Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund pinkelt ins Waschbecken

Freund pinkelt ins Waschbecken

25. November 2012 um 14:42

Hallo zusammen,
ich hab den Verdacht, dass mein Freund ins Waschbecken pinkelt anstatt die Toilette zu benutzen und finde das unglaublich ekelhaft. Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube ihn letztes mal dabei erwischt zu haben als ich ins Badezimmer geplatzt bin. Aber ich weiß nicht wie ich ihn darauf ansprechen soll weil ich das so absurd und ekelig finde dass mir das echt unangenehm ist.
Ich wohne noch bei meinen Eltern und ich finde das macht es noch schlimmer. Ich find es einfach total respektlos und frech.Und es lässt mich wirklich an ihm und seinem Verstand zweifeln Und wieso tut er das wenn das Klo doch direkt nachneben ist. Tun das etwa viele der Männer?

Was denkt ihr darüber und wie würdet ihr reagieren?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

25. November 2012 um 23:28

In die diskussion muss mal
grund gebracht werden.
also zum einen weiß man, dass männer eher blasenkrebs bekommen wenn sie nur im sitzen pinkeln. weil die blase sich in dieser kauernden haltung nicht ganz entleeren kann. Jawoll
und zum anderen kommt der pillermann des sitzpinklers immer mal mit der klobrille in berührung (von extremen mikroversionen mal abgesehen) und streift da seine bakterien und bazillen, karius und baktus und was weiß ich hin und alle anderen können sich anschließend anstecken, pilze und so. vor allem frauen sind da bekanntlich empfindlich.
und das bedeutet: wenn ihm seine und ihre gesundheit auch nur einen pfifferling wert ist muss er im stehen pinkeln.
so.
wohin aber wenns kein pissoir im badezimmer gibt? ins klo ist blöd weils da immer so rumspritzt, zielungenauigkeit, das wissen wir ja, das halbe badezimmer ist geflutet..
logische und einzige konsequenz: handwaschbecken.
kurz: männer die auf gesundheit und sauberkeit, also auf hygiene, wert legen, müssen ins waschbecken pinkeln. betonung: müssen. da führt kein weg dran vorbei.
so ist das nämlich.
motto:
nimm endlich deine große verantwortung an,
und lenke den strahl ins waschbecken, mann!

7 LikesGefällt mir

25. November 2012 um 14:44

Wäre
jetzt die Frage,ob er reinpullert, ob er sich so wäscht oder ob er selbst Hand anlegt...Denke die Chance dass er reinpullert ist gering, oder? Also würde ich jedenfalls für ihn hoffen

Gefällt mir

25. November 2012 um 14:47

...
ich kann ausschließlich dass er sich nur gewaschen hat oder selbst hand angelegt hat... Also ich bin mir schon relativ sicher dass er reingepinkelt hat. So hat es auch gerochen....

Gefällt mir

25. November 2012 um 14:51

Vielleicht
geilt es ihn auf oder er macht es,weil er immer frisch für dich sein will,also pinkeln und danach sofort waschen,weil es sonst riecht....

1 LikesGefällt mir

25. November 2012 um 15:09

Lustig
ist das nicht

Vielleicht macht er das aus einem Zwang schon raus,also er muss und kann nicht mehr anders...

Gefällt mir

25. November 2012 um 15:28

Und ich sag mal so...
an der Sauberkeit unserer Toilette liegt es definitiv nicht....
Und zu dem denke ich wenn man so ekelig ist in ein Waschbecken eines anderen zu pinkeln... hat man wohl nicht das Recht zu behaupten irgendeine Toilette wäre zu dreckig. Denn wenn man das Waschbecken nimmt ist man wohl schon das größte Schwein (öffentliche Toiletten mal aussgeschlossen)
Aber wie gesagt, dass kann nicht der Grund sein. Bequemlichkeit wäre auch lächerlich, weil sich die Toilette ja schließlich direkt da neben befindet.

"Wenn er gut nach spühlt ist doch egal" ?! Also entschuldige bitte?! Wenn er das in seinem Waschbecken macht, soll er das tun... Aber in dem Waschbecken meiner Familie?! Schon mal was von Anstand, Benehmen oder Respekt gehört?!

Also einfach mal nachfragen ist wohl der beste Weg...spätestens wenn ich ihn nochmal dabei erwische...aber wohl eher vorher. Aber ich bin einfach nicht gut darin so etwas anzusprechen...

1 LikesGefällt mir

25. November 2012 um 16:01

Mh, hat mein WG Mitbewohner auch regelmaeßig gemacht...
hatte nix dagegen. Jetzt pinkelt niemand mehr in mein Waschbecken - jetzt habe ich in meinem neuen Badezimmer ein Pissoir.

1 LikesGefällt mir

25. November 2012 um 18:24

Aber das ist doch gar nicht der Punkt...
Das Problem sind doch nicht nur die Bakterien.
Ich möchte einfach keinen Urin (scheiß egal wie viele Bakterien es sind) in meinem Waschbecken haben. Wenn manche keiner lei Probleme haben sollten, mit Urin in berührung zu kommen, sollen sie das gerne tun. Aber ich denke das sollte jedem selbstüberlassen bleiben. Also hat auch niemand in mein Waschbecken zu pinkeln. Oder wäscht du dir nach dem Toilettengang auch nicht die Hände?! Weil es ja nicht all zu viele Bakterien sind?! Tut mir leid, aber ich find das echt ekelig und ich frag mich wem man bei solchen Einstellungen noch die Hand geben sollte?!

Um mal ein anderes Beispiel zu nennen... Ich schneide mir ja schließlich auch nicht in seinem Bett die Fussnägel. Hat nichts mit Bakterien zu tun, ist aber repektlos und ekelig.

Also bevor du dir an den Kopf klatscht würde ich ja meine Einstellung mal von ein paar mehr Seiten betrachten

2 LikesGefällt mir

25. November 2012 um 18:31

Ich weiß gar nicht..
...wo da das Problem mit der Kontrolle ist. Also in unserer Beziehung ist es üblich, dass wir gegenseitig ins Bad kommen. Zum mindest wenn Toilette und Bad getrennt sind, sowie es bei uns der Fall ist. Und eigentlich haben wir auch kein Problem damit. Ich weiß ja nicht was du im Bad machst, ich tu für gewöhnlich aber nichts was mein Freund nicht sehen dürfte.

Gefällt mir

25. November 2012 um 18:44

...
es gibt ganz offensichtlich verschiedene Ansichten zur Reinlichkeit. Mein Ding ist es aufjedenfall nicht, die Toilette ohne Händewaschen zu verlassen

Und ein gründliches Händewaschen führt sehr wohl zu mehr Sauberkeit. Es führt nur nicht dazu, dass die Hände steril danach sind, dafür ist natürlich Desinfektionsmittel notwendig.

Gefällt mir

25. November 2012 um 19:00
In Antwort auf klynia

...
es gibt ganz offensichtlich verschiedene Ansichten zur Reinlichkeit. Mein Ding ist es aufjedenfall nicht, die Toilette ohne Händewaschen zu verlassen

Und ein gründliches Händewaschen führt sehr wohl zu mehr Sauberkeit. Es führt nur nicht dazu, dass die Hände steril danach sind, dafür ist natürlich Desinfektionsmittel notwendig.

Dass nicht alle Frauen so "reinlich" sind...
... beweist doch Charlotte Roche mit ihren Feuchtgebieten

... und dass es vielleicht auch an der einen oder anderen Stelle gar nicht notwendig ist.

Aber ich verstehe dich. Wenn man etwas ekelig findet, dann muss man es lassen. Mittlerweile muesstest du selbst auf die loesung des Problems gekommen sein: "Offensichtlich verschiedene Ansichten zur Reinlichkeit". Das gilt auch fuer dich und deinen Freund. Einfach darauf ansprechen und das Problem loest sich in Wohlgefallen auf

Gefällt mir

25. November 2012 um 19:02

Nein, es war ihre Schwester.
Aber die Details sparen wir uns an dieser Stelle

Gefällt mir

25. November 2012 um 19:07
In Antwort auf worldgrid

Dass nicht alle Frauen so "reinlich" sind...
... beweist doch Charlotte Roche mit ihren Feuchtgebieten

... und dass es vielleicht auch an der einen oder anderen Stelle gar nicht notwendig ist.

Aber ich verstehe dich. Wenn man etwas ekelig findet, dann muss man es lassen. Mittlerweile muesstest du selbst auf die loesung des Problems gekommen sein: "Offensichtlich verschiedene Ansichten zur Reinlichkeit". Das gilt auch fuer dich und deinen Freund. Einfach darauf ansprechen und das Problem loest sich in Wohlgefallen auf

Klingt sehr vernünftig...
...aber nach wie vor find ich das ein sehr unangenehmes Thema : "Sag mal du, pinkelst du eigentlich in mein Waschbecken, anstatt das Klo zunehmen?!"

Zumal ich davon ausgehe, dass ihm das dann auch sehr unangenehm ist und das mit sicherheit verneinen würde...

Gefällt mir

25. November 2012 um 19:11
In Antwort auf klynia

Klingt sehr vernünftig...
...aber nach wie vor find ich das ein sehr unangenehmes Thema : "Sag mal du, pinkelst du eigentlich in mein Waschbecken, anstatt das Klo zunehmen?!"

Zumal ich davon ausgehe, dass ihm das dann auch sehr unangenehm ist und das mit sicherheit verneinen würde...

Das waere kein Beinbruch.
Hoffentlich ist es ihm dann so peinlich, dass er es nie wieder tut. Problem geloest.

Gefällt mir

25. November 2012 um 19:39

Wie schrecklich...
dass es scheinbar soviele als Normalität erachten, ein Waschbecken zum Urinieren zu nutzen. Und wenn ihr grad in der Küche seid nehmt ihr ein Glas aus dem Schrank und pinkelt darein? Oder das Abwaschbecken oder wie kann ich mir das Vorstellen?! Ist ja alles natürlich und Keimfrei...Ich find es unglaublich ekelhaft und frage mich wozu es denn für Manche hier überhaupt Toiletten gibt?! Alles andere könnte man doch auch einfach in den Abfall werfen...

Und wie schon paar mal gesagt, finde ich es einfach Respektlos mit anderer Menschen Einrichtung so umzugehen. Und an der Gesellschaft lässt mich das ebenfalls zweifeln, wenn sich scheinbar der größte Teil so als Gast benimmt.
Ich für meinen Teil möchte aufjedenfall in meinem Waschbecken auch mit den Händen über das Becken gehen können ohne Urinreste an meinen Händen zu haben. Und ein bisschen mit Wasser nachspülen ist da wohl kaum die Lösung. Und in die Kloschüssel geh ich aus diesem Grund ja schließlich auch nicht mit meinen Händen...

Und ein Schwimmbad ist nicht MEIN zuhause in dem ich es gerne sauber habe...also ein anderes Thema

Achso und zum Punkt Neid.... Ich soll neidisch darauf sein nicht in ein Waschbecken pinkeln zu können?! Ist das dein ernst?! Um auf etwas neidisch zu sein, erwarte ich mir dann doch ein wenig mehr... Aber nun gut, man kann nicht von jedem den gleichen Standart erwarten...

1 LikesGefällt mir

25. November 2012 um 19:44

Danke
für die Antwort

den letzten Absatz finde ich einen super Vergleich ;D gute Idee
Hätte einfach nicht erwartet mit einem erwachsenem Menschen so ein Gespräch führen zu müssen Aber wie sagt man so schön; Männer werden nie erwachsen

Gefällt mir

25. November 2012 um 19:54


HAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHA

Gefällt mir

25. November 2012 um 21:26

Daaaanke ! ! !

Gefällt mir

25. November 2012 um 22:39

Gut zu hören
das mich jemand versteht
Die Situation als ich ins Bad kam, war einfach ein bisschen doof, so dass ich da nichts sagen konnte....
Und genau wie du sagst, komm ich mir jetzt im nachhinein total doof vor, dass ich sowas überhaupt sagen muss und dass das nicht auch so klar ist...

Gefällt mir

25. November 2012 um 23:28

In die diskussion muss mal
grund gebracht werden.
also zum einen weiß man, dass männer eher blasenkrebs bekommen wenn sie nur im sitzen pinkeln. weil die blase sich in dieser kauernden haltung nicht ganz entleeren kann. Jawoll
und zum anderen kommt der pillermann des sitzpinklers immer mal mit der klobrille in berührung (von extremen mikroversionen mal abgesehen) und streift da seine bakterien und bazillen, karius und baktus und was weiß ich hin und alle anderen können sich anschließend anstecken, pilze und so. vor allem frauen sind da bekanntlich empfindlich.
und das bedeutet: wenn ihm seine und ihre gesundheit auch nur einen pfifferling wert ist muss er im stehen pinkeln.
so.
wohin aber wenns kein pissoir im badezimmer gibt? ins klo ist blöd weils da immer so rumspritzt, zielungenauigkeit, das wissen wir ja, das halbe badezimmer ist geflutet..
logische und einzige konsequenz: handwaschbecken.
kurz: männer die auf gesundheit und sauberkeit, also auf hygiene, wert legen, müssen ins waschbecken pinkeln. betonung: müssen. da führt kein weg dran vorbei.
so ist das nämlich.
motto:
nimm endlich deine große verantwortung an,
und lenke den strahl ins waschbecken, mann!

7 LikesGefällt mir

25. November 2012 um 23:47

Ich glaube
Ich glaube dass du den Urin riechen würdest..

Es könnte sein dass er sein Ding dort abwäscht, statt einer Dusche zu nehmen, zb. vor dem Sex? Oder einfach so einfach abwäscht.

Gefällt mir

26. November 2012 um 9:17
In Antwort auf grobman

In die diskussion muss mal
grund gebracht werden.
also zum einen weiß man, dass männer eher blasenkrebs bekommen wenn sie nur im sitzen pinkeln. weil die blase sich in dieser kauernden haltung nicht ganz entleeren kann. Jawoll
und zum anderen kommt der pillermann des sitzpinklers immer mal mit der klobrille in berührung (von extremen mikroversionen mal abgesehen) und streift da seine bakterien und bazillen, karius und baktus und was weiß ich hin und alle anderen können sich anschließend anstecken, pilze und so. vor allem frauen sind da bekanntlich empfindlich.
und das bedeutet: wenn ihm seine und ihre gesundheit auch nur einen pfifferling wert ist muss er im stehen pinkeln.
so.
wohin aber wenns kein pissoir im badezimmer gibt? ins klo ist blöd weils da immer so rumspritzt, zielungenauigkeit, das wissen wir ja, das halbe badezimmer ist geflutet..
logische und einzige konsequenz: handwaschbecken.
kurz: männer die auf gesundheit und sauberkeit, also auf hygiene, wert legen, müssen ins waschbecken pinkeln. betonung: müssen. da führt kein weg dran vorbei.
so ist das nämlich.
motto:
nimm endlich deine große verantwortung an,
und lenke den strahl ins waschbecken, mann!

Kommt der pillermann des sitzpinklers immer mal mit der klobrille in berührung
Kann ich mir grad nicht vorstellen, auf der Klobrille sitzt man doch!

Gefällt mir

26. November 2012 um 10:15
In Antwort auf grobman

In die diskussion muss mal
grund gebracht werden.
also zum einen weiß man, dass männer eher blasenkrebs bekommen wenn sie nur im sitzen pinkeln. weil die blase sich in dieser kauernden haltung nicht ganz entleeren kann. Jawoll
und zum anderen kommt der pillermann des sitzpinklers immer mal mit der klobrille in berührung (von extremen mikroversionen mal abgesehen) und streift da seine bakterien und bazillen, karius und baktus und was weiß ich hin und alle anderen können sich anschließend anstecken, pilze und so. vor allem frauen sind da bekanntlich empfindlich.
und das bedeutet: wenn ihm seine und ihre gesundheit auch nur einen pfifferling wert ist muss er im stehen pinkeln.
so.
wohin aber wenns kein pissoir im badezimmer gibt? ins klo ist blöd weils da immer so rumspritzt, zielungenauigkeit, das wissen wir ja, das halbe badezimmer ist geflutet..
logische und einzige konsequenz: handwaschbecken.
kurz: männer die auf gesundheit und sauberkeit, also auf hygiene, wert legen, müssen ins waschbecken pinkeln. betonung: müssen. da führt kein weg dran vorbei.
so ist das nämlich.
motto:
nimm endlich deine große verantwortung an,
und lenke den strahl ins waschbecken, mann!

Kugel mich vor Lachen!!!
Was für ein lustiger Beitrag!

So ein Schwachsinn kann nur von nem überzeugten Macho kommen,der es nicht ertragen kann sich zu setzen!

Gefällt mir

26. November 2012 um 11:23

Respektlos und frech
ist wohl der richtige Ausdruck. Bei manchen Menschen weiß man echt nicht, was denen in der Birne fehlt. Als Gast in einer fremden Wohnung oder Haus sollte man sich dementsprechend auch verhalten und das Eigentum anderer respektieren.
Männer haben es einfacher als Frauen, das ist klar, aber sowas geht garnicht. In einem fremden Haus würde ich auch nie im stehen urinieren. Selbst wenn du es ihm nicht nachweisen kannst sondern nur der Verdacht besteht, lass ihn einfach nicht mehr zu dir nach Hause kommen. Wenn er sich wie ein Schwein benimmt, behandel ihn wie ein Schwein und lass ihn draussen stehen.

Gefällt mir

27. November 2012 um 10:05

Verdacht heisst nicht Realität
Sprich ihn drauf an,wenns tatsächlich dein Freund ist.Aber abgesehen davon weisst du es ja nichtmal zu 100%.Musste über die Überschrift ja schon schmunzeln und auch den Kopp schütteln.Gibt weiss Gott widerlichere Sachen ganz ehrlich.....und das Porzellan ist das gleiche....würd ichs nicht genau wissen.wäre ich sehr vorsichtig.

Aber auf alle Frauen kannst du sowas auch nicht beziehen blueringo

Und klynia,du wirfst ihm vor,er ist ekelig und respektlos,kannst ihm aber nix nachweisen.Du hast sicherlich auch schonmal wenn auch unbewusst Dinge getan,die andere widerlich,ekelig o.ä. finden.

Gefällt mir

27. November 2012 um 20:20

Och
ich mach das auch immer. Sozusagen, um mein Territorium zu markieren. Ob andere Leute das ekelhaft finden ist mir gelinde ausgedrückt scheissegal.
Bis die Tage!

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Er will plötzlich nicht mehr....
Von: klynia
neu
21. Januar 2013 um 14:59
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen