Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund verheimlicht mich als Freundin

Freund verheimlicht mich als Freundin

20. Dezember 2009 um 13:35

Bitte helft mir, Es lohnt sich den Text zu lesen. Vielleicht hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht...
Also ich habe vor 3 Wochen auf einer Party einen Jungen kennengelernt, wir tauschten sofort unsere msn nummern aus und am nächsten Tag chatteten wir sofort mitenander. Schon dort hat er mir gesagt das ich ihm gefehlt habe (was sehr komisch ist wenn man sich erst kennengelern hat) und er nur wegen mir ins msn kam ( er ist wirklich nie nie nie online hat keinen pc zuhause). Er fragte mich nach meiner nummer und 2 tage später traffen wir uns. So ging das immer weiter, Ich lernte viele seiner Kollegen kennen und wurde sofort akzepiert, wir hatten sehr viel Spass. Er kam mir immer wie näher, in seinem sms nennt er mich schatzi usw...Das ist alles schön und gut nun zu meinem Problem.
Wenn wir alleine sind dann sind wir wie ein Paar mit allem drum und dran.Er sagt auch das er keine andere will und nur mich und das er mich mega gern habe und das es ihn stört wenn ich mit anderen Typen zusammen bin. Ich war schon bei ihm zuhause hab seine Famile kenengelernt. Er schreibt mir jeden Tag X mal und vermisst mich die ganze Zeit. ABER wenn wir in der Öffentichkeit sind dan geht er total auf Abstand und rührt mich nicht an dann sind wir nur "kollegen". Ich habe ihn darauf angesprochen und er meine das wir einfach gute kollegen wären und er sich es überlegen muss mit mir zusammen zu sein...Wie gesagt er hat keine andere, Wenn ich mit Kolleginen feiern gehe bleibt er zuhause. Er will keine andere...
Nun komme ich mir ziemlich verarscht vor, einerseits bin ich vergeben ( heimlich) anderseits bin ich offiziel single...Wenn ich einen anderen Typen anrühre wird er sofort wütend obwohl er ja keine Beziehung will im moment...
Und er will mir einfac nicht sagen wieso...
Was meint ihr dazu, habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht, ich weiss nicht weiter, ich will ihn nicht verlieren aber anderseits wenn er keine Beziehung will macht es keinen Sinn...
DAnke fürs Durchlesen =) ud im voraus für eure Hilfe.
Lg kylaa

Mehr lesen

20. Dezember 2009 um 14:08


Also ich würde ihn vor die Wahl stellen, entweder er geht eine Beziehung mit dir ein,sobald er dazu bereit ist oder ihr bleibt Freunde und akzeptiert das man auch mal anderen hinterherschaut... gib ihm Zeit sich zu entscheiden und ER soll sich melden wenn er eine Antwort hat... HOPP oder TOP

Gefällt mir

20. Dezember 2009 um 15:04

Ja haste recht
sicher geht das bei mir nicht so schnell, abr das mit dem erheimlichen geht mir TOTAL auf die nerven...ich hoffe ihr versteht mich. Er sagte auch wir kennen uns erst so kurz wenn wir uns 3 monate kennen würden dann sofort, abr mir kam es eher als ausrede rüber das wir uns jetz schon sooo oft gesehen haben....
wenn ich mal fragen darf wie läuft das bei dir, wie lange willst du eine Person kennenlernen bevor du eine beziehung eingehst? vielen dank!

Gefällt mir

20. Dezember 2009 um 15:07
In Antwort auf troublelove


Also ich würde ihn vor die Wahl stellen, entweder er geht eine Beziehung mit dir ein,sobald er dazu bereit ist oder ihr bleibt Freunde und akzeptiert das man auch mal anderen hinterherschaut... gib ihm Zeit sich zu entscheiden und ER soll sich melden wenn er eine Antwort hat... HOPP oder TOP

Das problem ist
wenn ich mit anderen typen zusammen bin wird er total wütend obwohl wir ja NICHT zusammen sind, ja ich gebe ihm Zeit, er weiss glaub selber nich was er will...hat selber von sich gesagt das er kompliziert ist jaja...danke für die hilfe!

Gefällt mir

20. Dezember 2009 um 15:15
In Antwort auf kylaa26

Das problem ist
wenn ich mit anderen typen zusammen bin wird er total wütend obwohl wir ja NICHT zusammen sind, ja ich gebe ihm Zeit, er weiss glaub selber nich was er will...hat selber von sich gesagt das er kompliziert ist jaja...danke für die hilfe!

Jaaa aber
genau das zeigt doch, dass er interesse an dir hat sonst wäre er ja nicht eifersüchtig!! Vllt ist er auch einfach noch nicht so weit und brauch wirklich die zeit, die du ihm geben solltest! Das ihr euch ein bisschen besser kennenlernt!! Du kannst ihm ja sagen, dass du nicht möchtest, dass wenn ihr alleine seit, es den Eindruck macht als seit ihr ein Paar...sondern das ihr alles auf "freundschaftlicher Basis" haltet, bis ihr beide bereit seid, eine Beziehung einzugehen?!

Gefällt mir

20. Dezember 2009 um 15:36
In Antwort auf troublelove

Jaaa aber
genau das zeigt doch, dass er interesse an dir hat sonst wäre er ja nicht eifersüchtig!! Vllt ist er auch einfach noch nicht so weit und brauch wirklich die zeit, die du ihm geben solltest! Das ihr euch ein bisschen besser kennenlernt!! Du kannst ihm ja sagen, dass du nicht möchtest, dass wenn ihr alleine seit, es den Eindruck macht als seit ihr ein Paar...sondern das ihr alles auf "freundschaftlicher Basis" haltet, bis ihr beide bereit seid, eine Beziehung einzugehen?!

Neulich
hat mich einer seiner kolegen total angemacht und da wollte er ihm sagen dass wir zusammen wären und sein kolleg ja die finger von mir lassen solle, das verwirrte mich noch mehr...ich wollte dann abr nicht das er sagt wir wären zusammen un seither höre ich nur noch halb so viel von ihm wie vorher....anscheinend hat ihn das verletzt...odr wie kann man das interpretieren??
das mit freundschatlicher basis wollte ich auch zuerst , jedoch ziehen wir uns so stark an das es fast unmöglich für uns beide ist

Gefällt mir

20. Dezember 2009 um 15:41
In Antwort auf kylaa26

Ja haste recht
sicher geht das bei mir nicht so schnell, abr das mit dem erheimlichen geht mir TOTAL auf die nerven...ich hoffe ihr versteht mich. Er sagte auch wir kennen uns erst so kurz wenn wir uns 3 monate kennen würden dann sofort, abr mir kam es eher als ausrede rüber das wir uns jetz schon sooo oft gesehen haben....
wenn ich mal fragen darf wie läuft das bei dir, wie lange willst du eine Person kennenlernen bevor du eine beziehung eingehst? vielen dank!

Ich habe...
.... meinen Freund am 1.6.2008 auf einem stadtfest kennengelernt und am 1.8.2008 sind wir auf einer anderen veranstaltung zusammen gekommen.

wir mussten uns doch erst kennenlernen, bevor man sagt, dass man zusammen ist, sein möchte oder wie auch immer.

Gefällt mir

20. Dezember 2009 um 15:44
In Antwort auf kylaa26

Neulich
hat mich einer seiner kolegen total angemacht und da wollte er ihm sagen dass wir zusammen wären und sein kolleg ja die finger von mir lassen solle, das verwirrte mich noch mehr...ich wollte dann abr nicht das er sagt wir wären zusammen un seither höre ich nur noch halb so viel von ihm wie vorher....anscheinend hat ihn das verletzt...odr wie kann man das interpretieren??
das mit freundschatlicher basis wollte ich auch zuerst , jedoch ziehen wir uns so stark an das es fast unmöglich für uns beide ist

Na
aber dann is das ja ne art offene beziehung bei euch... ihr müsst euch wirklich erstmal kennenlernen... ihr kennt sicher noch nicht eure ganzen macken und so... aber klär das doch einfach mal mit ihm, frag ihn doch mal direkt wie er sich das jetzt weiter vorstellt und das du so ein ich nenns mal " hin und her" bzw "zusammen und doch nicht zusammen" nicht willst!!

Gefällt mir

20. Dezember 2009 um 15:44
In Antwort auf kylaa26

Neulich
hat mich einer seiner kolegen total angemacht und da wollte er ihm sagen dass wir zusammen wären und sein kolleg ja die finger von mir lassen solle, das verwirrte mich noch mehr...ich wollte dann abr nicht das er sagt wir wären zusammen un seither höre ich nur noch halb so viel von ihm wie vorher....anscheinend hat ihn das verletzt...odr wie kann man das interpretieren??
das mit freundschatlicher basis wollte ich auch zuerst , jedoch ziehen wir uns so stark an das es fast unmöglich für uns beide ist

Na
aber dann is das ja ne art offene beziehung bei euch... ihr müsst euch wirklich erstmal kennenlernen... ihr kennt sicher noch nicht eure ganzen macken und so... aber klär das doch einfach mal mit ihm, frag ihn doch mal direkt wie er sich das jetzt weiter vorstellt und das du so ein ich nenns mal

Gefällt mir

20. Dezember 2009 um 15:52
In Antwort auf troublelove

Na
aber dann is das ja ne art offene beziehung bei euch... ihr müsst euch wirklich erstmal kennenlernen... ihr kennt sicher noch nicht eure ganzen macken und so... aber klär das doch einfach mal mit ihm, frag ihn doch mal direkt wie er sich das jetzt weiter vorstellt und das du so ein ich nenns mal " hin und her" bzw "zusammen und doch nicht zusammen" nicht willst!!

Danke
das sind die perfekten worte kein hin und her....ja ich MUSS mit ihm reden, zum glück können wir offen über alle unsere probleme reden, das schätze ich sehr an unserer freundschaft. Ich will ihn nicht bedrängen aber ich gehe nächtes wochenende für eine woche über silvester in die Ferien, d.h Partyferien mit meiner besten Freundin und ihm gefällt das gar nicht, er sagte schon im ernst das er auch mitkommt was ich aber nicht glaube...wenn ich fragen darf wie lange kennst du etwa einen typen bis du eine beziehung eingehst? lg kylaa

Gefällt mir

24. Dezember 2009 um 23:38


ja das hat er schonmal mit ner anderen erlebt, aber im moment ist zwischen uns eh ne kleine Funkstille, weil er nicht weiss was er will und daher bringt es im Moment nichts. Ich werde nur von seinem Verhalten verletzt. Wie schön ist es an Weihnachten wegen einem Typen zu heulen...

Gefällt mir

25. Dezember 2009 um 7:37


Ich hatte mal ein Exemplar von einem Mann, der mich als "Freundin" verheimlicht hat, jedesmal wenn er mit seinen Eltern telefonierte war er bei einem "Freund", von seinen Freunden habe ich auch nur ein Bruchteil kennen gelernt, er war tierisch eifersüchtig und wollte mich ziemlich einschränken, er hingegen wollte seine "Freiräume" hat sich zwar regelmäßig gemeldet aber wenn ich ihm anrief war er selten erreichbar.....Zeit hatte er nur am Wochenende....was mir nach einigen Wochen dann mehr als Spanisch vorkam und ich mich trennte von dem was wir auch immer hatten....im Endeffekt kam raus, dass er mit mir uns seiner Ex rumjongliert hatte und wir beide present waren, sie aber auch nichts von mir wusste.....
Damit möchte ich nicht sagen, dass genau das selbe bei dir eintreffen muss, aber VORSICHT SEI GEBOTEN....
Ich kann gut verstehen, dass man eine Beziehung etwas "langsamer" angehen lassen möchte....aber das was er dir erzählt und wie er dich im Endeffekt behandelt sind ziemlich unterschiedlich und macht mich etwas stutzig.....er ist ja auch so hin und weg von dir, er möchte nicht, dass du dich mit anderen Typen triffst und stellt dich als Kollegin vor????
Ich würde das an deiner Stelle in der nächsten Zeit näher beobachten, aber bitte halte dich nicht an seine "aufgestellten" Regeln, gib ihm ja nicht das Gefühl dass du dich unterwirfst, es herrscht Gleichberechtigung und wenn er sich noch nicht voll und ganz für dich entscheiden kann, dann muss er auch damit rechnen, dass du ev. jemanden anderen kennen lernen könntest....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen