Forum / Liebe & Beziehung

Freund trifft andere Frau

Letzte Nachricht: 26. Februar 2014 um 9:31
S
sonje_12960054
02.02.14 um 16:41

Hallo erst mal..
Ich bin neu hier und wollte euch mal etwas fragen:
Ich bin seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen, wir hatten viele schöne Zeiten und halt auch ab und zu ein mal etwas streit, was aber vollkommen normal ist. Doch seit ca. 3 Monaten schreibt er mit einer Frau, welche er an einer Party kennengelernt hat. Letzte Woche sagte er mir, dass er sie Dienstags treffen wird und mit ihr Mittagessen gehen wird. Ich wollte euch fragen was ihr dazu meint... Ich habe einfach das Gefühl, dass sie genau sein Typ sei, denn auf Instagram hatte er auch schon Bilder von ihr geliked. Jedes mal wenn er anfängt mit ihr zu schreiben wechselt er sein Profilbild auf Whatsapp, zuvor hatte er ein Bild von ihm und mir.
Was soll ich nun tun, ich kann ihm ja schlecht den Kontakt mit anderen Leuten verbieten, jedoch finde ich es persönlich etwas anderes ob er sich mit einer langjährigen Kollegin trifft oder mit einer neuen Bekanntschaft zu einem Date.
Schon einmal ein Dankeschön für die Antworten.

xx

Mehr lesen

S
sonje_12960054
02.02.14 um 18:04


Ich habe ihn darauf angesprochen und gesagt, dass es mich stören würde und ich das Gefühl habe sie würde ihm gefallen.. seine Antwort darauf :" Ich werde mich trotzdem mit ihr treffen und du gefällst mir besser"

Gefällt mir

A
an0N_1243721099z
03.02.14 um 9:52
In Antwort auf sonje_12960054


Ich habe ihn darauf angesprochen und gesagt, dass es mich stören würde und ich das Gefühl habe sie würde ihm gefallen.. seine Antwort darauf :" Ich werde mich trotzdem mit ihr treffen und du gefällst mir besser"

Das ist ein avsolutes NO GO
...und alleine der Satz "Ich werde mich dennoch mit ihr treffen..", wäre für mich Grund genug mit den Worten "Dann kannste auch gleich bei ihr bleiben..." zu gehen. Du sagst ihm, dass es dir nicht gefällt und er geht NULL drauf ein. Auf so jmd. kann man gut und gerne verzichten. Das Einzige, was du machen könntest, wenn du noch eine letzte Chance siehst, wäre, ihn zu fragen, ob ihr euch nicht gemeinsam mit ihr treffen könntet....auf seine Antwort wäre ich da gespannt...

1 -Gefällt mir

H
hollis_11858744
04.02.14 um 5:40

Was will er?
Also ich finde es ein NO GO! Wenn er mit dir zusammen ist, kann er nicht einfach andere Mädels alleine treffen. Ich persönlich wäre wohl total eifersüchtig! Find es gehört sich nicht.

Gefällt mir

R
rana_12561109
05.02.14 um 19:25

Geht gar nicht!
also sowas geht ja gar nicht wenn man eine Freundin hat dann trifft man sich nicht mit anderen punkt da gibt es nichts weiter!!

Gefällt mir

S
sonje_12960054
08.02.14 um 22:52

2. Treffen
SO nun trifft sich mein Freund auf ein neues mit ihr. Ich habe ihm klar gesagt ich kann das nicht und er kann sich gerne mit ihr treffen aber als single also ohne mich. Er kam dann darauf mit ja aber er würde mich lieben und ich sei die einzige für ihn es wäre einfach ein kollegiales treffen und ich müsse mir keine Sorgen machen.
Mein Herz sagt mir aber was anderes und es stört mich immer noch ich weiss langsam nicht mehr was tun denn die Beziehung von meine Freund und mir ist eigentlich super bis auf diesen einen Punkt.
Will ihn ja auch nicht verlieren!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sonje_12960054
09.02.14 um 12:25

Doch..
Doch ich denke es schon.. er sagt einfach Kollegen wären ihm genau so wichtig wie ich ihm wichtig bin und er hätte nichts dagegen wenn ich dasselbe machen würde denn er weiss dass ich ihn liebe..

Gefällt mir

A
an0N_1211924899z
14.02.14 um 2:42

Treffen wär ok, aber nur MIT mir...
und definitiv nicht alleine.

Ich lern auch öfter Männer kennen (die zocken und sind nicht so zickig ), aber wenn man sich dann mal trifft dann NUR zu 3t oder zu 4t (also mit Partner).

Ich käme nie auf die Idee mich mal eben so mit nem Mann zu treffen ohne meinen Schatz mitzunehmen. Jetzt steht am 2.3 auch ein Treffen mit einem Bekannten an den ich über unsere Hunde kennengelernt hab. Und auch da heißt es "WIR treffen ihn".

Ich würd ihn gehen lassen.. nur wenn er wiederkommt ist er Single, ganz einfach.

Gefällt mir

A
an0N_1243721099z
20.02.14 um 0:53

Hab ich das richtig verstanden, dass...
...er sich nun schon 2x mit ihr getroffen hat??? Was haben sie denn gemacht bzw was hat er Dir erzählt? Ist er strikt dagegen, dass ich zu Dritt was macht bzw mit mehreren? Man, ist das furchtbar. Ich würde ihm den Laufpass geben...wenn er dich wirklich liebt, kommt er zurück.....

Gefällt mir

S
sango_11894460
21.02.14 um 10:25

Das geht ja mal gar nicht
Sry ...ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ein mann sich mit einer neuen (weiblichen) Bekanntschaft aus "kollegialen" gründen trifft.

Und wenn er darauf auf gut deutsch "scheisst" wie du dich fühlst und was du möchtest kann er dich nicht lieben. Genauso wie die Äußerung, dass ihm seine Kollegen genauso wichtig sind wie du! Das sind 2 völlig verschiedene paar Schuhe. Ich würde den mann verlassen, den er achtet dich nicht wirklich.

Gefällt mir

J
jayne_12347131
26.02.14 um 9:31

Hallo,
ich fürchte, er ist sich Deiner sehr sicher und weiß sehr genau, dass Du zu schwach sein wirst, Dich von ihm zu trennen, auch wenn Du damit drohst. Er respektiert Deine Gefühle anscheinend überhaupt nicht und es ist ihm auch egal, dass Du traurig/eifersüchtig bist und Angst um Eure Beziehung hast. Er hat diese Angst anscheinend nicht. Fakt ist: Wenn man in einer festen Beziehung ist, trifft man sich nicht alleine mit Menschen des anderen Geschlechts zum "angeblichen Kennenlernen". In so einem Falle bezieht man den Partner mit ein. Was Dein Freund da hat/hatte, ist klar ein Date. Und warum sollte er sich mit einer anderen Frau treffen, wenn er keine sonstigen Absichten hätte? Dann könnte er auch mit Kumpels was unternehmen. Nein, ich sage, der verarscht Dich, er will sich Rechte erwirtschaften, Freiheiten schaffen, Dich einfach daran gewöhnen, dass er tut, was ihm gefällt und verlangt von Dir, dass Du es akzeptierst. Er verhält sich wie ein Single und das sollte so ein Mensch auch besser bleiben, bevor er seinen Partner mit seinen Alleingängen in tiefen Kummer stürzt. Glaubst Du ernsthaft, wenn ihm diese Frau gefällt, sagt er "nein danke", wenn sie ihm eindeutige Angebote macht??? Wer an sowas absolut nicht interessiert ist, der geht nicht auf solche Treffen ein, ganz einfach. Ich fürchte, dieser Partner wird Dich nicht glücklich machen, denn das jetzt ist erst der Anfang. Wer am Anfang einer Beziehung egoistisch ist, wird es mit den Jahren immer mehr und wird immer tun, was er will. Ich denke, Du wirst stark sein müssen. Lass ihn gehen und sei nicht da, wenn er zurück kommt. Melde Dich stundenlang nicht. Wenn er Dich hinterher zur Rede stelle (denn seine Großzügigkeit wird an ihre Grenzen stoßen, wenn Du wirklich mal los ziehst), dann sag ihm einfach, dass Du mal das ausprobiert hast, was er macht und dass Du es gar nicht so übel fandest, auch mal andere Leute kennen gelernt zu haben und das jetzt öfter machen wirst. Er darf allerdings nicht erfahren, wo Du warst, auch nicht über Freundinnen von Dir. Solchen Menschen kann man nur so begegnen, dass man ihnen einen Spiegel vorhält. Wenn er Dich dann locker ziehen lässt und sich freut, dass er dadurch noch mehr Freiheit gewonnen hat, dann kannst Du ihn getrost abschießen, denn dann bist Du ihm egal. Wenn er seinerseits deshalb Terror macht und seine Aktivitäten dennoch nicht abstellen will, dann will er Dich für sich reservieren und trotzdem so weiter machen. Auch das wäre nicht akzeptabel. Wacht er auf und versteht, was er Dir zugemutet hat, trifft die Entscheidung, dass er sowas auch nie wieder tun wird, weil es Eure Beziehung zerstört, dann habt Ihr eine Chance, aber nur dann....

1 -Gefällt mir