Forum / Liebe & Beziehung

Freund & Strippclub

29. Januar um 10:58 Letzte Antwort: 29. Januar um 18:14

Hey Zusammen wollte mich mal nach eurer Meinung erkundigen.
Mein Freund und ich sind jetzt mehr als ein jahr Zusammen und er hat auch einen Besten Freund jedoch haben diese zwei bevor wir Zusammen kamen beschlossen und abgemacht das sie irgendwann in einen Strippclub gehen.
letztens erzählte er mir dies und habe dann meine Meinung gesagt.. das ich dies nicht ok finde ob er dies nicht sein lassen könnte .. seine Antwort war dann was Abgemacht ist und versprochen halte ich bei meinem Kumpel ein und da hast du nichts zusagen, ob dir dies gefällt oder nicht sei ihm egal und er werde dies trotzdem machen ob er eine Freundin hat oder nicht.

Mehr lesen

29. Januar um 12:34

Da hat er recht.

Er kann tun und lassen, was er will, ob mit Freundin oder ohne.

Es liegt aber an dir, ob du das mit machst oder nicht. 

Er scheint dir gegenüber nicht sehr respektvoll zu sein und deine Meinung und deine Gefühle sind ihm wohl auch nicht sehr wichtig.

Ob man einen Strippclubbesuch in Ordnung findet oder nicht ist jedem selber überlassen, da gibt es kein richtig und kein falsch.

Ein Kompromiss wäre, wenn du mit kommst. So muss er sein Versprechen nicht brechen und du hast nicht zu befürchten, dass etwas passiert, dass deine Grenze übertritt.

Wenn du dich allerdings damit unwohl fühlst, musst du das auch nicht so hinnehmen.
 

Gefällt mir

29. Januar um 12:38

Hallo, einerseits kann ich seine Antwort verstehen, schließlich ist es ausgemacht, aber andererseits kann ich es nicht nachvollziehen. Für dich ist es nicht in Ordnung und ich finde, dass dein Freund das überdenken sollte. Hier geht es nicht um ein Treffen mit Freunden oder harmloser, sondern um einen Stripclub. Und es gibt nun mal auch Menschen, die so etwas nicht richtig finden und damit nichts zu tun haben wollen. Zu denen zähle ich dazu. Habt ihr am Anfang eurer Beziehung darüber gesprochen, was Grenzen überschreitet und was nicht? Wie lange seit ihr denn zusammen? An deiner Stelle würde ich ihm das nochmal schildern, falls es deine persönliche Grenze überschreitet und ihm erzählen, was passieren würde, wenn er es macht. Wenn es ihn nicht interessieren sollte, dann setze Konsequenzen auf. Alles Liebe

Gefällt mir

29. Januar um 13:44

Einen Stripclubbesuch fände ich jetzt nicht weiter dramatisch, aber darauf kommt es ja nicht an. Du kommst damit nicht klar und dein Freund bügelt deine Bedenken doch sehr wirsch ab. Dieses Übergehen deiner Gefühle fände ich in dem Fall schlimmer als, dass er so ein Lokal besuchen möchte.

Vielleicht solltest du auch mal erzählen, dass du vorhast zum Menstrip zu gehen. Sieht er es umgedreht genauso locker? 

Gefällt mir

29. Januar um 14:13
In Antwort auf

Einen Stripclubbesuch fände ich jetzt nicht weiter dramatisch, aber darauf kommt es ja nicht an. Du kommst damit nicht klar und dein Freund bügelt deine Bedenken doch sehr wirsch ab. Dieses Übergehen deiner Gefühle fände ich in dem Fall schlimmer als, dass er so ein Lokal besuchen möchte.

Vielleicht solltest du auch mal erzählen, dass du vorhast zum Menstrip zu gehen. Sieht er es umgedreht genauso locker? 

Wenn ich ihm das sage .. kommt nur dann tu das ist mir egal

Gefällt mir

29. Januar um 14:14
In Antwort auf

Da hat er recht.

Er kann tun und lassen, was er will, ob mit Freundin oder ohne.

Es liegt aber an dir, ob du das mit machst oder nicht. 

Er scheint dir gegenüber nicht sehr respektvoll zu sein und deine Meinung und deine Gefühle sind ihm wohl auch nicht sehr wichtig.

Ob man einen Strippclubbesuch in Ordnung findet oder nicht ist jedem selber überlassen, da gibt es kein richtig und kein falsch.

Ein Kompromiss wäre, wenn du mit kommst. So muss er sein Versprechen nicht brechen und du hast nicht zu befürchten, dass etwas passiert, dass deine Grenze übertritt.

Wenn du dich allerdings damit unwohl fühlst, musst du das auch nicht so hinnehmen.
 

Hab ich ihm gesagt, das ich mit kommen möchte. Seine Antwort war nur nein das ist ein jungsabend , will alleine mit dem Kumpel hin gehen

Gefällt mir

29. Januar um 14:44
In Antwort auf

Wenn ich ihm das sage .. kommt nur dann tu das ist mir egal

OK, aber was genau stört dich daran?

Hast du Angst er könnte sich von der Bühne weg eine Frau schnappen und dir fremd gehen?

Glaubst du er sieht was besseres als dich und trennt sich darauf hin von dir? 

 

Gefällt mir

29. Januar um 14:46

"Wenn ich ihm das sage .. kommt nur dann tu das ist mir egal"

Offensichtlich bist du ihm nicht besonders wichtig. Wenn ihm etwas an dir läge, würde ihn deine Meinung interessieren. Klingt für mich auch ziemlich unreif und kindisch. Er muss sich wohl erst noch austoben.

Wie ist eure Beziehung sonst so? Zeigt er auch Desinteresse in anderen Bereichen?

Ich würde mal die ganze Beziehung hinterfragen.

Gefällt mir

29. Januar um 15:23

Ach je, er tut ja gerade so, als hätte er seinem Kumpel die Ehe versprochen. Seine Prio ist klar. Sein gutes Recht. Du musst selbst wissen, wie Du mit seiner Art klarkommst oder, ob Du es bleiben lässt. Für mich absolutes No Go.

Gefällt mir

29. Januar um 16:00

Also ich finde da nix schlimmes dran ....
Kannst ja zu Hause dann auch für ihn strippen

2 LikesGefällt mir

29. Januar um 16:33

Ich habe nichts gegen Stripclubs würde auch selbst mitgehen aber wenn du da kein gutes Gefühl hast und dir zB Sorgen machst dass dort in dem Umfeld auch käufliche Damen sind und er da schwach wird sollte er das respektieren. Oder deine Befürchtungen ausräumen und vernünftig mit dir reden.Wenn sie einen Männerabend machen wollen muss es ja nichts mit sexuellem Hintergrund sein. Deine Grenzen- deine Beziehung. Love ist, change it or leave him. 

Gefällt mir

29. Januar um 16:36
In Antwort auf

Also ich finde da nix schlimmes dran ....
Kannst ja zu Hause dann auch für ihn strippen

Ja, als Alternativprogramm anbieten.

1 LikesGefällt mir

29. Januar um 16:52
In Antwort auf

Hey Zusammen wollte mich mal nach eurer Meinung erkundigen.
Mein Freund und ich sind jetzt mehr als ein jahr Zusammen und er hat auch einen Besten Freund jedoch haben diese zwei bevor wir Zusammen kamen beschlossen und abgemacht das sie irgendwann in einen Strippclub gehen.
letztens erzählte er mir dies und habe dann meine Meinung gesagt.. das ich dies nicht ok finde ob er dies nicht sein lassen könnte .. seine Antwort war dann was Abgemacht ist und versprochen halte ich bei meinem Kumpel ein und da hast du nichts zusagen, ob dir dies gefällt oder nicht sei ihm egal und er werde dies trotzdem machen ob er eine Freundin hat oder nicht.

Grundsätzlich sollte man auf die Gefühle und Befindlichkeiten des Partners Rücksicht nehmen. Wer sich immer so verhält, als wäre er solo, der sollte besser solo bleiben.

Auf der anderen Seite ist der Partner kein Befehlsempfänger. Er müsste wissen, was genau dich daran stört und dies auch ansatzweise nachempfinden können.

Ist es die Tatsache, dass er nackte Haut sieht, oder hast du Bedenken, dass es ein Animierschuppen ist, wo es nicht nur beim Angucken bleibt?



 

Gefällt mir

29. Januar um 17:07
In Antwort auf

Da hat er recht.

Er kann tun und lassen, was er will, ob mit Freundin oder ohne.

Es liegt aber an dir, ob du das mit machst oder nicht. 

Er scheint dir gegenüber nicht sehr respektvoll zu sein und deine Meinung und deine Gefühle sind ihm wohl auch nicht sehr wichtig.

Ob man einen Strippclubbesuch in Ordnung findet oder nicht ist jedem selber überlassen, da gibt es kein richtig und kein falsch.

Ein Kompromiss wäre, wenn du mit kommst. So muss er sein Versprechen nicht brechen und du hast nicht zu befürchten, dass etwas passiert, dass deine Grenze übertritt.

Wenn du dich allerdings damit unwohl fühlst, musst du das auch nicht so hinnehmen.
 

"Ein Kompromiss wäre, wenn du mit kommst"

oh man, das ist ja so wie wenn du das erste mal mit 16 in den club möchtest und deine mama sagt, das sie mitkommt. 
 

2 LikesGefällt mir

29. Januar um 17:27
In Antwort auf

"Ein Kompromiss wäre, wenn du mit kommst"

oh man, das ist ja so wie wenn du das erste mal mit 16 in den club möchtest und deine mama sagt, das sie mitkommt. 
 

Für dich ist der Partner wie ein Elternteil ?

Das müssen aber sehr merkwürdige Beziehungen sein, die du da führst.

Mein Partner ist auch gleichzeitig mein bester Freund und ich würde ihn überall mit hinnehmen, wo er mit möchte.

Wer bei seinem Partner nicht er selbst sein kann und es dadurch stört, dass der Partner  mit kommt, der hat wohl die falsche Wahl getroffen.
 

Gefällt mir

29. Januar um 17:28
In Antwort auf

OK, aber was genau stört dich daran?

Hast du Angst er könnte sich von der Bühne weg eine Frau schnappen und dir fremd gehen?

Glaubst du er sieht was besseres als dich und trennt sich darauf hin von dir? 

 

Ich vertraue ihm total aber das Problem ist sobald er mit seinem Kumpel ist  egal ob ich dabei bin oder nicht er wird oder ist dann ein komplett anderer Mensch

Gefällt mir

29. Januar um 17:36
In Antwort auf

Hey Zusammen wollte mich mal nach eurer Meinung erkundigen.
Mein Freund und ich sind jetzt mehr als ein jahr Zusammen und er hat auch einen Besten Freund jedoch haben diese zwei bevor wir Zusammen kamen beschlossen und abgemacht das sie irgendwann in einen Strippclub gehen.
letztens erzählte er mir dies und habe dann meine Meinung gesagt.. das ich dies nicht ok finde ob er dies nicht sein lassen könnte .. seine Antwort war dann was Abgemacht ist und versprochen halte ich bei meinem Kumpel ein und da hast du nichts zusagen, ob dir dies gefällt oder nicht sei ihm egal und er werde dies trotzdem machen ob er eine Freundin hat oder nicht.

Dass Dein Freund mit seinem besten Freund in einen Strippclub will, weil sie sich dieses vor seiner Beziehung mit Dir versprochen haben, finde ich nicht weiter schlimm!

Aber die Art und Weise, wie er mit Dir umgeht lässt daran zweifeln, ob er Dich tatsächlich liebt! Er ist wohl eher mit Dir zusammen, weil es für einen Jungen in seinem Alter cool ist, mit einer Frau zusammen zu sein. Dabei ist es ihm wahrscheinlich gar nicht wichtig, wer diese Frau ist!

Ich an Deiner Stelle würde mir es gut überlegen, ob Du weiterhin mit solch einem Menschen zusammen sein willst. Dabei ist es egal, ob er in einen Strippclub geht oder nicht!

Den Gedanken, mit ihm und seinen besten Freund zusammen in den Club zu gehen, verwerfe ganz schnell wieder! Da hast Du nichts zu suchen. Das ist eine Sache zwischen Deinem Freund und seinem Freund!

Gefällt mir

29. Januar um 17:39
In Antwort auf

Für dich ist der Partner wie ein Elternteil ?

Das müssen aber sehr merkwürdige Beziehungen sein, die du da führst.

Mein Partner ist auch gleichzeitig mein bester Freund und ich würde ihn überall mit hinnehmen, wo er mit möchte.

Wer bei seinem Partner nicht er selbst sein kann und es dadurch stört, dass der Partner  mit kommt, der hat wohl die falsche Wahl getroffen.
 

"Für dich ist der Partner wie ein Elternteil ?"

das hast du anscheinend nicht verstanden. wenn ich in den strippclub gehen wollen würde und meine freundin sich wie meine mutter aufführt und sagt "aber nur wenn ich mitkomme", dann.. ja... würde sie sich wie meine mama anfühlen.

du führst es als kompromiss auf. bedeutet: du kommst nur mit um ihm über die schulter zu gucken, nichts anderes.

 

1 LikesGefällt mir

29. Januar um 17:54
In Antwort auf

"Für dich ist der Partner wie ein Elternteil ?"

das hast du anscheinend nicht verstanden. wenn ich in den strippclub gehen wollen würde und meine freundin sich wie meine mutter aufführt und sagt "aber nur wenn ich mitkomme", dann.. ja... würde sie sich wie meine mama anfühlen.

du führst es als kompromiss auf. bedeutet: du kommst nur mit um ihm über die schulter zu gucken, nichts anderes.

 

Sehr merkwürdiger Vergleich.

Da ich Hamburgerin bin, war ich früher oft mit meinen Eltern auf dem Kiez und auch in diversen Clubs, wo Männer und Frauen nackt getanzt haben. Über die Schulter geguckt hat mir dabei niemand und es war auch nicht unangenehm.

Tut mir leid, wenn du offensichtlich so eine Mama hast.

Und es sagt ja niemand,  dass die TE ihm über die Schulter schaut. Vielleicht findet sie es selber interessant, wie es dort abläuft, was dort für Menschen sind und was für Tänzerinnen es gibt.

Nur weil der Partner mit kommt, ist es keine Überwachung. Es soll Menschen geben, die gerne ihren Horizont erweitern 

Gefällt mir

29. Januar um 18:03
In Antwort auf

Sehr merkwürdiger Vergleich.

Da ich Hamburgerin bin, war ich früher oft mit meinen Eltern auf dem Kiez und auch in diversen Clubs, wo Männer und Frauen nackt getanzt haben. Über die Schulter geguckt hat mir dabei niemand und es war auch nicht unangenehm.

Tut mir leid, wenn du offensichtlich so eine Mama hast.

Und es sagt ja niemand,  dass die TE ihm über die Schulter schaut. Vielleicht findet sie es selber interessant, wie es dort abläuft, was dort für Menschen sind und was für Tänzerinnen es gibt.

Nur weil der Partner mit kommt, ist es keine Überwachung. Es soll Menschen geben, die gerne ihren Horizont erweitern 

nö, solche eltern hatte ich nicht, aber es würde sich nach bevormudung anfühlen. das sie ihm nicht vertraut ist doch ganz offensichtlich, also sparen wir uns doch diese horizont erweiterungsgeschichte.
 

1 LikesGefällt mir

29. Januar um 18:14

Wenn es beim Stripclub bleibt, ist doch alles o.k.,
da endet doch sowieso fast jeder Junggesellenabschied. Sei froh das er es dir erzählt. Er hätte bestimmt auch Möglichkeiten  es dir nicht zu sagen.
 

1 LikesGefällt mir