Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund tut einem im Streit weh -Ausversehen???

Freund tut einem im Streit weh -Ausversehen???

9. Mai 2009 um 21:57

Im Streit ist mein Freund etwas grob zu mir geworden und hat mir dann ziemlich weh getan. Er hat sich danach sofort tausendmal entschuldigt und meinte es wäre ausversehen gewesen. Ich weiß nicht ob ich ihm das glauben soll, weil er hätte sich ja trotzdem etwas zurück halten können.
wie würdet ihr damit umgehen?

Mehr lesen

9. Mai 2009 um 22:06

Naja also
zu anfang wollte ich gehen, und dann hat er mich einfach festgehalten was ich auch schon mal ziemlich scheiße finde weil ich nun mal gehen wollte und klar ist dass er stärker ist. und dann ist es immer weiter hochgekocht und irgendwann ist er dann wütend rausgelaufen und ich bin so blöd und wollte ihm dann hinterhergehen - frag mich nicht warum, wahrscheinlich nur weil es mich geärgert hat dass er mich nicht lässt aber sich dann selber außem Staub machen will- und er hat aber in dem Moment die Tür mit voller Wucht zugeschleuder und ich hab die dann voll abbekommen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2009 um 22:15

Nein am anfang
hab ich ihn überhaupt nicht provoziert ich wollte einfach nur weg weil ich mich nciht weiter anbrüllen lassen wollte. Ja ok nachdem er mich festgehalten hat hab ich ihn dann schon auch zurück angemacht und auch provoziert. Ja ich weiß nicht klar normal würde ich auch sagen dass er es ja nicht wissen konnte, aber er hat davor im Streit zu mir gesagt dass er mir manchmal am liebsten eine knallen würde und ich weiß nicht er hat sich dann zwar entschuldigt aber irgendwie weiß nicht wie ich es erklären soll. Ich find einfach er ist zu weit gegangen aber ich weiß auch dass ich acuh mein teil an der Schuld habe und ich möchte jetzt auch nicht übertreiben deswegen wollte ich mal hier ein paar Meinungen hören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2009 um 22:18

Villeicht ist es das Beste
aber wäre er nicht so ausgerastet wäre es nicht passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2009 um 22:18


Streit ok, gibts überall, aber Gewalt und grob geworden? wo bleibt der Respekt und die Achtung vorm anderen. Klein fängst an und mit einem fehlenden Zahn und blauen Augen hörts auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2009 um 22:31

Nein das
ist weder was was ich hören will noch etwas was ich machen werde. Aber verstehst du nicht dass es mich stört wie er war? Oder ist es wirklich so lächerlich sich darüber aufzuregen? Ich mache selber viele Fehler und hab auch kein Problem die zuzugeben aber in dem Punkt war er einfach ungerecht weil ich habe ncihts gemacht, er hat einfach alles falsch verstanden und mich störts dass er dann immer gleich so ausrastet und mir keine Chance gibt was zu erklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2009 um 22:35

Naja habs ja unten schon geschrieben
und laut der Mehrzahl hier sollte ich mich ja nicht darüber aufregen.hmm.
zu deinen Fragen:
Er reagiert schon oft ziemlich heftig und wird schnell laut aber wirklich agressiv ist er noch nie mir gegenüber geworden. Und naja mit anderen Männern kam es schon zwei, drei mal zu Handgreiflichkeiten.
Ich würde eher sagen dass es ausgewogen ist zwischen uns auch wenn es manchmal bei ihm so durchbricht dass er gerne den Ton angeben will. Aber ist nicht immer so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club