Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund nimmt ger

Freund nimmt ger

5. Mai 2014 um 12:15

Mein Problem ist das ich jetzt 3 Monate mit meinem Freund zusammen bin ( 24 Jahre,Student und hat viele Kumpels) Mein sich mein Bild ändert sich nur Gerade.

Ich wusste das er gern Bier mit Freunden trinkt..aber nicht das er gern im Rausch steht. Und es auch gern mal übertreibt.
Er meinte darauf es ist schon möglich, aber ich solle mir keine Sorgen machen. Er hat für sich entschieden, das das führ Ihn so in ordnung ist wie er das handhabt und ein Kater für Ihn eine Ausnahme ist. Er trinkt halt gern ein paar?? bier mit Freunden??? ...Es ist jedes WE und in der woche so...............Ich, als nicht Alkoholiker habe damit ehrlich Probleme und mache ud seh das Problematischer. Ich fühli mich in einem Satmm von Betrunkenen und angetrunkenen Menschen nicht besonders wohl.

Er meinte auch mal persönlich zu mir, das er gern mal im Rausch ist. Bzw den Alkohol sprürt.

Dazu kommt noch das er sich auf einer Patry, in Gegenwahrt von seinem Besuch mir in so einem Zusatnd versetzt hat, das er im nächsten Tag einen riesen Kater, mit allem drum und dran hatte .
Der Besuch und ich waren auf der Party in einem Nebenraum tanzen. Er kam auch ab MAL vorbeischauen.

Wir hatten an dem Abend noch richtig normal mit Ihm reden können. Auch auf dem nach Hause Weg. Und über eine noch andere Problematik.

Nur finde die Aktion doch Unhöflich und Respektlos. Mann muss doch wissen wo seine Grenzen liegen. Es ist ja nicht so das er es nicht gewöhnt ist............... Besonders wenn man am nächsten Tag noch was unternehmen will. Dazu ist es aber nicht gekommen ....Ich war an dem Tag richtig sauer.

Seht ihr das auch so? Ich finde es schon.

ich mach mir nur Gedanken ob ich ihm so egal bin, das man das in Gegenwahr seiner Freundin so machen muss.
Er muss ja doch was weggehabt haben , denn sonst währe es an dem nächsten Tag nicht so schlimm geworden.

Ich weis Momentan nicht ob ich mir so große gedanken machen muss.???.Aber beschäftigen tut mich das schon sehr und es macht mir auch Angst!!

Es ist ja auch eine Droge und kein Wasser.
Wie soll ich mit ihm den am besten darüber reden?
Was sind denn so eure erfahrungen.
Ich hatte noch nie ein freund dem Alkohol so wichtig war.


Er ist sonst ein ganz leiben mit dem man über alles reden kann. Und auch sehr gebildet. Nur das beschäftigt mich gard .

Mehr lesen

5. Mai 2014 um 13:40

Antwort
Nein auffällig im den Sinn nicht. Er redet eben mit sein Kumpels dann anders. Aber wie gesagt nicht das er taumelt..oder das man merkt er hat nen schuss weg.

Wenn ich weis das der Konsum nicht zu einem Problem für den ganzen Abend wird und er weis wenn er aufhören muss. Ist es für mich ja erträglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook