Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund schaut übermäßig pornos wenn ich nicht da bin

Freund schaut übermäßig pornos wenn ich nicht da bin

26. Mai um 4:16

Hey Mädels,
ich hab ein kleines Problem und zwar geht es um den pornokonsum meines Freundes..

wir hatten am Anfang verdammt viel Sex, ich bin jetzt seit 8 Monaten mit ihm zusammen und in letzter Zeit ist er immer weniger scharf auf mich... ich muss die Initiative ergreifen und bin froh wenn ich wenigst einmal pro Woche angefasst werde.

Kaum bin ich mal 2 Wochen weg werden sich jedoch dann täglich Pornos reingezogen.. hab ihm während der 2 Wochen auch mal Bilder zukommen lassen auf die nur kam „ich muss mal die ganzen Bilder löschen“.. geschweige denn davon dass er vorher auch ohne Bilder immer schon mit seinem Geschreibsel ankam wenn ich mal nen Tag nicht da war..


dann wollte ich abends Netflix gucken und statt Netflix schlägt der Browser mir Sachen vor wie xnxx... super ich mein ich hab nix gegen pornos wir haben auch schon öfter welche zusammen geschaut aber die Länge von der Liste hat mich dann doch baff gemacht, da er ja wenn ich da bin anscheinend keine Lust hat und lieber zockt..
und wenn ich mit ihm drüber reden will dann blockt er leider auch nur..

Klar ich weiß Männer gucken halt ab und an pornos, aber die Reaktion auf meine Nachricht zusammen mit dem Verlauf und seinem nicht bestehenden Interesse verunsichern mich irgendwie..

~ Insomnia

Mehr lesen

26. Mai um 10:01
In Antwort auf insomnia

Hey Mädels,
ich hab ein kleines Problem und zwar geht es um den pornokonsum meines Freundes..

wir hatten am Anfang verdammt viel Sex, ich bin jetzt seit 8 Monaten mit ihm zusammen und in letzter Zeit ist er immer weniger scharf auf mich... ich muss die Initiative ergreifen und bin froh wenn ich wenigst einmal pro Woche angefasst werde.

Kaum bin ich mal 2 Wochen weg werden sich jedoch dann täglich Pornos reingezogen.. hab ihm während der 2 Wochen auch mal Bilder zukommen lassen auf die nur kam „ich muss mal die ganzen Bilder löschen“.. geschweige denn davon dass er vorher auch ohne Bilder immer schon mit seinem Geschreibsel ankam wenn ich mal nen Tag nicht da war..


dann wollte ich abends Netflix gucken und statt Netflix schlägt der Browser mir Sachen vor wie xnxx... super ich mein ich hab nix gegen pornos wir haben auch schon öfter welche zusammen geschaut aber die Länge von der Liste hat mich dann doch baff gemacht, da er ja wenn ich da bin anscheinend keine Lust hat und lieber zockt..
und wenn ich mit ihm drüber reden will dann blockt er leider auch nur..

Klar ich weiß Männer gucken halt ab und an pornos, aber die Reaktion auf meine Nachricht zusammen mit dem Verlauf und seinem nicht bestehenden Interesse verunsichern mich irgendwie.. 

~ Insomnia

was heißt er blockt ab???   du solltest drauf bestehen dass er mitdir spricht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 10:45

Er meint ich übertreibe und damit ist die Sache für ihn gegessen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 10:56
In Antwort auf insomnia

Hey Mädels,
ich hab ein kleines Problem und zwar geht es um den pornokonsum meines Freundes..

wir hatten am Anfang verdammt viel Sex, ich bin jetzt seit 8 Monaten mit ihm zusammen und in letzter Zeit ist er immer weniger scharf auf mich... ich muss die Initiative ergreifen und bin froh wenn ich wenigst einmal pro Woche angefasst werde.

Kaum bin ich mal 2 Wochen weg werden sich jedoch dann täglich Pornos reingezogen.. hab ihm während der 2 Wochen auch mal Bilder zukommen lassen auf die nur kam „ich muss mal die ganzen Bilder löschen“.. geschweige denn davon dass er vorher auch ohne Bilder immer schon mit seinem Geschreibsel ankam wenn ich mal nen Tag nicht da war..


dann wollte ich abends Netflix gucken und statt Netflix schlägt der Browser mir Sachen vor wie xnxx... super ich mein ich hab nix gegen pornos wir haben auch schon öfter welche zusammen geschaut aber die Länge von der Liste hat mich dann doch baff gemacht, da er ja wenn ich da bin anscheinend keine Lust hat und lieber zockt..
und wenn ich mit ihm drüber reden will dann blockt er leider auch nur..

Klar ich weiß Männer gucken halt ab und an pornos, aber die Reaktion auf meine Nachricht zusammen mit dem Verlauf und seinem nicht bestehenden Interesse verunsichern mich irgendwie.. 

~ Insomnia

Eine lange Browserliste kann auch bedeuten, dass er nichts findet, was ihn richtig heiß macht.

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 12:27
In Antwort auf nichtabgeholt

Eine lange Browserliste kann auch bedeuten, dass er nichts findet, was ihn richtig heiß macht.

 

Was jetzt nicht zwingend ein positives Signal wäre, gerade in Kombination mit den weiteren neuen Gewohnheiten deutet schon einiges darauf hin, dass sein Umgang mit Pornos nicht mehr der gesunden Norm entspricht. Das muss nicht zwingend zutreffen, würde allerdings zu seinem Verhaltensmuster relativ gut passen.

Pornosucht wird oft und gerne verharmlost, nicht zuletzt vom Betroffenen selbst. Das ist allerdings ein echter Teufelkreislauf mit lebenseinschneinden Konsequenzen und je früher man das Problem angeht, desto besser. 

Das ist nur eine Möglichkeit, vielleicht kann er aber auch durch Pornos ein Feitsch ausleben, das er womöglich im "realen Leben" als peinlich erachtet. Ich würde definitiv weiter nachhaken und beharrlich bleiben, denn so oder so wird es etwas sein, was aus der Welt geräumt werden muss. 




 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 16:00
In Antwort auf insomnia

Er meint ich übertreibe und damit ist die Sache für ihn gegessen

na dann sag ihm dass du unglücklich bist und so nicht weitermachen wirst

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 23:56
In Antwort auf insomnia

Hey Mädels,
ich hab ein kleines Problem und zwar geht es um den pornokonsum meines Freundes..

wir hatten am Anfang verdammt viel Sex, ich bin jetzt seit 8 Monaten mit ihm zusammen und in letzter Zeit ist er immer weniger scharf auf mich... ich muss die Initiative ergreifen und bin froh wenn ich wenigst einmal pro Woche angefasst werde.

Kaum bin ich mal 2 Wochen weg werden sich jedoch dann täglich Pornos reingezogen.. hab ihm während der 2 Wochen auch mal Bilder zukommen lassen auf die nur kam „ich muss mal die ganzen Bilder löschen“.. geschweige denn davon dass er vorher auch ohne Bilder immer schon mit seinem Geschreibsel ankam wenn ich mal nen Tag nicht da war..


dann wollte ich abends Netflix gucken und statt Netflix schlägt der Browser mir Sachen vor wie xnxx... super ich mein ich hab nix gegen pornos wir haben auch schon öfter welche zusammen geschaut aber die Länge von der Liste hat mich dann doch baff gemacht, da er ja wenn ich da bin anscheinend keine Lust hat und lieber zockt..
und wenn ich mit ihm drüber reden will dann blockt er leider auch nur..

Klar ich weiß Männer gucken halt ab und an pornos, aber die Reaktion auf meine Nachricht zusammen mit dem Verlauf und seinem nicht bestehenden Interesse verunsichern mich irgendwie.. 

~ Insomnia

Du kannst ihm sagen, wenn er auf Pornos verzichten würde, würde er sich endlich wieder mehr um dich bemühen sexuell.
Denn dann wird er wieder erregter auf dich sein. Du solltest ihm auf jeden Fall sagen, dass du unzufrieden bist, lieber das jetzt sagen als kurz oder nach der Trennung - was leider so einige Leute gerne machen.

Des weiteren kann es sein dass er bei pornos bestimmte Sexualpraktiken geiler findet als das was ihr macht, darüber könnt ihr ja reden.
LAss dihc nicht abwimmeln, wenn er abblockt, sag ihm dass eine Beziehung mehr daraus besteht, als das was es da momentan ist. Ihm sollte der Ernst der lage schon bewusst sein, und angst davor kriegen dich zu verlieren.
Und wenn ihm das alles egal ist, brauch er auch ein Schlag auf die Fresse damit er von seinem Egotripp runterkommt.
Hab ich früher auch gebraucht und ich fands gut.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai um 9:35

hast du nicht gelesen??? sie kommt zu kurz!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen