Forum / Liebe & Beziehung

Freund riecht stark nach Frauenparfüm

29. Januar um 12:52 Letzte Antwort: 29. Januar um 20:28

Hallo zusammen

Eine Kollege von meinem Freund hat gekündigt und die Arbeitskollegen wollten noch mal kurz zusammen anstoßen.

Mein Freund ist am Abend auch noch zu der Gruppe gefahren (ja coronaregeln...sie sind alle aus dem Gesundheitsbereich und werden regelmäßig getestet)

Er kam dann in der Nacht zurück und roch stark im Gesicht nach Frauenparfüm.
Darauf hab ich ihn angesprochen, bekam aber keine richtige Antwort. 
Für mich ist Fakt, och bilde es mir nicht ein.
Wir hatten noch in der Nacht Sex, er war etwas grober als sonst.

Für mich ist klar, an dem Abend war irgendwas.
Was würdet ihr machen?
A)nochmal absprechen, das man es komisch findet und fragen ob da etwas war?
Dabei rechne ich nicht mit einer ehrlichen Antwort.
Ohne Handfeste Beweise kann er mich dann darstellen als wäre ich übertrieben eifersüchtig unf ihm nicht vertraue,
wenn ich allerdings recht habe, wüsste er, das ich ihn kritisch gegenüber stehe und es als Warnung verstehen dass ich alarmiert bin
Einen Kuss sehe ich nicht als Beziehungsende an, es passiert soll aber nicht wieder passieren und er soll sich daran die Finger verbrennen, dass er es nicht nochmal macht.
B) ich warte bis sich so eine komische Situation wiederholt und ich klare beweise habe, die er nicht abstreiten kann
...wenn es allerdings soweit kommt, weiß ich aber dann auch nicht ob ich die Beziehung weiterführen möchte.

Was würdet ihr machen?
Natürlich habe ich es jetzt im Kopf und mache mir gedanken. Wenn ich es nicht anspreche werden auch meine Gedanken fantasivoller und sie arbeiten weiter, was mich belasten wird. Deswegen würde ich es eher gerne ansprwchen, ohne vorwurf nur dass es mir seltsam vorgekommen ist und ihn fragen ob da was war


ich würde mich über eure meinung sehr freuen




 

Mehr lesen

29. Januar um 13:34

Wenn auch Frauen zu den Kollegen gehören, was im Gesundheitswesen nicht selten ist, dann ist es doch nicht komisch, wenn er nach Frauenparfum riecht.

Nackt, beim Sex wird er sich den nicht eingefangen haben und eine Frau, die sich im Gesicht parfümiert, kenne ich auch nicht, daher wird es auch kein Kuss gewesen sein.

Im Gesicht wird es wohl eher eine Umarmung gewesen sein, bei der er seinen Kopf auf die Jacke oder den Pullover abgelegt hat.

1 LikesGefällt mir

29. Januar um 13:46

Hallo,

zuerst solltest Du mal tief Luft holfen........Bevor es eskalliert, musst Du runterkommen. Ich weiß, wie schwer das sein kann. Oh ja... aber bevor Du mit Anschuldigungen anfängst, solltest Du es genauer beobachten. Einen Schrit zurück und das ganze Bild sehen. Du bist jetzt in Panik und fixierst nur bestimmte Punkte. Ich finde es auch falsch, dass Du jetzt schon darüber nachdenkst, wie Du damit umgehst, wenn er NUR geküsst hat. Warum? Du musst keinen Kompromis mit deinen Gefühlen machen. Wenn DICH etwas stört, egal was und egal, wie die Gesellschaft das im Allgemeinen macht oder sieht, dann ändert das nichts an DEINEN Gefühlen. Für manche ist es ein Kuss für manche vielleicht ein Blick sogar....Wen interessiert es oder hat es zu interessieren, was daran richtig oder falsch ist?!

Ich persönlich, würde es mal nicht ansprechen, lass es ruhen. Es kann ja auch sein, dass eine Kollegin, ihn betitchelt hat; es gibt ja Frauen, die mögen es ja ihre DNA bei Männern zu hinterlassen, weil der Gedanke sie total geil macht (ist wohl sowas wie beim Pinkeln eines Hundes)...

Warte ab. Innerlich wirst Du natürlich verrückt spielen. Aber versuch es so gut wie möglich zu kontrollieren. Konzentriere dich auf Dich, mach andere Dinge, die dich beschäftigen. Und sag Dir: Es ist alles gut. Es war nichts. ABER beobachte. Glaub mir, ich hab das alles durch. Wenn er dazu geneigt ist, Dir fremdzugehen, dann wird er das machen und glaub mir, Du wirst es merken. Jede Frau merkt es und (sorry guys) aber die Männer sind wirklich nicht die Besten im Lügen. Dann könnt ihr darüber reden und Du kannst ihm sagen, wie weh das tut. Und genau das ist es, was wirklich wehtut. Nicht das Entlieben oder Fremdgehen, sondern die Lüge, Vertauensmissbrauch, sich verarscht fühlen. Das ist es. Und danach geht es sowieso den Bach runter. Selbst wenn man versucht was zu retten, es klappt einfach nicht. Da darf man sich nichts vormachen. Vertrauen ist weg, Respekt ist weg. Was willst Du mit so einer Beziehung?

Ich wünsche Dir viel Geduld und Kraft. Mach dich nicht verrückt. Du weißt noch garnichts. Stell Dir vor, welche negative Energie du dir selber antust, wo vielleicht NICHTS ist..... Für NICHTS... Willst Du für NICHTS deine Beziehung killen? Warte ab.....

Gefällt mir

29. Januar um 13:50
In Antwort auf

Hallo,

zuerst solltest Du mal tief Luft holfen........Bevor es eskalliert, musst Du runterkommen. Ich weiß, wie schwer das sein kann. Oh ja... aber bevor Du mit Anschuldigungen anfängst, solltest Du es genauer beobachten. Einen Schrit zurück und das ganze Bild sehen. Du bist jetzt in Panik und fixierst nur bestimmte Punkte. Ich finde es auch falsch, dass Du jetzt schon darüber nachdenkst, wie Du damit umgehst, wenn er NUR geküsst hat. Warum? Du musst keinen Kompromis mit deinen Gefühlen machen. Wenn DICH etwas stört, egal was und egal, wie die Gesellschaft das im Allgemeinen macht oder sieht, dann ändert das nichts an DEINEN Gefühlen. Für manche ist es ein Kuss für manche vielleicht ein Blick sogar....Wen interessiert es oder hat es zu interessieren, was daran richtig oder falsch ist?!

Ich persönlich, würde es mal nicht ansprechen, lass es ruhen. Es kann ja auch sein, dass eine Kollegin, ihn betitchelt hat; es gibt ja Frauen, die mögen es ja ihre DNA bei Männern zu hinterlassen, weil der Gedanke sie total geil macht (ist wohl sowas wie beim Pinkeln eines Hundes)...

Warte ab. Innerlich wirst Du natürlich verrückt spielen. Aber versuch es so gut wie möglich zu kontrollieren. Konzentriere dich auf Dich, mach andere Dinge, die dich beschäftigen. Und sag Dir: Es ist alles gut. Es war nichts. ABER beobachte. Glaub mir, ich hab das alles durch. Wenn er dazu geneigt ist, Dir fremdzugehen, dann wird er das machen und glaub mir, Du wirst es merken. Jede Frau merkt es und (sorry guys) aber die Männer sind wirklich nicht die Besten im Lügen. Dann könnt ihr darüber reden und Du kannst ihm sagen, wie weh das tut. Und genau das ist es, was wirklich wehtut. Nicht das Entlieben oder Fremdgehen, sondern die Lüge, Vertauensmissbrauch, sich verarscht fühlen. Das ist es. Und danach geht es sowieso den Bach runter. Selbst wenn man versucht was zu retten, es klappt einfach nicht. Da darf man sich nichts vormachen. Vertrauen ist weg, Respekt ist weg. Was willst Du mit so einer Beziehung?

Ich wünsche Dir viel Geduld und Kraft. Mach dich nicht verrückt. Du weißt noch garnichts. Stell Dir vor, welche negative Energie du dir selber antust, wo vielleicht NICHTS ist..... Für NICHTS... Willst Du für NICHTS deine Beziehung killen? Warte ab.....

Oh man sorry Leute für die Rechtschreibfehler....

Gefällt mir

29. Januar um 14:18

Danke euch beiden beuautifulmind89 und purpurrot3 für eure nachrichten, finde es toll dass ihr euch Zeit genommen habt

so einen starken geruch im gesicht fand ich auch seltsam, weil wie du sagst beuatifulmind89, man vergräbt dem kopf nicht im hals der anderen.
Aber der Geruch ist da und ich komme mir eher naiv vor, wenn ich das nicht beachte.

Wie du sagst, purpurrot3 die Lüge und das gefühl verraten zu werden. Man soll ja in der Beziehung zusammen halten aber in diesen Sachen wird man wohl Gegner.
Ich versuche nicht über zu reagieren und beäuge die Situation und schlafe lieber ein paar mal mehr darüber, behalte aber alles im Auge.
Versuche mich nun abzulenken

Danke euch
vlg

Gefällt mir

29. Januar um 19:40
In Antwort auf

Hallo zusammen

Eine Kollege von meinem Freund hat gekündigt und die Arbeitskollegen wollten noch mal kurz zusammen anstoßen.

Mein Freund ist am Abend auch noch zu der Gruppe gefahren (ja coronaregeln...sie sind alle aus dem Gesundheitsbereich und werden regelmäßig getestet)

Er kam dann in der Nacht zurück und roch stark im Gesicht nach Frauenparfüm.
Darauf hab ich ihn angesprochen, bekam aber keine richtige Antwort. 
Für mich ist Fakt, och bilde es mir nicht ein.
Wir hatten noch in der Nacht Sex, er war etwas grober als sonst.

Für mich ist klar, an dem Abend war irgendwas.
Was würdet ihr machen?
A)nochmal absprechen, das man es komisch findet und fragen ob da etwas war?
Dabei rechne ich nicht mit einer ehrlichen Antwort.
Ohne Handfeste Beweise kann er mich dann darstellen als wäre ich übertrieben eifersüchtig unf ihm nicht vertraue,
wenn ich allerdings recht habe, wüsste er, das ich ihn kritisch gegenüber stehe und es als Warnung verstehen dass ich alarmiert bin
Einen Kuss sehe ich nicht als Beziehungsende an, es passiert soll aber nicht wieder passieren und er soll sich daran die Finger verbrennen, dass er es nicht nochmal macht.
B) ich warte bis sich so eine komische Situation wiederholt und ich klare beweise habe, die er nicht abstreiten kann
...wenn es allerdings soweit kommt, weiß ich aber dann auch nicht ob ich die Beziehung weiterführen möchte.

Was würdet ihr machen?
Natürlich habe ich es jetzt im Kopf und mache mir gedanken. Wenn ich es nicht anspreche werden auch meine Gedanken fantasivoller und sie arbeiten weiter, was mich belasten wird. Deswegen würde ich es eher gerne ansprwchen, ohne vorwurf nur dass es mir seltsam vorgekommen ist und ihn fragen ob da was war


ich würde mich über eure meinung sehr freuen




 

Wenn du ihn liebst, lass ihn frei, lass ihn machen was er braucht. Du kannst ihn trotzdem lieben und er dich auch. Wahre Liebe kennt keine Eifersucht. 
Mein Freund ist verheiratet und hat mehrere Beziehungen zu anderen Frauen. Ich liebe mich und ihn, darum ist es mir egal, Hauptsache er ist glücklich. Zudem kann ich auch machen was ich will und bin niemanden  Rechenschaft schuldig. Und nein, es ist keine ausschliessliche Sexbeziehung, eher eine Seelenverwandtschaft. Ich kann immer auf ihn zählen. Er unterstützt, liebt, hilft, etc. und macht es gern.
LG Gabby

Gefällt mir

29. Januar um 19:54
In Antwort auf

Wenn du ihn liebst, lass ihn frei, lass ihn machen was er braucht. Du kannst ihn trotzdem lieben und er dich auch. Wahre Liebe kennt keine Eifersucht. 
Mein Freund ist verheiratet und hat mehrere Beziehungen zu anderen Frauen. Ich liebe mich und ihn, darum ist es mir egal, Hauptsache er ist glücklich. Zudem kann ich auch machen was ich will und bin niemanden  Rechenschaft schuldig. Und nein, es ist keine ausschliessliche Sexbeziehung, eher eine Seelenverwandtschaft. Ich kann immer auf ihn zählen. Er unterstützt, liebt, hilft, etc. und macht es gern.
LG Gabby

Liebste Gabby,

bitte gib mir auch bissl vom dem Zeug, was Du rauchst, ich glaube ich brauche das, um auch so gelassen zu sein.....
Danke

Gefällt mir

29. Januar um 20:03
In Antwort auf

Wenn du ihn liebst, lass ihn frei, lass ihn machen was er braucht. Du kannst ihn trotzdem lieben und er dich auch. Wahre Liebe kennt keine Eifersucht. 
Mein Freund ist verheiratet und hat mehrere Beziehungen zu anderen Frauen. Ich liebe mich und ihn, darum ist es mir egal, Hauptsache er ist glücklich. Zudem kann ich auch machen was ich will und bin niemanden  Rechenschaft schuldig. Und nein, es ist keine ausschliessliche Sexbeziehung, eher eine Seelenverwandtschaft. Ich kann immer auf ihn zählen. Er unterstützt, liebt, hilft, etc. und macht es gern.
LG Gabby

Das ist aber doch keine Liebe, ihr habt eine Zweckbeziehung. Ihr bekommt Sex und seid freundlich und nett zueinander. Eine Freundschaft eben.  

@TE, warum hast du Hemmungen es anzusprechen? Ich würde es gleich und direkt ansprechen, da ist die Wahrscheinlichkeit am geringsten dass du dich in Etwas hineinsteigerst und kannst es eher vorwurfsfrei ansprechen als wenn du länger wartest.

2 LikesGefällt mir

29. Januar um 20:06

Danke auch dir für deine Antwort.
Wissen alle bei euch übereinander Bescheid?
Finde es gut, wenn so etwas klappt und ich hatte auch schon eine Dreiecks Beziehung.
Würde aber keine Beziehung zu Menschen verallgemeinern, egal in welcher form.
Ihr werdet ja sicher darüber gesprochen haben, dass es für euch ok ist. Das wird dann wohl der Unterschied zum Fremdgehen sein.
Meine Dreiecks Beziehung kam nicht durch Planung zu stande, sondern weil es sich mit diesen Menschen ergeben hat und wir alle dazu offen waren und ehrlich.
So eine Beziehung könnte ich mir mit meinem jetzigen Partner nicht vorstellen
und das sagt nicht aus, dass ich nun mehr oder weniger eifersüchtig bin


Dennoch hat sich nun alles aufgeklärt...
Der Geruch kam von einem Felleinsatz in der Jacke die er neu gekauft hatte😓
er ist dermaßen impregniert und riecht süsslich. Das erklärt den Geruch nur am Kopf😂

Also ich hatte irgendwie schon den richtigen "Riecher"
aber irgendwie auch nicht

Der Geruch ist sehr ungewöhnlich, nicht zu überrichen und das Klischee hätte gepasst, sodass ich mich im nachhinein gar nicht so blöd fühle, oder so eifersüchtig wegen meinem Verdacht

Danke für eure Nachrichten 

 

Gefällt mir

29. Januar um 20:07

Es ist wahre intensive Liebe, die bedingungslos ist. Ich werde ihn lieben bis in alle Ewigkeit und er mich auch. 

Gefällt mir

29. Januar um 20:09
In Antwort auf

Es ist wahre intensive Liebe, die bedingungslos ist. Ich werde ihn lieben bis in alle Ewigkeit und er mich auch. 

Freut mich für dich 

Gefällt mir

29. Januar um 20:10

Und ja, ich kenne seine Frau und seine beiden Freundinnen, die übrigens mehr Mühe haben als ich. 

Gefällt mir

29. Januar um 20:14

Hm, wenn ihr alle informiert seid ist das fair...

Gefällt mir

29. Januar um 20:17
In Antwort auf

Danke auch dir für deine Antwort.
Wissen alle bei euch übereinander Bescheid?
Finde es gut, wenn so etwas klappt und ich hatte auch schon eine Dreiecks Beziehung.
Würde aber keine Beziehung zu Menschen verallgemeinern, egal in welcher form.
Ihr werdet ja sicher darüber gesprochen haben, dass es für euch ok ist. Das wird dann wohl der Unterschied zum Fremdgehen sein.
Meine Dreiecks Beziehung kam nicht durch Planung zu stande, sondern weil es sich mit diesen Menschen ergeben hat und wir alle dazu offen waren und ehrlich.
So eine Beziehung könnte ich mir mit meinem jetzigen Partner nicht vorstellen
und das sagt nicht aus, dass ich nun mehr oder weniger eifersüchtig bin


Dennoch hat sich nun alles aufgeklärt...
Der Geruch kam von einem Felleinsatz in der Jacke die er neu gekauft hatte😓
er ist dermaßen impregniert und riecht süsslich. Das erklärt den Geruch nur am Kopf😂

Also ich hatte irgendwie schon den richtigen "Riecher"
aber irgendwie auch nicht

Der Geruch ist sehr ungewöhnlich, nicht zu überrichen und das Klischee hätte gepasst, sodass ich mich im nachhinein gar nicht so blöd fühle, oder so eifersüchtig wegen meinem Verdacht

Danke für eure Nachrichten 

 

Love is in the air............Ende gut alles gut.....Ich freu mich für Dich!

Gefällt mir

29. Januar um 20:23
In Antwort auf

Und ja, ich kenne seine Frau und seine beiden Freundinnen, die übrigens mehr Mühe haben als ich. 

und warum machen sie es dann?

Naja also, finde das monogame Modell auch nicht 100% schlüssig. Dennoch bin ich so aufgewachsen und würde das auch nicht aus meiner Matrix rausbekommen🤔
In dieser einen Bez hats geklappt

Nur weil ihr euch so viel freiheiten gebt, heißt es trotzdem nicht, dass ihr euch nicht trotzdem verraten oder hintergehen könnt.
und das ist das Thema beim fremdgehen

Gefällt mir

29. Januar um 20:28
In Antwort auf

Love is in the air............Ende gut alles gut.....Ich freu mich für Dich!

Haha Danke dir😅🤗😚
Mega zufall. Aber ich muss sagen, es war gut sich diese Gedanken zu machen
Manchmal verliert man sich im Alltag und so ein wachrüttler war gar nicht schlecht

 

Gefällt mir