Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund verheimlicht Treffen mit anderen Frauen

Freund verheimlicht Treffen mit anderen Frauen

11. April 2009 um 17:41 Letzte Antwort: 26. April 2009 um 12:44

Hallo ihr Lieben,

brauche dringend euren Rat. Ich bin mir nicht sicher, ob meine Eifersucht begründet ist und wie ich mich meinem Freund gegenüber verhalten soll.

Wir sind jetzt ein Jahr und ein paar Monate zusammen.
Vor einem Monat etwa hat mein Freund Geburtstag gefeiert. Er hat auch eine Freundin von sich dort eingeladen, die er von seiner Schule kennt (ich gehe nicht mit ihm zusammen auf die Schule, kenne sie also kaum). An diesem Abend hat er sehr viel getrunken und ist auf Körperkontakt mit ihr gegangen. Soll heißen, Umarmungen etc., er war immer in ihrer Nähe. Es ist mir so unangenehm gewesen, vor allem, weil ich das alles mit ansehen musste. Ist das normal, dass ich da eifersüchtig werde?

Er hat sich schonmal mit dieser besagten Freundin getroffen, als diese sich gerade von ihrem Freund getrennt hatte. Er hat sie natürlich stilgerecht abgeholt und ist mit ihr ins Cafe gefahren (So hat er es mir zumindest erzählt; Er hat mich überhaupt erst eine Stunde vor dem Treffen darüber informiert). Später stellte sich dann heraus, dass er auch noch bei ihr zu Hause war in ihrem Zimmer. Das hat er mir zunächst verschwiegen.

Vor einigen Tagen dann hat er mir gesagt, er wolle einen "Männerabend" machen und er habe deshalb keine Zeit. Kein Problem soweit, das macht er mindestens einmal in der Woche und ist ja auch vollkommen normal. Nur habe ich ihn dann hinterher darauf angesprochen, was er denn an dem Tag so gemacht hätte, und da hat er mir erzählt, dass er morgens - allein ! - bei einer seiner Ex Freundinnen (mit der er ja schon soooooo ewig befreundet ist und mit der ja nur einmalig etwas war) war. Abends ist sie dann auch noch vorbeigekommen zum "Männerabend". Von einem Freund habe ich dann noch erfahren, dass nicht nur seine Ex dort war, sondern auch die besagte Freundin, über die ich oben schon geschrieben hab.

Warum verheimlicht er mir das??? Und wieso darf ich dann nicht dabei sein, wenn schon Mädels da sind, unter denen eine seiner Ex-Freundinnen ist ...

Er selbst kann meine Aufregung und Eifersucht nicht verstehen.

Das, was mich daran aber am meisten aufregt, ist, dass er mir solche Sachen VERHEIMLICHT. Ich bin echt sauer. Unbegründet? Wie würdet ihr reagieren? Was würdet ihr denken? Wäret ihr eifersüchtig?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, wäre superlieb...

Mehr lesen

14. April 2009 um 15:56

Vielen Dank!
Hallo cefeu,

Danke für deine Antwort. Du hast mir damit sehr geholfen. Ich bin beruhigt, dass auch du meine Eifersucht nicht für unbegründet hältst. Mein Ex-Freund hat mir nämlich vorgeworfen, ich sei krankhaft eifersüchtig (dabei hat er mich wirklich die ganze Zeit über betrogen). Seitdem haftet das so an mir, dass ich bei jedem Anzeichen von Eifersucht denke, dass ich übertreibe.
Aber jetzt zu meinem "aktuellen" Freund: Es ist wohl wirklich so, wie du sagst. Er wollte durch das Verheimlichen nur unangenehmen Diskussionen entgehen. Ich habe nochmal mit ihm über alles in Ruhe gesprochen, ihm aber ganz deutlich meine Gefühle klar gemacht. Ich denke, dass er es endlich verstanden hat, wie sehr er mich mit solchen Dingen verletzt (Früher hat er es ja nie ernst genommen.).
Ich glaube im Übrigen auch nicht, dass er mich betrügen würde; Wir haben vereinbart, dass er mir in Zukunft nichts mehr verheimlicht, denn das braucht er wirklich nicht. Es tat ihm alles sehr leid, und das soll schon was heißen, denn er ist einer dieser Männer der seine Gefühle nicht so offen zeigt.

Eigentlich müsste mein Freund nach 23 Lebensjahren und zahlreichen Ex-Freundinnen wissen, dass derartige Geheimnisse der Beziehung nicht wirklich zuträglich sind... Naja, aber ich hoffe, dass er es jetzt endlich verstanden hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. April 2009 um 12:44

Betrügt er mich??
Hallo, ich habe ein ähnliches Problem.Bei meinem Freund und mir gibt es seit Monaten fast jedes Wochenende Stress, entweder weil er zu viel trinkt und ich dann sag, dass mir das nicht passt oder wegen anderen kleinen Dingen.Dieses Gestresse stört ihn gewaltig, was er auch des öffteren erwähnt hat. Jedenfalls ist er auch kein Mensch der seine Gefühle an die große Glocke hängt, mir das aber in bestimmten Situationen sehr weh tut weil ich gern mal hören würde, dass er mich liebt.Durch die ständigen Streitereien hat er mir letztens gesagt, dass er jetzt doch nicht mit mir zusammen ziehen will, was wir allerdings schon seit Wochen geplant hatten.Ich bin sehr eifersüchtig und das stört ihn gewaltig.Ich hab gestern seine SMS gelesen, ich weiß das ist total falsch, aber er hat sich in letzter Zeit komisch verhalten, dass ich schon ein komisches Gefühl hatte.Er hat mit einer die er noch nicht lange kennt ausgemacht, dass er sie zum Kaffee trinken einladen will.Das hat mir das Herz gebrochen weil ich nicht weiß ob er das heimlich tut weil er ne neue Beziehung sucht oder ob er es verheimlichen will weil er davon ausgeht, dass ich Stress machen würde.Aber ob diese Heimlichtuerei gut für ne Beziehung ist???Bitte helft mir ich bin am verzweifeln Ich liebe ihn und will ihn nicht verlieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest