Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Freund verplant Zeit allein

Letzte Nachricht: 23. Juni 2008 um 13:58
G
garnet_12865808
23.06.08 um 12:40

Hi!
Ein ähnliches Thema gab es hier grad schon, aber ich möchte trotzdem nochmal mein Problem schildern:
Wenn in letzter Zeit irgendwas anliegt, sei es irgendwo EM gucken, am Samstag abend Party oder irgendwelche großen Feste/Veranstaltungen, Sylvester etc., plant mein Freund das allein mit seinen Kumpels, statt gemeinsam mit mir.
Ich gehe dann davon aus, dass wir zusammen was machen, und wenn ich das anspreche kommt von ihm nur: "Ne, da will ich schon mit xy hin!" Wenn ich mich dann beschwere, weil es das 100. mal ist, dass er die Zeit verplant ohne mich einzubeziehen kommt von ihm nur, dass ich ja mitkommen könne.
Es ist aber nicht so, dass ich vorher gefragt werde, was ich an dem Abend vorhabe oder ob WIR da mit irgendwelchen Leuten hinwollen...
Er verplant die Zeit mit seinen Freunden und dann komme ich entweder mit oder wir machen was getrennt! Und wenn ich in der Zeit gemeisam mit ihm was mit meinen Freunden machen will, steht das gar nicht zur Debatte...entweder komme ich bei seinen Freunden mit oder wir machen was getrennt, er bei mir nie, wenn auch was bei seinen Freunden los ist...
Ich will damit ja nicht sagen, dass man seinen Partner jedes mal um Erlaubnis fragen muss, wenn man sich mit seinen Freunden verabredet, auf keinen Fall, aber wenn man IMMER wenn was bestimmtes los ist, das allein mit seinen Freunden plant und dann komme ich entweder mit oder wir machen was getrennt, find ich schon blöd...
Wir können ja auch gerne was mit seinen Freunden unternehmen, aber das kann man doch mal absprechen, wenn so größere Sachen anstehen und nicht nach dem Motto: "Ich mache das und das mit dem und dem! Kannst ja mitkommen, aber wenn nicht, dann eben nicht!"

Naja, wenn ich ihn darauf anspreche, sagt er dazu nur, dass ich ja mitkommen könne!

Also, was soll ich da tun?
Mal nicht mehr bei ihm mitgehen, in der Hoffnung, dass es ihn irgendwann auch stört, dass wir immer alles getrennt machen und sich sein Verhalten dadurch ändert?

Viele Grüße

Mehr lesen

H
hagir_12670786
23.06.08 um 12:51

Ne also...
.. das seh ich anders.

Wenn er alles alleine mit Freunden verplant, für was hat er denn eine Beziehung? Nur zum NEHMEN? Man muss auch GEBEN und auch mal einpaar Kompromisse eingehen.

Ich finde das extrem egoistisch von ihm. Wenn man damit leben kann, okay, aber das scheint bei dir ja nicht der Fall zu sein.

Sag ihm deutlich wie du dir eine Partnerschaft vorstellst. Und wie reagiert er denn, wenn du ausnahmslos NUR noch mit DEINEN Freunden was machst?

LG

Gefällt mir

H
hagir_12670786
23.06.08 um 12:53

Konnte...
.. nirgends nachlesen, dass sich ihr problem AUSSCHLIESSLICH um die EM dreht ...

Gefällt mir

G
garnet_12865808
23.06.08 um 12:53

Naja,
es geht ja wirklich nicht nur um die EM, war ja nur ein Beispiel...
Es geht darum, dass er IMMER wenn irgendwas los ist, das allein verplant und dann komme ich eben mit oder wir machen was getrennt.
Man könnte ja auch mal was gemeinsam planen...
Natürlich kann er auch was allein mit seinen Freunden unternehmen!
Aber es wirkt immer so, als ob es egal wäre, ob wir was zusammen machen oder nicht, er verplant es und ich komme entweder bei seinen Freunden mit oder wir machen was getrennt und zumindest Sylvester z.B möchte ich schon zusammen mit meinem Freund feiern...
Bei meinen Freunden kommt er ja NIE mit, wenn seine was geplant haben, das ist es ja...

Gefällt mir

Anzeige
G
garnet_12865808
23.06.08 um 12:56
In Antwort auf hagir_12670786

Ne also...
.. das seh ich anders.

Wenn er alles alleine mit Freunden verplant, für was hat er denn eine Beziehung? Nur zum NEHMEN? Man muss auch GEBEN und auch mal einpaar Kompromisse eingehen.

Ich finde das extrem egoistisch von ihm. Wenn man damit leben kann, okay, aber das scheint bei dir ja nicht der Fall zu sein.

Sag ihm deutlich wie du dir eine Partnerschaft vorstellst. Und wie reagiert er denn, wenn du ausnahmslos NUR noch mit DEINEN Freunden was machst?

LG

Hi
Ja, das war ja auch meine Frage...ob ich jetzt mal aufhören sollte, immer bei ihm und seinen Freunden mitzukommen, um was mit ihm gemeinsam zu machen? Ob es ihn dann wohl mal stören würde, dass wir wenig zusammen machen und er dann mal was gemeinsam planen würde?
Aber ich fürchte fast, dass das nichts bewirken wird

Gefällt mir

G
garnet_12865808
23.06.08 um 13:01

Achso:
und der Hammer ist ja auch in letzter Zeit: wenn ich frage ob wir was bestimmtes mit meinen Freunden machen wollen, kommt von ihm, dass er da keine Antwort drauf hat, weil er da ja dann vll was mit seinen Freunden machen möchte (ohne das da schon was geplant ist)

Gefällt mir

H
hagir_12670786
23.06.08 um 13:06
In Antwort auf garnet_12865808

Hi
Ja, das war ja auch meine Frage...ob ich jetzt mal aufhören sollte, immer bei ihm und seinen Freunden mitzukommen, um was mit ihm gemeinsam zu machen? Ob es ihn dann wohl mal stören würde, dass wir wenig zusammen machen und er dann mal was gemeinsam planen würde?
Aber ich fürchte fast, dass das nichts bewirken wird

Tja
also wenn es ihm total egal ist, wieviel zeit ihr miteinander verbringt, würd ich mir mal fundamentale fragen stellen..... sorry, aber das hört sich nicht grad nach einer interessierten, respektvollen partnerschaft an!

Gefällt mir

Anzeige
G
garnet_12865808
23.06.08 um 13:08

Wir...
...sind übrigens auch schon 2,5 Jahre zusammen und es ist ja erst seit einiger Zeit so!
Und, wie gesagt, er kann ja auch allein mit seinen Leuten los und ich mit meinen, aber wenn was besonderes los ist, kann man doch auch mal zusammen planen.
Ich will das ja auch nicht alles mit ihm ALLEIN machen, können ja gern mit anderen Leuten zusammen los! Ich komme mir dabei nur so unwichtig vor: ob ich dabei bin oder nicht- egal! Und EINMAL auf ne Sache mit seinen Freunden verzichten, und bei meinen mitkommen- unmöglich!
Ich möchte doch nur mal gefragt werden: hast du schon was geplant? Nein? Wollen wir dann mit xyz dahin?

Gefällt mir

H
hagir_12670786
23.06.08 um 13:12
In Antwort auf garnet_12865808

Achso:
und der Hammer ist ja auch in letzter Zeit: wenn ich frage ob wir was bestimmtes mit meinen Freunden machen wollen, kommt von ihm, dass er da keine Antwort drauf hat, weil er da ja dann vll was mit seinen Freunden machen möchte (ohne das da schon was geplant ist)

Desinteresse
also das ist reines desinteresse! sowas geht gar nicht!

hat sich denn auch sonst was verändert bei euch in der beziehung? oder nur die zeit?

Gefällt mir

Anzeige
G
garnet_12865808
23.06.08 um 13:23
In Antwort auf hagir_12670786

Desinteresse
also das ist reines desinteresse! sowas geht gar nicht!

hat sich denn auch sonst was verändert bei euch in der beziehung? oder nur die zeit?

Hm,
naja, wenn er z.B. einen Freund in ner anderen Stadt besuchen fährt (mit Übernachtung), erwähnt er das erst kurz vorher in einem patzigen Ton: "ich fahre morgen früh da und da hin!"
Hmm, und wenn wir dann doch mal abends zusammen los sind (natürlich mit seinen Freunden) benimmt er sich auch fast immer daneben! Lässt mich einfach stehen, wenn er ne Bekannte sieht (die ich nicht kenne), rennt zu ihr hin und ich bleibe im Gewühl zurück oder wenn ihn eine anmacht scherzt er mit ihr rum, obwohl ich daneben stehe und sowas.
Das war früher auch nicht so...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hagir_12670786
23.06.08 um 13:25
In Antwort auf garnet_12865808

Hm,
naja, wenn er z.B. einen Freund in ner anderen Stadt besuchen fährt (mit Übernachtung), erwähnt er das erst kurz vorher in einem patzigen Ton: "ich fahre morgen früh da und da hin!"
Hmm, und wenn wir dann doch mal abends zusammen los sind (natürlich mit seinen Freunden) benimmt er sich auch fast immer daneben! Lässt mich einfach stehen, wenn er ne Bekannte sieht (die ich nicht kenne), rennt zu ihr hin und ich bleibe im Gewühl zurück oder wenn ihn eine anmacht scherzt er mit ihr rum, obwohl ich daneben stehe und sowas.
Das war früher auch nicht so...

Aber sag mal...
.. hast du mit ihm ERNSTHAFT geredet??

ich meine, sowas ist doch keine beziehung mehr?? der liebt dich doch gar nicht mehr, lässt dich links liegen..

Gefällt mir

Anzeige
L
lavra_11903779
23.06.08 um 13:26

Keiner mehr ein tip
für mich

Gefällt mir

H
hagir_12670786
23.06.08 um 13:27
In Antwort auf lavra_11903779

Keiner mehr ein tip
für mich

??
susa = maus?

Gefällt mir

Anzeige
G
garnet_12865808
23.06.08 um 13:28
In Antwort auf hagir_12670786

??
susa = maus?

He?
Ne, ich bin keine maus!
Wer ist da?

Gefällt mir

J
judyta_12533972
23.06.08 um 13:29

Ich bin an sich schon
für Freiheiten in einer Beziehung und das jeder der beidenpartner genug Raum hat, sich zu entwickeln und zu entfalten.
ABERas was bei dir so läuft scheint mir eher eine Ausflucht um mit dir keine Zeit verbringen zu müssen - sorry.
Lösungsorientierter Vorslchlag: Erschließt gemeinsame Interessen, bei deren Ausführung ihr Zeit zusammen habt.
Problemorientierter Vorschlag: Wenn er garkeinen Bock mehr auf ich hat, helfen auch keine gemeinsamen interessen
Ich weiß nicht so recht, was ich dir raten soll..
Auch diese komische Art "Komm doch mit" ohne überhaupt danach zu fragen, was DU mal mit ihm zusammen machen möchtest (damit stellt er es als DEIN Problem hin - wenn du keinen Bock hast mit MIR mitzukommen, kann ich nix für) finde ich eine sehr sehr linke Tour und wenig Partnerschaftlich!

Gefällt mir

Anzeige
G
garnet_12865808
23.06.08 um 13:34
In Antwort auf hagir_12670786

Aber sag mal...
.. hast du mit ihm ERNSTHAFT geredet??

ich meine, sowas ist doch keine beziehung mehr?? der liebt dich doch gar nicht mehr, lässt dich links liegen..

Hi
das Ding ist ja, wenn ich mit ihm darüber rede, sagt er bei den Unternehmungen, dass ich ja mitkommen kann und er ja auch was mit seinen Freunden machen will. Aber ich kann ja sehr gerne mitkommen (das kommt aber halt erst, wenn ich nachfrage). Wenn er sich auf ner Party daneben benimmt, lag es nur am Alkohol und ich soll sowas mal nicht so ernst nehmen. Und bei der Sache mit dem Freund besuchen kommt nur von ihm, dass es jawohl möglich sein muss, mal allein mit Übernachtung einen Freund zu besuchen.
Er stellt es halt immer so hin, als ob ich da grundsätzlich was gegen hätte, was aber nicht der Fall ist. Habe ich ihm auch schon oft gesagt...

Gefällt mir

G
garnet_12865808
23.06.08 um 13:40

Übrigens, auch schön:
Er nimmt sich jetzt Urlaub, um bei der EM richtig mit seinen Freunden feiern zu können und dafür wird dann unsere gemeinsame Urlaubsreise kürzer ausfallen!

Gefällt mir

Anzeige
G
garnet_12865808
23.06.08 um 13:51

Ok,
aber was nun tun?
Aufhören, immer bei ihm und seinen Freunden mitzugehen, um was mit ihm gemeinsam zu machen?

Gefällt mir

G
garnet_12865808
23.06.08 um 13:58
In Antwort auf garnet_12865808

Ok,
aber was nun tun?
Aufhören, immer bei ihm und seinen Freunden mitzugehen, um was mit ihm gemeinsam zu machen?

Ich
habe halt auch das Gefühl ein "Notnagel" zu sein...so nach dem Motto: wenn nichts besseres los ist und meine Freunde nichts planen können wir ja was machen...
Wir sehen uns ja trotzdem noch, aber sobald eben was los ist, plant er das allein. Wir machen nur die "lahmen" Sachen zusammen, z.B. Sonntagsspaziergang oder zusammen fernsehen, wenn er so kaputt von der Arbeit ist, dass er nichts unternehmen kann...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige