Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund oder mehr?

Freund oder mehr?

27. Oktober 2019 um 17:19 Letzte Antwort: 27. Oktober 2019 um 18:33

Hallo an alle 🙂

Ich habe da ein kleines Problem und hoffe, dass ihr mir dabei vielleicht etwas helfen könnt.
Also letztes Wochenende war ich auf einer Party von einer meiner besten Freundinnen. Mein bester Freund war ebenfalls dabei. Es war anfangs echt lustig, bis mich meine Freundin (Gastgeberin) gefragt hat ob mein bester Freund noch single ist. Ich dachte mir nichts dabei und sagte Ja. Als wir alle schon etwas getrunken hatten, stand sie auf und zerrte meinen besten Freund an der Hand mit in den Raum nebenan. Ich weiß, ich hätte mich für ihn freuen sollen, aber stattdessen zog sich in mir alles zusammen und das einzige was ich tun wollte, war in diesen Raum zu stürmen. Doch ich blieb sitzen und trank mit den anderen weiter um mich abzulenken. 
Nach 1 stunde ging ich mit einem anderen Jungen auf die Terrasse und wir redeten über Alles und Nichts. Später stand plötzlich mein bester Freund bei uns und setzte sich zu uns dazu. Ich wollte gar nicht nachfragen was passiert ist, sondern starrte nur hinauf auf den Himmel. Nach einer Weile beschlossen wir wieder hineinzugehen um zu schlafen. Der andere Junge fragte mich ob wir uns unten auf das Sofa im Keller legen wollen und ich ging einfach mit. Zwischen uns ist nichts gelaufen. Wir haben zwar gekuschelt und alles und manchmal hat er auch versucht etwas näher zu kommen, doch ich wollte nicht, da ich an etwas anderes gedacht habe. Bzw. an jemand anderes. Am nächsten Tag saßen wir alle am Tisch und frühstückten. Danach gingen alle, bis auf mein bester Freund und ich, nach draußen rauchen. Nach längerer Stille fragte er mich dann ob etwas zwischen mir und dem Typen gelaufen ist. Ich erzählte ihm, dass ich nicht wollte und plötzlich fing er an zu grinsen. Als ich aufstand, um mein Teller in die Küche zu räumen ging er mir nach und wir blieben in der Küche stehen. Wir wussten beide nicht was wir sagen sollten und haben uns nur angesehen. Dann kam meine Freundin dazu und unterbrach unseren Augenkontakt. 
 Nächste Woche ist Halloween und wir haben gesagt wir gehen alle gemeinsam feiern, doch wenn meine Freundin sich wieder an ihn ranschmeißt, halte ich das kaum aus. Meine anderen Freunde meinen ich sollte (falls dies wirklich der Fall sein sollte) mir einen anderen Typen auf der Feier suchen, aber das ist genau das Problem. Ich kann nicht, ohne an ihn zu denken. Ich weiß das sollte ich nicht. 
Das Problem ist eben, dass er mich so gut kennt wie kein anderer und er es immer schafft mich aufzumuntern, egal wann.
Deswegen frage ich euch, was soll ich tun, um ihn nur noch als freund zu sehen? <3

Mehr lesen

27. Oktober 2019 um 18:11

Warum willst du ihn nur noch als Freund sehen, wenn er dir doch offensichtlich mehr bedeutet wie ich das aus deinem Schreiben interpretiere? Was wäre wenn du bei deinem besten Freund nachhakst, ob es eine Wahrscheinlichkeit gibt das es auch mehr zwischen euch sein könnte. 

Gefällt mir
27. Oktober 2019 um 18:33
In Antwort auf nise2608

Hallo an alle 🙂

Ich habe da ein kleines Problem und hoffe, dass ihr mir dabei vielleicht etwas helfen könnt.
Also letztes Wochenende war ich auf einer Party von einer meiner besten Freundinnen. Mein bester Freund war ebenfalls dabei. Es war anfangs echt lustig, bis mich meine Freundin (Gastgeberin) gefragt hat ob mein bester Freund noch single ist. Ich dachte mir nichts dabei und sagte Ja. Als wir alle schon etwas getrunken hatten, stand sie auf und zerrte meinen besten Freund an der Hand mit in den Raum nebenan. Ich weiß, ich hätte mich für ihn freuen sollen, aber stattdessen zog sich in mir alles zusammen und das einzige was ich tun wollte, war in diesen Raum zu stürmen. Doch ich blieb sitzen und trank mit den anderen weiter um mich abzulenken. 
Nach 1 stunde ging ich mit einem anderen Jungen auf die Terrasse und wir redeten über Alles und Nichts. Später stand plötzlich mein bester Freund bei uns und setzte sich zu uns dazu. Ich wollte gar nicht nachfragen was passiert ist, sondern starrte nur hinauf auf den Himmel. Nach einer Weile beschlossen wir wieder hineinzugehen um zu schlafen. Der andere Junge fragte mich ob wir uns unten auf das Sofa im Keller legen wollen und ich ging einfach mit. Zwischen uns ist nichts gelaufen. Wir haben zwar gekuschelt und alles und manchmal hat er auch versucht etwas näher zu kommen, doch ich wollte nicht, da ich an etwas anderes gedacht habe. Bzw. an jemand anderes. Am nächsten Tag saßen wir alle am Tisch und frühstückten. Danach gingen alle, bis auf mein bester Freund und ich, nach draußen rauchen. Nach längerer Stille fragte er mich dann ob etwas zwischen mir und dem Typen gelaufen ist. Ich erzählte ihm, dass ich nicht wollte und plötzlich fing er an zu grinsen. Als ich aufstand, um mein Teller in die Küche zu räumen ging er mir nach und wir blieben in der Küche stehen. Wir wussten beide nicht was wir sagen sollten und haben uns nur angesehen. Dann kam meine Freundin dazu und unterbrach unseren Augenkontakt. 
 Nächste Woche ist Halloween und wir haben gesagt wir gehen alle gemeinsam feiern, doch wenn meine Freundin sich wieder an ihn ranschmeißt, halte ich das kaum aus. Meine anderen Freunde meinen ich sollte (falls dies wirklich der Fall sein sollte) mir einen anderen Typen auf der Feier suchen, aber das ist genau das Problem. Ich kann nicht, ohne an ihn zu denken. Ich weiß das sollte ich nicht. 
Das Problem ist eben, dass er mich so gut kennt wie kein anderer und er es immer schafft mich aufzumuntern, egal wann.
Deswegen frage ich euch, was soll ich tun, um ihn nur noch als freund zu sehen? <3

wieso willst du nicht mehr?

Gefällt mir