Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund mit erhöhtem Testosteronspiegel ...

Freund mit erhöhtem Testosteronspiegel ...

9. Januar 2016 um 15:22

Hallo zusammen,

seit letztem Sommer bin ich mit meinem Traum-Mann zusammen. Er ist ein wenig (8 Jahre) älter und geschieden, sieht gut aus und ist sensibel, gefühlvoll und zärtlich. Grundsätzlich haben wir jeden Tag Sex wenn wir zusammen sind.

Seine Ehe ging auseinander weil er seiner Frau untreu war. Angeblich nix von Bedeutung, alles nur körperlich. Offenbar hatten sich ihre körperlichen Bedürfnisse auseinander entwickelt (sagt er). Eigentlich läuft alles bestens wie ich finde.

Das Einzige was mich in meiner Beziehung zu ihm belastet ist die "ständige Gefahr" denen mein Freund durch andere Frauen ausgesetzt ist. Beruflich hat er viel Publikumsverkehr (er arbeitet in einem Autohaus - wo wir uns auch kennengelernt haben) und ich merke, das er nicht nur mein Typ ist, sondern die Frauen ihn regelrecht anschmachten und es ihm leicht machen.

Grundsätzlich hat er mit Mitte 30 ja nun schon seine Erfahrungen gemacht (seine Scheidung hat ihn damals sehr belastet) und ich weiß, dass er mir treu sein WILL. Ich weiß aber auch, dass er schon mit mir schlafen will, wenn ich nur ein wenig den Hintern drehe . oder in normaler Unterwäsche vor ihm herlaufe. So gut mir das auch gefällt, auch die anderen Frauen merken natürlich, wie sehr er sich verkrampft wenn eine Frau ihm Einblick in ihren Ausschnitt gewährt und noch zig Fragen zur Wegfahrsperre des neuen Autos hat. Gestern hat eine Dame nach Feierabend auf ihn gewartet weil sie noch eine Frage hatte

Ich habe totale Angst, dass nun wirklich mal eine kommt, wo er sich dann nicht mehr zusammen reissen will. Das ein Mann treu ist, der keinen Sex will ist ja normal. Aber kann ich das auch von einem (klingt jetzt negativ, ich weiß nur nicht wie ich es sonst ausrücken soll) "dauergeilen Typen" erwarten??? Sorry für den Ausdruck

Was meint ihr???

Danker fürs Lesen.
sK

Mehr lesen

9. Januar 2016 um 15:27

Es liegt immer an einem Mann selber,
ob er treu sein will oder nicht.

Die Hormone zwingen ihn jedenfalls nicht zur Untreue.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2016 um 20:06

... fast 8 Jahre. Es gibt auch ein Kind.
Das lebt aber bei der Mutter. Er hängt sehr an seiner Tochter. Ich halte mich aber aus deren Beziehung raus.

sK

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2016 um 0:08

Es gibt 2 möglichkeiten..
Möglichkeit 1: wenn du die Beziehung wirklich nicht missen möchtest mit ihm und sie dir sehr wichtig ist musst du ihm wohl oder übel vertrauen. Das heißt, du musst akzeptieren, dass du ihn nicht kontrollieren kannst, du musst ihn leben lassen, seinen Freiraum lassen. Im Falle des Falles könntest du es nicht mal verhindern, dass er dich betrügt, also wozu sich nun sorgen machen? Misstrauen zerstört nur eure Beziehung, obwohl es oft gar nicht notwendig wäre. Was wäre das schlimmste was passieren könnte? Vor was hast du Angst? Dass er dich betrügt - na und? dann verlässt du ihn - mach ihm das einmal deutlich. Möglichkeit 2: Du verlässt ihn gleich, er ist anscheinend ein Typ den du nie ganz für dich alleine haben kannst. Wenn du damit nicht klar kommst, solltest du ihn verlassen. Du findest wieder eine schöne Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2016 um 7:49

Diese Angst wirst du dein Leben lang haben müssen,
denn er sieht hoffentlich noch viele lange Jahre aus wie George Clooney in mittelgroß. Also mach dich mal besser locker. ER könnte sich schließlich genau dieselbe Frage stellen, denn du dürftest vermutlich ja auch total rattenscharf aussehen und jeden Verehrer abschleppen können, wenn du nur wolltest....

Manchmal bin ich echt froh, dass ich schon ein wenig älter bin, auf solche Fragen kommt man ab einer gewissen Anzahl von Jahren einfach nicht mehr.

Trotzdem noch einen schönen Sonntag zu wünschen,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2016 um 15:54

Du vertraust ihm
nicht, weil er offenbar jeder vorbei springenden Dame in den Ausschnitt starrt und sich anbaggern lässt. -Verständlich, würde mir auch nicht gefallen. Der erste Schritt wäre aber zu erkennen, dass er kein armes, hormongelenktes Wesen ist, sondern für sein Handeln selbst verantwortlich. Auch ein Mann mit einem hohen Bedürfnis nach Sex kann problemlos treu sein, weil er nämlich wenn er in seiner Beziehung glücklich ist nicht ständig an jeder Ecke Frauen sieht, die er scharf findet.
Andere Frauen interessieren dann eben nicht in diesem Maße. Aber genau das ist bei deinem Freund offenbar nicht der Fall, das heißt, die Gefahr steigt tatsächlich, dass er irgendwann seinem Verlangen nachgibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein freund türke
Von: kayley_12263861
neu
10. Januar 2016 um 14:47
Suche Kontakte ... Frauen
Von: mandy66661
neu
10. Januar 2016 um 14:33
Diskussionen dieses Nutzers
Finya - mag sich jemand mit mir austauschen???
Von: suessekroete
neu
16. November 2016 um 6:52
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen