Forum / Liebe & Beziehung

Freund verhält sich widersprüchlich

22. Februar 2016 um 13:57

Hallo liebe Leute,
ich bin mit meinem Wissen mittlerweile am Ende und hoffe, ihr könnt mir eine unabhängige Meinung zu meinem Problem liefern. Ich danke euch schon im voraus, hab ehrliche Meinungen wirklich nötig, merci

Mein Freund (32) und ich (20) sind seit einem Dreiviertel Jahr zusammen.
Anfangs lief es nicht immer rund, mal wollte er mich, und ich nicht, mal wollte er nicht, dafür ich.
Anfangs hatten wir auch noch Sex, was immer von ihm aus kam.

Mittlerweile ist es seit 3 Monaten jedoch so, dass er zwar wirklich lieb ist, mit mir kuschelt, sich ständig meldet, und Zukunftspläne schmiedet ( " wir sollten xy machen, wir könnten in diese Wohnung einziehen"), aber wir wirklich 0 sex haben. hab eigene versuche mittlerweile auch unterlassen, und seiner Ansicht nach ist ja angeblich alles perfekt.

ich bin nun nicht so naiv zu glauben, dass er monatelang keinen sex hat, nur weil er ihn nicht mit mir hat. er ist definitiv potent und hat früher auch recht viel "rumgehurt".
habe auch schon eine Nagelfeile bei ihm im auto gefunden, was mich ehrlich auch skeptisch gemacht hat.

ich bin mir nun wirklich unsicher, wie ich ein beziehungsgespräch mit ihm führen soll, ohne zu viele vorwürfe zu machen und was ich thematisch genau ansprechen soll.
denn "was genau ist denn los, weshalb möchtest du keinen sex mehr" hat bisher nur zu Beteuerungen seinerseits geführt.
ich kann den Widerspruch aus seinem ständigen pläneschmieden und dem gegenüberstehenden Desinteresse an körperkontakt einfach nicht mehr deuten.

LG

Mehr lesen