Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund versteht mich nicht

Freund versteht mich nicht

13. April 2010 um 0:46

hallo liebes forum.

ich möchte mal fragen ob ich nicht alles zu ernst nehmen soll oder mein freund irgendwie ein verständnis problem hat.

Wir sind erst seid kurzem zusammen 5 Monate und immer geraten wir wegen einer Sache an einander, weil es mich total verletzt. Er sagt immer er brauch keine Beziehung um sex zu haben, oder er hat genug Angebote die er nutzen könnte, einfach so aus dem steh greif hinaus und ich frag mich dann wenn ich ihm 100 mal sage ich kann das nicht leiden wenn er das sagt und er es am nächsten tag wieder macht, frage ich mich ob die beziehung noch sinn hat.

ist es normal so etwas seiner freundin zu sagen die man liebt ? erst ein dummer satz dann , ich liebe doch nur dich, du bist die einzige für mich, warum dann noch dieses ich kann dort eine haben ich kann da eine haben, ich kenne welche mit dene ich schalfen könnte , oder die mit mir schlafen wollen.

manchmal denke ich mir er ist dumm, damit er das nicht versteht, sag ich etwas ich gehe mit meinem besten freund kaffee trinken reagiert er immer sehr eifersüchtig, er hingegen reibt mir immer so was unter die Nase.

Langsam hab ich keine lust mehr noch zu reden, 100 mal streit gehabt wegen das, ja ich versteh es 24 h das gleiche problem.

bin ich zu kleinlich ? oder würde euch das auch verletzen.

meint ihr so eine beziehung hat auf dauer noch sinn ? langsam frage ich mich ,wenn da überall angebote sind, wie soll ich da richtig vertrauen können ? weil es mich langsam kirre macht.

liebe grüße lisa.

Mehr lesen

13. April 2010 um 8:37

Du sagst
du gehst mit nem Freund Kaffee trinken. Das ist eine realer Mensch und du investierst Zeit und (freundschaftliche) Gefühle.
Er ist ein eversüchtiger Mensch aber was du tust ist an sich nciht verwerflich. Jeder darf auch Freunde des anderen Geschlchts haben. Du allerdings setzt das als Waffe ein weil du weißt, dass er dadurch eiversüchtig wird. Finde ich nicht gut.

Nun zu ihm. Ich denke er sagt das um herauszustellen, dass er mit dir nicht wegen Sex zusammen ist. Den könnte er ja überall bekommen. Aber für dich hat er Gefühle. So würde ich das verstehen. Vllt. ist das für ihn eine Art dir mitzuteilen, dass du führ ihn was anderes bist als nur eine fürs Bett.

Aber wenn es dich so stört dann rede doch mal genau mit ihm darüber was es bedeuten soll.
Alles was du hier bekommst sind Interpretationen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 15:44

Er will dich an sich binden
du sagtest ja er ist supereifersüchtig
vermutlich ist es so, dass er selber starke verlustangst hat und versucht dich eifersüchtig zu machen damit du ihn nicht verlässt.
deine eifersucht wäre in dem fall für ihn eine bestätigung...

ich kenn das leider aus eigener erfahrung
einmal meinte mein freund dass er nicht wisse ob er mich liebt da meinte ich aus purem reaktionismus : naund? mir stehen auch andere optionen zur verfügung.
ich bereue es echt unglaublich aber in dem moment war ich blöd und rachsüchtig

vielleicht hat er sich im kopf die wildesten gedanken gemacht und sich für seine unbegründete eifersucht gerächt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 15:51

Er
sagte mal er kann mit diesem gefühl von liebe nicht umgehen, da er vor mir ziemlich oft betrogen wurde, aber ich bin kein mensch der betrügt, darum sage ich ihm ja auch wenn ich was mache, zu meinem besten freund der ist übrigens homosexuell darum empfinde ich das als nicht normal immer solche sätze zu sagen.

Ruhig habe ich auch schon mit ihm gesprochen aber mir kommt es vor als würde ich mich mit einem kind unterhalten, die herdplatte ist heißt nicht anfassen, was macht er fässt wieder hin.

unsere beziehung ist sehr harmonisch wenn nicht immer diese anspielungen wären, weil ich mich da einfach nicht auf ihn verlassen, kann wenn ich höre , hier könnte ich was haben, dort könnte ich was haben, die meinte sie möchte sex mit mir usw. Ich kenne ja 3 Frauen aus seinem Freundeskreis und die sind eben solche schl.... und das sage ich nicht so, ich habs mitbekommen jede woche nen anderen typen.

Irgendwie geht mir langsam das Vertrauen weg und ich denke mir was soll das eigentlich noch warum mach ich das mit, die Beziehung an sich ist sehr gut nur diese selbstsabotage macht mich kirre.

Ich hab halt angst das irgendwann kommt ich hab dich betrogen, weil dies und das. Für mich wirkt es so, immerhin sind da gute 5 frauen die würden wollen und ich denke mir dann toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 15:55
In Antwort auf kuschro

Du sagst
du gehst mit nem Freund Kaffee trinken. Das ist eine realer Mensch und du investierst Zeit und (freundschaftliche) Gefühle.
Er ist ein eversüchtiger Mensch aber was du tust ist an sich nciht verwerflich. Jeder darf auch Freunde des anderen Geschlchts haben. Du allerdings setzt das als Waffe ein weil du weißt, dass er dadurch eiversüchtig wird. Finde ich nicht gut.

Nun zu ihm. Ich denke er sagt das um herauszustellen, dass er mit dir nicht wegen Sex zusammen ist. Den könnte er ja überall bekommen. Aber für dich hat er Gefühle. So würde ich das verstehen. Vllt. ist das für ihn eine Art dir mitzuteilen, dass du führ ihn was anderes bist als nur eine fürs Bett.

Aber wenn es dich so stört dann rede doch mal genau mit ihm darüber was es bedeuten soll.
Alles was du hier bekommst sind Interpretationen.


und du meinst die frauen sind nicht real ? musst dich enttäuschen aber die sind real von dene er erzählt, gehören irgendwie zu seinem freundeskreis, und mit einer hatte er was vor mir. Lässt mich eben nicht kalt.

wie kann man auf einen homosexuellen mann eifersüchtig sein ? und er weiß es, er war mit mir auf seinem geb. und hat seinen Mann getroffen.

er meint es soll mir vertrauen geben, da ich ja weiß was los ist und wer so um ihn rum ist, aber das ist der gegenteil mich macht es wahnsinnig.

Es sind auch so völlig banale situationen, wir kuscheln, schauen film, reden eben über uns und auf ein mal aus der luft gegriffen kommt so ein satz, zum sex brauch ich keine Beziehung ich komme mir da echt vor den Kopf gestoßen vor, so schlimm das ich gestern gegangen bin und hier meine geschichte geschrieben hab, es ist so eine unsicherheit die er mir macht.

als müsste ich immer gucken das nix passiert oder mich drauf gefasst machen das was passieren könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 15:57

Ja
aber was kann ich dagegen tun ? gegen so ein Verhalten. Weil langsam hab ich die keine lust mehr auf so etwas ich empfinde es als kindisch sich so zu verhalten, entweder man liebt oder nicht , dann soll man es sein lassen. Langsam bekomme ich eben zweifel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 15:59


100 mal geredet mal ruhig, mal wütend, mal so wei du und dann reagiert er auch, entschuldigt sich , und weint , aber 1-2 tage später wieder das gleiche, dass zerrt an mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 16:03
In Antwort auf ximena_12104992

Er will dich an sich binden
du sagtest ja er ist supereifersüchtig
vermutlich ist es so, dass er selber starke verlustangst hat und versucht dich eifersüchtig zu machen damit du ihn nicht verlässt.
deine eifersucht wäre in dem fall für ihn eine bestätigung...

ich kenn das leider aus eigener erfahrung
einmal meinte mein freund dass er nicht wisse ob er mich liebt da meinte ich aus purem reaktionismus : naund? mir stehen auch andere optionen zur verfügung.
ich bereue es echt unglaublich aber in dem moment war ich blöd und rachsüchtig

vielleicht hat er sich im kopf die wildesten gedanken gemacht und sich für seine unbegründete eifersucht gerächt


aber ich tu doch nix , was ihn eifersüchtig machen könnte. ich weiß das er verlustängste hat, weil so bald ich sag mir reichts jetzt, ist er wie ausgwechselt. Aber 1-2 tage später wieder das gleiche verhalten.

ja das war ein mal und du warst ja auch verletzt, aber so was tue ich ja nicht.

Aber wie ich tu ja nix. Für mich wird es langsam nervig, weil die aussagen mich sehr verletzen und ich mir dann denke bald sag ich mal hau ab ich hab die faxen dicke mit dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 16:14
In Antwort auf midge_12138962


aber ich tu doch nix , was ihn eifersüchtig machen könnte. ich weiß das er verlustängste hat, weil so bald ich sag mir reichts jetzt, ist er wie ausgwechselt. Aber 1-2 tage später wieder das gleiche verhalten.

ja das war ein mal und du warst ja auch verletzt, aber so was tue ich ja nicht.

Aber wie ich tu ja nix. Für mich wird es langsam nervig, weil die aussagen mich sehr verletzen und ich mir dann denke bald sag ich mal hau ab ich hab die faxen dicke mit dir.


sowas kommt oft/meist vor dass eifersucht unbegründet ist,...vielleicht solltest du ihm vor augen halten dass du ihn durchschaut hast

er muss auf jeden fall lernen mit seiner eifersucht umzugehen und das heisst nicht sagen "jaja ich komm damit klar" sondern ihr auf den grund gehen, warum er so ist, warum sein selbstwertgefühl so klein ist und dann etwas dagegen tun, an sich selbst arbeiten...
ich glaub wenn er die erkenntnis hat dass nicht du der grund bist für seine eifersucht sonder er selbst, wird sich erst richtig was ändern können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 16:26

Ich
hab ihn bis jetzt 2 tage mal zappeln lassen wo er wieder so war, ich hab in diesen 2 tagen 30 sms bekommen, zig emails , anrufe , und am dritten tag stand er vor meiner tür und hat sich entschuldigt, es ist so paradox , einer seits, immer diese aussagen, wenn ich dann aber meine ruhe will, verwandelt er sich in geklammer pur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest