Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund will dass ich Tampons nehme

Freund will dass ich Tampons nehme

25. Oktober 2018 um 13:25
In Antwort auf lilith

Ja. Ganz normale Damenbinden. Auch nicht gerade immer praktisch aber damit fühle ich mich seit meiner ersten Blutung am wohlsten. 

ok...

also das wäre für mich persönlich wieder ekelig wenn das ganze blut in der unterhose ist

aber jeder wie er mag

Gefällt mir

25. Oktober 2018 um 13:26
In Antwort auf -orchidee-

Habe grade gesehen,
es gibt auch waschbare Tampons! Frau lern nie aus.
Liebe TE nimm doch die und dann schickst deinen Freund zum Wäsche aufhängen! 

https://imsevimse.de/product-category/periode/tampons/ 

wieso kauft man sich sowas?

also mit sowas könnte ich echt nix anfangen

einwegdinger.... voll und weg damit!

Gefällt mir

25. Oktober 2018 um 15:19
In Antwort auf -orchidee-

Weil die Hersteller natürlich soviele wie möglich verkaufen möchten.
Den kleinen Wattedingern wird ne Menge Chemie zugesetzt und damit sie besser gleiten kommt auch noch was anderes als Watte drum herum.
Bei Ökotampons nicht, den Unterschied bemerkt man auch schon beim wechseln, das da nichts 'drin' und drum ist. Möchte ich hier nicht weiter ausführen, manche scheinen sich vor ihrem Blut zu ekeln und könnten beim lesen ohnmächtig werden. 
Der Unterschied zwischen herkömmlichen Tampon nd Menstasse ist wirklich sehr groß, ich wünschte ich hätte das alles eher gewusst und gar nicht so lange o.b. benutzt. Bin dann kurz auf Ökotampons umgestiegen aber am wohlsten fühle ich mich nun mit dem Becherchen. 

Aber Giftstoffe findet man in ALLEN Tampons. 100% frei davon sind leider keine. 

Gefällt mir

26. Oktober 2018 um 17:22
In Antwort auf theola

ok...

also das wäre für mich persönlich wieder ekelig wenn das ganze blut in der unterhose ist

aber jeder wie er mag

Das Blut ist ja nicht in der Unterhose sondern in der Damenbinde. 
Und wenn man sich nicht ganz doof anstellt und regelmäßig wechselt, dann geht auch nichts daneben. 
Aber da sind Geschmäcker eben verschieden. 
Ich würde an sich auch wechseln aber bislang hat mich keine andere Methode überzeugt. 

1 LikesGefällt mir

26. Oktober 2018 um 17:24

Ich nehme doch auch keine und das habe ich auch bereits geschrieben. 
Lediglich zweimal in meinem Leben, als es sich nicht vermeiden ließ. 

1 LikesGefällt mir

26. Oktober 2018 um 17:25

Was genau findest du daran trollig? 
Über mich lustig machen ich wäre noch ein Kind aber wenn jemand "feucht" oder "geil" schreibt benimmt sich jedes Kleinkind da draußen erwachsener als du. 
Man möchte meinen du wurdest noch nicht aufgeklärt. 

1 LikesGefällt mir

26. Oktober 2018 um 17:50

Ich hab doch gar nicht geschrieben, dass das Einführen geil macht sondern dass man erst geil sein muss, damit es beim Einführen (generell, nicht auf den Tampon an sich bezogen sondern bsp. auf den GV) nicht weh tut. Wie man das bewerkstelligt bleibt ja jedem selbst überlassen und ja, ich weiß, wie das funktioniert. 
Dass es Schmerzen verursacht (Brennen/Reibung) ist aber Fakt (zumindest bei mir). Das ist beim GV mit dem Partner ja nicht anders, ich meine wozu gibt es Gleitgel? 
Kann natürlich auch sein, dass wir gerade aneinander vorbeireden und/oder ich mich unglücklich ausdrücke. Ich dachte die Botschaft wäre angekommen. 

1 LikesGefällt mir

26. Oktober 2018 um 17:59
In Antwort auf lilith

Ich hab doch gar nicht geschrieben, dass das Einführen geil macht sondern dass man erst geil sein muss, damit es beim Einführen (generell, nicht auf den Tampon an sich bezogen sondern bsp. auf den GV) nicht weh tut. Wie man das bewerkstelligt bleibt ja jedem selbst überlassen und ja, ich weiß, wie das funktioniert. 
Dass es Schmerzen verursacht (Brennen/Reibung) ist aber Fakt (zumindest bei mir). Das ist beim GV mit dem Partner ja nicht anders, ich meine wozu gibt es Gleitgel? 
Kann natürlich auch sein, dass wir gerade aneinander vorbeireden und/oder ich mich unglücklich ausdrücke. Ich dachte die Botschaft wäre angekommen. 

Dann musst du aber unter extremer Scheidentrockenheit leiden, wenn der Tamponwechsel dir solche Schmerzen verursacht. 
Normalerweise darf da nichts brennen oder reiben. Ist bei dir gesundheitlich alles in Ordnung? Scheidentrockenheit birgt ja auch gewisse Risiken (z.B. Infektionen). 

1 LikesGefällt mir

26. Oktober 2018 um 18:03
In Antwort auf valieee

Dann musst du aber unter extremer Scheidentrockenheit leiden, wenn der Tamponwechsel dir solche Schmerzen verursacht. 
Normalerweise darf da nichts brennen oder reiben. Ist bei dir gesundheitlich alles in Ordnung? Scheidentrockenheit birgt ja auch gewisse Risiken (z.B. Infektionen). 

Das kann gut möglich sein, da es beim GV ähnlich ist. Mal ist alles okay aber oft habe ich da das gleiche Problem, weshalb mein Mann öfters zu Gleitgel greifen muss. Das habe ich früher nie gebraucht. 
So an sich bin ich gesundheitlich aber ganz fit. 

Gefällt mir

27. Oktober 2018 um 16:04
In Antwort auf lilith

Das Blut ist ja nicht in der Unterhose sondern in der Damenbinde. 
Und wenn man sich nicht ganz doof anstellt und regelmäßig wechselt, dann geht auch nichts daneben. 
Aber da sind Geschmäcker eben verschieden. 
Ich würde an sich auch wechseln aber bislang hat mich keine andere Methode überzeugt. 

ja aber  binde oben immer feucht... * also für mich persönlich ist es einfach ekelig und ich würde mich unwohl fühlen

Gefällt mir

28. Oktober 2018 um 5:59

Womit ruhiggestellt? Spirale oder Pille oder gibts noch was ganz anderes?

Gefällt mir

28. Oktober 2018 um 17:50

Ja damit verhüte ich auch seit ca. 1 Jahr. Finde ich absolut genial. Thema hat sich dann ja sowieso bald erledigt bei mir, noch eine brauche ich dann nicht, da dann die Wechseljahre vorbei sein dürften. 

1 LikesGefällt mir

29. Oktober 2018 um 3:12

Ach so. Da bleib ich dann doch bei meiner Hormonspirale, hat fast den gleichen Effekt.

Gefällt mir

29. Oktober 2018 um 3:13

Älterwerden hat eben auch Vorteile!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen