Forum / Liebe & Beziehung

Freund schreibt mit anderen Frauen

4. Januar um 12:18 Letzte Antwort: 4. Januar um 16:39

Hallo liebe Community,

Ich bin mit meinem Freund schon fast 2 Jahre zusammen. Vorab muss ich sagen, dass es von meiner Seite aus bis jetzt kaum Probleme mit Eifersucht gab. Nur zurzeit fällt mir auf, dass er ziemlich oft mit einer gewissen "Lena" via Snapchat schreibt (ziemlich oft=alle 2/3 Tage). Meistens ist die diejenige die ihn anschreibt. Als ich ihn darauf angesprochen habe, hat er mir nicht wirklich eine Antwort gegeben was sie geschrieben hat. Daraufhin wollte ich im chat nachschauen, aber blöderweise war der chat schon weg. Laut alten chatnachrichten haben sie sich immer sehr gut verstanden. Sie haben auch fast den gleichen Freundeskreis und waren vor 2 Jahren zusammen auf einem Faschingswagen. Eigentlich gibt er mir gar keinen Grund misstrauisch zu sein, aber durch schlechte Erfahrungen in meiner Vergangenheit fällt es mir einfach schwer zu Vertrauen, wenn mein Freund mit anderen Frauen schreibt. Wenn er feiern geht, geht er immer alleine mit seinen Jungs und trifft vielleicht hier und da mal eine Kollegin. Wenn sie schreibt denke ich immer gleich an das schlimmste von schlimmsten, da ich einfach so Angst habe betrogen oder verletzt zu werden.
Bitte versteht mich nicht falsch, ich habe nichts dagegen, wenn man einmal mit einer Freundin schreibt, aber ich verstehe nicht was es alle 2/3 Tage mit ihr zu schreiben gibt. Ich habe meine freund darauf angesprochen, dass mich das stört, aber dieser kann meine Sorge nicht wirklich nachvollziehen und meint dann ich vertraue ihm nicht. Ich weiß echt nicht was ich machen soll, da mich das echt fertig macht mir ständig den Kopf darüber zu zerbrechen was sie geschrieben hat.

Findet ihr das normal so oft mit einer "Kollegin" zu schreiben? 

Wie würdet ihr reagieren? Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder wenigstens ein bisschen meine Angst nehmen.

Vielen lieben Dank im Voraus

Mehr lesen

4. Januar um 14:14

Ist diese Lena für eine eine wirklich tiefe intensive gute Freundin? Ich habe auch 2 sehr gute Freundinnen mit den ich sehr regelmäßig im Kontakt stehe (genauso wie meine guten Kumpels gehören Sie zu jenen die ich um Rat frage oder einfach quatsche...). Allerdings sind das Freundinnen die ich lange kenne und tief verbunden bin. Bei denen gibts auch keine sexuelle Komponente etc.

Wenn es sich um gute Freunde handelt dann finde ich es voll ok. Hat er denn sonst auch echte Freundinnen oder hat er primär mit Jungs zu tun?

Das wichtigste aber ist, es wird nie Sicherheit gebe, wenn er dich betrügen will kann und wird er es tun. Wenn er bei dir bleiben will, dann ist das genauso seine Entscheidung. Die Frau ist wohl eher ein Triggerpunkt für deine eigene Unsicherheit, ich würde da ansetzen.

Gefällt mir

4. Januar um 14:27
In Antwort auf

Ist diese Lena für eine eine wirklich tiefe intensive gute Freundin? Ich habe auch 2 sehr gute Freundinnen mit den ich sehr regelmäßig im Kontakt stehe (genauso wie meine guten Kumpels gehören Sie zu jenen die ich um Rat frage oder einfach quatsche...). Allerdings sind das Freundinnen die ich lange kenne und tief verbunden bin. Bei denen gibts auch keine sexuelle Komponente etc.

Wenn es sich um gute Freunde handelt dann finde ich es voll ok. Hat er denn sonst auch echte Freundinnen oder hat er primär mit Jungs zu tun?

Das wichtigste aber ist, es wird nie Sicherheit gebe, wenn er dich betrügen will kann und wird er es tun. Wenn er bei dir bleiben will, dann ist das genauso seine Entscheidung. Die Frau ist wohl eher ein Triggerpunkt für deine eigene Unsicherheit, ich würde da ansetzen.

Nein ich würde nicht sagen, dass sie eine tiefe intensiv gute Freundin ist, da sie immer nur miteinander schreiben. Getroffen hat er sich, seit ich mit ihm zusammen bin, mit ihr nicht. Sie haben sich vielleicht beim feiern getroffen, aber alleine haben sie nie was unternommen.

Gefällt mir

4. Januar um 14:33

Ich kann deine Alarmglocken verstehen. Er hat dir nicht von ihr erzählt und schreibt mit ihr regelmäßig und löscht die chats... bzw snapchat halt. Und dann bekommst du nur ne wischiwaschi-antwort von ihm, auf Nachfrage. 

Hm... es kann viele Gründe haben warum er dir nix von erzählt, aber alles in allem klingt das nicht gut. Er hat anscheinend so wenig vertrauen in dich und die Beziehung dass er dir nix von erzählt - was deine Unsicherheit/Misstrauen stärkt. Und ja 2-3x die Woche schreiben ist halt regelmäßig und da sollte man halt schon mal dem Partner erzählen was da so los ist. Grad wenn es "nur eine platonische Freundin" ist. Da is doch nix dabei. 

Gefällt mir

4. Januar um 14:53
In Antwort auf

Hallo liebe Community,

Ich bin mit meinem Freund schon fast 2 Jahre zusammen. Vorab muss ich sagen, dass es von meiner Seite aus bis jetzt kaum Probleme mit Eifersucht gab. Nur zurzeit fällt mir auf, dass er ziemlich oft mit einer gewissen "Lena" via Snapchat schreibt (ziemlich oft=alle 2/3 Tage). Meistens ist die diejenige die ihn anschreibt. Als ich ihn darauf angesprochen habe, hat er mir nicht wirklich eine Antwort gegeben was sie geschrieben hat. Daraufhin wollte ich im chat nachschauen, aber blöderweise war der chat schon weg. Laut alten chatnachrichten haben sie sich immer sehr gut verstanden. Sie haben auch fast den gleichen Freundeskreis und waren vor 2 Jahren zusammen auf einem Faschingswagen. Eigentlich gibt er mir gar keinen Grund misstrauisch zu sein, aber durch schlechte Erfahrungen in meiner Vergangenheit fällt es mir einfach schwer zu Vertrauen, wenn mein Freund mit anderen Frauen schreibt. Wenn er feiern geht, geht er immer alleine mit seinen Jungs und trifft vielleicht hier und da mal eine Kollegin. Wenn sie schreibt denke ich immer gleich an das schlimmste von schlimmsten, da ich einfach so Angst habe betrogen oder verletzt zu werden.
Bitte versteht mich nicht falsch, ich habe nichts dagegen, wenn man einmal mit einer Freundin schreibt, aber ich verstehe nicht was es alle 2/3 Tage mit ihr zu schreiben gibt. Ich habe meine freund darauf angesprochen, dass mich das stört, aber dieser kann meine Sorge nicht wirklich nachvollziehen und meint dann ich vertraue ihm nicht. Ich weiß echt nicht was ich machen soll, da mich das echt fertig macht mir ständig den Kopf darüber zu zerbrechen was sie geschrieben hat.

Findet ihr das normal so oft mit einer "Kollegin" zu schreiben? 

Wie würdet ihr reagieren? Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder wenigstens ein bisschen meine Angst nehmen.

Vielen lieben Dank im Voraus

Ich glaube, er erzählt das nicht, weil es für ihn unwichtig ist.

Vielleicht reden sie über den Alltag oder haben Gemeinsamkeiten über die er sich austauscht.

Er trifft sie ja nicht heimlich und wenn du siehst, mit wem er schreibt, dann scheint er doch nichts zu verstecken. 

Offenbar kannst du auf sein Handy schauen und das wäre nicht der Fall, wenn er etwas verbotenes machen würde.

Was möchtest du denn noch hören, er hat dir doch erzählt, wer sie ist und woher er sie kennt.

Was sie schreiben geht dich doch nichts an. Es sei denn, er hätte Cybersex mit ihr. Aber vertrauen musst du deinem Partner schon.

Du solltest dich fragen, warum alle paar Tage ein bisschen getippe, dir so eine Angst macht ?

Er verbringt doch die meiste Zeit mit dir und nicht mit ihr. Warum siehst du in ihr eine Konkurrenz ?

 

Gefällt mir

4. Januar um 14:55

ok dann ist aus meiner Sicht eine Bestätigungskomponente dabei.

Die Frage ist immer nach seinem Benefit im Austausch mit einer Person. Wenn es Ihm auf freundschaftlicher ebene nicht so viel gibt, dann sehe ich den Punkt eher woanders.Es muss jetzt nicht sein, dass er wirklich mit Ihr in die Kiste will oder ähnliches aber für Ihn wird es sich gut anfühlen mit der Frau so ne halbe sexuelle Spannung zu fühlen/ umworben  zu werden (verstehe, dass es für Männer deutlich seltener ist von Frau halb umworben zu werden als für ne junge Frau (wo ich dich spontan einordnen würde)).

Das heisst nicht automatisch, dass es schlecht ist. Es kann einfach sein, dass er auch unsicher ist. Alles rund um die Interpretation warum weshalb geht dann aber schnell so tief, dass ich das hier nciht wirklich kann.)

Gefällt mir

4. Januar um 15:39

Ich würd Schluss machen. 

Aber das ist nur meine Meinung!!!! 
Wenn mein Freund eine neu kennenlernt und auf das Schreiben von der eingeht wäre bei mir vorbei. Also zurückschrecken ist ja ok, aber nicht regelmässiges schreiben. 

Wenn es eine enge Freundin ist, die er schon vor mir kannte - ok. 

Oder wenn er sie durch Beruf, Schule etc. kennt. 

Ansonsten fänd ichs komplett bescheuert von meinem Freund wenn er mit irgendeiner Lena, die er vllt. 1 - 2 mal gesehen hat immer rumschreiben muss. 

Glaub mir es gibt auch Männer die machen das nicht! 

Zudem hatte ich mal ne ähnliche Geschichte. 
Er wollte sich mit mir treffen, hatte aber eine Freundin. Ich dann zu ihm: "ist das denn für deine Freundin kein Problem?" 
Er:" wir Vertrauen uns da" 

Dann haben wir immer geschrieben und uns auch getroffen. Tja und er hat sich in mich verliebt, während er noch mit seiner Freundin zusammen war. 
 

Gefällt mir

4. Januar um 15:43
In Antwort auf

Ich würd Schluss machen. 

Aber das ist nur meine Meinung!!!! 
Wenn mein Freund eine neu kennenlernt und auf das Schreiben von der eingeht wäre bei mir vorbei. Also zurückschrecken ist ja ok, aber nicht regelmässiges schreiben. 

Wenn es eine enge Freundin ist, die er schon vor mir kannte - ok. 

Oder wenn er sie durch Beruf, Schule etc. kennt. 

Ansonsten fänd ichs komplett bescheuert von meinem Freund wenn er mit irgendeiner Lena, die er vllt. 1 - 2 mal gesehen hat immer rumschreiben muss. 

Glaub mir es gibt auch Männer die machen das nicht! 

Zudem hatte ich mal ne ähnliche Geschichte. 
Er wollte sich mit mir treffen, hatte aber eine Freundin. Ich dann zu ihm: "ist das denn für deine Freundin kein Problem?" 
Er:" wir Vertrauen uns da" 

Dann haben wir immer geschrieben und uns auch getroffen. Tja und er hat sich in mich verliebt, während er noch mit seiner Freundin zusammen war. 
 

Sie kennen sich schon über 3 Jahre also noch vor meiner Zeit. Ich möchte nicht von ihm verlangen, dass er den Kontakt ganz unterbindet sondern einfach reduziert. Am Anfang unserer Beziehung hat er so gut wie nie mit ihr geschrieben. Mir fiel erst in letzter Zeit auf wie oft sie ihn anschreibt.

Gefällt mir

4. Januar um 15:53
In Antwort auf

Sie kennen sich schon über 3 Jahre also noch vor meiner Zeit. Ich möchte nicht von ihm verlangen, dass er den Kontakt ganz unterbindet sondern einfach reduziert. Am Anfang unserer Beziehung hat er so gut wie nie mit ihr geschrieben. Mir fiel erst in letzter Zeit auf wie oft sie ihn anschreibt.

Ja aber was heisst "kennen"?

Wie oft hat er sie denn getroffen? Warum sollte sie so wichtig sein für ihn? Wenn es eine wirklich gute Freundin wäre, würd ichs verstehen. So nicht. 

Wenn sie ihn von sich aus anschreibt, dann kann ich es noch eher verstehen, ich meine es wäre schon etwas fies von ihm nicht zu antworten. 
Aber sobald er sich auf ein Treffen mit ihr einlassen würde, wäre die Sache für mich komplett durch! 

Ausserdem bist du dir sicher dass immer sie ihn anschreibt? 

Gefällt mir

4. Januar um 16:13
In Antwort auf

Ja aber was heisst "kennen"?

Wie oft hat er sie denn getroffen? Warum sollte sie so wichtig sein für ihn? Wenn es eine wirklich gute Freundin wäre, würd ichs verstehen. So nicht. 

Wenn sie ihn von sich aus anschreibt, dann kann ich es noch eher verstehen, ich meine es wäre schon etwas fies von ihm nicht zu antworten. 
Aber sobald er sich auf ein Treffen mit ihr einlassen würde, wäre die Sache für mich komplett durch! 

Ausserdem bist du dir sicher dass immer sie ihn anschreibt? 

Sie kennen sich gut von karneval und sie haben beide einen gemeinsamen Kollegen. Wenn er sich mit ihr treffen würde dann wäre die Sache für mich auch komplett vorbei und das weiß er auch. Ja also wenn wie bei seinem handy auf netflix einen Film schauen kam immer eine Nachricht von der lena.

Gefällt mir

4. Januar um 16:39
In Antwort auf

Sie kennen sich gut von karneval und sie haben beide einen gemeinsamen Kollegen. Wenn er sich mit ihr treffen würde dann wäre die Sache für mich auch komplett vorbei und das weiß er auch. Ja also wenn wie bei seinem handy auf netflix einen Film schauen kam immer eine Nachricht von der lena.

Okay. Verstehe dich, dass du nicht wie ein "kontrollfreak" wirken möchtest und du kannst ja schlecht schauen, ob er sie auch anschreibt oder nur sie ihn...

Aber jeder Mensch hat ein Gefühl in sich, dass nie lügt, NIE. 
Was lügt ist der Kopf. Das Gefühl nicht. 
Also würde ich auch hier total auf mein Gefühl Vertrauen und dich fragen ob du dir sicher bist dass du dich auf deinen Freund verlassen kannst oder nicht. 
Denn wenn du ihm nicht Vertrauen kannst ist das ein Grund die Beziehung zu beenden. 

Weisst du, ich finde es sehr schade eine Beziehung gleich wegen jeder Kleinigkeit zu beenden, das sollte absolut nicht das Ziel sein. 

Aber du musst dir immer bewusst sein wie viel du Wert bist und was dir wichtig ist in einer Beziehung, also was du willst und was nicht. 
Und was du für Werte hast. 

Sei dir bewusst dass du das beste verdienst und gib dich nicht mit weniger zufrieden - niemals! 

Ich kenne deinen Freund und dich nicht, weiss nicht wie er zu dir ist oder allgemein wie ihr seid. 

Aber falls du irgendwie misstrauen ihm gegenüber empfindest oder ein komisches Gefühl hast, solltest du dieses Gefühl nicht einfach so ignorieren. 
Vorallem wir Frauen haben eine weibliche Intuition, die uns in vielen Dingen bereits früh "vorwarnt". 

Und glaube mir, falls dein jetziger Freund dich nicht so behandelt wie du es verdienst oder Dinge tut, die deinen Werten widersprechen - es gibt da draussen Männer die passen zu dir und haben die selben Werte wie du & schätzen dich genau so wie du bist. 

Vielleicht ist das auch schon bei deinem jetzigen Freund so - wie gesagt ich kenne euch nicht. 

Jedenfalls wünsche ich dir nur das beste und alles gute! ❤️
 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers