Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund trifft Ex-Affären

Freund trifft Ex-Affären

27. November 2017 um 9:52 Letzte Antwort: 27. November 2017 um 18:00

Hi ihr,


Ich, w32, habe meinen jetzigen Partner, mit dem ich ca seit einem Dreiviertel Jahr zusammen bin, hier auf elitepartner kennengelernt. Wir verstehen uns prima, allerdings gibt es zwei kritische Punkte:


1. wir haben fast nie Sex. Er sagt, dass er da ziemlich schüchtern ist und er da doch immer viel Vertrauen braucht, bis er sich da richtig fallen lassen kann. Er hat gefühlt auch leichte Probleme mit seinem Bauch, da  er manchmal schon Probleme hat sich vor mir umzuziehen. Jedenfalls kann es schon mal sein, dass wir einen Monat meinen sex haben (sehen uns so 2-3 mal/Woche). 


2. er hatte sehr viele Ex-Affären (was mich schon wundert wg Punkt 1 ....), mit denen er tlw noch schreibt und sich mit ihnen trifft. Rein freundschaftlich angeblich, allerdings hat er mich auch noch nie gefragt, ob ich mitgehen will. Mich nervt es extrem und bei einer hat sich jetzt zb auch rausgestellt, dass sie wohl doch mehr wollte oder sich erhoffte hatte ... er hatte zwei Tage nach dem Treffen mit ihr eine sms von ihr bekommen, als ich bei ihm war. Was mich einfach wieder in meinen zweifeln bestätigt hatte und er dann auch meinte „ok, da hattest du wohl recht. Mit ihr Treff ich mich nicht mehr“. Allerdings wird es in Zukunft wohl weiter so sein, dass er sich mit anderen trifft. Ich habe ihm gesagt, dass ich da kein Fan bin, da ich nicht an platonische Freundschaften zwischen Ex-Affären glaube. Er sieht es anders. 


Jedenfalls verwirren und stören mich diese zwei Punkte wirklich. Und seltsam finde ich das alles irgendwie auch. Was haltet ihr davon? 


Danke euch! 
 

Mehr lesen

27. November 2017 um 12:04

Lass dich nicht veräppeln. Man trifft sich nicht mit Ex-Affären. Punkt aus. Schon gar nicht, wenn die eigene Freundin kaum Sex bekommt. Das kann nur Misstrauen schüren und wer weiß, was da wirklich läuft. Da wäre wohl jede verunsichert.

Such dir besser jemanden, der das ähnlich sieht wie du. Du wirst ihm die Kontakte nie verbieten können. Wer sowas okay findet, wird nicht einsehen, wie du denkst. Der wird immer wieder mit diesen Frauen Kontakt haben, wenn nicht offen, dann heimlich.

3 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. November 2017 um 15:54

Vielleicht nochmal ein paar Worte dazu, da es natürlich nicht unsere ganze Beziehung abbildet. In dem ¾ Jahr ist es jetzt drei Mal vorgekommen, dass er andere Frauen getroffen hat. Das erste Mal seine beste Freundin (mit der er mal was hatte). Die ist allerdings verheiratet, von daher hab ich hier keine großen Probleme. Das zweite Mal seine Ex-Freundin, die mal wieder in der Stadt war und nun eben letzte Woche diese Ex-Affäre, die er vor zwei Jahren an Silvester kennengelernt hat, sie aber wohl nur rein freundschaftlich treffen wollte. Man muss dazu sagen, dass er nicht hier aus der Stadt kommt und kaum männliche (eigentl. Gar keine) hat. Er hatte drei feste, sehr längjährige Beziehungen und wurde auch schon mal betrogen.

Als ich ihn damit konfrontiert habe, dass mir das nicht gefällt, meinte er nur, dass ich dann ja scheinbar gar kein Vertrauen in ihn habe und er es bei mir tolerieren würde, wenn ich ihm sagen würde, dass da nichts ist.

Ich mag es ja auch, dass er mir alles alles erzählt, gerade weil mein Ex (der mich betrogen hat) da ganz anders war und er mir alles verschwiegen hat. Aber trotzdem bin ich geprägt und mag es nicht, wenn er sich mit anderen trifft - auch wenn es nicht jedes Wochenende ist.

Letztlich hatte er mir auch noch erzählt, dass eine andere Ex-Affäre von ihm geschrieben hat und gefragt hat, ob sie bei ihm übernachten kann (er hat es verneint) und irgendwie meinte er dann noch, dass er ihr ein Selfie geschickt hätte aus der Arbeit, um ihr zu zeigen, wie ihre Telefonbox aussieht. Ich weiß nicht .. auch wenn es nur ein doofes Selfie ist, aber das hat für mich auch schon wieder einen komischen Beigeschmack. Auch wenn er sich dabei gar nichts gedacht hat und mir das Bild sogar gezeigt hat ...

Kann es sein, dass Menschen da einfach ganz andere Einstellungen zu so etwas haben?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. November 2017 um 15:55

Vielleicht nochmal ein paar Worte dazu, da es natürlich nicht unsere ganze Beziehung abbildet. In dem ¾ Jahr ist es jetzt drei Mal vorgekommen, dass er andere Frauen getroffen hat. Das erste Mal seine beste Freundin (mit der er mal was hatte). Die ist allerdings verheiratet, von daher hab ich hier keine großen Probleme. Das zweite Mal seine Ex-Freundin, die mal wieder in der Stadt war und nun eben letzte Woche diese Ex-Affäre, die er vor zwei Jahren an Silvester kennengelernt hat, sie aber wohl nur rein freundschaftlich treffen wollte. Man muss dazu sagen, dass er nicht hier aus der Stadt kommt und kaum männliche (eigentl. Gar keine) hat. Er hatte drei feste, sehr längjährige Beziehungen und wurde auch schon mal betrogen.

Als ich ihn damit konfrontiert habe, dass mir das nicht gefällt, meinte er nur, dass ich dann ja scheinbar gar kein Vertrauen in ihn habe und er es bei mir tolerieren würde, wenn ich ihm sagen würde, dass da nichts ist.

Ich mag es ja auch, dass er mir alles alles erzählt, gerade weil mein Ex (der mich betrogen hat) da ganz anders war und er mir alles verschwiegen hat. Aber trotzdem bin ich geprägt und mag es nicht, wenn er sich mit anderen trifft - auch wenn es nicht jedes Wochenende ist.

Letztlich hatte er mir auch noch erzählt, dass eine andere Ex-Affäre von ihm geschrieben hat und gefragt hat, ob sie bei ihm übernachten kann (er hat es verneint) und irgendwie meinte er dann noch, dass er ihr ein Selfie geschickt hätte aus der Arbeit, um ihr zu zeigen, wie ihre Telefonbox aussieht. Ich weiß nicht .. auch wenn es nur ein doofes Selfie ist, aber das hat für mich auch schon wieder einen komischen Beigeschmack. Auch wenn er sich dabei gar nichts gedacht hat und mir das Bild sogar gezeigt hat ...

Kann es sein, dass Menschen da einfach ganz andere Einstellungen zu so etwas haben?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. November 2017 um 18:00

Hm das glaub ich ja irgendwie nicht. Ich hab auch schon seine Freunde in der Heimat kennengelernt und auch seine Familie ... das würde man ja nicht mit einer Affäre machen. Ich weiß halt nur nicht, wie ernst er es mit mir meint ... 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. November 2017 um 18:00

Hm das glaub ich ja irgendwie nicht. Ich hab auch schon seine Freunde in der Heimat kennengelernt und auch seine Familie ... das würde man ja nicht mit einer Affäre machen. Ich weiß halt nur nicht, wie ernst er es mit mir meint ... 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest