Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund shäkert mit Freundin

Freund shäkert mit Freundin

2. Februar 2010 um 1:05 Letzte Antwort: 2. Februar 2010 um 13:36

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte neulich ein Erlebnis, das mich schon sehr beschäftigt und ich würde gerne einmal eure Meinung dazu hören, auch wenn es sich vielleicht lächerlich anhört.

Und zwar habe ich eine Freundin, die gerne im Mittelpunkt steht und mit so ziemlich jeden Mann shäkert.

Neulich waren wir mit mehreren Leuten unterwegs feiern, der Alkohol ist geflossen und sie hat mit MEINEM Freund rumgeshakert, er hat ihr dann aus Spaß auf den Hintern gehauen und dann hat sie mit ihm rumgebalgt.

Ich bin daraufhin richtig sauer geworden, weil meiner Meinung nach unter Freunden Loyalität da sein sollte, sprich der Freund meiner Freundin ist selbst als Shakerobjekt absolut tabu und das man sich diesbezüglich der Freundin gegenüber respektvoll verhalten sollte.

Das habe ich bei beiden auch angesprochen und sie hat das nicht so gesehen, sich aber entschuldigt. Er meinte es war saublöd von ihm ihr auf den Hintern zu hauen, aber er war besoffen und hat sich nix dabei gedacht.

Soweit so gut, dann sind wir 2 oder 3 Wochen später wieder alle zusammen weggegangen und die beiden haben wieder miteinander geshäkert, da bin ich dann ausgeflippt und habe ihr die Freundschaft gekündigt, weil sie sich nicht einmal entschuldigt und nach dem Motto gehandelt hat, dass ich sie zu Unrecht beschuldige und sie es gar nicht nötig hat sich zu rechtfertigen.
ich bin aber der Meinung, dass man gerade einer guten Freundin nicht wehtun und sie überzeugen will, dass man nichts gemacht hat.

Ihm habe ich dann natürlich auch richtig Dampf gemacht, und er war völlig verzweifelt und meinte, dass er überhaupt keine Absichten ihr gegenüber hatte und ihm es nicht mal als shakern aufgefallen wäre. Er meinte er war wieder besoffen und hat es wohl genossen bewundert zu werden, aber nichts mit ihr im Sinn hatte. Ich bin der Meinung, er hätte sie in ihre Schranken weisen müssen und nicht sein Ego auf meine Kosten aufpolieren sollen.

Die beiden habe sich seitdem nicht wiedergesehen und das wird auch nicht passieren, da sie null Berührungspunkte haben. Aber ich fühle mich gekränkt, weil es a.) meine Freundin war und b.) weil ich mir vorgeführt vor kam. Mag sein, dass ich übertreibe, aber mein Stolz ist so angekratzt, dass ich das nicht vergessen kann.

Was meint ihr?

Danke schön und liebe Grüße
Anissa

Mehr lesen

2. Februar 2010 um 1:30

Kann dich
da gut verstehen hatte das auch schon durch mit ner freundin die hat es nur viel weiter getrieben das spielchen mein Freund ging aber nicht darauf ein zu glück wollte von ihm alleine zu zweit nach hause usw. gebracht werden habe dann auch die freundschaft gekündigt und dann wars gut dachte mir was soll ich mit so einer falschen kuh ?!
Ja vielleicht hat er ja recht männer denken da nicht so genau darüber nach und erst recht nichtw enn se besoffen sind !
Im enddefekt brauchst du dir ja keine gedanken mehr zu machen es ist schluß mit ihr und er sieht sie nicht mehr das du verletzt bist kann ich verstehen aber hake es ab und belaste eure beziehung nicht wegen so ner alten okay ?
Wünsche dir viel glück
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2010 um 2:00
In Antwort auf an0N_1251614499z

Kann dich
da gut verstehen hatte das auch schon durch mit ner freundin die hat es nur viel weiter getrieben das spielchen mein Freund ging aber nicht darauf ein zu glück wollte von ihm alleine zu zweit nach hause usw. gebracht werden habe dann auch die freundschaft gekündigt und dann wars gut dachte mir was soll ich mit so einer falschen kuh ?!
Ja vielleicht hat er ja recht männer denken da nicht so genau darüber nach und erst recht nichtw enn se besoffen sind !
Im enddefekt brauchst du dir ja keine gedanken mehr zu machen es ist schluß mit ihr und er sieht sie nicht mehr das du verletzt bist kann ich verstehen aber hake es ab und belaste eure beziehung nicht wegen so ner alten okay ?
Wünsche dir viel glück
lg

Danke dir,
du hast schon recht, nur ärgert es mich einfach. ich bin grundsätzlich der Meinung, dass man Freundinnen tendenziell länger hat als Männer, und dass man eine Freundschaft nicht für einen Mann aufs Spiel setzen sollte. Ich habe da von meiner Freundin mehr erwartet. In diesem Fall habe ich es das erste Mal anders herum gehalten. Sie hat ihm gegenüber dann auch noch einen Spruch gerissen wie: dann gehen wir zu für einen 3er zu MIR in die Wohnung etc. Das ist ihm dann auch zuviel geworden.

Es freut mich, dass dein Freund Dir gegenüber so loyal ist, das ist echt viel Wert.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2010 um 2:06
In Antwort auf macy_12751355

Danke dir,
du hast schon recht, nur ärgert es mich einfach. ich bin grundsätzlich der Meinung, dass man Freundinnen tendenziell länger hat als Männer, und dass man eine Freundschaft nicht für einen Mann aufs Spiel setzen sollte. Ich habe da von meiner Freundin mehr erwartet. In diesem Fall habe ich es das erste Mal anders herum gehalten. Sie hat ihm gegenüber dann auch noch einen Spruch gerissen wie: dann gehen wir zu für einen 3er zu MIR in die Wohnung etc. Das ist ihm dann auch zuviel geworden.

Es freut mich, dass dein Freund Dir gegenüber so loyal ist, das ist echt viel Wert.

lg

Hi
Glaub ich das mit meiner freundin hatte mich auch verletzt ich kannte sie seit kindes beginn und mit 18 lernte ich meinen ersten Freund kennen sie wusste das es meine rster ist und das ich ihn über alles liebe aber nutzte es aus war damals schlanker wie ich und regelte sich halb auf dem bett als ich im bad war und die jungs also mein Freund und mein bruder waren im zimmer mein bruder sagte aber das er weggeschaut hat da er das zu billig fand da war ich glücklich !
Hätte das auch nicht von ihr gedacht udn war sehr enttäuscht von ihr aber bis jetzt war deswegen kein kontakt mehr und ich bin fast 20 das schlimmste ist in der zeit hatte sie auch nen freund und machte sie vor seinen augen sogar an meinen ran !
Siehste er steht zu dir er hat das sicher nicht so gemeint als er so halb schäkerte er sah das einfach nur als spaß an und dachte sich nicht emhr so sind nunmal männer !
Hoffe es hat dir etwas geholfen
lg und gute nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2010 um 2:12
In Antwort auf an0N_1251614499z

Hi
Glaub ich das mit meiner freundin hatte mich auch verletzt ich kannte sie seit kindes beginn und mit 18 lernte ich meinen ersten Freund kennen sie wusste das es meine rster ist und das ich ihn über alles liebe aber nutzte es aus war damals schlanker wie ich und regelte sich halb auf dem bett als ich im bad war und die jungs also mein Freund und mein bruder waren im zimmer mein bruder sagte aber das er weggeschaut hat da er das zu billig fand da war ich glücklich !
Hätte das auch nicht von ihr gedacht udn war sehr enttäuscht von ihr aber bis jetzt war deswegen kein kontakt mehr und ich bin fast 20 das schlimmste ist in der zeit hatte sie auch nen freund und machte sie vor seinen augen sogar an meinen ran !
Siehste er steht zu dir er hat das sicher nicht so gemeint als er so halb schäkerte er sah das einfach nur als spaß an und dachte sich nicht emhr so sind nunmal männer !
Hoffe es hat dir etwas geholfen
lg und gute nacht

Hi,
es hat wirklich geholfen, das mal von einer gleichgesinnten zu hören. Bei dir war es ja sogar noch eine spur heftiger. aber auch respekt dafür, dass du das so durchgezogen hast, denn so eine lange freundschaft gibt man ja nicht ohne grund auf.

In dem Sinne nochmal danke schön für den zuspruch und auch dir eine gute Nacht.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2010 um 13:36

Hallo,
da hattest du auch eine super Freundin, wenn die dich gleich verkuppeln will, damit sie freie Bahn hat.

Ich denke, es ist nur erschreckend, wie man sich in einem Menschen täuschen kann, und dass mein Freund ihr noch schön auf den Hintern gehauen hat finde ich auch nicht gerade toll.

Aber letztendlich ist er auf ihr Angebot nicht eingegangen und das ist wohl das was zählt.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram