Home / Forum / Liebe & Beziehung / "Freund/Mann jünger"

"Freund/Mann jünger"

18. Juni 2007 um 17:19

Hallo zusammen...

möchte mich gern austauschen mit Mädels, deren Freund/Mann jünger sind als sie...!

Bei uns ist der Unterschied gute 8 Jahre...und es läuft super!

Mein Ex-Mann war 10 Jahre älter...und es war die Hölle..!

Würde mich über Infos sehr freuen...bis dahin...liebe Grüsse...

Suse...

Mehr lesen

19. Juni 2007 um 9:51

Hallo Suse....
ich bin zwar noch wesentlich jünger als du, aber doch schon um einige erfahrungen älter. kurz zu mir... ich hab mit 16j.meine große liebe kennengelernt( hab ich geglaubt) und ihn geheiratet, wir haben einen 7j. alten sohn. nach acht jahren beziehung und ehe kam die scheidung. er hat mich aufs übelste nur verascht, hatte nichts anderes im sinn als seine fremdgeherrei. sogar mit meiner besten freundin( und trauzeugin) hat er es drei jahre hinter meinen rücken getrieben. ich habe nichts gemerckt. er hat seine weiber in mein bett geholt wenn ich auf nachtschicht war und unser sohn im kinderzimmer seelich schlief.dieses komentiere ich jetzt am besten ohne worte. doch dann habe ich nach langer zeit des wartens, meinen jetztigen schatz kennengelernt. er ist 7j. jünger als ich und gold wert. wir sind fast ein jahr zusammen, lieben uns so sehr als wenn es keinen morgen mehr geben würde. das ist der derzeitige stand.....doch als wir uns kennengelernt haben, war ich die jenige die die beziehung erst nicht wollte. ich habe ein kind von sieben bin nur eine 20 std. kraft, geschieden und allein erziehend. was soll ich mit einem jungen mann, der noch nicht mal 20 jahre alt ist, noch zuhause wohnt und seine lehre gerade angefangen hat? das waren meine gedanken. ich hab mich so gegen meine gefühle gewehrt und versuch ihn abzuschreiben. doch es hat nicht geklappt. dagegen kommt man nicht an, jetzt bin ich froh ihn zu haben. er gibt mir die kraft und die liebe die ich nie hatte. es ist unbeschreiblich, wunderschön, jeden tag und die nacht mit meinem schatz zu verbringen. er ist der beste freund meines sohnes und ein gutes vorbild. wir lieben ihn und werden uns nicht mehr hergeben.

liebe grüße nicki
ps. ich kann dich verstehn, gib deinen schatz nicht auf.
hättest du mich vor ein paar jahren gefragt: was bedeutet liebe für dich ..... hättest du keine antwort von mir bekommen.
jetzt kann ich sagen: es geht um intensieve, scher zu beschreibene gefühle, unvergleichliche emotionen und unvergessliche momente, die die psyche für die ewigkeit prägen. da sind zahlen auf dem papier nebensächlich oder gar irrelevant.

1 LikesGefällt mir

19. Juni 2007 um 17:00
In Antwort auf nicki2407

Hallo Suse....
ich bin zwar noch wesentlich jünger als du, aber doch schon um einige erfahrungen älter. kurz zu mir... ich hab mit 16j.meine große liebe kennengelernt( hab ich geglaubt) und ihn geheiratet, wir haben einen 7j. alten sohn. nach acht jahren beziehung und ehe kam die scheidung. er hat mich aufs übelste nur verascht, hatte nichts anderes im sinn als seine fremdgeherrei. sogar mit meiner besten freundin( und trauzeugin) hat er es drei jahre hinter meinen rücken getrieben. ich habe nichts gemerckt. er hat seine weiber in mein bett geholt wenn ich auf nachtschicht war und unser sohn im kinderzimmer seelich schlief.dieses komentiere ich jetzt am besten ohne worte. doch dann habe ich nach langer zeit des wartens, meinen jetztigen schatz kennengelernt. er ist 7j. jünger als ich und gold wert. wir sind fast ein jahr zusammen, lieben uns so sehr als wenn es keinen morgen mehr geben würde. das ist der derzeitige stand.....doch als wir uns kennengelernt haben, war ich die jenige die die beziehung erst nicht wollte. ich habe ein kind von sieben bin nur eine 20 std. kraft, geschieden und allein erziehend. was soll ich mit einem jungen mann, der noch nicht mal 20 jahre alt ist, noch zuhause wohnt und seine lehre gerade angefangen hat? das waren meine gedanken. ich hab mich so gegen meine gefühle gewehrt und versuch ihn abzuschreiben. doch es hat nicht geklappt. dagegen kommt man nicht an, jetzt bin ich froh ihn zu haben. er gibt mir die kraft und die liebe die ich nie hatte. es ist unbeschreiblich, wunderschön, jeden tag und die nacht mit meinem schatz zu verbringen. er ist der beste freund meines sohnes und ein gutes vorbild. wir lieben ihn und werden uns nicht mehr hergeben.

liebe grüße nicki
ps. ich kann dich verstehn, gib deinen schatz nicht auf.
hättest du mich vor ein paar jahren gefragt: was bedeutet liebe für dich ..... hättest du keine antwort von mir bekommen.
jetzt kann ich sagen: es geht um intensieve, scher zu beschreibene gefühle, unvergleichliche emotionen und unvergessliche momente, die die psyche für die ewigkeit prägen. da sind zahlen auf dem papier nebensächlich oder gar irrelevant.

Hallo Mädels
Ich weiß, dass man das nicht verallgemeinen darf, aber auch ich habe durch meinen Schatz, der 6 Jahre jünger ist als ich, eine Liebe erfahren, die mir bis jetzt noch kein gleichalter oder älterer Mann geben konnte.

Gefällt mir

1. Juli 2007 um 17:51
In Antwort auf kashina4

Hallo Mädels
Ich weiß, dass man das nicht verallgemeinen darf, aber auch ich habe durch meinen Schatz, der 6 Jahre jünger ist als ich, eine Liebe erfahren, die mir bis jetzt noch kein gleichalter oder älterer Mann geben konnte.

Hmmm naja
ich denk mal es liegt nicht am Alter, sondern an der Person. Manche sind mit
Jüngern, andere mit Ältern, einige sogar mit Gleichaltrigen glücklich.

Mein Mann ist 14 Jahre jünger als ich und wir haben die grosse Liebe gefunden und sind seit 9 Monaten sehr glücklich verheiratet. Als unsere Liason, sag ich mal, vor fast 5 Jahren begann, hatte ich auch meine Zweifel. Da wir beide ungebunden waren, liessen wir uns darauf ein und es wurde im Laufe der Zeit immer mehr und mehr. Wenn die Interessen übereinstimmen und man sich was zu sagen hat, klappts auch mit einem glücklichen Zusammenleben

Geniesst eure Liebe, egal wie alt er Partner ist

Liebe Grüße Pepa

Gefällt mir

1. Juli 2007 um 19:08
In Antwort auf pepa

Hmmm naja
ich denk mal es liegt nicht am Alter, sondern an der Person. Manche sind mit
Jüngern, andere mit Ältern, einige sogar mit Gleichaltrigen glücklich.

Mein Mann ist 14 Jahre jünger als ich und wir haben die grosse Liebe gefunden und sind seit 9 Monaten sehr glücklich verheiratet. Als unsere Liason, sag ich mal, vor fast 5 Jahren begann, hatte ich auch meine Zweifel. Da wir beide ungebunden waren, liessen wir uns darauf ein und es wurde im Laufe der Zeit immer mehr und mehr. Wenn die Interessen übereinstimmen und man sich was zu sagen hat, klappts auch mit einem glücklichen Zusammenleben

Geniesst eure Liebe, egal wie alt er Partner ist

Liebe Grüße Pepa

"Wohl Wahr"
Hallo Pepa,

danke für Deinen Beitrag...es stimmt wohl...nämlich dass es völlig egal ist, wie alt man ist...; doch am Anfang hat man (oder Frau) doch manche Zweifel..!

Aber wie Du schon sagst...geniesse es...; das machen wir uns wir sind rundum zufrieden!

Dir auch weiterhin viel Glück...-

Gruss Suse

Gefällt mir

1. Juli 2007 um 19:11
In Antwort auf kashina4

Hallo Mädels
Ich weiß, dass man das nicht verallgemeinen darf, aber auch ich habe durch meinen Schatz, der 6 Jahre jünger ist als ich, eine Liebe erfahren, die mir bis jetzt noch kein gleichalter oder älterer Mann geben konnte.

"Auch Dir...DANKE"
Hallo Kashina,

auch Dir DANKE für Deinen Beitrag!

Ebenso ist es bei mir...denn diese Art von Liebe, die ich auch erfahren habe, ist echt super toll!

Wie gesagt, mein EX konnte mir dies in 8 Jahren EHE nicht geben...wie auch...; unsere Interessen waren völlig verschieden und halt die Einstellungen zur "Liebe"...!

Dir auch weiterhin viel Glück...-

Gruss Suse

Gefällt mir

1. Juli 2007 um 19:13
In Antwort auf nicki2407

Hallo Suse....
ich bin zwar noch wesentlich jünger als du, aber doch schon um einige erfahrungen älter. kurz zu mir... ich hab mit 16j.meine große liebe kennengelernt( hab ich geglaubt) und ihn geheiratet, wir haben einen 7j. alten sohn. nach acht jahren beziehung und ehe kam die scheidung. er hat mich aufs übelste nur verascht, hatte nichts anderes im sinn als seine fremdgeherrei. sogar mit meiner besten freundin( und trauzeugin) hat er es drei jahre hinter meinen rücken getrieben. ich habe nichts gemerckt. er hat seine weiber in mein bett geholt wenn ich auf nachtschicht war und unser sohn im kinderzimmer seelich schlief.dieses komentiere ich jetzt am besten ohne worte. doch dann habe ich nach langer zeit des wartens, meinen jetztigen schatz kennengelernt. er ist 7j. jünger als ich und gold wert. wir sind fast ein jahr zusammen, lieben uns so sehr als wenn es keinen morgen mehr geben würde. das ist der derzeitige stand.....doch als wir uns kennengelernt haben, war ich die jenige die die beziehung erst nicht wollte. ich habe ein kind von sieben bin nur eine 20 std. kraft, geschieden und allein erziehend. was soll ich mit einem jungen mann, der noch nicht mal 20 jahre alt ist, noch zuhause wohnt und seine lehre gerade angefangen hat? das waren meine gedanken. ich hab mich so gegen meine gefühle gewehrt und versuch ihn abzuschreiben. doch es hat nicht geklappt. dagegen kommt man nicht an, jetzt bin ich froh ihn zu haben. er gibt mir die kraft und die liebe die ich nie hatte. es ist unbeschreiblich, wunderschön, jeden tag und die nacht mit meinem schatz zu verbringen. er ist der beste freund meines sohnes und ein gutes vorbild. wir lieben ihn und werden uns nicht mehr hergeben.

liebe grüße nicki
ps. ich kann dich verstehn, gib deinen schatz nicht auf.
hättest du mich vor ein paar jahren gefragt: was bedeutet liebe für dich ..... hättest du keine antwort von mir bekommen.
jetzt kann ich sagen: es geht um intensieve, scher zu beschreibene gefühle, unvergleichliche emotionen und unvergessliche momente, die die psyche für die ewigkeit prägen. da sind zahlen auf dem papier nebensächlich oder gar irrelevant.

"Ebenso viel Glück an Dich zurück"
Hallo Nicki,

danke für Deinen sehr umfangreichen Beitrag...denke genau wie Du und es ist doch wirklich ein tolles Gefühl, geliebt zu werden...sprich auch, wenn dies die Kids spüren...!

PS: ich werde meinen "Schatz" im Leben nicht aufgeben...werde es geniessen, denn er ist ein super toller "Ersatzpapa" meiner drei Jungen...!

Dir auch viel Glück weiterhin...

Gruss Suse...-

Gefällt mir

2. Juli 2007 um 17:47

"Danke für den TIPP"
...ja danke für den Tipp...; werde mal sehen, ob ich es schaffe!

Gruss...Suse

Gefällt mir

3. Juli 2007 um 9:07
In Antwort auf suse02

"Danke für den TIPP"
...ja danke für den Tipp...; werde mal sehen, ob ich es schaffe!

Gruss...Suse

Angekündigt war die Reportage ja
aber leider kam sie nicht. Ich hätte sie auch gern gesehen.

LG
Biggi

Gefällt mir

14. Mai 2008 um 2:08
In Antwort auf suse02

"Wohl Wahr"
Hallo Pepa,

danke für Deinen Beitrag...es stimmt wohl...nämlich dass es völlig egal ist, wie alt man ist...; doch am Anfang hat man (oder Frau) doch manche Zweifel..!

Aber wie Du schon sagst...geniesse es...; das machen wir uns wir sind rundum zufrieden!

Dir auch weiterhin viel Glück...-

Gruss Suse

Glücklich aber skeptisch
hallo ihr lieben,

ich war immer der festen überzeugung, dass ich einen älternen mann brauche. aber nun bin ich mal wieder in einen jüngeren verliebt. diesmal sind es nicht nur 2 jahre, sondern sagenhafte 6 jahre. ich weiß, dass viele frauen mit einem jüngeren mann sogar viel glücklicher sind als mit einem älteren. doch mich plagt ein gedanke: was ist, wenn er sich dann später für eine jüngere (also gleichaltrige oder so) interessiert? oder was tue ich, wenn sich seine familie querstellt. er ist 22 und ich 28. ich komme auf die 30 zu und er ist noch so jung. aber so süß, dass ich mir gut vorstellen könnte, mit ihm mein restliches leben zu verbringen. wir sind noch nicht zusammen, aber ich habe angst, enttäuschungen zu erleben aufgrund unseres altersunterschiedes. ich bin nämlich sowieso schon geplagt, dass ich immer nur jüngere kennenlerne. ich habe langsam den eindruck, dass alle älteren männer vergeben sind. und ich möchte keinen, der schon kinder aus seiner geschiedenen ehe hat. es wäre toll, wenn mir irgendjemand helfen kann oder mich irgendwie aufbaut. denn ich habe echt keine lust, wegen meines alters komplexe zu bekommen...
liebe grüße

Gefällt mir

20. Juni 2008 um 0:05

Hi
mein Freund ist auch 7 Jahre jünger als ich! Ich 34 er 27. Uns gehts auch super. Im großen und ganzen. Es werden immer wieder Dinge auftauchen wo Du vielleicht bisschen mehr Lebenserfahrung hast als er. Aber es wird andersrum genauso sein, weil man nicht in allen Bereichen gut sein kann! Deshalb: scheiss Dir nix!!!!!!!!!!! Egal wie alt Dein Partner ist! Schwierigkeiten wird es immer wieder mal geben. Das gibts überall! Alles andere wäre nicht normal. Hauptsache man ist glücklich und was spielt das Alter dabei bitte für eine Rolle??? Keine!
Bussi sengerl

Gefällt mir

20. Juni 2008 um 17:49

Ich weiß nicht ob es ein Problem ist
Ich muß jetzt auch mal mein Problem von der Seele schreiben...

Ich habe einen kennengelernt, der 5 Jahre jünger ist. Ich bin 26 und er 21... Ich muß dazu sagen, das mein ältester EX Freund 14 Jahre ÄLTER war... Und jetzt ist da ein viiieeeelll jüngerer...

Zur Zeit sieht es so aus, das eine Beziehung daraus entstehen könnte... Ich mag ihn auch sehr gerne und könnte mir mehr vorstellen... Er macht auch einen sehr erwachsenen Eindruck...

Aber im Hinterkopf denke ich dann immer, ob das alles so gut gehen kann, vielleicht will er später ja doch mal eine jüngere haben... Er sagt, das wäre total er Blödsinn und er hätte damit gar kein Problem, das ich älter bin... Seine Kumpels sind zu 90% auch alle älter...

Vielleicht mache ICH es mir auch selber einfach nur zu kompliziert...


Gefällt mir

22. Juni 2008 um 22:55

5 Jahre
hab meinen Schatz im Urlaub kennengelernt. Sind uns aber erst nach dem Urlaub nähergekommen. Konnte mir am Anfang auch nit vorstellen, dass ich jemals einen jüngeren Partner haben würde. U. a. auch wg. der generellen Lebensplanung, die man als Frau Ende 20 ja dann doch, mit Hinblick auf Familie und Co, hat. Mein Freund ist dahingehend vielen Männern um einiges voraus, denke ohne dem würde es bei uns auch sonst nit funktionieren.

Ich denke die Befüchtungen dass man für ne Jüngere verlassen wird kann man in jeder Beziehung haben. Auch ältere Männer lassen einen durchaus für ne Jüngere im Regen stehen. Von da ab... Garantien gibts nie, für mich ist mein Freund bis jetzt der charakterlich reifste Partner den ich hatte. Möcht ihn nit mehr missen und hoffe, dass wir uns ne Zukunft zusammen aufbauen können.

Gefällt mir

25. Juni 2008 um 20:27
In Antwort auf melisa377

Glücklich aber skeptisch
hallo ihr lieben,

ich war immer der festen überzeugung, dass ich einen älternen mann brauche. aber nun bin ich mal wieder in einen jüngeren verliebt. diesmal sind es nicht nur 2 jahre, sondern sagenhafte 6 jahre. ich weiß, dass viele frauen mit einem jüngeren mann sogar viel glücklicher sind als mit einem älteren. doch mich plagt ein gedanke: was ist, wenn er sich dann später für eine jüngere (also gleichaltrige oder so) interessiert? oder was tue ich, wenn sich seine familie querstellt. er ist 22 und ich 28. ich komme auf die 30 zu und er ist noch so jung. aber so süß, dass ich mir gut vorstellen könnte, mit ihm mein restliches leben zu verbringen. wir sind noch nicht zusammen, aber ich habe angst, enttäuschungen zu erleben aufgrund unseres altersunterschiedes. ich bin nämlich sowieso schon geplagt, dass ich immer nur jüngere kennenlerne. ich habe langsam den eindruck, dass alle älteren männer vergeben sind. und ich möchte keinen, der schon kinder aus seiner geschiedenen ehe hat. es wäre toll, wenn mir irgendjemand helfen kann oder mich irgendwie aufbaut. denn ich habe echt keine lust, wegen meines alters komplexe zu bekommen...
liebe grüße

...riesensprung
hallo melisa,

warum solltest du wegen deinem alter komplexe bekommen? das liegt sicher nicht an einem jüngeren mann denke wie hier schon oft erwähnt wurde, neigen auch ältere männer spätestens in der midlife-crises dazu sich ne jüngere zu suchen.

und reife hat ja bekanntlich nichts mit dem alter zu tun... ich (26) merk das grad ganz deutlich!!!
mein ex is 36 und mein neuer freund is 19... allerdings überragt mein neuer meinen ex um längen an vernunft und reife.
tja, es gibt menschen, die werden uralt, haben nie was erlebt und reifen eben auch nicht...

natürlich hab ich mir auch meine gedanken gemacht, aber eher, was die menschen um uns rum sagen... wobei mir das mittlerweile echt egal ist, hab auch keine wirklich negativen kommentare geerntet!!

lebe deine liebe, denk nicht ans alter!!

lg
nicole

Gefällt mir

26. Juni 2008 um 19:48
In Antwort auf mousee81

...riesensprung
hallo melisa,

warum solltest du wegen deinem alter komplexe bekommen? das liegt sicher nicht an einem jüngeren mann denke wie hier schon oft erwähnt wurde, neigen auch ältere männer spätestens in der midlife-crises dazu sich ne jüngere zu suchen.

und reife hat ja bekanntlich nichts mit dem alter zu tun... ich (26) merk das grad ganz deutlich!!!
mein ex is 36 und mein neuer freund is 19... allerdings überragt mein neuer meinen ex um längen an vernunft und reife.
tja, es gibt menschen, die werden uralt, haben nie was erlebt und reifen eben auch nicht...

natürlich hab ich mir auch meine gedanken gemacht, aber eher, was die menschen um uns rum sagen... wobei mir das mittlerweile echt egal ist, hab auch keine wirklich negativen kommentare geerntet!!

lebe deine liebe, denk nicht ans alter!!

lg
nicole

Ich habe...
...einen 12 jahre jüngeren partner und obwohl ich mich in der werbungsphase seinerseits sehr skeptisch gegenüber dem altersunterschied war, ist er heute für mich nicht mehr relevant...ich kenn auch keine komischen blicke auf der straße und so...liegt jetzt vllt auch daran, dass ich jünger aussehe, als ich wirklich bin...

...und das argument, irgendwann sucht er sich eine jüngere finde ich auch nicht wirklich spannend...erstens hätt er die sich ja suchen können und zweitens kann sich immer wer wen anderes *suchen* -> thats life...

gvlg vom widder

Gefällt mir

16. Juli 2008 um 15:29
In Antwort auf widderimmomd

Ich habe...
...einen 12 jahre jüngeren partner und obwohl ich mich in der werbungsphase seinerseits sehr skeptisch gegenüber dem altersunterschied war, ist er heute für mich nicht mehr relevant...ich kenn auch keine komischen blicke auf der straße und so...liegt jetzt vllt auch daran, dass ich jünger aussehe, als ich wirklich bin...

...und das argument, irgendwann sucht er sich eine jüngere finde ich auch nicht wirklich spannend...erstens hätt er die sich ja suchen können und zweitens kann sich immer wer wen anderes *suchen* -> thats life...

gvlg vom widder

11 Jahre
Mit 23 hab ich in Husum Urlaub mit meiner Oma gemacht. Untergebracht waren wir privat. Die Familie hatte einen 12-jährigen Sohn, der mich anhimmelte. Nach dem Urlaub - Brieffreundschaft für einige Monate. Mit seinen17 Jahren rief er bei mir an, doch ich blockte ab. Mit 26 simste er, er wär verheiratet und hätte ne Tochter. Puh, dachte ich und ließ ihn in mein Leben. Ein halbes Jahr später zog er bei mir ein, das war vor 5 Jahren. Seit einem Jahr sind wir verheiratet

Gefällt mir

21. Oktober 2008 um 10:33

17 jahre jünger
Hi suse . würde super gerne ein wenig mit dir plaudern . bin total verzweifelt und leicht verwirt

1 LikesGefällt mir

23. Oktober 2008 um 11:17

Jüngerer Mann
Hallo,

ich bin neu hier und lese gerade dieses Thema.

Seit 4 1/2 Jahren bin ich mehr oder weniger mit einem 11 Jahre jüngeren Mann zusammen (er 34 Jahre). Bisher hatten wir bezüglich des Alters keine Probleme, aber seit ca. 2 Monaten hat er eine Affäre mit einer 30 jährigen, was mir sehr weh tut. Seine Familie, er ist türkischer Abstammung, macht Druck, so quasi was er denn mit mir "alten" Frau will, die kann ihm doch keine Kinder schenken. Er ist selber in einer Krise, weiß nicht, ob er nicht doch welche möchte, was er bisher immer verneinte. Scheinbar gibt es auch bei ihm eine innere Uhr, die tickt. Oder aber, er wird so von der Familie bombardiert. Ich habe zwei erwachsene Kinder und möchte keine mehr, kann aber verstehen, wenn er möchte. Bin mir allerdings nicht sicher, ob das Kinderthema allein die Krise heraufbeschwörte.

Denke, man kann es nicht verallgemeinern. Der eine denkt so, der andere so. Möchte ihm gerne irgendwie helfen, weiß aber auch, dass er für sich selber entscheiden muss. Noch habe ich keine Entscheidung getroffen, ob ich es beenden soll oder wielange ich dem Ganzen noch zusehe. Er beteuert, er liebt mich und will mich nicht aufgeben. Richtigkeitshalber muss ich noch sagen, dass ich ihn bereits 3 Jahre mit einer anderen Frau teilte, die dann aber "ausgestiegen" ist - eben, weil sie Kinder wollte und er nicht.

Momentan versucht er, uns beide zu haben. Die andere hatte erst eine Affäre mit einem verheirateten Mann und wollte eigentlich nicht so eine Dreierbeziehung, ist nun aber mittendrin und will ihn anscheinend auch nicht aufgeben. Ich würde Kontakt mit ihr haben, aber sie blockt.

Denke auch, Garantien gibt es nicht, aber weiß auch nicht, was noch wird.

Eine traurige Rosi

Gefällt mir

3. Dezember 2008 um 6:41
In Antwort auf danimitvielherz

17 jahre jünger
Hi suse . würde super gerne ein wenig mit dir plaudern . bin total verzweifelt und leicht verwirt

Hi
kein problem dann schreib mich doch einfach an . lg dani

Gefällt mir

13. Dezember 2008 um 11:46

Ich steh auf jüngere
hallo ich habe zwar im moment keinen freund aber ich war mit 2 jüngeren kerlen zusammen
mein exex is jetzt 21 jahre alt und mein letzter is 18 jahre alt
i-wie steh ich auf jüngere...meine ersten beiden freunde waren älter als ich aber das war nich so toll mit denen.
und da ich mich selber nich wie 23 fühle sondern wie 16 oder 17 (so werde ich auch immer geschätzt) steh ich wohl mehr auf jüngere

lg bine

Gefällt mir

19. Dezember 2008 um 13:13
In Antwort auf pepa

Hmmm naja
ich denk mal es liegt nicht am Alter, sondern an der Person. Manche sind mit
Jüngern, andere mit Ältern, einige sogar mit Gleichaltrigen glücklich.

Mein Mann ist 14 Jahre jünger als ich und wir haben die grosse Liebe gefunden und sind seit 9 Monaten sehr glücklich verheiratet. Als unsere Liason, sag ich mal, vor fast 5 Jahren begann, hatte ich auch meine Zweifel. Da wir beide ungebunden waren, liessen wir uns darauf ein und es wurde im Laufe der Zeit immer mehr und mehr. Wenn die Interessen übereinstimmen und man sich was zu sagen hat, klappts auch mit einem glücklichen Zusammenleben

Geniesst eure Liebe, egal wie alt er Partner ist

Liebe Grüße Pepa

...
meine letzten 2 freunde waren auch mehr als 10 jahre jünger. ich hatte leider immer pech. alle beide haben sich von mir verabschiedet.

alle raten mir,mir einen gleichaltrigen mann zu suchen. da die jüngeren, so mitte 20, nichts ernstes wollen..und ich immer unglücklich bleiben werde...

jetzt lese ich hier ,alles klappt wunderbar.

naja, irgendwie glaub ich nicht mehr dran, obwohl die jüngeren mir nach wie vor mehr gefallen. männer in meinem alter interessieren mich nicht.

WAS TUN?

Gefällt mir

16. Februar 2009 um 20:11

Mein Freund ist auch 12 Jahre jünger
als ich und läuft auch super aber er möchte Kind erst in 1-2 Jahren.Ich habe schon 2 Kinder und habe Angst noch kinder zu kriegen da ich 37 bin. Wie ist bei dir?

Gefällt mir

25. Februar 2009 um 0:40

Altersunterschied
Meine Freundin ist 28 und ich 19^^ xP

Naja ist meist besser wenn die Frau älter ist
weil die länger rbaucht um ihren IQ zu steigern bei männern passiert das früher
und wenn der Mann zu alt ist, ist er zu klug

Spaß

Gefällt mir

6. März 2009 um 13:27
In Antwort auf slimbob

Altersunterschied
Meine Freundin ist 28 und ich 19^^ xP

Naja ist meist besser wenn die Frau älter ist
weil die länger rbaucht um ihren IQ zu steigern bei männern passiert das früher
und wenn der Mann zu alt ist, ist er zu klug

Spaß

Anfrage TV-Beitrag
Hallo Zusammen,

Ich bin von maramedia einer Fernsehproduktion aus Hamburg. Wir arbeiten unter anderem mit RTL,ZDF,PRO7 und VOX zusammen und sind immer auf der Suche nach neuen, spannenden Themen.
Ich habe mich mal ein bisschen durchs Forum gelesen und habe viele schöne Beiträge gefunden, die die bestehenden Vorurteile verschwinden lassen.

Wir möchten einen schönen, seriösen Beitrag produzieren, der zeigt wie aufregend die Liebe sein kann!
Und dass es sich trotz anfänglichen Schwierigkeiten positiv entwickeln kann.

Ich würde mich freuen, wenn jemand Interesse hat und bin für jede Frage offen!

http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/specials/127750/index.html ( Ein Beispiel wie so ein Beitrag aussehen könnte; gesehen bei ZDF 37Grad)

Viele Grüße
Franzisca ( Redaktion)

P.S. Wir bezahlen eine Aufwandsentschädigung.

E-Mail: redaktion@maramedia-online.de
Tel.:040/226 2296 13

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich habe das Gefühl ich kann nicht mehr lieben?!
Von: dienachtigall
neu
6. März 2009 um 10:31
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen