eine Beziehung überdenken.

Es wäre trotzdem romantisch gewesen , wenn du ihn in die Überraschungspläne eingebunden hättest. Gutschein für die Reise,  aber gemeinsame Planung.

Gefällt mir

16. November um 11:31

Ihr solltet euch dringend an einen Tisch setzen (Eure Streitkultur ist im Übrigen sehr gruselig). Dass er die Reise heimlich gebucht hat, spricht auch nicht für eine gesunde Beziehung. Ihr müsst an eurem gegenseitigen Vertrauen arbeiten. Wenn dieser Punkt nicht stimmt, braucht ihr gar nicht weitermachen.

1 LikesGefällt mir

16. November um 12:01
In Antwort auf charlotte.s

Hallo ihr Lieben, das hier ist mein erster Beitrag. Ich habe mich eben angemeldet, weil ich einfach nicht weiß was ich tun soll.. 
Mein Freund und ich sind jetzt knapp ein Jahr zusammen und langsam aber sicher schleichen sich kleine Problemchen ein.
Wir sind beide 19 Jahre alt und ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und da er 13 Jahre Schule hat, macht er seins nächstes Jahr. 
Ich gehe momentan etwas arbeiten da mein Studium erst nächstes Jahr anfängt und ich nicht rum sitzen will. Demnach dachte ich, dass ich meinem Freund eine Freude mache und einen Urlaub für nächsten Sommer buche ohne dass er davon weiß, da wir dieses Jahr schon total gern zusammen einen schönen Pärchenurlaub gehabt hätten. 
Ich habe ihm vorher gesagt, ich habe eine Überraschung für ihn, die dann nicht mehr rückgängig zu machen ist und dass er einplanen kann dass es Ca. Anfang Juli ist. 
nun habe ich gebucht und ihm die genauen Daten gesagt, wann die Überraschung ist und dass er sich in dem Zeitraum nichts vornehmen soll. Er ist komplett ausgerastet und meinte, dass das nicht einfach geht und das in dem Zeitraum seine abiabschlussreise ist. (Wir waren dieses Jahr schon zusammen auf Abi Abschlussreise in Novalja, da seine ganzen Freunde einen Jahrgang über ihm waren und er meinte dann, dass nächstes Jahr sowieso keiner mitfährt von seinen Freunden und er dann eh nicht mit will). 
Nun hat er einfach hinter meinem Rücken die abireise gebucht, obwohl er genau weiß dass ich da eine Überraschung geplant habe.. er sagt es ist ihm egal und ich soll da allein hinfahren in den überraschungsutlaub😞 ich konnte nicht mehr vor Tränen, das ist so enttäuschend für mich gewesen. Noch dazu kommt, dass ich dann meinte ich würde bei ihm einfach wieder mitfahren und dann war er sehr genervt und der Ansicht, er hätte dann wieder keine schöne Fahrt und ich müsste ihm das wieder versauen (ich bin eher introvertiert und kann nicht einfach mit fremden Menschen reden und er müsste dann auch mit mir auf ein Zimmer usw..) also kurz und knapp: er kann sich nicht volllaufen lassen (und er hat mir schon oft versprochen kicht zu übertreiben, was er dann doch gemacht hat) 
ich bin einfach so geschockt von dem ganzen, ich weiß nicht wie ich es schaffen soll, dass er mit in den geplanten überraschungsUrlaub kommt.
Ich will gar nicht auf diese dämliche Party Reise und bemühe mich schon, dass wenigstens eine Freundin mitkommt, aber da ist ein Mädchen dabei mit dem er mal was hatte und die war dann in ihn verliebt und als ich das noch nicht wusste, haben die manchmal noch Dinge zusammen gemacht so als Freunde als wir schon zusammen waren, was in meinem Augen GAR NICHT geht. Und da ist noch ein Mädchen, was meinen damaligen Freund und mich auseinander bri gen wollte, weil sie mich nicht leiden kann😔 Ich habe einfach so Angst und da dass vertrauen wegen einer Lüge von ihm (weshalb wir uns am Anfang der Beziehung fast getrennt hätten) sowieso extrem angeknackst ist, könnte ich ihn da niemals allein hinfahren lassen und ich wünsche mir einfach so sehr, dass er meine Geste mit der teuren Reise einfach zu schätzen weiß und lieber das machen würde.. zumal er ja schon auf dieser blöden Partyteise war.😞
Und noch was: er sagt einfach, ich soll die Reise verschieben, aber das geht nicht so einfach mein Vater hat ein Reisebüre und der kennt sich ja damit aus.. 

Er denkt ich hätte die Reise absichtlich in den Zeitraum gelegt, weil ich ihm alles versauen will, was aber gar nicht stimmt das war einfach weil das die perfekte Urlaubszeit ist.. ich dachte ja er will da gar nicht mehr hin 

Ich komme einfach nicht darauf klar, wie jemand so kalt sein kann und so etwas vor einen schönen romantischen Urlaub stellen kann, das bricht mir so sehr mein Herz und ich muss jeden Tag daran denken und bekomme ein flaues Gefühl im Magen😣

was vielleicht auch noch erwähnenswert ist: wenn wir streiten ist er manchmal richtig sauer, sagt ich soll ihn nicht anfassen und schubst mich weg... wenn ich weine wegen ihm tröstet er mich nicht mal und sagt mir ich soll nicht rumheulen wie ein kleines Kind.. bin sehr nah am Wasser gebaut und wenn ich verletzt bin muss ich weinen, bin ein absoluter Gefühlsmensch

so ziemlich langer erster Beitrag, ich hoffe ihr reagiert nett und es kommen keine doofen Antworten.. 
Ich brauche einen Rat, wie ich es schaffe dass er lieber bei mir mit kommt.. muss ich einfach extrem lieb und nett sein oder so, habt ihr Tipps und Tricks? Oder würdet ihr mir sogar raten, dass das von seiner Seite aus gar nicht geht und ich mich trennen soll? 


LG. Charlotte.s

 

Oha, das klingt ja gar nicht gut.
An deiner Stelle wrde ich mir das mit der Reise nicht zu sehr zu Herzen nehmen und eine gute Freundin zu der Reise einladen.
Ich würde mir aber grundsätzlich nochmal die Frage stellen, ob du das Verhalten so mitmachen möchtest, ich mien es geht dir ja offensichtlich nicht gut damit, was in einer Beziehung einfach nicht sein sollte.
Klar eine Beziehung hat auch mal Tiefpunkte, aber Verhaltensweisen ändern sich nicht so einfach!
Darüber zu reden ist aber erstmal die beste Lösung.

Gefällt mir

16. November um 12:21
In Antwort auf charlotte.s

Hallo ihr Lieben, das hier ist mein erster Beitrag. Ich habe mich eben angemeldet, weil ich einfach nicht weiß was ich tun soll.. 
Mein Freund und ich sind jetzt knapp ein Jahr zusammen und langsam aber sicher schleichen sich kleine Problemchen ein.
Wir sind beide 19 Jahre alt und ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und da er 13 Jahre Schule hat, macht er seins nächstes Jahr. 
Ich gehe momentan etwas arbeiten da mein Studium erst nächstes Jahr anfängt und ich nicht rum sitzen will. Demnach dachte ich, dass ich meinem Freund eine Freude mache und einen Urlaub für nächsten Sommer buche ohne dass er davon weiß, da wir dieses Jahr schon total gern zusammen einen schönen Pärchenurlaub gehabt hätten. 
Ich habe ihm vorher gesagt, ich habe eine Überraschung für ihn, die dann nicht mehr rückgängig zu machen ist und dass er einplanen kann dass es Ca. Anfang Juli ist. 
nun habe ich gebucht und ihm die genauen Daten gesagt, wann die Überraschung ist und dass er sich in dem Zeitraum nichts vornehmen soll. Er ist komplett ausgerastet und meinte, dass das nicht einfach geht und das in dem Zeitraum seine abiabschlussreise ist. (Wir waren dieses Jahr schon zusammen auf Abi Abschlussreise in Novalja, da seine ganzen Freunde einen Jahrgang über ihm waren und er meinte dann, dass nächstes Jahr sowieso keiner mitfährt von seinen Freunden und er dann eh nicht mit will). 
Nun hat er einfach hinter meinem Rücken die abireise gebucht, obwohl er genau weiß dass ich da eine Überraschung geplant habe.. er sagt es ist ihm egal und ich soll da allein hinfahren in den überraschungsutlaub😞 ich konnte nicht mehr vor Tränen, das ist so enttäuschend für mich gewesen. Noch dazu kommt, dass ich dann meinte ich würde bei ihm einfach wieder mitfahren und dann war er sehr genervt und der Ansicht, er hätte dann wieder keine schöne Fahrt und ich müsste ihm das wieder versauen (ich bin eher introvertiert und kann nicht einfach mit fremden Menschen reden und er müsste dann auch mit mir auf ein Zimmer usw..) also kurz und knapp: er kann sich nicht volllaufen lassen (und er hat mir schon oft versprochen kicht zu übertreiben, was er dann doch gemacht hat) 
ich bin einfach so geschockt von dem ganzen, ich weiß nicht wie ich es schaffen soll, dass er mit in den geplanten überraschungsUrlaub kommt.
Ich will gar nicht auf diese dämliche Party Reise und bemühe mich schon, dass wenigstens eine Freundin mitkommt, aber da ist ein Mädchen dabei mit dem er mal was hatte und die war dann in ihn verliebt und als ich das noch nicht wusste, haben die manchmal noch Dinge zusammen gemacht so als Freunde als wir schon zusammen waren, was in meinem Augen GAR NICHT geht. Und da ist noch ein Mädchen, was meinen damaligen Freund und mich auseinander bri gen wollte, weil sie mich nicht leiden kann😔 Ich habe einfach so Angst und da dass vertrauen wegen einer Lüge von ihm (weshalb wir uns am Anfang der Beziehung fast getrennt hätten) sowieso extrem angeknackst ist, könnte ich ihn da niemals allein hinfahren lassen und ich wünsche mir einfach so sehr, dass er meine Geste mit der teuren Reise einfach zu schätzen weiß und lieber das machen würde.. zumal er ja schon auf dieser blöden Partyteise war.😞
Und noch was: er sagt einfach, ich soll die Reise verschieben, aber das geht nicht so einfach mein Vater hat ein Reisebüre und der kennt sich ja damit aus.. 

Er denkt ich hätte die Reise absichtlich in den Zeitraum gelegt, weil ich ihm alles versauen will, was aber gar nicht stimmt das war einfach weil das die perfekte Urlaubszeit ist.. ich dachte ja er will da gar nicht mehr hin 

Ich komme einfach nicht darauf klar, wie jemand so kalt sein kann und so etwas vor einen schönen romantischen Urlaub stellen kann, das bricht mir so sehr mein Herz und ich muss jeden Tag daran denken und bekomme ein flaues Gefühl im Magen😣

was vielleicht auch noch erwähnenswert ist: wenn wir streiten ist er manchmal richtig sauer, sagt ich soll ihn nicht anfassen und schubst mich weg... wenn ich weine wegen ihm tröstet er mich nicht mal und sagt mir ich soll nicht rumheulen wie ein kleines Kind.. bin sehr nah am Wasser gebaut und wenn ich verletzt bin muss ich weinen, bin ein absoluter Gefühlsmensch

so ziemlich langer erster Beitrag, ich hoffe ihr reagiert nett und es kommen keine doofen Antworten.. 
Ich brauche einen Rat, wie ich es schaffe dass er lieber bei mir mit kommt.. muss ich einfach extrem lieb und nett sein oder so, habt ihr Tipps und Tricks? Oder würdet ihr mir sogar raten, dass das von seiner Seite aus gar nicht geht und ich mich trennen soll? 


LG. Charlotte.s

 

...er bucht eine Abireise,obwohl er weiss,dass Du zeitgleich eine gemeinsame Reise gebucht hattest...reichlich schräg.

Ich denke,von einem 19jährigen kann man weder Reife noch vernünftige überlegungen erwarten,Frauen sind da "weiter entwickelt".

Es..macht den Eindruck,das ist nicht der richtige Mann für Dich.

Was für eine dumme rücksichtslose Aktion von ihm.

Ich hoffe,Du findest eine Freundin,die mitfahren kann,wo Du dann echt den Urlaub geniessen kannst.
Ihn dabei und er wäre nur mies gelaunt..das kanns dann auch nicht sein..

Durchdenk es mal in Ruhe,ich glaube,ihr passt nicht zusammen.

3 LikesGefällt mir

16. November um 12:25
In Antwort auf charlotte.s

Hallo ihr Lieben, das hier ist mein erster Beitrag. Ich habe mich eben angemeldet, weil ich einfach nicht weiß was ich tun soll.. 
Mein Freund und ich sind jetzt knapp ein Jahr zusammen und langsam aber sicher schleichen sich kleine Problemchen ein.
Wir sind beide 19 Jahre alt und ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und da er 13 Jahre Schule hat, macht er seins nächstes Jahr. 
Ich gehe momentan etwas arbeiten da mein Studium erst nächstes Jahr anfängt und ich nicht rum sitzen will. Demnach dachte ich, dass ich meinem Freund eine Freude mache und einen Urlaub für nächsten Sommer buche ohne dass er davon weiß, da wir dieses Jahr schon total gern zusammen einen schönen Pärchenurlaub gehabt hätten. 
Ich habe ihm vorher gesagt, ich habe eine Überraschung für ihn, die dann nicht mehr rückgängig zu machen ist und dass er einplanen kann dass es Ca. Anfang Juli ist. 
nun habe ich gebucht und ihm die genauen Daten gesagt, wann die Überraschung ist und dass er sich in dem Zeitraum nichts vornehmen soll. Er ist komplett ausgerastet und meinte, dass das nicht einfach geht und das in dem Zeitraum seine abiabschlussreise ist. (Wir waren dieses Jahr schon zusammen auf Abi Abschlussreise in Novalja, da seine ganzen Freunde einen Jahrgang über ihm waren und er meinte dann, dass nächstes Jahr sowieso keiner mitfährt von seinen Freunden und er dann eh nicht mit will). 
Nun hat er einfach hinter meinem Rücken die abireise gebucht, obwohl er genau weiß dass ich da eine Überraschung geplant habe.. er sagt es ist ihm egal und ich soll da allein hinfahren in den überraschungsutlaub😞 ich konnte nicht mehr vor Tränen, das ist so enttäuschend für mich gewesen. Noch dazu kommt, dass ich dann meinte ich würde bei ihm einfach wieder mitfahren und dann war er sehr genervt und der Ansicht, er hätte dann wieder keine schöne Fahrt und ich müsste ihm das wieder versauen (ich bin eher introvertiert und kann nicht einfach mit fremden Menschen reden und er müsste dann auch mit mir auf ein Zimmer usw..) also kurz und knapp: er kann sich nicht volllaufen lassen (und er hat mir schon oft versprochen kicht zu übertreiben, was er dann doch gemacht hat) 
ich bin einfach so geschockt von dem ganzen, ich weiß nicht wie ich es schaffen soll, dass er mit in den geplanten überraschungsUrlaub kommt.
Ich will gar nicht auf diese dämliche Party Reise und bemühe mich schon, dass wenigstens eine Freundin mitkommt, aber da ist ein Mädchen dabei mit dem er mal was hatte und die war dann in ihn verliebt und als ich das noch nicht wusste, haben die manchmal noch Dinge zusammen gemacht so als Freunde als wir schon zusammen waren, was in meinem Augen GAR NICHT geht. Und da ist noch ein Mädchen, was meinen damaligen Freund und mich auseinander bri gen wollte, weil sie mich nicht leiden kann😔 Ich habe einfach so Angst und da dass vertrauen wegen einer Lüge von ihm (weshalb wir uns am Anfang der Beziehung fast getrennt hätten) sowieso extrem angeknackst ist, könnte ich ihn da niemals allein hinfahren lassen und ich wünsche mir einfach so sehr, dass er meine Geste mit der teuren Reise einfach zu schätzen weiß und lieber das machen würde.. zumal er ja schon auf dieser blöden Partyteise war.😞
Und noch was: er sagt einfach, ich soll die Reise verschieben, aber das geht nicht so einfach mein Vater hat ein Reisebüre und der kennt sich ja damit aus.. 

Er denkt ich hätte die Reise absichtlich in den Zeitraum gelegt, weil ich ihm alles versauen will, was aber gar nicht stimmt das war einfach weil das die perfekte Urlaubszeit ist.. ich dachte ja er will da gar nicht mehr hin 

Ich komme einfach nicht darauf klar, wie jemand so kalt sein kann und so etwas vor einen schönen romantischen Urlaub stellen kann, das bricht mir so sehr mein Herz und ich muss jeden Tag daran denken und bekomme ein flaues Gefühl im Magen😣

was vielleicht auch noch erwähnenswert ist: wenn wir streiten ist er manchmal richtig sauer, sagt ich soll ihn nicht anfassen und schubst mich weg... wenn ich weine wegen ihm tröstet er mich nicht mal und sagt mir ich soll nicht rumheulen wie ein kleines Kind.. bin sehr nah am Wasser gebaut und wenn ich verletzt bin muss ich weinen, bin ein absoluter Gefühlsmensch

so ziemlich langer erster Beitrag, ich hoffe ihr reagiert nett und es kommen keine doofen Antworten.. 
Ich brauche einen Rat, wie ich es schaffe dass er lieber bei mir mit kommt.. muss ich einfach extrem lieb und nett sein oder so, habt ihr Tipps und Tricks? Oder würdet ihr mir sogar raten, dass das von seiner Seite aus gar nicht geht und ich mich trennen soll? 


LG. Charlotte.s

 

Liebe Charlotte,

So wie du eure Beziehung schilderst, habe ich ernsthafte Zweifel, dass ihr nächsten Sommer überhaupt noch zusammen seid. Ich vermute, dass du dir umsonst Gedanken machst.

Freundliche Grüße, Christoph

2 LikesGefällt mir

16. November um 14:15
In Antwort auf juliackermann

Oha, das klingt ja gar nicht gut.
An deiner Stelle wrde ich mir das mit der Reise nicht zu sehr zu Herzen nehmen und eine gute Freundin zu der Reise einladen.
Ich würde mir aber grundsätzlich nochmal die Frage stellen, ob du das Verhalten so mitmachen möchtest, ich mien es geht dir ja offensichtlich nicht gut damit, was in einer Beziehung einfach nicht sein sollte.
Klar eine Beziehung hat auch mal Tiefpunkte, aber Verhaltensweisen ändern sich nicht so einfach!
Darüber zu reden ist aber erstmal die beste Lösung.

Naja er ist eben nur im Streit so und ja.. reden würde ich auch gern, aber ich habe 1. Angst, dass es im Streit ausartet und 2. wird es ihm denke ich eh egal sein.. wir passen gut zusammen, vom Charakter stimmt alles, nur er ist so stur und will nie für mich zurück stecken😔 wieso sollte ich immer ja sagen zu allen und selbst ist er eifersüchtig und schaut mein Handy durch usw. habe Freunde aufgegeben wegen ihm und behandel jeden anderen Mann wie kacke, weil er sonst sauer ist... wieso muss ich das alles machen und er kann machen was er will, ich weiß echt nicht wie ich da raus komme um den Spieß mal umzudrehen.. die Beziehung ist sehr ungerecht einfach😬

1 LikesGefällt mir

16. November um 14:18
In Antwort auf py158

Liebe Charlotte,

So wie du eure Beziehung schilderst, habe ich ernsthafte Zweifel, dass ihr nächsten Sommer überhaupt noch zusammen seid. Ich vermute, dass du dir umsonst Gedanken machst.

Freundliche Grüße, Christoph

Und genau wegen solchen Antworten hab ich meiner Freundin gesagt "ne, ich schreib nichts in so ein Forum".. nicht sehr konstruktiv und da ich mit meinen jungen Jahren schon eine 3-Kährige Beziehung hinter mir habe weiß ich, dass man viele Dinge gemeinsam überwinden kann wenn man sich liebt😬 und das ist ja auch mein Ziel, bin kein Mensch der einfach aufgibt und sich trennt

Gefällt mir

16. November um 14:24
In Antwort auf charlotte.s

Naja er ist eben nur im Streit so und ja.. reden würde ich auch gern, aber ich habe 1. Angst, dass es im Streit ausartet und 2. wird es ihm denke ich eh egal sein.. wir passen gut zusammen, vom Charakter stimmt alles, nur er ist so stur und will nie für mich zurück stecken😔 wieso sollte ich immer ja sagen zu allen und selbst ist er eifersüchtig und schaut mein Handy durch usw. habe Freunde aufgegeben wegen ihm und behandel jeden anderen Mann wie kacke, weil er sonst sauer ist... wieso muss ich das alles machen und er kann machen was er will, ich weiß echt nicht wie ich da raus komme um den Spieß mal umzudrehen.. die Beziehung ist sehr ungerecht einfach😬

Wovor hast du Angst, wird er gewalttätig?

Der Rest deiner Schilderungen klingt furchtbar, er scheint ein sehr eifersüchitger und besitzergrefeinder Mann zu sein.

Warum du das alles machen musst? Nun, müssen musst du erst mal gar nichts. Du lässt es aber mit idr machen.
Der vernünftigste Weg dass es aufhört wäre, die Beziehung zu beenden. Diese Einschränkungen werden immer weiter zunehmen.

1 LikesGefällt mir

16. November um 15:17

Deine Aussage "Die Beziehung ist sehr ungerecht" sagt doch schon alles..
Du willst das wahrscheinlich nicht hören, aber eure Beziehung scheint aktuell am seidenen Faden zu hängen.

Er ist anscheinend extrem eifersüchtig, kontrolliert dich und bringt dich dazu, Freundschaften zu beenden und andere Männer wie (Zitat) "Kacke" zu behandeln. Sowas macht euch beide unglücklich, das merkst du ja selbst schon. 

Du selbst bist sehr emotional und nahe am Wasser gebaut. Nicht jeder kommt damit klar und auf Dauer ist das für den Partner anstrengend. Vielleicht gibt es aber auch noch andere Gründe, wieso er so mit dir umgeht, wenn du weinen musst. Zudem erwartest du von ihm, dass, wenn du auf seine Abireise mitgehst, er sich um dich kümmert, da du introvertiert bist. Er würde aber vielleicht einfach gerne eine entspannte Zeit mit seinen Klassenkameraden haben, ohne dass er ständig darauf achten muss, dass es dir gut geht und du nicht alleine bist. Natürlich gehören zu solchen Abschlussreisen vielleicht auch Dummheiten, Alkohol, Party, usw. Und da du ihm offensichtlich auch nicht so gut vertrauen kannst wegen den anderen Mädels, ist bei euch bzgl. gegenseitigem Vertrauen ein grosses Problem.

An deiner Stelle würde ich den Urlaub mit einer Freundin geniessen und die Beziehung überdenken. Es kommt so rüber, als müsstet ihr beide an euch selbst arbeiten (Eifersucht, Selbstständigkeit, Kommunikation,...), um eure Probleme zu beseitigen oder ggf. in zukünftigen Partnerschaften glücklicher sein zu können.

1 LikesGefällt mir

16. November um 16:45
In Antwort auf charlotte.s

Naja er ist eben nur im Streit so und ja.. reden würde ich auch gern, aber ich habe 1. Angst, dass es im Streit ausartet und 2. wird es ihm denke ich eh egal sein.. wir passen gut zusammen, vom Charakter stimmt alles, nur er ist so stur und will nie für mich zurück stecken😔 wieso sollte ich immer ja sagen zu allen und selbst ist er eifersüchtig und schaut mein Handy durch usw. habe Freunde aufgegeben wegen ihm und behandel jeden anderen Mann wie kacke, weil er sonst sauer ist... wieso muss ich das alles machen und er kann machen was er will, ich weiß echt nicht wie ich da raus komme um den Spieß mal umzudrehen.. die Beziehung ist sehr ungerecht einfach😬

Du lässt dir Freunde verbieten??!?!

Da wäre spätesten die Beziehung aus für mich. Nicht, dass ich mit so einem zusammen wäre.. aber eure Streitkultur ist schrecklich. Du verfügst einfach über seine Zeit und verbietest ihn, dass er es übertreibt. Es ist sein Körper, wenn er so dumm sein will, sich ständig zu betrinken, ist das seine Entscheidung nicht deine. Und er schaut dein Handy durch?! Verbietet dir Freund?!
Du kannst Probleme nicht ansprechen und schweigst sie lieber tot, weil du Angst hast, dass es ausartet?

Was ist das bitte schön für eine "Beziehung"... ??

4 LikesGefällt mir

16. November um 16:47
In Antwort auf soley87

Wovor hast du Angst, wird er gewalttätig?

Der Rest deiner Schilderungen klingt furchtbar, er scheint ein sehr eifersüchitger und besitzergrefeinder Mann zu sein.

Warum du das alles machen musst? Nun, müssen musst du erst mal gar nichts. Du lässt es aber mit idr machen.
Der vernünftigste Weg dass es aufhört wäre, die Beziehung zu beenden. Diese Einschränkungen werden immer weiter zunehmen.

Nein das jetzt nicht, aber letztens war er sehr sauer, hat mich angebrüllt und als ich ihn am Arm anfassen wollte (dass er sich beruhigt) halt so auf meine Hände gehauen und mich an den Handgelenken genommen und weggeschubst und war eben generell sehr wütend.. ich habe ihn gar nicht wieder erkannt😕 er war wie ein anderer Mensch und als ich dann die ganze Zeit meinte, dass ich diese Person nicht kenne und meinen Mann wieder haben will, wurde er wieder normaler wir haben uns angeschaut und mussten fast lachen, weil wir uns wieder so dumm gestritten haben und uns ja eigentlich lieben.. aber es geht nicht, dass er so aus der Haut fährt wegen kleinen Streits.. als ich ihn danach gefragt habe, was das von ihm war, meinte er einfach, dass ich ihn so aggressiv mache wenn wir streiten und er dann so wütend wird und er sagt immer im Streit, es ist unfassbar wie ich auf Knopfdruck weinen kann??? Er nimmt mich also glaube gar nicht ernst, weil ich schon häufiger weine, aber auch nur wenn es mir auch nahe geht und wenn das häufiger der Fall ist, kann ich's ja auch nicht ändern wenn das einfach aus mir raus kommt.. ich wollte auch schon mal zum Psychologen damit gehen aber keine Ahnung😕 ich weiß eben nicht, ob das wirklich von mir übertrieben ist, oder ob er wirklich viel falsch macht, was mich zum weinen bringt🤔 in meiner letzten Beziehung war das gar nicht so, ich habe dem komplett vertraut und es gab nie Probleme.. klar hat man sich gestritten, aber niemals so und da standen auch andere Themen im Hintergrund, weil ich da auch viel falsch gemacht habe bezüglich Treue.. woraus ich aus auf jeden Fall gelernt habe😕 vielleicht vertraue ich meinem Freund auch deshalb nicht, weil ich aus eigener Erfahrung weiß wie einfach es ist jemanden zu betrügen, dass die Person das nie erfährt...😞 ich schäme mich auch sehr dafür und will jemanden nie wieder sowas antun..  ich glaub ich stelle mal ne neue Frage runde, wie ich es schaffe meinem Freund wieder zu vertrauen.. vielleicht wäre das ja besser

Gefällt mir

16. November um 18:05
In Antwort auf charlotte.s

Und genau wegen solchen Antworten hab ich meiner Freundin gesagt "ne, ich schreib nichts in so ein Forum".. nicht sehr konstruktiv und da ich mit meinen jungen Jahren schon eine 3-Kährige Beziehung hinter mir habe weiß ich, dass man viele Dinge gemeinsam überwinden kann wenn man sich liebt😬 und das ist ja auch mein Ziel, bin kein Mensch der einfach aufgibt und sich trennt

das ehrt Dich ja..dass Du durchhalten willst..aber WOFüR denn?

Der ist es doch nicht wert.

Wird aggressiv im Streit,Du versuchst es zu vermeiden...kontrolliert Dein Handy und behandelt andere Männer mies..die irgendwie in Deinem Dunstkreis aufgetaucht sind?

Was muss denn noch passieren,bis Du das beendest und Dir einen vernünfigeren,normalen Mann suchst?

Wie Du es schaffst...ihm wieder zu vertrauen?
Gar nicht.
Ich denke nicht,dass selbst ein Anti-Aggressions-Training seine Attitüden verbessern würde,was mich wundert,dass er noch nicht vorbestraft ist,so wie der unterwegs ist 

Das ist eben ein Macho,ein Egoist und den änderst Du auch nicht.

Wieso lässt Du das mit Dir machen und was muss noch passieren bis Du die Reissleine ziehst und Schluss machst?
Damit er dann wieder angekrochen kommt,die Story vom Pferd erzählt,Dich u.U.bedroht oder..es nicht akzeptiert,dass Du weg bist (sein könntest)?

Er ist nicht kompromissbereit,alles muss so gemacht werden,wie er es möchte...und das nennst Du "gut zusammen passen"?

Mädel,mach die Augen auf.
Je eher Du das erkennst..desto besser..der taugt einfach nix als Mann.Nicht für Dich und so auch nicht.Sowas gibts.

Das Leben ist zu kurz für schlechte schwierige Beziehungen.

5 LikesGefällt mir

17. November um 8:18
In Antwort auf charlotte.s

Hallo ihr Lieben, das hier ist mein erster Beitrag. Ich habe mich eben angemeldet, weil ich einfach nicht weiß was ich tun soll.. 
Mein Freund und ich sind jetzt knapp ein Jahr zusammen und langsam aber sicher schleichen sich kleine Problemchen ein.
Wir sind beide 19 Jahre alt und ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und da er 13 Jahre Schule hat, macht er seins nächstes Jahr. 
Ich gehe momentan etwas arbeiten da mein Studium erst nächstes Jahr anfängt und ich nicht rum sitzen will. Demnach dachte ich, dass ich meinem Freund eine Freude mache und einen Urlaub für nächsten Sommer buche ohne dass er davon weiß, da wir dieses Jahr schon total gern zusammen einen schönen Pärchenurlaub gehabt hätten. 
Ich habe ihm vorher gesagt, ich habe eine Überraschung für ihn, die dann nicht mehr rückgängig zu machen ist und dass er einplanen kann dass es Ca. Anfang Juli ist. 
nun habe ich gebucht und ihm die genauen Daten gesagt, wann die Überraschung ist und dass er sich in dem Zeitraum nichts vornehmen soll. Er ist komplett ausgerastet und meinte, dass das nicht einfach geht und das in dem Zeitraum seine abiabschlussreise ist. (Wir waren dieses Jahr schon zusammen auf Abi Abschlussreise in Novalja, da seine ganzen Freunde einen Jahrgang über ihm waren und er meinte dann, dass nächstes Jahr sowieso keiner mitfährt von seinen Freunden und er dann eh nicht mit will). 
Nun hat er einfach hinter meinem Rücken die abireise gebucht, obwohl er genau weiß dass ich da eine Überraschung geplant habe.. er sagt es ist ihm egal und ich soll da allein hinfahren in den überraschungsutlaub😞 ich konnte nicht mehr vor Tränen, das ist so enttäuschend für mich gewesen. Noch dazu kommt, dass ich dann meinte ich würde bei ihm einfach wieder mitfahren und dann war er sehr genervt und der Ansicht, er hätte dann wieder keine schöne Fahrt und ich müsste ihm das wieder versauen (ich bin eher introvertiert und kann nicht einfach mit fremden Menschen reden und er müsste dann auch mit mir auf ein Zimmer usw..) also kurz und knapp: er kann sich nicht volllaufen lassen (und er hat mir schon oft versprochen kicht zu übertreiben, was er dann doch gemacht hat) 
ich bin einfach so geschockt von dem ganzen, ich weiß nicht wie ich es schaffen soll, dass er mit in den geplanten überraschungsUrlaub kommt.
Ich will gar nicht auf diese dämliche Party Reise und bemühe mich schon, dass wenigstens eine Freundin mitkommt, aber da ist ein Mädchen dabei mit dem er mal was hatte und die war dann in ihn verliebt und als ich das noch nicht wusste, haben die manchmal noch Dinge zusammen gemacht so als Freunde als wir schon zusammen waren, was in meinem Augen GAR NICHT geht. Und da ist noch ein Mädchen, was meinen damaligen Freund und mich auseinander bri gen wollte, weil sie mich nicht leiden kann😔 Ich habe einfach so Angst und da dass vertrauen wegen einer Lüge von ihm (weshalb wir uns am Anfang der Beziehung fast getrennt hätten) sowieso extrem angeknackst ist, könnte ich ihn da niemals allein hinfahren lassen und ich wünsche mir einfach so sehr, dass er meine Geste mit der teuren Reise einfach zu schätzen weiß und lieber das machen würde.. zumal er ja schon auf dieser blöden Partyteise war.😞
Und noch was: er sagt einfach, ich soll die Reise verschieben, aber das geht nicht so einfach mein Vater hat ein Reisebüre und der kennt sich ja damit aus.. 

Er denkt ich hätte die Reise absichtlich in den Zeitraum gelegt, weil ich ihm alles versauen will, was aber gar nicht stimmt das war einfach weil das die perfekte Urlaubszeit ist.. ich dachte ja er will da gar nicht mehr hin 

Ich komme einfach nicht darauf klar, wie jemand so kalt sein kann und so etwas vor einen schönen romantischen Urlaub stellen kann, das bricht mir so sehr mein Herz und ich muss jeden Tag daran denken und bekomme ein flaues Gefühl im Magen😣

was vielleicht auch noch erwähnenswert ist: wenn wir streiten ist er manchmal richtig sauer, sagt ich soll ihn nicht anfassen und schubst mich weg... wenn ich weine wegen ihm tröstet er mich nicht mal und sagt mir ich soll nicht rumheulen wie ein kleines Kind.. bin sehr nah am Wasser gebaut und wenn ich verletzt bin muss ich weinen, bin ein absoluter Gefühlsmensch

so ziemlich langer erster Beitrag, ich hoffe ihr reagiert nett und es kommen keine doofen Antworten.. 
Ich brauche einen Rat, wie ich es schaffe dass er lieber bei mir mit kommt.. muss ich einfach extrem lieb und nett sein oder so, habt ihr Tipps und Tricks? Oder würdet ihr mir sogar raten, dass das von seiner Seite aus gar nicht geht und ich mich trennen soll? 


LG. Charlotte.s

 

Vielleicht hast du bis dahin längst einen neuen Freund, mit dem du dann dahin kannst - WENN wir da nicht gerade im 5.Lockdown verharren...

Hört sich nämlich so an, als seinen eure Tage als Paar gezählt.. es nicht mehr lange hält mit euch.

Wenn du dann noch so (aus seiner Sicht) rum zickst hat die andere Tusse eh ein leichtes Spiel. Aber auch das liegt dann nur an ihm.

1 LikesGefällt mir

17. November um 12:33

Das was dein Freund macht ist richtig mies.

Nein, du bist nicht Schuld wenn er aggressiv wird wenn ihr euch streitet.
Dass du weinst ist ebenso nicht seine Schuld.
Ihr triggert euch da gegenseitig viel zu sehr.
Wobei ich bei ihm die "größere Schuld" sehe. Er nimmt dich nicht ernst und stuft deine Gefühle herunter. Er kontrolliert dich und verbietet dir Kontakt zu anderen Männern.

Das ist im höchsten Maße krank.

Entweder du trennst dich (mein Rat! ich kenne solche Männer, die ändern sich meiner Erfahrung nach nicht) oder du setzt dich mit deinem Freund und ihr erarbeitet GEMEINSAM, was sich in eurer Beziehung ändern muss.

1 LikesGefällt mir