Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund will Freibrief

Freund will Freibrief

28. Oktober 2014 um 13:23

Hallo ihr,

also die Situation ist die, ich bin mit meinem Freund seit 5 Jahren zusammen (ich 23 er 24), und wir hatten beide unser erstes Mal miteinander. Momentan befinden wir uns beide auf einem Auslandssemester, wobei wir uns dabei nicht besuchen (können) weil er in Amerika ist und ein Besuch auf Grund unserer beiden Stundenpläne nur sehr kurz möglich wäre und wir entschieden haben, dass es zu teuer und aufwendig wäre. Drei der 5 Monate sind inzwischen vorbei.
Jedenfalls hab ich ihn beim letzten mal skypen gefragt, ob er manchmal denkt, dass es besser wäre jetzt single zu sein. Ich habe gefragt, weil ich mir selbst viele Gedanken gemacht habe, weil ich auch wen getroffen habe, bei dem ich gemerkt habe, dass es mir gefällt seine Aufmerksamkeit zu haben, wie er mich ansieht etc. Darauf hab ich mir eben über dieses Thema den Kopf zerbrochen, war aber zu dem Schluss gekommen dass mir einfach die Aufmerksamkeit, Berührungen etc. von meinem Freund fehlen...
Mein Freund hat auf die Frage mit einer Gegenfrage geantwortet und zwar ob ich will, dass wir eben soetwas wie gegenseitige Freibriefe für die restliche Zeit vereinbaren. Ich war ziemlich geschockt, weil ich sowas nicht erwartet hatte.
Er meinte, dass er Angst hätte später zu bereuen sich nicht ausgelebt zu haben, und er manchmal jetzt darüber nachgedacht hat, dass es jetzt ein "guter Zeitpunkt" sei. Ich kann das ja gewissermaßen verstehen, weil ich mir auch solche Gedanken mache, aber ich hab mich eben dagegen entschieden! Dazu kommt, dass einige der anderen Studenten an seiner Uni anscheinend schon mit ihren Freundinnen Schluss gemacht haben, wohl auch nach richtig langen Beziehungen, und außerdem einige Mädels auf meinen Freund stehen... Diese Kumpels meinten anscheinend auch schon zu ihm, er soll doch die Gelegenheit nutzen und es einfach tun! Ich kann das nicht fassen, das macht mich auch wahnsinnig!
Ich habe dann geantwortet, dass ich mir das nicht vorstellen kann, und dann Schluss machen würde. Darauf hin meinte er, dass er das nicht will, weil er in der Zeit herausgefunden hat, dass er sein restliches Leben mit mir verbringen will, aber er eben daran gedacht hat diese Sache jetzt zu "erledigen"! Wir haben in der Nacht 5 Stunden diskutiert, und am Ende meinte er auch, dass es wohl eine blöde Idee sei und er sich auch nicht einmal sicher ist, ob er es wirklich will und machen würde
Ich weiß nicht was ich jetzt denken soll! Für mich kommt so eine Vereinbarung nicht in frage, aber ich kann auch den Gedanken nicht ertragen, dass mein Freund mit anderen Frauen schlafen will! Es ist auch eigenartig, weil mein Freund überhaupt nicht eifersüchtig ist, bis zu dem Zeitpunkt, an dem etwas direkt vor seinen Augen passiert (letztes Jahr hatte ich mal eine kleine Krise weil ich mir unsicher war und einen anderen Typen nett fand, was ich meinem Freund auch erzählt hatte. Mit dem kam ich dann gemeinsam in ein lokal rein in dem mein Freund war, er war schon recht betrunken und wurde dann ziemlich wild, er hat eine Palme vor dem Lokal umgeschlagen und erst später zugegeben, dass es wegen dieser Situation war). Darum glaube ich, dass er vielleicht jetzt gar nicht realisiert, wie sehr es ihn stören würde, wenn ich mit einem anderen Mann schlafe.
Ich hab ihm dann gestern noch eine lange Mail geschrieben, in der ich all diese Gedanken noch einmal aufgeschrieben hab, weil es mir gestern echt schlecht gegangen ist. Seither hat er sich noch nicht gemeldet, was mich grundsätzlich nicht wirklich wundert, weil er eben einen dichten Stundenplan hat und dann kommt ja noch das mit der Zeitverschiebung dazu. Ich hab mich auch nicht gemeldet und eine Freundin hat mir geraten mich jetzt erst mal auch eher rar zu machen und abzuwarten. Mir fällt das aber extrem schwer, und ich kann den ganzen Tag an nichts anderes denken, und ich würde so gerne wissen was er denkt und noch mal über alles reden!
Was denkt ihr denn zu dem ganzen? Was würdet ihr tun...?

Danke schon mal,
Lg Chocoflake

Mehr lesen

28. Oktober 2014 um 15:16

Geht gar nicht
Verlass ihn.

Dann kann er f*, wen er will und Du kannst Dir einen Typen suchen, für den Du die Welt bist.

Wenn man seinen Partner wirklich liebt, dann weiß man, was man an ihm hat.
Und ja, das geht auch ohne vorher zig sexuelle Erfahrungen mit anderen gehabt zu haben!

Wenn Du jetzt bei ihm bleibst, wirst Du immer misstrauisch sein und vielleicht wird "es" auch eines Tages wirklich passieren.
Vielleicht reißt sich Dein Freund erstmal wieder zusammen und macht es dann, wenn ihr 40 seid. Wäre das vielleicht besser?

Lass ihn ziehen, er hat diesen Wunsch nun einmal und seine Liebe zu Dir ist nicht stark genug, um zu erkennen, dass er bereits alles, was er sich wünscht, hat.

Vielleicht ist dem auch gar nicht so, vielleicht ist er gar nicht so glücklich mit Dir wie Du denkst - ein Grund mehr, ihn zu verlassen.

Jeder Mensch hat einen Partner verdient, der ihn bedingungslos liebt und voll hinter ihm steht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2014 um 15:23

Mhhh
Also ich kann es ehrlich gesagt nicht verstehen. ich bin mit meinem Mann jetzt 8 Jahren zusammen,ich war Ende 19 als wir zusammen kamen und davor hatte ich zwar "Freude",aber keine sexuellen Beziehungen. und ich habe ehrlich gesagt noch nie darüber nachgedacht. ich finde meinen Mann nach wie vor total attraktiv,er ist für mich wirklich der hübscheste mann den es gibt. Also wieso an andere denken bzw an Erfahrungen mit anderen? da muss dein freund aber auch so wahrscheinlich unzufrieden sein (zu wenig Sex oder sowas? andere Vorlieben?) ansonsten kann ich mir das nicht erklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2014 um 15:39
In Antwort auf ninal0301

Mhhh
Also ich kann es ehrlich gesagt nicht verstehen. ich bin mit meinem Mann jetzt 8 Jahren zusammen,ich war Ende 19 als wir zusammen kamen und davor hatte ich zwar "Freude",aber keine sexuellen Beziehungen. und ich habe ehrlich gesagt noch nie darüber nachgedacht. ich finde meinen Mann nach wie vor total attraktiv,er ist für mich wirklich der hübscheste mann den es gibt. Also wieso an andere denken bzw an Erfahrungen mit anderen? da muss dein freund aber auch so wahrscheinlich unzufrieden sein (zu wenig Sex oder sowas? andere Vorlieben?) ansonsten kann ich mir das nicht erklären.

Darf ich mal fragen
wie alt dein Mann war, als ihr zusammengekommen seit und ob er bereits (sexuelle) Erfahrungen mit anderen Frauen gemacht hatte zu dem Zeitpunkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2014 um 18:20
In Antwort auf sphinxkitten1

Darf ich mal fragen
wie alt dein Mann war, als ihr zusammengekommen seit und ob er bereits (sexuelle) Erfahrungen mit anderen Frauen gemacht hatte zu dem Zeitpunkt?

Klar
darfst du das fragen. Also ich war wie gesagt ende 19 und mein Mann war 21. ja,er hatte schon vorher Freundinnen,sexuelle Erfahrungen.Allerdings nur bis er 18 war,er ist moslem und ist nach Mekka geflogen in dem alter. Danach wollte er (obwohl er mich da ja nicht kannte und Solo war) sowas nicht mehr machen,ist im Islam ja auch verboten gute Entscheidung von ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2014 um 19:52

Ich kann gut
verstehen, dass dich seine Gedanken verunsichern, aber sei nicht zu hart mit ihm. Du hast es dir schließlich auch überlegt. Ich empfinde es auch nicht als so ausschließlich verwerflich oder problematisch wie andere User. Ich sehe die Fakten: Ihr seid noch jung, früh zusammen gekommen und habt keine anderen Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht. Darüber hinaus seht ihr euch lange nicht, sodass gewisse körperliche Sehnsüchte aufkommen.

Ich sag dir ehrlich: Ich weiß nicht, ob ich einen solchen Freibrief erteilen könnte. Eventuell würde es mir viel zu weh tun und ich würde ständig grübeln.

Ich kann dir aber auch noch eine andere Geschichte erzählen: Eine Bekannte von mir ist mal für ein knappes Jahr ins Ausland gegangen und hatte zu diesem Zeitpunkt einen Partner. Irgendwann im Laufe des Auslandsaufenthalts kam auch bei ihnen die Frage nach einem Freibrief auf. Sie haben sich nach langem Überlegen entschieden, dass während der noch verbleibenden Zeit jeder machen darf, was er will, darüber aber stillschweigen gewahrt wird.
Nun, der Auslandsaufenthalt ist seit 5 Jahren zu Ende, die beiden sind immer noch ein Paar, wohnen mittlerweile zusammen, sind einander treu und diese Vereinbarung hat ihnen offenbar nicht geschadet. Ich weiß, dass sie trotzdem keinen anderen Mann hatte. Was er gemacht hat, weiß ich nicht, aber ich denke es zeigt, dass man so etwas schaffen kann und dass es nicht automatisch ein Zeichen von mangelnder Liebe ist, denn die 2 sind nach so vielen Jahren immer noch wirklich süß miteinander.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 10:24

Das
ist ja wohl hoffentlich ein schlechter Scherz!
Glaubst du ich hab nichts besseres zu tun als irgendwelche Threads zu kopieren?!!!!
Warum du dir das "merkst" weiß ich nicht, aber was hier oben steht ist mir passiert und es ist ECHT...
Aber toll wie du gleich alles durchschaust und du so hilfreich bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 10:35

Vielleicht
kannst du mir ja auch erzählen wie es weitergeht ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 10:46

Also
vielen dank erstmal für eure Antworten, die aufbauenden als auch die kritischen Vieles von dem, was ihr geschrieben habt stimmt, aber nicht alles, aber das wäre auch sehr unheimlich wenn es so wäre
Mein freund hat sich gestern gemeldet und hat sich wirklich richtig schlecht gefühlt wegen diesem Vorschlag und gemeint dass es eine richtig blöde Idee war, und es nicht will und denkt, dass es auch nicht funktionieren würde.
Ich denke wir haben jetzt einfach auch gemerkt, dass diese Zeit einfach schwierig ist, obwohl wir uns das vorher natürlich schon gedacht haben, aber das ist dann noch mal was anderes wenn man mitten drin ist. Es ist fast surreal, sich vorzustellen dass der Partner am anderen Ende der Welt sitzt und in einem komplett anderen Rhythmus und Leben lebt als man selbst und als bisher und man auch so wenig daran teilhat.
Wir wollen aber auf jedenfall weiter zusammen bleiben, auch wenn wir uns beide momentan viele Gedanken machen und Angst haben, dass es nicht funktionieren könnte. Und wenn jemand jetzt meint "oje, wenn es schon so weit ist, dann wird das nichts mehr" dann kann ich darauf verzichten ob es funktionieren wird oder nicht kann nur die Zeit zeigen, und ich finde es auch bescheuert anzunehmen dass es nicht funktionieren kann weil wir "so jung sind" oder es die erste Beziehung ist. Ja, wir haben keine früheren Erfahrungen aber auch in der Xten Beziehung kann man nicht wissen ob es funktioniert, nur weil man zuvor schon was weiß ich wie viele hatte... Vielleicht trennen wir uns in einem Jahr weil wir uns beide so verändert haben, aber vielleicht bleiben wir auch unser ganzes Leben zusammen, wer weiß das schon?!
Trotz den ganzen Sorgen die es mir und auch ihm bereitet hat bin ich froh, dass wir darüber geredet haben und wir uns dadurch auch weiterentwickeln können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 11:38

Wieso
darf man keine Treue erwarten?

Ich wäre schon treu wenn mir die Beziehung was wert ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 12:37

Bist
du schon des öfteren betrogen worden oder warum denkst du so?

Ich sage ja nichts wenn ein Paar gerade mal 3 Monate zusammen ist und dann ein halbes Jahr getrennt.. da geht man halt davon aus dass es nicht hält.

Aber die Beziehung geht immerhin schon 5 Jahre.. wieso sollte man da davon ausgehen dass man sowiso betrogen wird.

Was hätten denn Oma und Opa damals getan.. sind auch jung zusammengekommen, aber keiner hätte so einen Gedanken an sowas verschwendet..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 13:10


Nein das weiss ich sogar. Stell dir vor,mein mann hat sogar freiwillig 2 Jahre in der Türkei in einer Moschee gewohnt ist wie eine Ausbildung da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 13:34

Kannst du
einfach mal ruhe geben?

Es ist darum gengan was man ERWARTEN KANN und was nicht..

und nicht darum was irgendwelche Leute machen wenn sie längere Zeit voneinander getrennt sind.

Wenn es nicht besprochen wurde, geht man von Treue aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 15:42

Ja genau
das hab ich gemeint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 18:46

Mir
geht nur dein Generve auf den Keks wenn du was schreibst was ganz was anderes ist ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 20:43

Du
bist aber schon lange im KH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 3:38


Haha, noch jemand, dem Deine penetrante Art auf den Keks geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 7:35

Kh
hat auch was nettes... man wird den ganzen Tag mit Essen versorgt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 7:57

Ich
für meinen Teil kann sagen dass ich meinem Mann immer treu war.. ich habe auch vor treu zu bleiben, habe auch kein Interesse an anderen Männern. Klar gibts Männer die ich wirklich .. ähm wie sagt man.. die mir halt gefallen.
Aber mehr interessiere ich mich einfach nicht für die...

Vl. hab ich aber auch einfach dazugelernt.. damals als ich meinen Mann kennen lernte, war ich noch mit meinem Ex zusammen. Ich dachte mir einfach so ein Geschreibsel ist ja nicht so schlimm mit einem Arbeitskollegen.. jaja.. sieht man ja jetzt was draus wurde.
So weit würde ich es bei meinem Mann nieee kommen lassen. Meine Nummer ist tabu für andere, außer natürlich Freunde.. aber die sind auch Freunde meines Mannes..
Ich glaube wenn man fremdgehen will, ist man zu Hause unzufrieden. Wenn alles toll ist will ich doch keinen anderen Mann.. (Ich rede nicht von offenen Beziehungen.. das ist was anderes)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 11:33

Mit
reinem Gewissen kann ich das sogar behaupten.

Was andere tun ist mir egal.. aber es geht nicht jeder fremd!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 11:35

Wenn
du mich "ausbesserst" obwohl es nix zum ausbessern gibt muss ich sehrwohl lesen was du da schreibst.. grrr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 11:37

Mir
ist zumindest bis jetzt keine negative Kritik bekannt.. ich kónnte auch nichts schlechtes bzw. auffallendes behaupten.

Von dir lese ich jedoch immer etwas.... immer etwas wenn du jemandem deine Meinung reinwürgen musst und nicht runter steigst. So wie geisterritter eben........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 14:39

Warum...
... bist Du so geschockt?

Der Titel Deines Threads ist sehr missverständlich: Demzufolge könnte man glauben, dass Dein Freund derjenige war, der mit dem Thema angefangen hat. In Wirklich keit hast Du ZUERST gefragt, ob Dein Freund gern wieder Single wäre! Und dann bist Du schockiert, weil er Dich fragt, ob Du etwa einen Freibrief willst?!

Und auch Im weiteren Text verdrehst Du die Tatsachen so, als ob Dein Freund das alles initiiert hätte. Du hast das Thema aufgebracht - und wunderst Dich nun, dass Dein Freund sich darüber Gedanken macht und bist ganz von den Socken, dass er über sowas überhaupt nachdenkt! Erinnere Dich mal: DU hast da einen Typen an der Angel, der gern mehr von Dir will, und DU bist diejenige, die darüber nachgedacht hat, ob sie was verpasst...! Das scheinst Du aber ganz vergessen zu haben, so empört, wie Du nun über die Gedanken Deines Freundes bist.

Vielleicht solltest Du einfach mal anfangen, ehrlich zu sein. Dein Freund hat lediglich Deine Gedanken aufgenommen und sich offen mit Dir darüber unterhalten, was in ihm gerade vorgeht. Du hingegen heuchelst die Entrüstete und tust so, als habest Du derlei Gedanken nie gehabt. Wenn Du ehrlich zu Dir bist und den Gedanken zulässt, dass es Dir nicht anders geht als Deinem Freund, kannst Du auch aufhören, Deinen Freund an den Pranger zu stellen. Ich meine, umgekehrt könnte er genau das mit Dir tun - oder hast Du ihm offen erzählt, dass es da jemanden gibt, den Du insgeheim ganz attraktiv und anziehend findest? Was wäre wohl gewesen, wenn Dein Freund vollkommen entrüstet gewesen wäre auf Deine Frage hin, ob er sich gern ausleben würde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gefühlschaos
Von: kleine288
neu
30. Oktober 2014 um 13:23
Ich kann keine Liebe mehr empfinden
Von: gorka_12696686
neu
30. Oktober 2014 um 12:05
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper