Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund war im Puff

Freund war im Puff

13. Juli 2009 um 10:48

Ich bin voll durch den Wind. Mein Freund hat mir gestern unter Tränen gestanden, dass er etwa vor einem halben Jahr einmal im Puff war. In der Zeit, als wir in einer Krise steckten. Dazu muss ich vielleicht noch sagen, dass es sexuell nicht sehr gut läuft zwischen uns. Von beiden Seiten her. Am Anfang war es super.
Er hat mir aber beteuert dass er mich über alles liebt und für immer mit mir zusammensein will.
Ich weiss echt nicht was ich tun soll! Ehrlich gesagt ist es mir aber fast lieber er war im Puff als dass er mich mit sonst einer Frau betrogen hat.
Hat irgendwer ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich weiss ehrlich gesagt noch nicht ob ich damit leben kann.

Mehr lesen

13. Juli 2009 um 10:58

Oje
schwierig. also ich hab jetzt versucht mich in deine situation hinein zu versetzen und tu mir dabei wirklich sehr schwer. aber wie du schon gesagt hast: es ist besser eine ... (sorry) als irgend eine andere frau die vielleicht wirklich gefährlich werden könnte für eure beziehung.

andererseits: muss sowas denn überhaupt sein? kann man(n) sich seine sexuelle befriedigung nicht anders beschaffen zb. selbstbefriedigung wenn es schon unbedingt sein muss? wär es nicht wichtiger die krise mit der eigenen freundin zu bewältigen als sich in der zwischenzeit anderweitig zu vergnügen?

das sind alles fragen die du dir bzw. ihm stellen könntest. aber naja, man muss auch irgendwie versuchen den mann zu verstehen - die beweggründe die er hatte sowas zu machen. es ist ihm auf jeden fall zu gute zu halten, dass er es dir gesagt hat. dafür bekommt er von mir schonmal plus-punkte. trotztem solltest du nochmal mit ihm reden und auf jeden fall klar stellen dass sowas nicht nochmal passieren darf - vorausgesetzt du kannst ihm diesen fehltritt überhaupt verzeihen.

obwohl er es ja auch mit einer gummipuppe hätte tun können - das ist fast das selbe find ich. aber nachdem es trotzdem eine echte frau war ist es nichts was man so einfach vergessen bzw. verzeihen kann. das musst du - so schwer es auch ist - für dich selber wissen und entscheiden.

lg
karin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2009 um 11:39

Zu mir
hat mal jemand gesagt, ein mann, der ins bordell geht, kauft sich eine illusion. am nächsten tag stellt er fest, dass er wieder alleine und ohne liebe ist.

darum liest sich für mich dein problem auch so, als ob ihr ein ganz anderes problem habt als diesen einmaligen bordellbesuch, der deinem freund ja offensichtlich sehr leid tut.

wenn der sex in einer beziehung über eine lange zeit nicht richtig funktioniert, liegen die probleme doch tiefer, oder?
irgendetwas passt nicht. aber was?

ich denke, das müsst ihr herausfinden und dann würde ich über diese einmalige "angelegenheit" hinwegsehen können, auch wenn es nicht sooooo schön ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2009 um 11:56


.. also ich schliesse mich meiner vorrednerinnen an: irgendwas stimmt da nicht zwischen euch. wenn der sex nicht mehr stimmt, ist die beziehung ECHT in gefahr. es nützt nichts, wenn du ihm das einfach verzeihst & ihr macht weiter wie bisher. oder arbeitet ihr bereits am problem? wisst ihr denn was dahinter steckt?

des weiteren möchte ich noch kurz schreiben, dass ich ein bordellbesuch für die absolut unterste schublade halte & ich finde solche männer mehr als widerlich .... diese frauen sind meist nicht wirklich hygienisch und überhaupt .... ich finde das irgendwie pervers. wenn man(n) ins puff geht, sieht er die frau als OBJEKT, und damit könnte ich nicht leben ....

ich hoffe du findest eine lösung die für dich richtig ist!

alles gute...
gruss
uni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2009 um 12:05

Mach deshalb
NICHT Schluss. Es tut ihm ja sehr leid, und einen solchen Ausrutscher, dann auch noch in so einer Krise, kann man ja verzeihen. Wahrscheinlich litt er unter Sexmangel und diesen hat er beglichen. Außerdem war es ja was rein körperliches, denn mit einer anderen Frau hätte er ja erst einmal flirten müssen, um sie ins Bett zu bekommen. Ich denke nicht, dass es was damit zu tun hat, dass er dich nicht mehr wollen würde oder dass er andere Frauen attraktiver fände. Er will die Beziehung mit dir, aber er musste einfach ein Defizit ausgleichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2009 um 22:01

Mich würde mal interesiieren, unter welchen umständen
er dir davon erzählt hat.

vielleicht wärs besser gewesen, er hätte die klappe gehalten...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 8:08

Das geht gar nicht
Hm, also ich würd den Typen in den Wind schiessen. So eine Pfeife!!!
Wenn Euer Sex am Anfang super war, dann müsste er das ja eigentlich auch wissen, oder?
Vielleicht hätte er mal seinen Mund aufmachen sollen um mit Dir zu reden, was anders laufen könnte etc.

Und nun jammert der arme Wicht rum das er sich ein bisschen Sex gekauft hat.......

Naja musst Du wissen, für mich wäre da Schluss. Und glaub mir es wird nie mehr so zwischen Euch wie vorher weil Du das immer im Hinterkopf haben wirst.

Gruss Marie

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 8:18

Frag ihn mal
Frag ihn mal, WARUM er Dir das nach einem halben Jahr nun erzählt hat.
Soll das ein Einstieg in ein Thema sein, über das er mit Dir reden möchte ? Wie heißt dieses Thema ?

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 15:41
In Antwort auf acacia_12355468

Mich würde mal interesiieren, unter welchen umständen
er dir davon erzählt hat.

vielleicht wärs besser gewesen, er hätte die klappe gehalten...

.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 18:24

Ich
kann tilatequila87 nur zustimmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 19:06

Das ist echt heftig
Mensch, das ja krass von ihm. Klar kann uns Männern leicht die Lust um zum Narren machen, aber man sollte einfach die Finger von anderen Frauen halten egal wie stark die Lust ist.Trotzdem finde ich es toll dass er dir die Wahrheit gesagt hat. Es ist ziemlich egal ob er sich bei einer Prostituierten aufhält oder mit einer Freundin vögelt. Beides ist nicht in Ordnung. Glaube mir, ich bin selbst ein Mann und es ist manchmal schwer cool zu bleiben, wenn eine heisse Frau in der Nähe ist Man darf ich aber nicht verleiten lassen, wenn man in einer Beziehung ist.. Für ihn hat dieser Seitensprung nichts mit Liebe zu tun sondern liegt einfach daran, dass er Lust hatte und in dem Moment, so hart es sich auch anhört, nicht an dich gedacht sondern nur an sich selbst und seine körperlichen Bedürfnisse.
Wie war es damals als ihr eure Krise hattet. Hattet ihr noch Sex? Wir Männer können am besten durch unseren Körper mit unserer Geliebten kommunizieren. Das heisst, wenn der Sex aus unserem Leben verschwunden ist, suchen wir woanders. Irgendwas sagt mir, dass dein Freund eher verzweifelt war, als dass er dir weh tun wollte. Trotzdem...er muss es wieder gut machen. Lass dich nicht wieder so leicht von ihm hinreissen....Klar liebt er dich, aber er hat einfach Mist gebaut und jetzt liegt es an ihm es wieder gut zu machen. Wenn du ihn liebst wirst du ihm verzeihen und wenn nicht, hat er Pech gehabt. Nun erst mal Kopf hoch. Er hat scheisse gebaut kanns aber jetzt nicht mehr ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2009 um 2:44

Ich
finde beides genau gleich schlimm......könnte nicht mit dem leben, betrogen geworden zu sein.
ich möchte nur dazu sagen das die meisten frauen gar keine ahnung haben wie es in einem Puff so abgeht und im jungen alter es sehr abstossend finden. ich denke würde es solche clubs auch für frauen geben, wären viele schon da gewesen.
meistens ist es in einem solchen nachtclub nicht anderst als in der disco. 1. die frau sucht sich den mann aus 2. man unterhaltet sich da auch 30 bis 60 min. etwa in der bar. kommt halt drauf an in was für einem club man geht! sind ja keine strassen- oder zwangshuren...! und der gross anteil der männer plant überhaupt nicht im voraus in den puff zu gehen...bei den meissten passierts einfach!

naja..ich halte von beidem nicht viel weder ONS in der disco noch ONS in einem nachtclub. wenn es mein partner vor mir mal gemacht hat dann ist es halt so, kann man nicht ändern. wichtig ist was jetzt ist nicht was war.. aber in einer beziehung fremd zugehen find ich das allerletzte......
ich möchte für meinem partner die nr. 1 sein, die einzigste frau mit der er überalles reden kann!

ich könnte diesen mann weder anfassen noch vertrauen. ich würde mir nicht mal die mühe machen es zu versuchen.....weil er hat auch nicht wärend diesem "ausrutscher" an "mich" gedacht. ich wäre ohne mit der wimper zu zucken weg........

aber da bin ich sehr konsequent..nicht jeder besitzt diese gabe^^ naja, ich lass mich einfach ned auf arschlöcher ein..für mich wäre er es nicht mehr wert..aber jedem das seine. nur ob man auf die dauer so glücklich wird...bezweifle ich. Trenn dich!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2009 um 8:01

Freund war im puff
ehrlich gesagt, ich find das toll, dass er sich im puff "abreagiert" hat, statt sich in eine affäre zu stürzen. wenn ihr eine krise hattet, in der nicht viel lief, ist der drang nachvollziehbar. seine liebe zu dir würde ich ihm blind glauben. nicht nur weil er im puff war (also rein körperlich), sondern weil er NACH EINEM HALBEN JAHR sein gewissen erleichtern muss und beichtet, weil er scheinbar nicht mit diesem geheimnis dir gegenüber leben kann/will. dein freund ist TOP in meinen augen, halt ihn ganz fest (und haltet beim nächsten mal möglichst eure krisen kürzer oder legt mal eine siesta ein mit weisser fahne und streitet danach weiter

alles gute euch beiden!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2009 um 14:57
In Antwort auf arvo_12303062

Das ist echt heftig
Mensch, das ja krass von ihm. Klar kann uns Männern leicht die Lust um zum Narren machen, aber man sollte einfach die Finger von anderen Frauen halten egal wie stark die Lust ist.Trotzdem finde ich es toll dass er dir die Wahrheit gesagt hat. Es ist ziemlich egal ob er sich bei einer Prostituierten aufhält oder mit einer Freundin vögelt. Beides ist nicht in Ordnung. Glaube mir, ich bin selbst ein Mann und es ist manchmal schwer cool zu bleiben, wenn eine heisse Frau in der Nähe ist Man darf ich aber nicht verleiten lassen, wenn man in einer Beziehung ist.. Für ihn hat dieser Seitensprung nichts mit Liebe zu tun sondern liegt einfach daran, dass er Lust hatte und in dem Moment, so hart es sich auch anhört, nicht an dich gedacht sondern nur an sich selbst und seine körperlichen Bedürfnisse.
Wie war es damals als ihr eure Krise hattet. Hattet ihr noch Sex? Wir Männer können am besten durch unseren Körper mit unserer Geliebten kommunizieren. Das heisst, wenn der Sex aus unserem Leben verschwunden ist, suchen wir woanders. Irgendwas sagt mir, dass dein Freund eher verzweifelt war, als dass er dir weh tun wollte. Trotzdem...er muss es wieder gut machen. Lass dich nicht wieder so leicht von ihm hinreissen....Klar liebt er dich, aber er hat einfach Mist gebaut und jetzt liegt es an ihm es wieder gut zu machen. Wenn du ihn liebst wirst du ihm verzeihen und wenn nicht, hat er Pech gehabt. Nun erst mal Kopf hoch. Er hat scheisse gebaut kanns aber jetzt nicht mehr ändern.

Notorischer Fremdgänger
Möchte mich zu diesem Thema auch mal äußern.
Ich habe vor ca. 2 Jahren einen tollen Mann kennen gelernt. Es stimmt eigentlich wirklich alles, wir bekommen jetzt auch ein Kind in wenigen Wochen. Nun habe ich durch Zufall herausgefunden, daß er sich in einer Seitensprung agentur angemeldet hat und ständig versucht , irgendwelche Frauen anzumachen. Selbst Anoncen aus Zeitungen (Sex dienstleistungen hat er angerufen ...habe die Zeitungsausschnitte sogar noch gefunden, mit den entsprechenden Namen dahinter geschrieben) nun weiss ich wirklich nicht mehr weiter. Da er selbstständig ist, ist er auch ständig in berlin unterwegs. Ich kann ihn nicht kontrollieren. Ich weiss nicht was ich tun soll. Er tut wie immer, alles ist schön, aber wenn ich heimlich seine SMS etc. durchforste stosse ich immer wieder auf andere Frauen. Was würdet ihr tun? Bisher habe ich ihn nicht drauf angesprochen. Stehe kurz vor der Geburt unseres Kindes und möchte dieses erstmal gewältigen.
Normalerweise bin ich kein Kind von Traurigkeit und wüsste das es das richtigste wäre ihn zu verlassen. Aber so kurz vor der Geburt........er ist wie immer ......

Ich glaube das ganze fing an, als er wusste das ich schwanger bin. Ich glaube auch, das er auch früher sämtliche Frauen die er hatte, ständig betrogen hat.

Was würdet ihr tun?? Momentan sammle ich Beweise, Telefonnummern, speichere mir Zeiten in denen er angeblich da oder da war ..........das alles macht mich krank. Ich will niemanden kontrollieren, aber ich weiss einfach nicht was ich tun soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2009 um 15:35

Positiv denken
In den Puff gehen viele, die wenigsten erzählen es.
Seh die Sache positiv, du hast einen ehrlichen Freund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2009 um 16:04

***+++++++++***
also

ich schliess mich den meinungen hier an die sagen , fremdgegangen ist fremdgegangen.
es gibt keinen unterschied wo und wie sich jemand sex geholt hat. das frei sein für so etwas von kopf her ist es .. das betrügen im herzen ist es.
das er es kann .. ist es ..

und ein puffbesuch zeigt mir das er ohne skrupel über eine "rüberrutschen" kann .

ich möchte auch mal erwähnen das nur etwa 50% aller prostituierten ( bordell strassenstrich usw) sich freiwillig dafür entschieden haben.
somit gibt es also über 500 000 vergewaltigungen im jahr.
laut einer organisation die sich für prostituierte einsetzt.

ich hönnte das niemals verzeihen und auch nicht verzeihen wollen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest