Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund nervt mit Zokken.

Freund nervt mit Zokken.

18. Januar um 19:52

Hallo..
ich weis nicht weiter... mein freund ist derzeit arbeitslos und spielt in einer Tour an seiner Konsole. Jede Nacht ist er bis 5 Uhr morgens auf... bis vor ein paar Tagen hat er immer im Schlafzimmer gespielt... ich muss morgens immer um 6 aufstehen....wenn mein Wecker klingelt geht er ins bett. Beim Spielen sitzt er vor dem Bett, d.h. die ganze Nacht redet er über Headset und ich komm kaum zum tiefschlaf. Ich habe ihn mehrfach gebeten Nachts neben mir zu schlafen. Wir haben uns sehr viel und stark deshalb gestritten. Aber er sagt immer wieder er will Nachts mit seinen freunden spielen. Die sind nicht online wenn ich arbeiten bin.

Jetzt haben wir seit dieser woche den kompromiss er spielt im Wohnzimmer nachts damit ich schlafen kann. Glücklich bin ich darüber nicht... hätte Nachts lieber mein Freund in meinem Bett.

Nun haben wir Freitag und direkt nach der Arbeit fragt er mich ob er heute wieder im Schlafzimmer spielen kann... ich müsse ja nicht früh aufstehen.

Ich verstehe das alles nicht. Man könnte ja auch den abend zusammen verbringen aber das wird wohl nichts.

was soll ich noch machen? Ihn einfach spielen lassen und hoffen das es aufhört?
 

Mehr lesen

Top 3 Antworten

18. Januar um 20:00
In Antwort auf passion88

Hallo..
ich weis nicht weiter... mein freund ist derzeit arbeitslos und spielt in einer Tour an seiner Konsole. Jede Nacht ist er bis 5 Uhr morgens auf... bis vor ein paar Tagen hat er immer im Schlafzimmer gespielt... ich muss morgens immer um 6 aufstehen....wenn mein Wecker klingelt geht er ins bett. Beim Spielen sitzt er vor dem Bett, d.h. die ganze Nacht redet er über Headset und ich komm kaum zum tiefschlaf. Ich habe ihn mehrfach gebeten Nachts neben mir zu schlafen. Wir haben uns sehr viel und stark deshalb gestritten. Aber er sagt immer wieder er will Nachts mit seinen freunden spielen. Die sind nicht online wenn ich arbeiten bin.

Jetzt haben wir seit dieser woche den kompromiss er spielt im Wohnzimmer nachts damit ich schlafen kann. Glücklich bin ich darüber nicht... hätte Nachts lieber mein Freund in meinem Bett.

Nun haben wir Freitag und direkt nach der Arbeit fragt er mich ob er heute wieder im Schlafzimmer spielen kann... ich müsse ja nicht früh aufstehen.

Ich verstehe das alles nicht. Man könnte ja auch den abend zusammen verbringen aber das wird wohl nichts.

was soll ich noch machen? Ihn einfach spielen lassen und hoffen das es aufhört?
 

Hat der gnädige Herr keine Verpflichtungen - sprich Arbeitssuche, Bewerbungen schreiben udgl ?

Wer kann sich denn die Nächte im Schlafzimmer via Headset um die Ohren spielen ? Und frag dich mal wie empathisch der ist - hat die Kartoffel schon mal wirklich gearbeitet ? Das kann ich mir bei dem egoistischen Verhalten nicht vorstellen .

Wie soll der neben dir liegen, wenn er sich die Nächte um die Ohren spielt und tagsüber ruht in aller Ruhe - der ist nicht müde !!!!

Bei mir stünde der nach der Aktion mit dem Schlafzimmer mitsamt seiner Konsole vor der Haustüre . Faules, egoistisches Nichtsnutz .
 

12 LikesGefällt mir

19. Januar um 11:33

Also ich finde, wenn er tagsüber genug Zeit und Aufmerksamkeit für dich übrig hat, dann kannst du ihn nachts für diese fest definierte Übergangszeit auch ruhig zocken lassen. Er nimmt dir dadurch ja nix weg. Du kannst dir ja von ihm wünschen, dass er sich abends trotzdem ein bisschen zu dir legt, wenn du ins Bett gehst - und sobald du schläfst, kann er ja zocken gehen.
Allerdings soll er das im Wohnzimmer tun. Und zwar egal, ob du am nächsten Tag arbeiten musst oder bis 12 Uhr schlafen könntest. Jemandem auf diese Art mit ner reinen Freizeitbeschäftigung den Schlaf zu rauben, ist egoistisch und unverschämt.

lg
cefeu

6 LikesGefällt mir

18. Januar um 20:00
In Antwort auf passion88

Hallo..
ich weis nicht weiter... mein freund ist derzeit arbeitslos und spielt in einer Tour an seiner Konsole. Jede Nacht ist er bis 5 Uhr morgens auf... bis vor ein paar Tagen hat er immer im Schlafzimmer gespielt... ich muss morgens immer um 6 aufstehen....wenn mein Wecker klingelt geht er ins bett. Beim Spielen sitzt er vor dem Bett, d.h. die ganze Nacht redet er über Headset und ich komm kaum zum tiefschlaf. Ich habe ihn mehrfach gebeten Nachts neben mir zu schlafen. Wir haben uns sehr viel und stark deshalb gestritten. Aber er sagt immer wieder er will Nachts mit seinen freunden spielen. Die sind nicht online wenn ich arbeiten bin.

Jetzt haben wir seit dieser woche den kompromiss er spielt im Wohnzimmer nachts damit ich schlafen kann. Glücklich bin ich darüber nicht... hätte Nachts lieber mein Freund in meinem Bett.

Nun haben wir Freitag und direkt nach der Arbeit fragt er mich ob er heute wieder im Schlafzimmer spielen kann... ich müsse ja nicht früh aufstehen.

Ich verstehe das alles nicht. Man könnte ja auch den abend zusammen verbringen aber das wird wohl nichts.

was soll ich noch machen? Ihn einfach spielen lassen und hoffen das es aufhört?
 

Hat der gnädige Herr keine Verpflichtungen - sprich Arbeitssuche, Bewerbungen schreiben udgl ?

Wer kann sich denn die Nächte im Schlafzimmer via Headset um die Ohren spielen ? Und frag dich mal wie empathisch der ist - hat die Kartoffel schon mal wirklich gearbeitet ? Das kann ich mir bei dem egoistischen Verhalten nicht vorstellen .

Wie soll der neben dir liegen, wenn er sich die Nächte um die Ohren spielt und tagsüber ruht in aller Ruhe - der ist nicht müde !!!!

Bei mir stünde der nach der Aktion mit dem Schlafzimmer mitsamt seiner Konsole vor der Haustüre . Faules, egoistisches Nichtsnutz .
 

12 LikesGefällt mir

18. Januar um 20:07
In Antwort auf geistundsinn1

Hat der gnädige Herr keine Verpflichtungen - sprich Arbeitssuche, Bewerbungen schreiben udgl ?

Wer kann sich denn die Nächte im Schlafzimmer via Headset um die Ohren spielen ? Und frag dich mal wie empathisch der ist - hat die Kartoffel schon mal wirklich gearbeitet ? Das kann ich mir bei dem egoistischen Verhalten nicht vorstellen .

Wie soll der neben dir liegen, wenn er sich die Nächte um die Ohren spielt und tagsüber ruht in aller Ruhe - der ist nicht müde !!!!

Bei mir stünde der nach der Aktion mit dem Schlafzimmer mitsamt seiner Konsole vor der Haustüre . Faules, egoistisches Nichtsnutz .
 

Er hat sein leben lang gearbeitet... viel zu viel...also er hat ab März einen neuen Job und hat es sich auch verdient die auszeit. Vorher war er selbstständig und hat immer 15 std/Tag gearbeitet. Deswegen hatten wir nie das Problem. 
einerseits könnte ich jetzt denken okay das geht im März vorbei...anderseits nervt es mich einfach nur noch.

Er sagt er findet es anständig dann zu spielen wenn ich schlafe damit wir zeit gemeinsam verbringen wenn ich da bin. Alles schön und gut...aber wenn er mal nachts mit mir schlafen würde wäre es halt schöner...wie früher auch...

Gefällt mir

18. Januar um 20:18
In Antwort auf passion88

Er hat sein leben lang gearbeitet... viel zu viel...also er hat ab März einen neuen Job und hat es sich auch verdient die auszeit. Vorher war er selbstständig und hat immer 15 std/Tag gearbeitet. Deswegen hatten wir nie das Problem. 
einerseits könnte ich jetzt denken okay das geht im März vorbei...anderseits nervt es mich einfach nur noch.

Er sagt er findet es anständig dann zu spielen wenn ich schlafe damit wir zeit gemeinsam verbringen wenn ich da bin. Alles schön und gut...aber wenn er mal nachts mit mir schlafen würde wäre es halt schöner...wie früher auch...

Und gerade weil er selbstständig war und augenscheinlich laut deiner Aussage so viel und so hart gearbeitet hat - sollte er wissen, dass man neben jemand der im Schlafzimmer zockt eben nciht schlafen kann und dass der verlorene Schlaf eben nicht nachgeholt werden kann .

Dein Freund hat eine eigenartige Ansicht der Dinge . Egoismus pur und im Prinzip spielt es für mich keine Rolle, ob er "es sich verdient hat" .

Offensichtlich möchtest du ja lediglich, dass er neben dir einschläft !

Mit mir hätte der ein ganz anderes Problem .

1 LikesGefällt mir

18. Januar um 21:45

Wir wohnen zusammen. Mir gehörte die Wohnung zu erst und als er zu mir gezogen ist, ist er mit in den Mietvertrag gekommen.

Ja wir machen viel zusammen. Kochen und gehen spazieren usw... nur halt sobald ich schlafe spielt er.

ich habe dann halt das gefühl er wartet nur darauf das ich einschlafe um dann spielen zu können. Hab ihn darauf angesprochen und er meinte das stimmt auf keinen fall.

Ich weiß nicht warum es mich stört...besser als das er spielt wenn ich von der arbeit komme...

Gefällt mir

19. Januar um 11:33

Also ich finde, wenn er tagsüber genug Zeit und Aufmerksamkeit für dich übrig hat, dann kannst du ihn nachts für diese fest definierte Übergangszeit auch ruhig zocken lassen. Er nimmt dir dadurch ja nix weg. Du kannst dir ja von ihm wünschen, dass er sich abends trotzdem ein bisschen zu dir legt, wenn du ins Bett gehst - und sobald du schläfst, kann er ja zocken gehen.
Allerdings soll er das im Wohnzimmer tun. Und zwar egal, ob du am nächsten Tag arbeiten musst oder bis 12 Uhr schlafen könntest. Jemandem auf diese Art mit ner reinen Freizeitbeschäftigung den Schlaf zu rauben, ist egoistisch und unverschämt.

lg
cefeu

6 LikesGefällt mir

19. Januar um 12:45
In Antwort auf passion88

Hallo..
ich weis nicht weiter... mein freund ist derzeit arbeitslos und spielt in einer Tour an seiner Konsole. Jede Nacht ist er bis 5 Uhr morgens auf... bis vor ein paar Tagen hat er immer im Schlafzimmer gespielt... ich muss morgens immer um 6 aufstehen....wenn mein Wecker klingelt geht er ins bett. Beim Spielen sitzt er vor dem Bett, d.h. die ganze Nacht redet er über Headset und ich komm kaum zum tiefschlaf. Ich habe ihn mehrfach gebeten Nachts neben mir zu schlafen. Wir haben uns sehr viel und stark deshalb gestritten. Aber er sagt immer wieder er will Nachts mit seinen freunden spielen. Die sind nicht online wenn ich arbeiten bin.

Jetzt haben wir seit dieser woche den kompromiss er spielt im Wohnzimmer nachts damit ich schlafen kann. Glücklich bin ich darüber nicht... hätte Nachts lieber mein Freund in meinem Bett.

Nun haben wir Freitag und direkt nach der Arbeit fragt er mich ob er heute wieder im Schlafzimmer spielen kann... ich müsse ja nicht früh aufstehen.

Ich verstehe das alles nicht. Man könnte ja auch den abend zusammen verbringen aber das wird wohl nichts.

was soll ich noch machen? Ihn einfach spielen lassen und hoffen das es aufhört?
 

Hallo hab dein Beitrag gelesen. Also ich muss sagen, dass ich es nicht schlimm finden würde, wenn er nachts zockt aber dann bitte im Wohnzimmer. Es ist ja das aller letzte im Schlafzimmer zu zocken, während die Partnerin schlafen will, da sie nun mal arbeiten geht und früh raus muss. Ich hätte den schon hochkant raus geschmissen, dass kannst du wissen.

​Stell ihn doch vor die Wahl. Entweder er zockt IMMER im Wohnzimmer, wenn er seine Sucht anscheindend befriedigen muss oder du schmeisst ihn raus. Ganz einfach, da würde ich gar nicht diskutieren. Bei uns ist das teilweise ähnlich. Wir schlafen aber schon immer getrennt, da mein Partner ein Schnarcher ist und seit der Geburt unserer Tochter ist mir mein Schlaf heilig!! Er arbeitet in 4 Schichten und wenn er Spät hat kommt er so 22:30 nach Hause. Da geh ich meisstens ins Bett, da ich auch arbeite und morgens kurz nach 6 aufstehe, die Kleine fertig mache, in die Kita bringe und an die Arbeit fahre. Er zockt dann auch gerne mal bis 3/4 Uhr. Aber mich stört das nicht. Solang ich es nicht mitbekomme stört es mich auch nicht.

​Wobei ich sagen muss, dass mein Verlobter im Leben niemals auf die Idee kommen würde im Schlafzimmer zu zocken, währden ich schlafen will. Soviel Respekt und Anstand hat er!

Alles Gute.

1 LikesGefällt mir

19. Januar um 16:02

also im Prinzip will er keine Rücksicht aufdich nehmen 

Gefällt mir

21. Januar um 21:25

Vielen Dank für eure Antworten ihr habt mir sehr geholfen 

Gefällt mir

22. Januar um 9:27
In Antwort auf passion88

Vielen Dank für eure Antworten ihr habt mir sehr geholfen 

heißt jetzt?

Gefällt mir

22. Januar um 20:55
In Antwort auf passion88

Hallo..
ich weis nicht weiter... mein freund ist derzeit arbeitslos und spielt in einer Tour an seiner Konsole. Jede Nacht ist er bis 5 Uhr morgens auf... bis vor ein paar Tagen hat er immer im Schlafzimmer gespielt... ich muss morgens immer um 6 aufstehen....wenn mein Wecker klingelt geht er ins bett. Beim Spielen sitzt er vor dem Bett, d.h. die ganze Nacht redet er über Headset und ich komm kaum zum tiefschlaf. Ich habe ihn mehrfach gebeten Nachts neben mir zu schlafen. Wir haben uns sehr viel und stark deshalb gestritten. Aber er sagt immer wieder er will Nachts mit seinen freunden spielen. Die sind nicht online wenn ich arbeiten bin.

Jetzt haben wir seit dieser woche den kompromiss er spielt im Wohnzimmer nachts damit ich schlafen kann. Glücklich bin ich darüber nicht... hätte Nachts lieber mein Freund in meinem Bett.

Nun haben wir Freitag und direkt nach der Arbeit fragt er mich ob er heute wieder im Schlafzimmer spielen kann... ich müsse ja nicht früh aufstehen.

Ich verstehe das alles nicht. Man könnte ja auch den abend zusammen verbringen aber das wird wohl nichts.

was soll ich noch machen? Ihn einfach spielen lassen und hoffen das es aufhört?
 

Warum bist du mit einem Kind zusammen? Such dir einen richtigen Mann!

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam