Forum / Liebe & Beziehung

Freund schreibt ständig mit Ex Freundin

Letzte Nachricht: 29. Dezember 2016 um 14:22
N
nevada_12750986
28.12.16 um 15:40

Hallo mein Freund und ich sind jetzt seid 4 Monaten zusammen und das Thema Ex Freundin ist ein großes Problem. Als wir zusammen kamen war er gerade mal 3 Monate von seiner Ex getrennt, allerdings haben sie sich 9 Monate zuvor nicht gesehen, da sie in Australien war. Sie war auch diejenige die Schluss gemacht hat, sie hatten viele Probleme und er ist eigentlich ziemlich froh darüber das die Beziehung ein Ende gefunden hat. Anfangs hatten sie kaum Kontakt. Durch einen Unfall, durch den sie momentan im Rollstuhl sitzt, ist sie gezwungener Maßen zurück nach hause gekommen. Sie haben mehrmals geschrieben und telefoniert ( wofür ich Verständnis hatte da es ihr sehr schlecht ging). Dadurch hat sie scheinbar gemerkt was für einen Fehler sie gemacht hat, denn seitdem versucht sie ihn zurück zu gewinnen. Er hat ihr nie gesagt das er in einer neuen Beziehung ist mit der Begründung das es ihr eh schon schlecht genug geht. Er hat mir immer alles erzählt worüber sie schreiben ich durfte es sogar teilweise lesen alles gut.

Durch Instagram hat sie rausgefunden das er mit mir zusammen ist, da ich gemeinsame Fotos mit ihm da drinnen habe. Natürlich ist für sie eine Welt zusammen gebrochen. 1 Woche lang haben sie täglich geschrieben weil er versucht hat sie zu beruhigen und sie förmlich ausgeflippt ist wegen mir. Auch hier durfte ich alles wissen und wurde immer eingeweiht, allerdings tat er es nur wiederwillig weil er will Bzw wollte das ich ihm vertrauen schenke. Da er eine zu nette Person manchmal ist schreibt er manchmal Dinge wie das er an sie denkt, und denkt nicht darüber nach das er ihr damit falsche Hoffnungen macht. Auf ihre Aussagen das ich nur billiger Ersatz sei und er sie eh wieder haben will geht er leider nicht ein.. nach dieser Woche dauerkontakt hat sie diesen abgebrochen weil sie über ihn hinweg kommen will. Es vergingen fast 2 Wochen wo sie keinen Kontakt hatten und alles lief super. Dann hat er sie angeschrieben weil er endlich ihr ihre Sachen vorbeibringen wollte ( sie kann sich ja momentan nicht fortbewegen und diese abholen) . Er hat es vorher mit mir abgesprochen, denn ich habe richtig Panik geschoben. Er hat mich beruhigt und die ganze Fahrt über mich über sprachnachrichten auf dem laufenden gehalten. Nun Schreiben die beiden seit letzten Freitag ( dort war er bei ihr ) jeden Tag miteinander. Er erzählt es mir nicht von alleine ich sehe es nur wenn er am Handy ist das dort ein Chat von beiden ist. Jeden Tag aufs neue. Sobald ich abends zu ihm komme hört auf mit ihr zu schreiben und wenn wir den ganzen Tag zusammen verbringen schreiben sie auch nicht. Nur sobald ich weg bin pausenlos. Ich habe ihn einmal drauf angesprochen da sagte er mir auch sehr zickig das sie über Gott und die Welt reden und das den ganzen Tag lang schon. 

Mir gefällt es nicht weil ich finde man sollte nicht jeden Tag mit seiner ex schreiben. Er sagt auch das es ihm nicht passen würde wenn ich es tun würde. Mir zuliebe will er nicht aufhören mit der Begründung ich solle ihm vertrauen. Wir haben anfangs das Gespräch geführt wo er sagte das es selten Kontakt zu seiner ex hat und auch nicht mehr will. Hallo und Tschüss sagen ja manchmal reden aber mehr nicht. Er reagiert auch sehr aggressiv mittlerweile wenn ich ihn auf sie anspreche sodass ich mich dies nicht mehr traue seit einigen Tagen. Ich vertraue ihm sehr nur eine gewisse Angst bleibt da ja immer.. Vorallem weil sie ihn zurück will und es nicht akzeptiert und respektiert das er nun mich hat. Er macht ihr auch nicht klar das er mit mir glücklich ist und sie Ruhe geben soll.. ich verstehe das einfach nicht mehr. Sie wollen sich auch nochmal treffen um sich auszusprechen wegen der Trennung damals und weil er so schnell jemand neues gefunden hat. Allerdings haben sie dieses Gespräch schon mehrmals per WhatsApp und Telefonat geführt. Er hat ihr ihre Sachen gebracht und ich dachte das ganze hat endlich ein Ende. Jetzt schreiben sie jeden Tag als wären sie die besten Freunde und wollen sich nochmal treffen. Hinzu kommt das er seit einigen Tagen sehr schlechte Laune hat und gestresst ist ( durch seine Arbeiten, Gewerbe anmelden, und dann wäre da noch ich die eifersüchtig ist auf die ex ) dadurch schreibt er mit mir kaum und ist auch generell sehr genervt. Bei ihr aber nicht. Wenn wir uns sehen ist alles gut er sagt nette Dinge wie immer das er mich liebt und plant mit mir den Sommerurlaub und alles wie gehabt. Ich habe das Gefühl das er schon noch sehr an ihr hängt und das vielleicht sogar mehr als ihm lieb ist. Das er deswegen so aggressiv und zickig reagiert weil es ihn selber nervt das es so ist und sie im weg ist quasi, er aber nicht loslassen kann, sosehr er mich auch mittlerweile liebt.

ich frage mich langsam ob ich übertreibe oder ob da wirklich etwas im  Busch ist.. Hilfe

Mehr lesen

A
akari_12372989
28.12.16 um 15:51

Ich finde, dein Freund steht nicht wirklich zu dir. Du hälst dich total zurück und er geht immer weiter. Was soll der ganze Quatsch überhaupt. Gerade, wenn er mit dir zusammen sein will, die Ex aber nicht loslassen kann, gibt es für ihn zwei Gründe, Abstand zur Ex zu halten. Das ist doch alles Geblubber, um noch mal zu testen, ob die alte Beziehung vielleicht doch funktioniert.
Du kannst nicht verhindern, dass er das herausfinden will. Aber da er es für sich überhaupt herausfinden muss, zeigt doch, wie es um eure Beziehung bestellt ist. 
An deiner Stelle würde ich ihn fortschicken. Er soll sich erst mal klar werden, was er will.

4 -Gefällt mir

N
nevada_12750986
28.12.16 um 16:16
In Antwort auf akari_12372989

Ich finde, dein Freund steht nicht wirklich zu dir. Du hälst dich total zurück und er geht immer weiter. Was soll der ganze Quatsch überhaupt. Gerade, wenn er mit dir zusammen sein will, die Ex aber nicht loslassen kann, gibt es für ihn zwei Gründe, Abstand zur Ex zu halten. Das ist doch alles Geblubber, um noch mal zu testen, ob die alte Beziehung vielleicht doch funktioniert.
Du kannst nicht verhindern, dass er das herausfinden will. Aber da er es für sich überhaupt herausfinden muss, zeigt doch, wie es um eure Beziehung bestellt ist. 
An deiner Stelle würde ich ihn fortschicken. Er soll sich erst mal klar werden, was er will.

Wie gesagt ist es eine Vermutung von mir. Er sagt immer er will nichts von ihr das er treu ist und ich ihm endlich vertrauen soll. Er sagt mir auch ständig wie glücklich er mit mir ist und ich bin jeden Abend bei ihm. Und ich denke mir dann wenn ihm soviel an ihr liegen würde wäre er doch nicht so lieb zu mir ? Aber andererseits die Frage dann warum er den Kontakt nicht reduziert :/

Gefällt mir

N
nevada_12750986
29.12.16 um 9:26

Gemeinerweise bin ich vorhin ans Handy gegangen, ja so etwas macht man nicht aber ich weis nicht weiter und mit mir reden tut er auch nicht. Er schreibt an sich relativ kühl mit ihr. Sie kommt immer mit alten Kamellen schickt ihm alte Bilder heult ihn voll undsowas. Er sagt immer nur sie solle aufhören sonst bricht er den Kontakt ab. Sie soll normal schreiben oder garnicht. 

Klingt ja ja erstmal sehr positiv für mich. Allerdings haben sie über Weihnachten geredet ( was ich komplett bei ihm verbracht habe) und er hat auf ihre Frage ob ich da war mit nein geantwortet.. und gesagt das es komisch war da keiner mehr mit seinem alten Partner zsm ist ( seine Brüder auch nicht ) ich verstehe das nicht.. er schenkt mir eine 200€ Kette an Heiligabend was mir eh schon total unangenehm war und gleichzeitig sagt er ihr es war komisch ? Es ist jetzt nicht so als hätte er Zuviel Geld er musste ganz schön zurückstecken um mir sowas schenken zu können. Das macht man doch nicht wenn man zu seiner ex zurück will oder ?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
akari_12372989
29.12.16 um 10:05
In Antwort auf nevada_12750986

Gemeinerweise bin ich vorhin ans Handy gegangen, ja so etwas macht man nicht aber ich weis nicht weiter und mit mir reden tut er auch nicht. Er schreibt an sich relativ kühl mit ihr. Sie kommt immer mit alten Kamellen schickt ihm alte Bilder heult ihn voll undsowas. Er sagt immer nur sie solle aufhören sonst bricht er den Kontakt ab. Sie soll normal schreiben oder garnicht. 

Klingt ja ja erstmal sehr positiv für mich. Allerdings haben sie über Weihnachten geredet ( was ich komplett bei ihm verbracht habe) und er hat auf ihre Frage ob ich da war mit nein geantwortet.. und gesagt das es komisch war da keiner mehr mit seinem alten Partner zsm ist ( seine Brüder auch nicht ) ich verstehe das nicht.. er schenkt mir eine 200€ Kette an Heiligabend was mir eh schon total unangenehm war und gleichzeitig sagt er ihr es war komisch ? Es ist jetzt nicht so als hätte er Zuviel Geld er musste ganz schön zurückstecken um mir sowas schenken zu können. Das macht man doch nicht wenn man zu seiner ex zurück will oder ?

Was du da gelesen hast, spricht total dagegen, dass er zurück zu ihr will. 
Ich habe Verständnis dafür, dass ihm seine Exfreundin wichtig ist. Sogar, dass er ihr helfen will. Aber eine enger Kontakt zwischen den beiden macht es ihr nur schwerer. Dass er dich verschweigt, ist demnach Teil des Versuchs, ihr nicht weh zu tun. Das wird am Ende sich selbst erledigen. 

Sei kein Häuflein Elend wie seine Ex. Das ist sowieso mega unsexy. Ein wenig mehr Stolz und Selbstbewusstsein bitte, das ist viel attraktiver. Und kein Wort über die Ex, kein Ratschlag an ihn zu diesem Thema. Werte die Ex nicht auf dadurch, dass du sie als Konkurrentin siehst. Stell dir lieber vor, dass dein Freund froh sein soll, dich als Freundin haben zu dürfen. 

2 -Gefällt mir

N
nevada_12750986
29.12.16 um 11:15
In Antwort auf akari_12372989

Was du da gelesen hast, spricht total dagegen, dass er zurück zu ihr will. 
Ich habe Verständnis dafür, dass ihm seine Exfreundin wichtig ist. Sogar, dass er ihr helfen will. Aber eine enger Kontakt zwischen den beiden macht es ihr nur schwerer. Dass er dich verschweigt, ist demnach Teil des Versuchs, ihr nicht weh zu tun. Das wird am Ende sich selbst erledigen. 

Sei kein Häuflein Elend wie seine Ex. Das ist sowieso mega unsexy. Ein wenig mehr Stolz und Selbstbewusstsein bitte, das ist viel attraktiver. Und kein Wort über die Ex, kein Ratschlag an ihn zu diesem Thema. Werte die Ex nicht auf dadurch, dass du sie als Konkurrentin siehst. Stell dir lieber vor, dass dein Freund froh sein soll, dich als Freundin haben zu dürfen. 

Danke für die aufmunternden Worte und Ratschläge, ich hoffe das es so ist. Es ist sehr dennoch sehr schwer momentan für mich einfach nur blind zu vertrauen und zu hoffen.

Gefällt mir

A
akari_12372989
29.12.16 um 14:22

Ja, das tut er. Aber schau dir nochmal an, was die TE über seine Nachrichten geschrieben hatte. Ich finde es völlig plausibel, warum er seine Freundin verleugnet hat. Wenn er mit der Ex wieder anbändeln wollte, würde er ohnehin anders mit ihr schreiben. 
Freilich kann es sein, dass er sich ganz gern von der Ex anbetteln lässt... so fürs Ego eben. 

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers