Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund mit Komplexen

Freund mit Komplexen

24. Januar um 10:13 Letzte Antwort: 31. Januar um 9:57

Hallo,
es geht um meinen Freund. Wir sind seit 1 Jahr zusammen. Eigentlich ist er gut zu mir und meiner Tochter. Allerdings ist es nun schon ein paar Mal passiert, dass er mein Handy durchsucht hat, natürlich heimlich. Ich glaube dass er es irgendwie nicht glauben kann dass ich ernsthaftes Interesse an ihm habe. Er hat von Grund auf Zweifel, gegenüber allen Menschen. Wir haben deswegen nun schon sehr oft gestritten, aber er hört nicht damit auf. Ausserdem, mein nächstes Problem :
Ich habe auf seinem Handy ( nachdem er mich ausspioniert hat ) nachgesehen und Videos gefunden wie ich nackt schlafend da liege. Und ein Weiteres, heimlich gefilmt wie wir Sex haben. Ausserdem hat er mich, als ich mal etwas getrunken hatte im Tiefschlaf penetriert. Und dann natürlich alles abgestritten, dass ich angeblich wach war.
Kann man so etwas überhaupt verzeihen ? Ich bin hin und hergerissen weil er eigentlich sehr gut zu mir ist. Aber er vertraut mir keinen Meter und ich ihm jetzt auch nicht. Ich denke daran, den Schlusstrich zu ziehen aber würde gerne wissen ob ich überreagiere. Das haben mir nämlich Freunde in der Vergangenheit sehr oft vorgeworfen, dass ich Beziehungen zu leichtfertig beende. Ich hatte einfach zu viele Beziehungen die gescheitert sind und versuche mir deswegen etwas Mühe zu geben und nicht gleich aufzugeben.
Danke vorab für eure Antworten.
 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

24. Januar um 15:44
In Antwort auf cee37

Hallo,
es geht um meinen Freund. Wir sind seit 1 Jahr zusammen. Eigentlich ist er gut zu mir und meiner Tochter. Allerdings ist es nun schon ein paar Mal passiert, dass er mein Handy durchsucht hat, natürlich heimlich. Ich glaube dass er es irgendwie nicht glauben kann dass ich ernsthaftes Interesse an ihm habe. Er hat von Grund auf Zweifel, gegenüber allen Menschen. Wir haben deswegen nun schon sehr oft gestritten, aber er hört nicht damit auf. Ausserdem, mein nächstes Problem :
Ich habe auf seinem Handy ( nachdem er mich ausspioniert hat ) nachgesehen und Videos gefunden wie ich nackt schlafend da liege. Und ein Weiteres, heimlich gefilmt wie wir Sex haben. Ausserdem hat er mich, als ich mal etwas getrunken hatte im Tiefschlaf penetriert. Und dann natürlich alles abgestritten, dass ich angeblich wach war.
Kann man so etwas überhaupt verzeihen ? Ich bin hin und hergerissen weil er eigentlich sehr gut zu mir ist. Aber er vertraut mir keinen Meter und ich ihm jetzt auch nicht. Ich denke daran, den Schlusstrich zu ziehen aber würde gerne wissen ob ich überreagiere. Das haben mir nämlich Freunde in der Vergangenheit sehr oft vorgeworfen, dass ich Beziehungen zu leichtfertig beende. Ich hatte einfach zu viele Beziehungen die gescheitert sind und versuche mir deswegen etwas Mühe zu geben und nicht gleich aufzugeben.
Danke vorab für eure Antworten.
 

Total Psycho. Den nennst du gut? 

was muss ein Mann machen, damit er nicht mehr gut ist? 

4 LikesGefällt mir 6 - Hilfreiche Antworten !
24. Januar um 10:18

Er hat sich mehrfach strafbar gemacht (heimliche Filmaufnahmen + GV ohne dein Einverständnis) und du überlegst ernsthaft, ob du die Beziehung beenden sollst?! Wirklich? Stichwort Anzeige?
Ich hoffe, du bist ein Troll

2 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
24. Januar um 10:18

Wenn Ihr keine entsprechende Vereinbarung habt handelt es sich um eine Vergewaltung und auch das Filmen um Mißbrauch.
Dazu die Komplexe und das mangelnde Vertrauen.
Das hat nix mit Überreagieren zu tun wenn Du Dich sofort trennst, denn eigentlich müsstest Du ihn anzeigen. Es besteht ja eigentlich Gefahr für Dich bei diesem Verhalten. Die Frage ist halt auch was das für eine Basis für eine gesunde Beziehung sein soll.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Januar um 15:44
In Antwort auf cee37

Hallo,
es geht um meinen Freund. Wir sind seit 1 Jahr zusammen. Eigentlich ist er gut zu mir und meiner Tochter. Allerdings ist es nun schon ein paar Mal passiert, dass er mein Handy durchsucht hat, natürlich heimlich. Ich glaube dass er es irgendwie nicht glauben kann dass ich ernsthaftes Interesse an ihm habe. Er hat von Grund auf Zweifel, gegenüber allen Menschen. Wir haben deswegen nun schon sehr oft gestritten, aber er hört nicht damit auf. Ausserdem, mein nächstes Problem :
Ich habe auf seinem Handy ( nachdem er mich ausspioniert hat ) nachgesehen und Videos gefunden wie ich nackt schlafend da liege. Und ein Weiteres, heimlich gefilmt wie wir Sex haben. Ausserdem hat er mich, als ich mal etwas getrunken hatte im Tiefschlaf penetriert. Und dann natürlich alles abgestritten, dass ich angeblich wach war.
Kann man so etwas überhaupt verzeihen ? Ich bin hin und hergerissen weil er eigentlich sehr gut zu mir ist. Aber er vertraut mir keinen Meter und ich ihm jetzt auch nicht. Ich denke daran, den Schlusstrich zu ziehen aber würde gerne wissen ob ich überreagiere. Das haben mir nämlich Freunde in der Vergangenheit sehr oft vorgeworfen, dass ich Beziehungen zu leichtfertig beende. Ich hatte einfach zu viele Beziehungen die gescheitert sind und versuche mir deswegen etwas Mühe zu geben und nicht gleich aufzugeben.
Danke vorab für eure Antworten.
 

Total Psycho. Den nennst du gut? 

was muss ein Mann machen, damit er nicht mehr gut ist? 

4 LikesGefällt mir 6 - Hilfreiche Antworten !
24. Januar um 16:33
In Antwort auf cee37

Hallo,
es geht um meinen Freund. Wir sind seit 1 Jahr zusammen. Eigentlich ist er gut zu mir und meiner Tochter. Allerdings ist es nun schon ein paar Mal passiert, dass er mein Handy durchsucht hat, natürlich heimlich. Ich glaube dass er es irgendwie nicht glauben kann dass ich ernsthaftes Interesse an ihm habe. Er hat von Grund auf Zweifel, gegenüber allen Menschen. Wir haben deswegen nun schon sehr oft gestritten, aber er hört nicht damit auf. Ausserdem, mein nächstes Problem :
Ich habe auf seinem Handy ( nachdem er mich ausspioniert hat ) nachgesehen und Videos gefunden wie ich nackt schlafend da liege. Und ein Weiteres, heimlich gefilmt wie wir Sex haben. Ausserdem hat er mich, als ich mal etwas getrunken hatte im Tiefschlaf penetriert. Und dann natürlich alles abgestritten, dass ich angeblich wach war.
Kann man so etwas überhaupt verzeihen ? Ich bin hin und hergerissen weil er eigentlich sehr gut zu mir ist. Aber er vertraut mir keinen Meter und ich ihm jetzt auch nicht. Ich denke daran, den Schlusstrich zu ziehen aber würde gerne wissen ob ich überreagiere. Das haben mir nämlich Freunde in der Vergangenheit sehr oft vorgeworfen, dass ich Beziehungen zu leichtfertig beende. Ich hatte einfach zu viele Beziehungen die gescheitert sind und versuche mir deswegen etwas Mühe zu geben und nicht gleich aufzugeben.
Danke vorab für eure Antworten.
 

zu leichtfertig? 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Januar um 20:07
In Antwort auf cee37

Hallo,
es geht um meinen Freund. Wir sind seit 1 Jahr zusammen. Eigentlich ist er gut zu mir und meiner Tochter. Allerdings ist es nun schon ein paar Mal passiert, dass er mein Handy durchsucht hat, natürlich heimlich. Ich glaube dass er es irgendwie nicht glauben kann dass ich ernsthaftes Interesse an ihm habe. Er hat von Grund auf Zweifel, gegenüber allen Menschen. Wir haben deswegen nun schon sehr oft gestritten, aber er hört nicht damit auf. Ausserdem, mein nächstes Problem :
Ich habe auf seinem Handy ( nachdem er mich ausspioniert hat ) nachgesehen und Videos gefunden wie ich nackt schlafend da liege. Und ein Weiteres, heimlich gefilmt wie wir Sex haben. Ausserdem hat er mich, als ich mal etwas getrunken hatte im Tiefschlaf penetriert. Und dann natürlich alles abgestritten, dass ich angeblich wach war.
Kann man so etwas überhaupt verzeihen ? Ich bin hin und hergerissen weil er eigentlich sehr gut zu mir ist. Aber er vertraut mir keinen Meter und ich ihm jetzt auch nicht. Ich denke daran, den Schlusstrich zu ziehen aber würde gerne wissen ob ich überreagiere. Das haben mir nämlich Freunde in der Vergangenheit sehr oft vorgeworfen, dass ich Beziehungen zu leichtfertig beende. Ich hatte einfach zu viele Beziehungen die gescheitert sind und versuche mir deswegen etwas Mühe zu geben und nicht gleich aufzugeben.
Danke vorab für eure Antworten.
 

Erfahrungsgemäß trauen Menschen anderen Menschen genau das zu, was sie selbst tun würden. Dein "Freund" bestätigt diese Annahme. Er hat sich strafbar gemacht und das nicht zu knapp. Er tut Dinge die ganz definitiv in keiner aller möglicher Lesarten okay sind.
Leichtfertig wäre es nur, diesen Menschen nicht SOFORT aus deinem Leben zu streichen.

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Januar um 20:46
In Antwort auf cee37

Hallo,
es geht um meinen Freund. Wir sind seit 1 Jahr zusammen. Eigentlich ist er gut zu mir und meiner Tochter. Allerdings ist es nun schon ein paar Mal passiert, dass er mein Handy durchsucht hat, natürlich heimlich. Ich glaube dass er es irgendwie nicht glauben kann dass ich ernsthaftes Interesse an ihm habe. Er hat von Grund auf Zweifel, gegenüber allen Menschen. Wir haben deswegen nun schon sehr oft gestritten, aber er hört nicht damit auf. Ausserdem, mein nächstes Problem :
Ich habe auf seinem Handy ( nachdem er mich ausspioniert hat ) nachgesehen und Videos gefunden wie ich nackt schlafend da liege. Und ein Weiteres, heimlich gefilmt wie wir Sex haben. Ausserdem hat er mich, als ich mal etwas getrunken hatte im Tiefschlaf penetriert. Und dann natürlich alles abgestritten, dass ich angeblich wach war.
Kann man so etwas überhaupt verzeihen ? Ich bin hin und hergerissen weil er eigentlich sehr gut zu mir ist. Aber er vertraut mir keinen Meter und ich ihm jetzt auch nicht. Ich denke daran, den Schlusstrich zu ziehen aber würde gerne wissen ob ich überreagiere. Das haben mir nämlich Freunde in der Vergangenheit sehr oft vorgeworfen, dass ich Beziehungen zu leichtfertig beende. Ich hatte einfach zu viele Beziehungen die gescheitert sind und versuche mir deswegen etwas Mühe zu geben und nicht gleich aufzugeben.
Danke vorab für eure Antworten.
 

Also ic hsehe das noch etwas neutraler.
Ich wills nur anmerken, du musst das natürlich für dich selbst entscheiden.

Ist vermutlich das alte Geschlechterproblem.
Wenn ich jetzt ne Freundin hätte, die das gemacht hätte mit dem heimlich filmen beim Sex oder im Tiefschlaf bzw. betrunken penetriert, dann wäre mir das eigentlich ziemlich egal, vermutlich würds mich eher scharf machen.

Man kanns also auch locker sehen. Dahinter kann sich halt lediglich eine heimliche Phantasie verbergen und er mag halt sowas "verbotenes". Wenn man da ganz offen drüber reden würde, wäre das wohl nicht so das Problem.

Ich hab auch eigentlich nie über das Thema nachgedacht, aber eine Freundin wollte immer, dass ich sie beim schlafen "penetriere" und ich hatte da wiederum nicht so interesse daran ^^ von daher gibts da wohl recht unterschiedliche Geschmäcker und wenn ich das so lese und wie die reaktionen denke ich...hmm... ist das nicht ein bisschen viel Drama?

Es kann halt sein dass ihr einfach viel zu wenig offen zueinander seid und deshalb solche Geheimnisse entstehen.

Also überlegs dir Schluss strich ziehen oder mal einfach tacheles reden, wo die ganzen Probleme herkommen  bzw. was er sich WIRKLICH dabei gedacht hat und ehrlich zueinander sein.

 

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
24. Januar um 20:51
In Antwort auf cee37

Hallo,
es geht um meinen Freund. Wir sind seit 1 Jahr zusammen. Eigentlich ist er gut zu mir und meiner Tochter. Allerdings ist es nun schon ein paar Mal passiert, dass er mein Handy durchsucht hat, natürlich heimlich. Ich glaube dass er es irgendwie nicht glauben kann dass ich ernsthaftes Interesse an ihm habe. Er hat von Grund auf Zweifel, gegenüber allen Menschen. Wir haben deswegen nun schon sehr oft gestritten, aber er hört nicht damit auf. Ausserdem, mein nächstes Problem :
Ich habe auf seinem Handy ( nachdem er mich ausspioniert hat ) nachgesehen und Videos gefunden wie ich nackt schlafend da liege. Und ein Weiteres, heimlich gefilmt wie wir Sex haben. Ausserdem hat er mich, als ich mal etwas getrunken hatte im Tiefschlaf penetriert. Und dann natürlich alles abgestritten, dass ich angeblich wach war.
Kann man so etwas überhaupt verzeihen ? Ich bin hin und hergerissen weil er eigentlich sehr gut zu mir ist. Aber er vertraut mir keinen Meter und ich ihm jetzt auch nicht. Ich denke daran, den Schlusstrich zu ziehen aber würde gerne wissen ob ich überreagiere. Das haben mir nämlich Freunde in der Vergangenheit sehr oft vorgeworfen, dass ich Beziehungen zu leichtfertig beende. Ich hatte einfach zu viele Beziehungen die gescheitert sind und versuche mir deswegen etwas Mühe zu geben und nicht gleich aufzugeben.
Danke vorab für eure Antworten.
 

er vergewaltigt dich und du fragst, ob du überreagierst?

oh...Girl.


Lauf!!

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Januar um 9:33
In Antwort auf dawnclaude

Also ic hsehe das noch etwas neutraler.
Ich wills nur anmerken, du musst das natürlich für dich selbst entscheiden.

Ist vermutlich das alte Geschlechterproblem.
Wenn ich jetzt ne Freundin hätte, die das gemacht hätte mit dem heimlich filmen beim Sex oder im Tiefschlaf bzw. betrunken penetriert, dann wäre mir das eigentlich ziemlich egal, vermutlich würds mich eher scharf machen.

Man kanns also auch locker sehen. Dahinter kann sich halt lediglich eine heimliche Phantasie verbergen und er mag halt sowas "verbotenes". Wenn man da ganz offen drüber reden würde, wäre das wohl nicht so das Problem.

Ich hab auch eigentlich nie über das Thema nachgedacht, aber eine Freundin wollte immer, dass ich sie beim schlafen "penetriere" und ich hatte da wiederum nicht so interesse daran ^^ von daher gibts da wohl recht unterschiedliche Geschmäcker und wenn ich das so lese und wie die reaktionen denke ich...hmm... ist das nicht ein bisschen viel Drama?

Es kann halt sein dass ihr einfach viel zu wenig offen zueinander seid und deshalb solche Geheimnisse entstehen.

Also überlegs dir Schluss strich ziehen oder mal einfach tacheles reden, wo die ganzen Probleme herkommen  bzw. was er sich WIRKLICH dabei gedacht hat und ehrlich zueinander sein.

 

wenn er solche Vorlieben hat muss er den Mund aufmachen!!!   aber sowas heimlich machen geht gar nicht.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Januar um 13:20
In Antwort auf dawnclaude

Also ic hsehe das noch etwas neutraler.
Ich wills nur anmerken, du musst das natürlich für dich selbst entscheiden.

Ist vermutlich das alte Geschlechterproblem.
Wenn ich jetzt ne Freundin hätte, die das gemacht hätte mit dem heimlich filmen beim Sex oder im Tiefschlaf bzw. betrunken penetriert, dann wäre mir das eigentlich ziemlich egal, vermutlich würds mich eher scharf machen.

Man kanns also auch locker sehen. Dahinter kann sich halt lediglich eine heimliche Phantasie verbergen und er mag halt sowas "verbotenes". Wenn man da ganz offen drüber reden würde, wäre das wohl nicht so das Problem.

Ich hab auch eigentlich nie über das Thema nachgedacht, aber eine Freundin wollte immer, dass ich sie beim schlafen "penetriere" und ich hatte da wiederum nicht so interesse daran ^^ von daher gibts da wohl recht unterschiedliche Geschmäcker und wenn ich das so lese und wie die reaktionen denke ich...hmm... ist das nicht ein bisschen viel Drama?

Es kann halt sein dass ihr einfach viel zu wenig offen zueinander seid und deshalb solche Geheimnisse entstehen.

Also überlegs dir Schluss strich ziehen oder mal einfach tacheles reden, wo die ganzen Probleme herkommen  bzw. was er sich WIRKLICH dabei gedacht hat und ehrlich zueinander sein.

 

Es spielt in dem Fall schlicht und ergreifend keine Rolle was dich anmachen würde. Solche Filmchen zu drehen ist ohne das Einverständnis aller darauf erkennbaren Menschen ganz ausdrücklich verboten. Eine neutralere Sichtweise gibt es dazu nicht.

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
25. Januar um 14:12
In Antwort auf cee37

Hallo,
es geht um meinen Freund. Wir sind seit 1 Jahr zusammen. Eigentlich ist er gut zu mir und meiner Tochter. Allerdings ist es nun schon ein paar Mal passiert, dass er mein Handy durchsucht hat, natürlich heimlich. Ich glaube dass er es irgendwie nicht glauben kann dass ich ernsthaftes Interesse an ihm habe. Er hat von Grund auf Zweifel, gegenüber allen Menschen. Wir haben deswegen nun schon sehr oft gestritten, aber er hört nicht damit auf. Ausserdem, mein nächstes Problem :
Ich habe auf seinem Handy ( nachdem er mich ausspioniert hat ) nachgesehen und Videos gefunden wie ich nackt schlafend da liege. Und ein Weiteres, heimlich gefilmt wie wir Sex haben. Ausserdem hat er mich, als ich mal etwas getrunken hatte im Tiefschlaf penetriert. Und dann natürlich alles abgestritten, dass ich angeblich wach war.
Kann man so etwas überhaupt verzeihen ? Ich bin hin und hergerissen weil er eigentlich sehr gut zu mir ist. Aber er vertraut mir keinen Meter und ich ihm jetzt auch nicht. Ich denke daran, den Schlusstrich zu ziehen aber würde gerne wissen ob ich überreagiere. Das haben mir nämlich Freunde in der Vergangenheit sehr oft vorgeworfen, dass ich Beziehungen zu leichtfertig beende. Ich hatte einfach zu viele Beziehungen die gescheitert sind und versuche mir deswegen etwas Mühe zu geben und nicht gleich aufzugeben.
Danke vorab für eure Antworten.
 

"Etwas" getrunken?

HaszHast Du Dich ins Koma gesoffen? Anders kann ich mir das nämlich absolut nicht vorstellen. 

2 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
25. Januar um 19:37

Danke für eure Antworten. Ich war angetrunken und sehr müde... Bin dann aber aufgewacht mittendrin und hab ihn gebeten aufzuhören. Je mehr ich darüber nachdenke desto mehr ekelt es mich an. Ich habe online auch etwas recherchiert und einige Leute gefunden die das nicht schlimm- im gegenteil- sogar geil fanden. Deswegen hab ich gehofft dass nicht nur ich denke dass das ein nogo ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Januar um 9:39
In Antwort auf user218777910

Danke für eure Antworten. Ich war angetrunken und sehr müde... Bin dann aber aufgewacht mittendrin und hab ihn gebeten aufzuhören. Je mehr ich darüber nachdenke desto mehr ekelt es mich an. Ich habe online auch etwas recherchiert und einige Leute gefunden die das nicht schlimm- im gegenteil- sogar geil fanden. Deswegen hab ich gehofft dass nicht nur ich denke dass das ein nogo ist

das ist mehr als abartig ohne deine Zustimmung!!  hast du mit ihm gesprochen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 10:26
In Antwort auf carina2019

das ist mehr als abartig ohne deine Zustimmung!!  hast du mit ihm gesprochen?

ja das habe ich. Er meinte ich hätte mich an ihn rangemacht und wäre dann mittendrin eingeschlafen. Und er hat dann wohl einfach weitergemacht? Ich glaube ihm kein Wort. Zudem er ja zusätzlich dazu Bilder von mir gemacht hat ohne dass ich davon wusste. Was ich nicht verstehe... wie kommt man denn auf sowas wenn man mit jemandem zusammen ist ? Ich bin doch sowieso seine Freundin gewesen, er hätte doch einfach warten können bis ich wach bin ? so eine kranke Scheisse es ekelt mich einfach nur an. ich möchte nichts mehr mit ihm zu tun haben. Ich war nur etwas verwirrt weil ich so oft gehört habe, ja das ist doch normal oder aufregend und ich würde übertreiben etc. oder sei nicht sexuell aufgeschlossen genug
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 13:05
In Antwort auf user218777910

ja das habe ich. Er meinte ich hätte mich an ihn rangemacht und wäre dann mittendrin eingeschlafen. Und er hat dann wohl einfach weitergemacht? Ich glaube ihm kein Wort. Zudem er ja zusätzlich dazu Bilder von mir gemacht hat ohne dass ich davon wusste. Was ich nicht verstehe... wie kommt man denn auf sowas wenn man mit jemandem zusammen ist ? Ich bin doch sowieso seine Freundin gewesen, er hätte doch einfach warten können bis ich wach bin ? so eine kranke Scheisse es ekelt mich einfach nur an. ich möchte nichts mehr mit ihm zu tun haben. Ich war nur etwas verwirrt weil ich so oft gehört habe, ja das ist doch normal oder aufregend und ich würde übertreiben etc. oder sei nicht sexuell aufgeschlossen genug
 

also hast du es jetzt beendet oder wie?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 13:51
In Antwort auf carina2019

also hast du es jetzt beendet oder wie?

ja das habe ich aber er lässt nicht locker. Er entschuldigt sich nonstop und weint ... aber das sollte mich eigtl nicht interessieren

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 14:17
In Antwort auf user218777910

ja das habe ich aber er lässt nicht locker. Er entschuldigt sich nonstop und weint ... aber das sollte mich eigtl nicht interessieren

Lass den mal jetzt in Ruhe nachdenken und du konzentriere dich auf die schönen Dinge des Lebens. 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 17:21
In Antwort auf user218777910

ja das habe ich aber er lässt nicht locker. Er entschuldigt sich nonstop und weint ... aber das sollte mich eigtl nicht interessieren

würde mich auch nicht interessieren nach diesen Dingen die er gemacht hat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 18:49
In Antwort auf butterkeks

Er hat sich mehrfach strafbar gemacht (heimliche Filmaufnahmen + GV ohne dein Einverständnis) und du überlegst ernsthaft, ob du die Beziehung beenden sollst?! Wirklich? Stichwort Anzeige?
Ich hoffe, du bist ein Troll

Also in Anbetracht der Tatsache, das die ach so niedergeschlagene TE nach 5 Minuten schon nicht mehr Online war um zu reagieren, kann man davon ausgehen... das sie eben wie 80-90% aller Beiträge hier mittlerweile ein Troll ist... oder fake ist...ich mein warum starte ich ein Thema wenn ich mich nicht selbst daran beteiligen will... dann kann ich mir das auch sparen... und eine Runde Solitär spielen in meiner Frühstückspause spielen... und so sieht das leider in den meisten Threads hier aus... die erstellen und sind weg... im Grunde ist es Zeitverschwendung und für diejenigen die wirklich um Rat fragen ein tritt ins Gesicht...

Gruß
Pav

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 18:51
In Antwort auf user218777910

ja das habe ich. Er meinte ich hätte mich an ihn rangemacht und wäre dann mittendrin eingeschlafen. Und er hat dann wohl einfach weitergemacht? Ich glaube ihm kein Wort. Zudem er ja zusätzlich dazu Bilder von mir gemacht hat ohne dass ich davon wusste. Was ich nicht verstehe... wie kommt man denn auf sowas wenn man mit jemandem zusammen ist ? Ich bin doch sowieso seine Freundin gewesen, er hätte doch einfach warten können bis ich wach bin ? so eine kranke Scheisse es ekelt mich einfach nur an. ich möchte nichts mehr mit ihm zu tun haben. Ich war nur etwas verwirrt weil ich so oft gehört habe, ja das ist doch normal oder aufregend und ich würde übertreiben etc. oder sei nicht sexuell aufgeschlossen genug
 

Na wieviele Accounts hast du schon? 100? 200? 3000? Ey Leute ihr merkt nichtmal das die Person mit verschiedenen Accounts schreibt oder?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 22:19

Ich habe versucht zu antworten es ging nicht. Also hab ich mich über FB eingeloggt. Muss man deswegen davon ausgehen dass ich ein Fake bin ? Glaubt ihr ich hab nichts Besseres zu tun als so einen Scheiss zu erfinden ? 
danke für alle Antworten ...ausser den letzten 2. das hättet ihr euch sparen können.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Januar um 9:06
In Antwort auf cee37

Ich habe versucht zu antworten es ging nicht. Also hab ich mich über FB eingeloggt. Muss man deswegen davon ausgehen dass ich ein Fake bin ? Glaubt ihr ich hab nichts Besseres zu tun als so einen Scheiss zu erfinden ? 
danke für alle Antworten ...ausser den letzten 2. das hättet ihr euch sparen können.

lass dich nicht ärgern!

dein problem ist ja jetzt gelöst

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Januar um 10:22
In Antwort auf user218777910

ja das habe ich aber er lässt nicht locker. Er entschuldigt sich nonstop und weint ... aber das sollte mich eigtl nicht interessieren

Wäre in diesem Fall sinnvoll, wenn er dir ganz genau und ehrlich erzählen würde, warum er das alles getan hat, vielleicht ist es für dich dann weniger schlimm als du denkst.
Du musst für dich einschätzen, wie du ihm trauen kannst. Wenn er z.b. ein paar dominante Sexuelle Phantasien hat, kann es sein, das es ihn z.b. übermannt hat. Damit muss man auch erst mal umgehen können.
Klare offene gespräche können das Problem jeenfalls lösen, aber es klingt so bei euch, dass ihr allgemein ein Kommuniukationsproblem habt, weil ihr euch gegenseitig nicht so wirklich versteht und nicht so ganz auf einer Wellenlänge seid.
Wenns dich dann immer noch anekelt alles und du ihm dann eh nicht mehr vertrauen kannst, dann okay gibts kein zurück mehr.
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 8:08
In Antwort auf dawnclaude

Wäre in diesem Fall sinnvoll, wenn er dir ganz genau und ehrlich erzählen würde, warum er das alles getan hat, vielleicht ist es für dich dann weniger schlimm als du denkst.
Du musst für dich einschätzen, wie du ihm trauen kannst. Wenn er z.b. ein paar dominante Sexuelle Phantasien hat, kann es sein, das es ihn z.b. übermannt hat. Damit muss man auch erst mal umgehen können.
Klare offene gespräche können das Problem jeenfalls lösen, aber es klingt so bei euch, dass ihr allgemein ein Kommuniukationsproblem habt, weil ihr euch gegenseitig nicht so wirklich versteht und nicht so ganz auf einer Wellenlänge seid.
Wenns dich dann immer noch anekelt alles und du ihm dann eh nicht mehr vertrauen kannst, dann okay gibts kein zurück mehr.
 

ich bin ein offener Mensch, mit mir kann man über alles reden. Aber er hat eine Seite an sich, die er für sich behält. Er meinte er hat es gemacht damit er keine Pornos schauen muss und dieses Material dann dafür nutzt um sich zu befriedigen. Und das Andere (was er getan hat als ich schlief) will er auf keinen Fall zugeben, er sagt immer wieder dass ich wach war, es wollte, und mittendrin eingeschlafen bin. Ich glaube es aber nicht. Er schaut täglich Pornos und hat einen ziemlich starken Sexdrang. Vielleicht ist es einfach nur das, er hat sich nicht unter Kontrolle. Aber ich habe mich des Öfteren einfach belästigt gefühlt, ich kann mich nicht als Sexpuppe ausnutzen lassen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 8:11
In Antwort auf cee37

ich bin ein offener Mensch, mit mir kann man über alles reden. Aber er hat eine Seite an sich, die er für sich behält. Er meinte er hat es gemacht damit er keine Pornos schauen muss und dieses Material dann dafür nutzt um sich zu befriedigen. Und das Andere (was er getan hat als ich schlief) will er auf keinen Fall zugeben, er sagt immer wieder dass ich wach war, es wollte, und mittendrin eingeschlafen bin. Ich glaube es aber nicht. Er schaut täglich Pornos und hat einen ziemlich starken Sexdrang. Vielleicht ist es einfach nur das, er hat sich nicht unter Kontrolle. Aber ich habe mich des Öfteren einfach belästigt gefühlt, ich kann mich nicht als Sexpuppe ausnutzen lassen.

Er soll sich behandeln lassen.
Das überhaupt nicht gesund was der da macht.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 8:54
In Antwort auf user196

Er soll sich behandeln lassen.
Das überhaupt nicht gesund was der da macht.

das hab ich auch gemeint, aber er sieht es überhaupt nicht ein, er entschuldigt sich einfach nur und denkt damit ist die Sache erledigt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 8:58
In Antwort auf cee37

das hab ich auch gemeint, aber er sieht es überhaupt nicht ein, er entschuldigt sich einfach nur und denkt damit ist die Sache erledigt

Der glaubt doch nicht wirklich das eine Entschuldigung alles wieder gut macht 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 9:18
In Antwort auf cee37

das hab ich auch gemeint, aber er sieht es überhaupt nicht ein, er entschuldigt sich einfach nur und denkt damit ist die Sache erledigt

aber du hast dich doch getrennt, oder?

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 9:32
In Antwort auf carina2019

aber du hast dich doch getrennt, oder?

 

ja das hab ich, das ignoriert er auch irgendwie.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 9:47
In Antwort auf cee37

ja das hab ich, das ignoriert er auch irgendwie.

wie kann er das ignorieren?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 10:15
In Antwort auf carina2019

wie kann er das ignorieren?

indem er mir jeden Tag schreibt und versucht so zu tun als sei nichts.... und ich muss ihn immer wieder daran erinnern das wir nicht mehr zusammen sind

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 13:09
In Antwort auf cee37

indem er mir jeden Tag schreibt und versucht so zu tun als sei nichts.... und ich muss ihn immer wieder daran erinnern das wir nicht mehr zusammen sind

echt jetzt?

du hast noch kontakt mit ihm?

naja dann brauchst du dich nicht wundern...

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 19:59
In Antwort auf cee37

ich bin ein offener Mensch, mit mir kann man über alles reden. Aber er hat eine Seite an sich, die er für sich behält. Er meinte er hat es gemacht damit er keine Pornos schauen muss und dieses Material dann dafür nutzt um sich zu befriedigen. Und das Andere (was er getan hat als ich schlief) will er auf keinen Fall zugeben, er sagt immer wieder dass ich wach war, es wollte, und mittendrin eingeschlafen bin. Ich glaube es aber nicht. Er schaut täglich Pornos und hat einen ziemlich starken Sexdrang. Vielleicht ist es einfach nur das, er hat sich nicht unter Kontrolle. Aber ich habe mich des Öfteren einfach belästigt gefühlt, ich kann mich nicht als Sexpuppe ausnutzen lassen.

Ja, ich denke der krasse Sexdrang hat ihn übermannt und hat dich wirklich als Sexpuppe angesehen.
Klar es gibt Frauen, die würden sagen, toll das er so auf dich abfährt. Aber er ist natürlich zu weit gegangen. Wobei ich das mit den Fotos nicht so schlimm finde,  aber er hätte dich natürlich auch fragen können.
Naja wenn du willst, dass er noch mal ein denkzettel kriegt und das nicht so als harmlos ansieht , beschreib ihm wie du dich gefühlt hast mit deinem Kernproblem also mit dem Sex als du geschlafen hast. Und dass du dich da vollkommen ausgenutzt fühlst und es dich eben auch aneekelt. Dann soll er das wenigstens mal zugeben. Aber vielleciht ist er einfach nicht in der Lage dazu...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 22:01
In Antwort auf dawnclaude

Ja, ich denke der krasse Sexdrang hat ihn übermannt und hat dich wirklich als Sexpuppe angesehen.
Klar es gibt Frauen, die würden sagen, toll das er so auf dich abfährt. Aber er ist natürlich zu weit gegangen. Wobei ich das mit den Fotos nicht so schlimm finde,  aber er hätte dich natürlich auch fragen können.
Naja wenn du willst, dass er noch mal ein denkzettel kriegt und das nicht so als harmlos ansieht , beschreib ihm wie du dich gefühlt hast mit deinem Kernproblem also mit dem Sex als du geschlafen hast. Und dass du dich da vollkommen ausgenutzt fühlst und es dich eben auch aneekelt. Dann soll er das wenigstens mal zugeben. Aber vielleciht ist er einfach nicht in der Lage dazu...

Das hab ich alles angesprochen aber er beharrt darauf das alles so nicht passiert ist... Das regt mich noch mehr auf. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar um 9:57
In Antwort auf cee37

Das hab ich alles angesprochen aber er beharrt darauf das alles so nicht passiert ist... Das regt mich noch mehr auf. 

du hast kein recht dich aufzurgen solange du weiterhin in kontakt stehst und dir das anhörst!

und du weißt vermutlich selbst dass du wieder zurückgehen wirst

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram