Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund wegen Operation beleidigt

Freund wegen Operation beleidigt

14. September 2015 um 17:48

Hallo. Ich bin verwirrt wegen der Reakion meines Freundes und bitte um eine Meinung von aussenstehenden.
Also, mein Freund wird am Donnerstag operiert. Es ist ein Eingriff den er schon öfters hatte, da er ein "Poblem"ohr hat dass sich gerne mal entzündet. Und diese entzündung kommt jetzt raus.
Nun ist es so, dass ich eine 3-Stündige fahrt entfernt wohne. Ich habe ihm gesagt ich besuche ihn auf jedenfall, allerdings bin ich gerade auf jobsuche und wenn ich plötzlich ein Vorstellungsgespräch bekommen würde, würde ich da zuerst hingehen und danach zu ihm. Jetzt ist er beleidigt. Er sagt er wäre auch beleidigt weil ich ihn nicht gefragt habe ob das ok ist wenn ich zu einem Gespräch gehe, Ich verstehe das nicht. Reagiert er über oder habe ich mich doof verhalten? Ich bitte um eure Meinungen.

Mehr lesen

14. September 2015 um 18:57

Hallo
Vielleicht macht er sich wegen der OP einfach Gedanken, und ist grade ziemlich "dünnhäutig" im Moment ?
Oder er will ganz einfach immer oberste Priorität bei dir haben.

Du kennst ihn besser, wirst das eher einschätzen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2015 um 19:13

Ich nehm mal an, dass er
totalen schiss vor der op an.
anders kann ich mir dieses verhalten nicht erklären. angst macht irgendwie irre .
natürlich gehst du zuerst zu diesem vorstellungsgespräch und hinterher zu ihm.
deine berufliche zukunft ist ja wohl etwas wichtiger als dein freund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Versteh sie nicht ..
Von: jaylon_11861323
neu
14. September 2015 um 16:44
Er heult meinetwegen?!
Von: judi_11866857
neu
14. September 2015 um 14:42
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper