Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund oder Feind? Hab ihm gesagt er kann auf meinemn Sofa schlafen - PAAAANIK!!

Freund oder Feind? Hab ihm gesagt er kann auf meinemn Sofa schlafen - PAAAANIK!!

12. Oktober 2008 um 17:39

Hallo,

was hat mich da bloss geritten!

Es gibt da einen Mann den ich sehr Liebe. Haben vor vielen Jahren zusammen gearbeitet und seit dem schreiben wir uns urlange Mails. Waren damals beide vergeben. Es ist nie etwas passiert bis wir uns vor einiger Zeit geküsst und mehr haben (kein Sex). Und wir schworen uns die grosse Liebe, machten Pläne....

...aber wies wohl so oft ist (bei den Männern ) war er nach ein paar Tagen wieder weg. Schrieben uns noch wunderschöne, von Herzschmerz triefende Mails. Es tat so uns beiden so gut nach all den Jahren der heimlichen Zuneigung alles auszusprechen. Beide mögen wir uns undendlich gerne und "lieben uns".

Nach guten 2 Wochen kam dann ans Licht dass ihn seine Ex wieder wolle und er sich sorgen um sie mache und sie ein sehr wichtiger Mensch für ihn ist.....blablabla
Für mich war das sehr schwer. Ich litt unendlich. Er vergewisserte mir dass er mich nach wie vor liebe und es ihm so leid tut. Alles was war und geschehen ist. Wir waren zwar nicht zusmmen, aber irgendwie war für mich die Sache klar.

Ich nahm mir Abstand. Der Mailkontakt ging weiter auch wenn ich geraten bekommen habe ich solle ihn auf den Mond schiessen da er mich nur verarscht hätte.
Wir schrieben uns nach wie vor. Kein Wort mehr von Liebe und das tat mir sehr weh. Denn er ist von 100 Sachen und emotion pur auf 0 runter. Von einem Tag auf den anderen. Ohne Rücksicht auf mich.
Ich gab mich zuerst sehr wütent, verletzt und traurig (was ich auch war) dann bot ich ihm an dass wir, egal was werde Freunde bleiben sollten. AUA!!

Es folgte eine lange Durststrecke wo man sich kaum schrieb. Nur alle 2 Wochen oder so. Das ging die letzten 3 MOnate so dahin. Vor einer Woche kam eine Mail von ihm, dann noch eine, dann ein Chat und noch einer. Darauf folgte ein Anruf.....
Er komme Ende des Monats wieder (das erste mal seit dem Sommer) in die Stadt und wolle mich gerne sehen, wir könnten was unternehmen. Ins Schwimmbad gehen (da waren wir oft als ""Freunde")....Schreibt Dinge wie dass es sehr Wertvoll und schön ist sich mit mir zu Unterhalten...etc

Und was schrieb ich? "Hey wenn du Unterkunftsprobleme hast kannst du gerne auf meinem Sofa übernachten!" Und er nahm das Angebot an!
PAAAAAAAAANIK - was mach ich nun? Was wird da werden? Was ist das Überhaupt? Haben wir eine Beziehung? Ist es eine Affäre?

UND was soll ich mir von einem Besuch von ihm erwarten? Ich bin total nervös und aufgeregt!!!!!!!!!!!!!! Will er etwas von mir, oder doch nicht, oder will er wirklich nur als Freund hier aufkreuzen oder, oder, oder..........?

Mehr lesen

12. Oktober 2008 um 19:38

..
Irgendwie hab ich beim lesen deiner mail das Gefühl bekommen, dass er dich wahrscheinlich auch mal poppen will..und dann meldet er sich wieder ganz lange nicht...und wieder von vorn..

Könntest du ihm das zutrauen?

Gefällt mir

12. Oktober 2008 um 19:45
In Antwort auf lachataine

..
Irgendwie hab ich beim lesen deiner mail das Gefühl bekommen, dass er dich wahrscheinlich auch mal poppen will..und dann meldet er sich wieder ganz lange nicht...und wieder von vorn..

Könntest du ihm das zutrauen?

Er
ist sowas wie ein "bester Freund" für mich. Empfinden eben sehr viel füreinander und es ist grosse Zuneigung und Vertrauen das.

Aber ja - ich könnte ihm das zutrauen. Keine Frage - er ist ganz ein Toller und ich könnte es mir gut vorstellen mit ihm. Würde ihn auch gerne mal poppen. Aber ich glaube ich würde das emotional nicht überstehen. Bin da etwas hinundhergerissen.

Jetzt hab ich ihm mein Sofa angeboten und meinte eigentlich nur das Sofa. Weiss nicht wie ich mich verhalten soll wenns zu anderen auch kommen würde. Ob ich dann soll oder nicht...

In was hab ich mich da nur hineingeritten, vorallem - wie meint ers?
Denkt er es ist ein "bitte vögel mich ich bin geil" Angebot oder ein "du bist ein guter Freund und kannst gerne am Sofa pennen" Angebot?

Gefällt mir

12. Oktober 2008 um 19:53

Wie
soll er bitte Liebe zeigen?

In dem er mir 100 rote Rosen schickt, mir ein Auto kauft, mir Tee kocht wenn ich krank bin?

Ist alles Problematisch: Er schrieb mir viele sms, und schreibt Mails. Erkundigt sich nach meinem Befinden, telfoniert ab und an Stundenlang mit mir, hat ein Cd geschickt und mir angeboten er würde mir seine Waschmaschine schenken. Er bittet mich um Hilfe wenn er was aus der Gegend braucht.............

Gefällt mir

12. Oktober 2008 um 20:10

Also
so wars dann auch nicht (oder doch?)

Seine Ex ist sehr unselbstständig und es war fast 7 Monate schluss und davor lief auch nichts mehr. Und als er entgültig weg war hat sie nach einiger Zeit wohl noch einen Versuch gestartet. Er hat nochmal mit ihr gesprochen, ist so mit ihr verblieben dass seine Sachen in ihrem Keller auf abholung warten. Also nix nimmer mit Beziehung!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen