Forum / Liebe & Beziehung

Freund verhält sich irgendwie anders

29. März 2013 um 17:56 Letzte Antwort: 1. April 2013 um 22:22

Liebe Gofems,

ich mache mir nun seit ein Paar Tagen Gedanken, vllt ganz unbegründet, aber ich grübel leider oft zu viel.

Ich bin mit meinem Freund jetzt 2,5 Monate zusammen und haben uns Ende Oktober im Internet kennengelernt.

Ich bin 28, er 22, dies ist aber kein Problem, wie wir zu Beginn der Beziehung geklärt haben.

Nun hat er vor 2 Wochen eine Nachricht erhalten, die ihn ziemlich schockiert hat und weswegen er meinte "ich bin total am End und weiß im Moment wirklich nicht weiter".
Das Problem an der ganzen Sache ist, dass er noch eine längere Zeit im ungewissen bleibt, wie die Sache für ihn nun ausgeht. Dabei steht für ihn einiges auf dem Spiel und die Warterei im Ungewissen macht ihm dabei am meisten zu schaffen wie er sagte. Wir haben in der ersten Woche, nachdem er das ganze erfahren hat viel darüber geredet und ich hab ihm versucht zu helfen so gut es geht und für ihn da zu sein.

Nun kommt es mir allerdings seit ein Paar Tagen so vor, dass er irgendwie genervt ist, oder so. Sehn uns momentan nur am Wochenende, das ist aber ab nächste Woche wieder vorbei, war nur 5 Wochen so. Da meinte er vorgestern er vermisst mich ganz doll und freut sich auf die nächsten Wochen, wenn er viel mehr Zeit für mich hat.
Aber ansonsten ist es so, das er eher distanzierter schreibt, anders als beim kennenlernen und dem ersten Monat.
Dann meinte er gestern "Bock heut Abend vorbeizukommen " Leider hatte ich aber schon was vor und fragte ihn, ob es vllt denn heute klappt das wir uns sehn. Darauf meinte er dann nur "Wir haben ja jetzt 4 freie Tage, da wird sich sicher was finden lassen "
Vermisst er mich nun plötzlich nicht mehr und will mich nicht unbedingt sehn?

Wie soll ich mich verhalten, mich beschäftigt das ganze sehr. Oder mache ich mir zu viele Gedanken und es ist einfach wegen den Sorgen die er im Moment hat? Was meint ihr dazu?

Würde mich über Antworten freuen,
Liebe Grüße und schöne Ostertage

Mehr lesen

29. März 2013 um 19:33


nun haben wir gerade telefoniert und er fragte ob ich dann morgen Zeit habe, weil es heute schlecht ist.
Es kommt eine gute Freundin von ihm, die ich auch mittlerweile 3 mal gesehen habe und mit der ich mich gut verstanden hab.
Sie hätte ich wohl geschrieben und hörte sich komisch an, als hätte sie kummer und müsse reden. Sie wollte dann auch was bei ihm trinken und ob ich darüber sauer wäre. ich hab nein gesagt, wär schon okay, aber eigentlich ist es das nicht.
Sie hat zwar einen Freund, aber warum muss sie dann mit meinem Freund über was reden und kann es nicht mit ner Freundin tun???

Er meinte sie wäre ja früher auch schon für ihn da gewesen und dann könnte er sie ja jetzt nicht abwimmeln auch wenn er da keinen Bock drauf hätte....

was hatltet ihr davon? ich hab direkt ein ganz ungutes gefühl (

Gefällt mir

29. März 2013 um 19:45
In Antwort auf


nun haben wir gerade telefoniert und er fragte ob ich dann morgen Zeit habe, weil es heute schlecht ist.
Es kommt eine gute Freundin von ihm, die ich auch mittlerweile 3 mal gesehen habe und mit der ich mich gut verstanden hab.
Sie hätte ich wohl geschrieben und hörte sich komisch an, als hätte sie kummer und müsse reden. Sie wollte dann auch was bei ihm trinken und ob ich darüber sauer wäre. ich hab nein gesagt, wär schon okay, aber eigentlich ist es das nicht.
Sie hat zwar einen Freund, aber warum muss sie dann mit meinem Freund über was reden und kann es nicht mit ner Freundin tun???

Er meinte sie wäre ja früher auch schon für ihn da gewesen und dann könnte er sie ja jetzt nicht abwimmeln auch wenn er da keinen Bock drauf hätte....

was hatltet ihr davon? ich hab direkt ein ganz ungutes gefühl (


schau das einfach vorbei bei ihnen! Wenn es dich stört und du dich mit ihr verstehst, is es doch kein problem wenn du dabei bist, oder?

Gefällt mir

1. April 2013 um 16:05

Danke Leute
Frohe Ostern

Bin da gewesen.

Mein Freund hatte mir dann als sie da war geschrieben:

"Ihr Frauen seid mir auf jeden Fall ein Rätsel Ich weiß ist schon später, aber möchtest du doch noch vorbei kommen? "

Ich bin dann also auch hin und wir haben zu dritt was gequatscht und getrunken.

Die Freundin sagte mir dann, dass sie eigentlich nur mal so vorbeikommen wollte und als sie dann gehört hat, dass mein Freund und ich uns wegen ihr nicht sehen, tat ihr das leid, so wollte sie das gar nicht.
Sie hatte aber wohl trotzdem Sorgen, denn sie hatte sich bei meinem Freund schon ausgeheult vorher und zwischendurch haben wir auch nochmal zu dritt über das Problem mit ihrem Freund geredet.

Also eigentlich ist sie ein liebes Mädel. ich mag sie, aber trotzdem bin ich bei sowas immer skeptisch. Vor allem hat sie ja auch Freundinnen mit denen sie reden könnte.

Ich hab meinem Freund dann auch später nochmal gesagt, dass es mich eigentlich schon gestört hat und er wußte das auch sowieso schon. Jetzt ist es also geklärt und ich hoffe das ich ihm einfach vertrauen kann.

Gefällt mir

1. April 2013 um 17:22

@redy
Danke dir, das ist lieb

Ich freu mich auch, das es gut ausgegangen ist, wünsche dir auch noch schöne Restostern.
Bis dann
LG

Gefällt mir

1. April 2013 um 22:22

Wo genau...
... liegt das Problem? Ich meine, warum verunsichert es Dich, dass Dein Freund auf Deine Absage ganz normal reagiert hat - so wie jeder ganz normal tickende Mensch?

Dir sollte es keine Sorgen machen, dass Dein Freund eine ganz normale Reaktion zeigt, Dir sollte Sorgen machen, dass Du Dich nicht darüber freust und offenbar eine Szene oder zumindest übertriebene Enttäuschung von ihm erwartet hast.

Gefällt mir