Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund trifft ex

Freund trifft ex

3. März 2011 um 20:11

Hey ihr Lieben,

ich bin mir irgendwie total unsicher und bitte um euren rat.

Mein Freund und ich sind seit fast zwei Jahren zusammen. Davor hatte er eine Freundin mit der er 5 Jahre zusammen war. Sie hat sich von ihm getrennt, weil sie keine Zeit hatte (sicher es gab mehrere Gründe,aber das war der Hauptpunkt, denn sie kümmerte sich nur noch um ihr Pferd und ihre Freunde und schließlich machte sie Schluss-so viel zum Hintergrund).

Schließlich kam er mit mir zusammen und am Anfang erzählte er auch total viel von seiner Ex. Das störte mich und als ich ihn fragte, ob ich nur eine Notlösung/Ablenkung für ihn sei, verneinte er und sagte, dass er sich wieder nach einer festen Beziehung sehen (er war nach der Trennung ein halbes Jahr Single, bis er mich kennenlernte). Schließlich hörte er auf soviel von seiner Ex zu erzählen.

Eines Tages ging er alleine auf eine Feier. Erst ein Monat später erzählte er mir, dass er auf der Feier auf seine Ex traf und diese ihn nach Hause brachte (sie war nüchtern). Doch sie fuhr ihn nicht zu seinem zu Hause, sondern sie brachte ihn zu sich - er blieb da und schlief da auch (er sagte, dass er mit ihr keinen Sex, Fummelei, Küsse hatte.und ich glaubte ihm).

Das ganze ist jetzt 1 1/2 Jahre her und gestern erzählte er mir, dass er seine Ex im Krankenhaus besucht hat (ihr wurde der blinddarm rausgenommen) aber ich verstehe nicht, warum ER sie da besuchen muss?!
Er sagte zwar zu ihren Freunden (die auch da waren) dass er der Ex von ihr ist, doch warum besucht er die??

Er hat uns vor einem Jahr zwar vorgestellt und war auch ganz nett zu mir und sie weiß, dass wir jetzt zusammen sind, doch warum telefonieren die beiden uns treffen sich.

Übertreibe ich oder soll ich meinem Freund eine Szene machen. Ich finde dass nicht faor, ich treffe mich doch auch nicht mit meinen Exfreund.

Ich hoffe ihr lest den doch etwas länger geratenden Text und sagt mir, was ihr von der ganzen Sache haltet...

Mehr lesen

3. März 2011 um 20:25

Hi
also ich denke mal dass dein freund ein offener typ mensch ist. er scheint sich immernoch zu seiner ex gezogen zu fühlen. aber das muss nix heißen! meine ex war auch so die erzählte mir immer von ihren ex freund. und ging auch regelmäßig mit ihm aus. ich habe mich damals getrennt weil sie mehr mit ihrem ex als mit mir zusammen war. seit dem bin ich schon ein paar jahre wieder singel. wie alt ist dein freund eigentlich? so alt wie du? kann sein dass das auch der jugendliche leichtsinn ist der vergeht meistens. aber wie gesagt rede halt mal mit ihm was er dir sagt. warum er so oft seine ex trifft.
hör auf dein herz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2011 um 20:38

ALSOOOO
ich bin ja nu auch überhaupt nicht der eifersüchtige typ, wenn man sich mal auf einen kaffee trifft oder mal bei facebook schreibt, kein thema. ABER wenn mein freund bei seiner ex schlafen würde dann wäre es besser für ihn er würde es mir nicht erzählen, dann kann er nämlich nur noch versuchen wegzulaufen, das gleiche gilt für sie wenn sie weiß, dass er mit mir zusammen ist.

warum meinst du, hat sie ihn zu sich gebracht und nicht nach hause? ich wäre da misstrauisch.

und ehrlich gesagt finde ich es auch nicht angebracht, seine ex im krankenhaus zu besuchen. da gehört ein exfreund nicht hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2011 um 21:04
In Antwort auf elder_12668587

Hi
also ich denke mal dass dein freund ein offener typ mensch ist. er scheint sich immernoch zu seiner ex gezogen zu fühlen. aber das muss nix heißen! meine ex war auch so die erzählte mir immer von ihren ex freund. und ging auch regelmäßig mit ihm aus. ich habe mich damals getrennt weil sie mehr mit ihrem ex als mit mir zusammen war. seit dem bin ich schon ein paar jahre wieder singel. wie alt ist dein freund eigentlich? so alt wie du? kann sein dass das auch der jugendliche leichtsinn ist der vergeht meistens. aber wie gesagt rede halt mal mit ihm was er dir sagt. warum er so oft seine ex trifft.
hör auf dein herz

Erstmal danke für eure Antworten.
Erstmal danke für eure Antworten.

Mein Freund ist 26 und ich bin 20. Und er möchte auch eine ernsthafte Beziehung mit mir wir haben auch schon über unsere gemeinsame Zukunft und so weiter geredet und er trifft seine ex ja auch nicht oft (sonst würde ich komplett ausflippen), aber die sache, dass er bei ihr geschlafen hat und sie im krankenhaus besucht hat, macht mich einfach nur unendlich traurig - geredet habe ich mit ihm und er sieht es nicht ein, dass er sie nicht treffen solle, da sie ja "gute Freunde" (grrr) sind., Aber das versteh ich nicht. Wie kann man mit einem menschen, der einen verlassen hat (und das hat sie ja) gut befreundet sein - an seiner stelle würde ich sie hassen.

Er versteht mich in dem Punkt einfach nicht und er findet, dass ich übertreibe.

Mit meinen Freundinnen kann ich über die Sache leider nicht sprechen, da mir die Situation, dass er sich mit seiner Ex trifft, total peinlich ist. So etwas kommt doch in einer guten Beziehung nicht vor, oder?

Ach man, ich weiß auch nicht, wie ich mich verhalten soll, ob ich ihn deswegen anzicken soll oder leiber schweigen soll... Geredet habe ich ja mit ihm und er sagte mir auch, dass er mich liebt und ich liebe ihn natürlich auch....

Ich bin total hin und her gerissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2011 um 8:38
In Antwort auf alte_12471662

Erstmal danke für eure Antworten.
Erstmal danke für eure Antworten.

Mein Freund ist 26 und ich bin 20. Und er möchte auch eine ernsthafte Beziehung mit mir wir haben auch schon über unsere gemeinsame Zukunft und so weiter geredet und er trifft seine ex ja auch nicht oft (sonst würde ich komplett ausflippen), aber die sache, dass er bei ihr geschlafen hat und sie im krankenhaus besucht hat, macht mich einfach nur unendlich traurig - geredet habe ich mit ihm und er sieht es nicht ein, dass er sie nicht treffen solle, da sie ja "gute Freunde" (grrr) sind., Aber das versteh ich nicht. Wie kann man mit einem menschen, der einen verlassen hat (und das hat sie ja) gut befreundet sein - an seiner stelle würde ich sie hassen.

Er versteht mich in dem Punkt einfach nicht und er findet, dass ich übertreibe.

Mit meinen Freundinnen kann ich über die Sache leider nicht sprechen, da mir die Situation, dass er sich mit seiner Ex trifft, total peinlich ist. So etwas kommt doch in einer guten Beziehung nicht vor, oder?

Ach man, ich weiß auch nicht, wie ich mich verhalten soll, ob ich ihn deswegen anzicken soll oder leiber schweigen soll... Geredet habe ich ja mit ihm und er sagte mir auch, dass er mich liebt und ich liebe ihn natürlich auch....

Ich bin total hin und her gerissen

"So etwas kommt doch in einer guten Beziehung nicht vor, oder?"
wie kommst du denn darauf?

ich führe eine sehr gute ehe und bekomme gerade zwillis von meinem mann...und ich habe auch kontakt zu meinem ex. wir bekommen sogar kindersachen von ihm und seiner frau...

schalt mal einen gang zurück! er macht einen krankenbesuch....wo ist denn da das problem?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2011 um 14:50


OMG du tust mir leid... also ich bin halt leider etwas eifersüchtig, habe auch leider allen Grund dazu bei meinem Freund!

Er trifft sich auch regelmässig mit seiner Ex, ALLEINE!! Er war vor mir 2 Jahre mit Ihr zusammen. Sie gehört zur selber Clique und die beiden sind in Freundschaft auseinander gegangen.
Er hat mir sogar erzählt das sie sich vor 3 Jahren wieder näher gekommen sind, also bevor ich mit Ihm zusammen kam, er dann aber doch einen Rückzieher machte, weil er wusse, es würde wieder nich klappen mit Ihr. Klar bin ich froh darüber, aber es belastet mich unheimlich wenn ich weiss er WILL sich mit Ihr treffen. Ich dürfte Ihm das NIE vebieten, denn dann hätten wir krach, und zwar richtig...

Ich akzeptiere es jetzt eifach, aber jedes mal wenn er weg ist mit Ihr gehen mir 100 Dinge durch den Kopf was sie jetzt machen könnten.

Er hat zwar mit Ihr schluss gemacht, doch sie hat die Trennung nie verkraftet (sagt er selbst) und versucht sich einfach an Ihn zu kammern, zum Glück ohne Erflog, Bis Jetzt...

Also jetzt wieder zu dir und deiner Situation (sry das ich vorher von mir erzählt habe^^) ich hätte ein Problem damit, vorallem weil Sie mit Ihm schluss gemacht hat. Ich denke sie sind auch keine dicken Freunde oder so?! Deshalb würde es mich sehr sehr komisch vorkommen warum er sie auf einmal wieder sehen möchte. Vorallem er hat bei Ihr geschlagen???? Krass, da fehlen mir die Worte. Klar belibt dir nichts anderes übrig als Ihm zu glauben, doch ich würde seine Aussage immer wieder in Frage stellen und das würde mich glaube ich kabutt machen.

Naja, tu was du für richtig hälst. Evtl. läuft da wirklich nichts und er liebt nur dich, also ich hoffe es für dich und weil ich halt allg. im Leben sehr misstrauisch bin, bin ich vielleicht auch nicht die richtige Ansprechperson...

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2011 um 16:23


...nur weil du so hinterhältig denkst und so eine schlange bist, müssen das andere noch lange nicht machen...

was bist du nur für ein ... ..sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen