Forum / Liebe & Beziehung

Freund noch nie gearbeitet

4. Februar um 13:54 Letzte Antwort: 4. Februar um 14:39

Hallo,

und zwar möchte ich mir eine zweite Meinung einholen, um zu wissen ob nur ich so denke oder ob ich übertreibe.

Zu mir: Ich bin fast 23, habe bereits eine Ausbildung, mehrere Nebenjob, Ferienjobs usw.. hinter mir. Ich bin ziemlich reif für mein Alter und wäre reif genug, um eine Familie zu gründen. Nun studiere ich im ersten Semester.
 Mein Freund ist 24, er studiert und schreibt gerade an seiner BA. Es ist so, dass er noch nie gearbeitet hat außer sein Pflicht! Praxissemester (bei dem war er 22) bei der ich ihn auch schon aufrappeln musste dass er es macht. Es war auch schlimm und ungewohnt für ihn diese 6 Monate jeden Tag früh aufzustehen und sowas. Seine Mutter hat ihn sozusagen auch morgens noch die Brote geschmiert... Mittlerweile sind 2 Jahre vergangen, er ist fast fertig mit dem Studium, weiß immernoch nicht was er danach arbeiten soll, seine Eltern finanzieren ihn komplett alles ( alle 2 Jahre einen NEUEN! Mercedes!, Bali Urlaub!, weitere teure Urlaube! Essen, teure Klamotten! ALLES!)
er besitzt nichtmal den gesunden Menschenverstand und kommt selbst auf die Idee mal für sein Zeug selbst arbeiten zu gehen. Stattdessen nutzt er die die Zeit um bis 13 Uhr zu schlafen und daheim rumzugammeln, es ist nichtmal so das er irgendwann mal so Stress im Studium hatte und keine Zeit für irgendwas hatte. Er ist einfach verwöhnt und stinkfaul. Was haltet ihr von sowas? 

Mehr lesen

4. Februar um 13:56

Zudem ist er auch der Meinung dass wir es uns nicht leisten können zusammen zu ziehen. Da frag ich mich nur ? Achso ein Mercedes ist drin und keine Ahnung wieviele hundert Euro im Monat für Sprit, Klamotten, Möbel, essen gehen, Urlaub, aber eine kleine Wohnung nicht ? Das ergibt kein Sinn! 

Gefällt mir

4. Februar um 13:58

Achso und wenn es dann in den Urlaub geht fährt seine Mami natürlich noch in den DM und holt ihm seine Shampoos, Deos, ...  

Gefällt mir

4. Februar um 14:10

Warum sollte er denn arbeiten gehen, wenn er auch so alles bekommt?
So wird vermutlich sein Gedankengang sein. 

Den Kick sich freizuschwimmen muss er selber kriegen. 
Ob du darauf warten willst, musst du wissen.

1 LikesGefällt mir

4. Februar um 14:37

Warum gönnst du ihm nicht sein sorgloses Studentenleben ?

Unter meinen Mitstudenten waren auch sehr viele, die von ihren Eltern finanziert worden und die Zeit voll ausgekostet haben.

Trotzdem arbeiten sie jetzt alle, haben Familie und können sogar kochen.

Es ist seine Entscheidung, wann er arbeitet, wie er lebt und wie er seine Studentenzeit nutzt.

Du klingst für mich sehr eifersüchtig. Dir kann es doch völlig egal sein, wie oft er ein neues Auto bekommt oder ihm die Eltern Urlaube bezahlen.

Du musst finanziell nicht für ihn aufkommen und hast damit kein Minusgeschäft.

Und vielleicht möchte er ja noch gar nicht mit dir zusammen leben, sondern erstmal sein Leben genießen.

Wenn dich alles so nervt, warum hast du ihn dir denn als Partner ausgesucht ?

Du bist nicht an ihn gefesselt, wenn du meinst es passt nicht, weil er ein anderes Tempo hat und einen anderen Weg geht, als du dann musst du wohl gehen.

 

Gefällt mir

4. Februar um 14:39
In Antwort auf

Hallo,

und zwar möchte ich mir eine zweite Meinung einholen, um zu wissen ob nur ich so denke oder ob ich übertreibe.

Zu mir: Ich bin fast 23, habe bereits eine Ausbildung, mehrere Nebenjob, Ferienjobs usw.. hinter mir. Ich bin ziemlich reif für mein Alter und wäre reif genug, um eine Familie zu gründen. Nun studiere ich im ersten Semester.
 Mein Freund ist 24, er studiert und schreibt gerade an seiner BA. Es ist so, dass er noch nie gearbeitet hat außer sein Pflicht! Praxissemester (bei dem war er 22) bei der ich ihn auch schon aufrappeln musste dass er es macht. Es war auch schlimm und ungewohnt für ihn diese 6 Monate jeden Tag früh aufzustehen und sowas. Seine Mutter hat ihn sozusagen auch morgens noch die Brote geschmiert... Mittlerweile sind 2 Jahre vergangen, er ist fast fertig mit dem Studium, weiß immernoch nicht was er danach arbeiten soll, seine Eltern finanzieren ihn komplett alles ( alle 2 Jahre einen NEUEN! Mercedes!, Bali Urlaub!, weitere teure Urlaube! Essen, teure Klamotten! ALLES!)
er besitzt nichtmal den gesunden Menschenverstand und kommt selbst auf die Idee mal für sein Zeug selbst arbeiten zu gehen. Stattdessen nutzt er die die Zeit um bis 13 Uhr zu schlafen und daheim rumzugammeln, es ist nichtmal so das er irgendwann mal so Stress im Studium hatte und keine Zeit für irgendwas hatte. Er ist einfach verwöhnt und stinkfaul. Was haltet ihr von sowas? 

Taugenichts. 

Gefällt mir

4. Februar um 14:39
In Antwort auf

Hallo,

und zwar möchte ich mir eine zweite Meinung einholen, um zu wissen ob nur ich so denke oder ob ich übertreibe.

Zu mir: Ich bin fast 23, habe bereits eine Ausbildung, mehrere Nebenjob, Ferienjobs usw.. hinter mir. Ich bin ziemlich reif für mein Alter und wäre reif genug, um eine Familie zu gründen. Nun studiere ich im ersten Semester.
 Mein Freund ist 24, er studiert und schreibt gerade an seiner BA. Es ist so, dass er noch nie gearbeitet hat außer sein Pflicht! Praxissemester (bei dem war er 22) bei der ich ihn auch schon aufrappeln musste dass er es macht. Es war auch schlimm und ungewohnt für ihn diese 6 Monate jeden Tag früh aufzustehen und sowas. Seine Mutter hat ihn sozusagen auch morgens noch die Brote geschmiert... Mittlerweile sind 2 Jahre vergangen, er ist fast fertig mit dem Studium, weiß immernoch nicht was er danach arbeiten soll, seine Eltern finanzieren ihn komplett alles ( alle 2 Jahre einen NEUEN! Mercedes!, Bali Urlaub!, weitere teure Urlaube! Essen, teure Klamotten! ALLES!)
er besitzt nichtmal den gesunden Menschenverstand und kommt selbst auf die Idee mal für sein Zeug selbst arbeiten zu gehen. Stattdessen nutzt er die die Zeit um bis 13 Uhr zu schlafen und daheim rumzugammeln, es ist nichtmal so das er irgendwann mal so Stress im Studium hatte und keine Zeit für irgendwas hatte. Er ist einfach verwöhnt und stinkfaul. Was haltet ihr von sowas? 

Taugenichts. 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers