Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund schickt SMS an 'ne andere!

Freund schickt SMS an 'ne andere!

13. Dezember 2006 um 20:44

Mein Freund smst seit drei Monaten zirka drei Mal pro Woche mit einer anderen Frau. Er hat sie im Sportverein kennengelernt und beteuert, der sms-kontakt sei rein platonisch und freundschaftlich. was soll ich davon halten? ich will es ihm nicht verbieten, weil ich ihm vertraue. was denkt ihr: warum macht er das?????

Mehr lesen

13. Dezember 2006 um 21:09

Hm hmmmm
naja das will mir nicht gefallen... aber vielleicht ist er einfach ein lieber und will net unfreundlich sein und schriebt ihr daher zurück???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 21:09

Vielleicht kann mir ein mann...
...aus männlicher sicht etwas dazu posten? bitte!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 21:11
In Antwort auf gina_12575057

Hm hmmmm
naja das will mir nicht gefallen... aber vielleicht ist er einfach ein lieber und will net unfreundlich sein und schriebt ihr daher zurück???

Nein! leider ist es nicht so...
...dass er nur zurückschreibt. eigentlich beginnt er - so wie ich das mitbekommen habe - immer den sms-kontakt und nicht sie. er sagt, sie ist jemand, mit dem man so wunderbar reden kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 21:36
In Antwort auf zuzuki26

Nein! leider ist es nicht so...
...dass er nur zurückschreibt. eigentlich beginnt er - so wie ich das mitbekommen habe - immer den sms-kontakt und nicht sie. er sagt, sie ist jemand, mit dem man so wunderbar reden kann.

Hu hu!!!!
Hast du einblick in die SMS, bzw. sagt oder zeigt er dir was er schreibt??? Oder will er das dann verheimlichen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 22:23
In Antwort auf ama_12844340

Hu hu!!!!
Hast du einblick in die SMS, bzw. sagt oder zeigt er dir was er schreibt??? Oder will er das dann verheimlichen???

Nein!
Er schreibt die sms ja auch nicht, wenn ich dabei bin, sondern an abenden, an denen wir uns nicht sehen. ich weiß aber über ne freundin, die die besagte dame kennt, dass er ihr schreibt. darum habe ich ihn angesprochen und er meinte: alles rein freundschaftlich. da er ein grundehrlicher typ ist, glaube ich ihm auch. aber ich weiß nicht, was er bei ihr sucht, was ich ihm anscheinend nicht geben kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 22:25
In Antwort auf zuzuki26

Nein!
Er schreibt die sms ja auch nicht, wenn ich dabei bin, sondern an abenden, an denen wir uns nicht sehen. ich weiß aber über ne freundin, die die besagte dame kennt, dass er ihr schreibt. darum habe ich ihn angesprochen und er meinte: alles rein freundschaftlich. da er ein grundehrlicher typ ist, glaube ich ihm auch. aber ich weiß nicht, was er bei ihr sucht, was ich ihm anscheinend nicht geben kann

Hm
ich mein, das kann ja auch sein. aber dann ist das nicht dein fehler, sondern er ist einfach so und sucht irgend was anderes... aber überleg du mal, wenn du jemand anderem so oft schreiben würdest, dann wieso? ich mein, das ist doch nicht normal!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 22:26

Weisste was
ich würde mir das handy einfach packen ob er will oder nicht und gucken was die sich schreiben,wenn er locker reagiert is ok aber wenn er ausrastet weisst du bescheid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 22:31

Also,
es gibt keine rein platonische freundschaft zwischen mann und frau!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 23:03

Habe mir das handy...
...gerade geschnappt, als er in der dusche stand. er hat heute abend eine sms an sie gesandt, die sie aber (noch) nicht beantwortet hat. wortlaut: hey, du! wie geht's dir heute? was gibt's neues bei dir? ich gehe am wochenende mit ein paar freunden aus. hast du lust mitzukommen? WAS MEINT IHR DAZU????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 10:18

Rein platonisch?
Also, wenn das rein platonisch ist, dann muss er es ja nicht immer heimlich tun.
Das ist ein Flirt mit ner Anderen. Hab ich auch schon selbst erlebt. War immer alles nur ne "Freundin, rein platonisch"! Ja, ja.
Außerdem bedeutet platonisch nicht immer die Ausklammerung von körperlichen Liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 10:40

Du solltest ihm vertrauen...
Mit anderen Frauen zu reden und auch zu flirten sollte man nicht verbieten wollen, weil das ja sowieso nicht geht. Entweder er liebt Dich oder nicht, das kann man doch nicht erzwingen. Wenn Du eine bedingungslose Beziehung suchst, solltest Du Dir einen Hund zulegen...

Sein Handy heimlich zu kontrollieren oder hinterher zu spionieren ist sicherlich der falsche Weg. Das schafft nur Misstrauen und das ist bekanntlich das Gegenteil von Vertrauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 10:44

Also
ich würde ihn nochmal zur Rede stellen! Bei mir würde das GAR nicht gehen, mit ner anderen heimlich verabreden und dann überhaupt nichts davon zu sagen, also bitte!! Kein Wunder, da würd ich auch das Handy nehmen sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 10:45
In Antwort auf marsha_12265478

Also,
es gibt keine rein platonische freundschaft zwischen mann und frau!!!

Doch,
es gibt schon eine platonische freundschaft zwischen Mann & Frau! Hab ich schon sehr oft erlebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 11:00

Aus männlicher Sicht
...sage ich dir, daß es nach all meinen Erfahrungen fast keine platonische Freundschaft zwischen Mann und Frau gibt.

Die meisten Männer haben immer nur ein Ziel, wenn sie fremdflirten. Nämlich die Frau am Ende des Tages ins Bett zu bekommen (so ist das zumindest bei all meinen Freunden)

Ja und leider auch bei mir selbst. Mit einer verheirateten Frau habe ich seit 16 Jahren so ein lockeres (2 - 3 mal im Jahr Kontakt) platonisches Verhältnis. Tja und nun haben wir vorgestern über unsere gegenseitige sexuelle Lust aufeinander gesprochen.

Jetzt wird es gefährlich. Mal sehen was wird.

Also besser gar nicht fremdflirten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 11:07
In Antwort auf sedat_12060303

Aus männlicher Sicht
...sage ich dir, daß es nach all meinen Erfahrungen fast keine platonische Freundschaft zwischen Mann und Frau gibt.

Die meisten Männer haben immer nur ein Ziel, wenn sie fremdflirten. Nämlich die Frau am Ende des Tages ins Bett zu bekommen (so ist das zumindest bei all meinen Freunden)

Ja und leider auch bei mir selbst. Mit einer verheirateten Frau habe ich seit 16 Jahren so ein lockeres (2 - 3 mal im Jahr Kontakt) platonisches Verhältnis. Tja und nun haben wir vorgestern über unsere gegenseitige sexuelle Lust aufeinander gesprochen.

Jetzt wird es gefährlich. Mal sehen was wird.

Also besser gar nicht fremdflirten

Bin ich froh..
...dass es auch andere männer gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 11:25

Ich wär irgendwie gekränkt...
Also ich finde es zwar nicht ok, aber ich kann es verstehen, dass du in seinem Handy geschnüffelt hast. Ich glaube dir auch, dass du deinem Freund vertraust, aber trotzdem sich dieses ungute Grfühl in deiner Magengegend breit macht...
Ich kann nur aus meiner Erfahrung berichten, dass grundsätzlich bei allen (!) Frauen, mit denen meine (Ex-)Freunde "befreundet" war, früher oder später rauskam, dass die was von meinem Freund wollten. Natürlich konnt ich die Weiber allesamt nicht ausstehen, weil ich das gespürt habe. Jedoch meinten meine damaligen Freunde immer wieder: Da ist nichts, ich bin doch mit dir zusammen, wieso vertraust du mir nicht?!
Bei mir hatte das auch weniger mit Vertrauen zu tun. Ich war tierisch gekränkt und beleidigt, dass die eine Art Beziehung (wenn auch "freundschaftlich") zueinander aufbauen, wo ich bewußt nicht mit einbezogen, sondern außen vor gelassen wurde. Ich finde, es gibt auch eine Art emotionales Fremdgehen und das ist, wenn Freundschaften heimlich gepflegt werden!!!
Wenn sie sich mit Freunden treffen und ihm treffen will, was spricht dagegen, dass er dich mitnimmt und du sie auch kennenlernen kannst. Vielleicht beruhigt dich das etwas?! Sprich deinen Freund doch mal darauf an, dass du sie kennenlernen willst. Wenn es tatsächlich platonisch ist, sollte das doch kein Problem sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 11:26
In Antwort auf jaana_11887320

Bin ich froh..
...dass es auch andere männer gibt

ich auch....
nee, das geht gar nicht !!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 11:57
In Antwort auf jaana_11887320

Bin ich froh..
...dass es auch andere männer gibt

Platonisch geht nicht!
Nur, wenn sich beide körperlich nicht anziehend finden, kann platonisch klappen. Ansonsten ist es eine Illusion, die wir Männer Frauen gegenüber aufbauen und zu erhalten versuchen, denn sonst würden Frauen mit vielen Männern garnicht erst sprechen geschweige denn mehr machen.
Ist quasi eine Verschwörung, um sich an Frauen anpirschen zu können. Allerdings ist das den meisten Männern (mir meistens auch nicht) garnicht bewußt und nicht zum Vorwurf zu machen. Man möchte es gerne glauben, dass eine platonische Beziehung zwischen Mann und Frau bestehen kann.

Letztenendes kommt es meiner Meinung aber auf die Taten und nicht den Gedanken an (in diesem Fall hier. Der Gedanke zählt oft auch... aber das ist ein anderes Thema).

Wenn ein Mann also treu bleibt, kann man/Frau nicht mehr erwarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 12:23
In Antwort auf hassan_11844343

Platonisch geht nicht!
Nur, wenn sich beide körperlich nicht anziehend finden, kann platonisch klappen. Ansonsten ist es eine Illusion, die wir Männer Frauen gegenüber aufbauen und zu erhalten versuchen, denn sonst würden Frauen mit vielen Männern garnicht erst sprechen geschweige denn mehr machen.
Ist quasi eine Verschwörung, um sich an Frauen anpirschen zu können. Allerdings ist das den meisten Männern (mir meistens auch nicht) garnicht bewußt und nicht zum Vorwurf zu machen. Man möchte es gerne glauben, dass eine platonische Beziehung zwischen Mann und Frau bestehen kann.

Letztenendes kommt es meiner Meinung aber auf die Taten und nicht den Gedanken an (in diesem Fall hier. Der Gedanke zählt oft auch... aber das ist ein anderes Thema).

Wenn ein Mann also treu bleibt, kann man/Frau nicht mehr erwarten.

Ach je...
...also jeder mann, mit dem ich privaten kontakt habe, will eigentlich mit mir ins bett?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 12:32
In Antwort auf gina_12575057

Hm
ich mein, das kann ja auch sein. aber dann ist das nicht dein fehler, sondern er ist einfach so und sucht irgend was anderes... aber überleg du mal, wenn du jemand anderem so oft schreiben würdest, dann wieso? ich mein, das ist doch nicht normal!!

Schwierig...
seid ihr denn ansonst glücklich in der Beziehung?? Wenn nicht, könnte das schon sein, das er sich nach was neuem umsieht und er einfach anfälliger dafür ist. Besonders weil er ja auch fragt, ob sie was zusammen machen können...also ich hab mit sowas sehr schlechte erfahrungen gemacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 13:02
In Antwort auf jaana_11887320

Ach je...
...also jeder mann, mit dem ich privaten kontakt habe, will eigentlich mit mir ins bett?

Ja, wenn sie dich anziehend finden
würden sie dich nicht von der Bettkante stoßen. Es spielt natürlich noch viel mit rein, ob ein Mann es zugeben oder sogar weiterverfolgen würde, aber grundsätzlich: JA!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 13:47
In Antwort auf hassan_11844343

Ja, wenn sie dich anziehend finden
würden sie dich nicht von der Bettkante stoßen. Es spielt natürlich noch viel mit rein, ob ein Mann es zugeben oder sogar weiterverfolgen würde, aber grundsätzlich: JA!

Naja...
...bin da etwas anderer meinung, aber ist ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kann eine Beziehung, die aus einer Freundschaf entstanden ist bestehen?
Von: fina161
neu
13. Dezember 2006 um 23:40
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper