Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund war untreu wir haben ein 2 monate altes baby

Freund war untreu wir haben ein 2 monate altes baby

5. Mai 2013 um 8:55

hallo,
ich weis nicht mehr was ich machen soll deshalb schribe ich jetzt hier. vielleicht kann mir irgendwer einen guten rat geben.

mein freund ist kosovo-albaner. er hat immer gesagt das er niemals in einer beziehung fremdgehen würde egal was auch passiert.

jetzt hat er es doch getan. mit einer albanerin, obwohl er ja angeblich nie eine albanerin anfassen würde .....

er hat mir nie etwas gesagt bis zu dem zeitpunkt als wir uns kurz vor der geburt unserer tochter richtig gestritten haben. da ist es ihm vor lauter wut rausgerutscht....

ich habe ihm eine chance gegeben , wegen unserer tochter, doch jetzt versucht dieses weib sich in unser leben zu drängeln und ich komme damit garnicht merh klar. bin misstrauisch und komme mir nicht mehr geliebt vor. nicht hübsch genug, nicht begerenswert.

bei facebook hat er tausende weiber in der freundschaftsliste. verheimlicht mir sein profil. geht nur online wenn ich nicht in der nähe bin.ich komme mir einfach nur noch wie das dumme weib vor was sich um den haushalt kümmert, die alles tut, sich um das kind kümmert und also was.

aber liebt er mich noch? geht er wieder fremd oder kann ich ihm irgendwann wieder vertrauern???

ich bin so am ende. wenn unsere tochter nicht wäre dann wäre ich schon längst weg hier. er wollte mich heiraten..... ich kann das nicht solange ich mir nicht sicher bin das ich die einziege bin. aber wie soll ich das anstellen???

soll ich ihn auf facebook testen??? oder einfach nur hoffen das ich die einziege bin???
ich habe null vertrauen zu ihm. das geht einfach nicht.habe immer das gefühl ich bin nicht die einzige




Mehr lesen

5. Mai 2013 um 9:43


ja wie kann man sich auf sojemanden einlassen .
Liebe macht blind.
er ist ja eigentlich ein direkter und ehrlicher mensch.
wir haben soviel durchgemacht zusammen. wir hatten sehr harte zeiten. angeblich war das vor meiner schwangerschaft, weil er dachte das mit uns hält nicht mehr. aber ist das eine entschuldigung? wohl eher nicht.

jetzt meinte er , er würde sowas niewiedr tun. aber denkt der jetzt es ist alles okay und wieder wie vorher?
ist doch klar das ich nicht einfach so vergessen kann was war. ich habe sie auch noch gesehen , sogar vor seiner arbeit will sie ihn abfangen. sie erzählt er ist ein schlechter vater, er würde mich nur einsperren. die halbe stadt weis schon bescheid. warum erzählt sie sowas. sie hat seine nummer von nem arbeitskolegen meines freundes rausbekommen und schreibt ihm sms. (die hat er mir auch gleich gezeigt)
sie sagt nicht er, sondern ich wäre ja fremdgegangen.

was soll sowas???

ich könnte hier sehr warscheinlich tagelang schreiben ohne ein ende zu finden.
bin so wütend und verletzt.
und er versteht meine wut wegen faccebook nicht mal. ist ihm facebook wichtiger als ich???

ich weis garnicht mehr was ich fühlen und denken soll....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 11:36

Ja
er hat ihr mit einer anzeige gedroht wenn sie es nicht lässt. sie hat angeblich gesagt das er es bitte nicht tun soll und ist dann abgehauen.

ich liebe diesen mann so sehr und kann mir ein leben ohne ihn auch nicht vorstellen, aber was soll ich nur tun???


mich stöhrt das er mit anderen frauen bei facebook schreibt und ich nicht weis wieso und worum es da geht? ich weis nicht ob es sie ist oder er noch andere hat mit denen er flirtet sich trifft oder mehr.
wenn man ihn auf das thema anspricht meint er gleich immer ich wäre eine stalkerin und solche sachen. das verletzt mich , immerhin bin ich die betrogene und da ist es doch klar das ich ihm nicht mehr vertraue oder?


er bemüht sich sehr mir zu zeigen das er mich liebt aber ich kann ihm nichts mehr glauben. glaube ihm nicht wenn er sagt ich wäre hübsch , die einzige, er würde mich lieben....

ich kann ihm nichts mehr glauben. kann nicht schlafen essen oder einen klaren gedanken fassen.
bin nur noch am heulen und male mir aus was noch alles hinter meinem rücken passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 14:18


ich weis einfach nicht mehr weiter
aber ich liebe diesen mann
will das nicht einfach so beenden.
ich bin ein totales naivchen und viellciht auch zu tollerant aber es geht hier ja auch um meine tochter. ich weis wie das ist ohne seinen vater aufzuwachsen. es ist beschissen. mein vater wohnt in meiner nähe und hält es nicht für möglich sich mal zu melden geschweigedenn sich blicken zu lassen.
ich habe 2 geschwister und wir haben alle dran zu knabbern auch der jüngste bei dem unser vater von anfang an nicht da war. ich will das meiner tochter nicht antun.
und verliren will ich meinen freund auch nicht. er ist meine grpße liebe.

das alles ist so verdammt kompliziert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 14:21

@ geisterritter
wer einmal fremdgeht geht immerwieder fremd oder?
hab die hoffnung das es eine einmalige sache war aber irgendwie ist hjetzt bei dem kleinsten streit immer gleich der gedanke da das er sofort mit anderen mailt-simst-oder sich sogar trifft....

er denkt vielleicht weil ich noch bei ihm bin das er es sich wieder erlauben kann weil ich ja schließlich noch bei ihm bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 14:50

@ geisterritter
ja stimmt schon vielleicht war früher alles anders und ich hätte gerne den alten mann zurück. den liebevollen, verständnissvollen, der mich immer zum lachen bringt mich über alles liebt und der mit mir durch dick und dünn geht.

wir wohnen zusammen und sehen uns deshalb jeden tag.
okay er geht arbeiten und dann ist er meist auch nur kurz zuhause weil er zum training geht.
ich hätte niemals gedacht das er mir fremdgehen würde.

wir haben beide schlechte beziehungen vorher gehabt und wir sind beide ohne viel vertrauen in diese beziehung gegangen.
doch etwas ist passiert in unserem leben beidem ich dachte jetzt wäre er sich sicher das ich immer bei ihm sein würde.
es gab einen tag in unserem leben in dem es uns beide fast das leben gekostet hätte aber ich habe mich schützend vor ihn gestellt.... wir haben beide viel abbekommen und werden sehr warscheinlich ein leben lang daran zu knabbern haben. aber sowas verbindet doch... dachte ich zumindest...

naja er dachte wohl anders und ist mir in dieser schweren zeit fremdgegangen.....

ich möchte ihm so gerne vertrauen...aber er gibt mir keinen grund dazu und er macht es mir auch nicht grade einfach das zu tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 14:52

@ lana
ja vielleicht ist das die lösung. vielleicht sollte ich meine sachen packen und einfach eine zeitlang nicht zu ihm gehn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 14:55
In Antwort auf aileas_11927294

@ geisterritter
ja stimmt schon vielleicht war früher alles anders und ich hätte gerne den alten mann zurück. den liebevollen, verständnissvollen, der mich immer zum lachen bringt mich über alles liebt und der mit mir durch dick und dünn geht.

wir wohnen zusammen und sehen uns deshalb jeden tag.
okay er geht arbeiten und dann ist er meist auch nur kurz zuhause weil er zum training geht.
ich hätte niemals gedacht das er mir fremdgehen würde.

wir haben beide schlechte beziehungen vorher gehabt und wir sind beide ohne viel vertrauen in diese beziehung gegangen.
doch etwas ist passiert in unserem leben beidem ich dachte jetzt wäre er sich sicher das ich immer bei ihm sein würde.
es gab einen tag in unserem leben in dem es uns beide fast das leben gekostet hätte aber ich habe mich schützend vor ihn gestellt.... wir haben beide viel abbekommen und werden sehr warscheinlich ein leben lang daran zu knabbern haben. aber sowas verbindet doch... dachte ich zumindest...

naja er dachte wohl anders und ist mir in dieser schweren zeit fremdgegangen.....

ich möchte ihm so gerne vertrauen...aber er gibt mir keinen grund dazu und er macht es mir auch nicht grade einfach das zu tun


nur sagen ich liebe dich , das kann doch jeder.
er muss mir beweisen das ich die einzige bin. seine liebe. er will mich heiraten. und das ist auch jetzt noch thema eins bei ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 16:26

@ lana
danke vielleicht hast du recht.
das ist kein schlussstrich , sondern eine pause mit hoffnung auf einen neuanfang.vielleicht hast du recht und genau das öffnet ihm die augen. danke für deinen rat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 16:29

Ihr männer
seht das sowieso anders als wir frauen denke ich.

ich meine würde es euch leichtfallen eine entscheidung zu treffen?

und diese dann auch durchziehen???

immerhin ist es liebe und ein kind was mich an ihn bindet und nicht einfach ein one-night-stand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2013 um 8:18

Danke
und danke für deinen rat.
es ist einen versuch wert.
einfach so aufgeben kann jeder. ich kämpfe drum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2013 um 8:21

Sorry
nimms mir nicht übel
aber ich stimme lana zu sie hat schon recht das wenn ich ihn liebe eine auszeit vielleicht das beste ist. ich gebe nicht einfch so auf.
vorallem nicht wegen meiner tochter.
wie gesagt ich weis wie es ist ohne vater aufzuwachsen. will ihr nicht das gleiche antun.und wenn eine pause hilft das er und ich uns darüber klar werden was wir wollen und was uns in dieser beziehung wichtig ist dann kann es ja nur helfen.

aber danke für deine meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen