Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund meiner freundin und gleichzeitig mitbewohnerin

Freund meiner freundin und gleichzeitig mitbewohnerin

26. April 2011 um 14:15

ich wohne in einer wg mit meiner besten freundin. sie hat einen fruend - schon seit 2 jahren. u der is echt nett. aber er ist alkoholiker - zwar trocken, aber na ja. u depressionen hat er auch.also doppeldiagnose.

ich finde ihn total nett. aber siet ein paar tagen bilde ich mir ein - und cih weiß dass ich es mir nur einbilde, dass er mich immer so anschaut beim reden. ich weiß dass ich es mir nur einbilde, wiel er seine freundin über alles liebt und sie mal heiraten will.

trotzdem hab ich jetzt iwie immer ein komisches gefühl. ich bild mir iwie ein, dass er mich gern mag u jetzt weiß cih shcon wieder nichts mehr.
ich lieb meinen freund. aber i stell mir jetzt manchmal vor, wie das wäre mit dem freund meiner freundin zusammen zu sein.
und dann redich mir immer ein, nein ich will nix von ihm. weil er so viele probleme hat, er viel älter is, er meine beste freundin liebt, etc.in seiner gegenwart hab ich auhc kein kribbeln oder sonst was. ich glaub auch, dass ich mir das alles einrede und ich ihn einfach nru nett finde.
das problem ist: er ist ständig da - also jeden abend und ich hab angst dass ich dann da iwann mal anders denk oder wirklich dann verliebt bin oder so.
obwohl ich das nicht will u mir das eigtl auch gar ned vorstellen kann. ich kann quasi dem gar cniht aus dem weg gehen.
vermissen oder so tu ich ihn aber auhc nciht wenn ich mal nciht dahiem bin.
also verliebt ist das nciht. oder???


wie kann ich denn diese gedanken vertrieben? ich red mir das alles ein u krieg es nciht mehr aus dem kopf. v.a. weil cih auhc weiß, dass es ein quatsch wäre - er würde niemals was von mir wollen und ich will ihn auhc nicht wegnehemn u außerdem würden wir eh nicht zusammen passen u i kann mir das mit ihm auhc nicht vorstellen - nicht wirklich.

ich weiß auch, dass mir meine Freundschaft mit meiner freundin wichtiger is, als iwelche dummen gedanken, die ich mir früher nciht gemacht habe. u alleine seine probleme alle.

u gestern war ich bei der familie von meinem freund u alles war wunderbar. da habe ich gedacht ich bin sehr glücklich. trotzdem: diese dummen gedanken kommen immer wieder und ich weiß einfach cniht, wie so etwas weggeht. etwas, wo ich im grunde genommen weiß, dass es völliger schwachsinn ist.


muss ich ein schlechtes gewissen meinem freund ggü haben? immer wenn cih meinen freund seh, dann bin ich so glücklich und freu mich u würd nur noch kuscheln am liebsten.
und wie krieg ich diese dummen gedanken weg?
das macht mich langsam wahnsinnig.
wahrscheinlich haltet ihr mich alle für bescheuert, aber es ist nun mal so

wenn jemand ratschläge hätte, wäre ich sehr dankbar.

Mehr lesen

26. April 2011 um 14:50

Du
findest ihn wahrscheinlich nur irgendwie attraktiv halt dieses gefühl wo man sagt der/die hat irgendwas an sich ,mehr nicht.und genau deswegen machst du dir halt die ganzen anderen gedanken mit dem wie es wäre wenn ihr zusammen wärt usw.mach dir da keinen großen kopf drüber,attraktiv finden kann man ja wen man will das ist kein verbrechen und ist auch nicht verwerflich und außerdem kannst du das eh nicht verhindern denn man findet nun mal den attraktiv den man attraktiv findet .wenn man jemand neues kennelernt fragt man (bzw die leute die ich kenne) doch auch die freundin und wie findest du ihn?,sieht der gut aus?usw. da antwortet man ja auch ehrlich drauf und ''begutachtet'' das ''objekt''

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2011 um 11:08
In Antwort auf rnblady88

Du
findest ihn wahrscheinlich nur irgendwie attraktiv halt dieses gefühl wo man sagt der/die hat irgendwas an sich ,mehr nicht.und genau deswegen machst du dir halt die ganzen anderen gedanken mit dem wie es wäre wenn ihr zusammen wärt usw.mach dir da keinen großen kopf drüber,attraktiv finden kann man ja wen man will das ist kein verbrechen und ist auch nicht verwerflich und außerdem kannst du das eh nicht verhindern denn man findet nun mal den attraktiv den man attraktiv findet .wenn man jemand neues kennelernt fragt man (bzw die leute die ich kenne) doch auch die freundin und wie findest du ihn?,sieht der gut aus?usw. da antwortet man ja auch ehrlich drauf und ''begutachtet'' das ''objekt''

.
Ja na ja gut aussehen tut er schon.

ich würde nur mal gerne wissen, wie ich diese gedanken aus meinem kopf rausbekomme. je mher ich dürber nachdenke desto mehr denke ich mir ich will was von ihm.

ich kann gar nciht aufhören dran zu denken.
und jetzt hab ich schon angst nach hause zu gehen, damit ich die beiden nicht sehen muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Werdet ihr aus meinem Exfreund schlau??
Von: aino_12873561
neu
26. April 2011 um 23:13
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen