Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund mag es nicht wenn ich Bekannte treffe

Freund mag es nicht wenn ich Bekannte treffe

29. Juni 2015 um 13:36

Hallo ihr Lieben,
schon lange habe ich hier keine Hilfe mehr gesucht, da ich die letzen 3 Jahre single war. Auch davor hatte ich meistens nur kurze Beziehungen, da es irgendwie nie passte.. das erstmal zu mir
Jetzt bin ich seit kurzen 3 Monaten in einer Beziehungen mit einem Jungen/Mann, der wie ich, 21 ist.
Jedenfalls haben wir seit 3 Wochen immer wieder Streit, weil ich manchmal sponatan etwas mit meiner Freundin mache und wir dann manchmal alte Freunde/Bekannte treffen (meistens auch vom anderen Geschlecht). Ich erzähle ihm dann meistens davon oder frage manchmal ob er mitkommen will aber irgendwie scheitert es dann immer an unserer Kommunikation. Ich weiß auch irgendwie mittlerweile nicht ob ich mich falsch verhalte oder er..
Gestern wieder: Tolles Wetter, meine beste Freundin fragte ob ich mit raus will - auf die Wiese den Tag genießen, frisbee spielen, bierchen trinken, fußball spielen.. Ich fragte meinen Freund um 12 (wir waren um 3 verabredet) ob er mitkommen wolle (der genaue ausdruck war frisbee spielen, worauf er immer besteht, dass er DAS ja nicht wolle), jedenfalls sagte er nein und ich meinte, dass ich da gerne hin würde (ich bin nur am wochenende zu hause und habe selten die möglichkeit dann mal einfach auf der wiese zu liegen.. meistens ist alles verplant). Da ist es dann auch so, dass man andere Leute trifft, Bekannte, (alte) Freunde. Und mein Freund meint immer, wenn ich etwas mit meiner Freundin mache, dann sollen wir erst gar nicht irgendwohin wo wir Leute treffen. Weil ich und meine Freundin halt gerne Zeit zu 2 verbringen und er sie noch nicht richtig kennenlernen konnte.. allerdings habe ich ihm das auch von anfang an so mitgeteilt und er weiß auch dass ich schwer vertrauen kann. ich weiß auch gar nicht was er die ganze Zeit mit uns machen will, wenn wir da "schnattern". Naja, jedenfalls musste ich dann noch kurzfristig 1 stunde arbeiten, war dann erst um 2 bei der wiese, sagte ihm um halb 1 schon, dass ich dann etwas später kommen würde, weil ich da nicht nur ne stunde bleiben wollte.. jedenfalls fand er es dann total schlimm - du gehst lieber frisbee spielen als zu mir zu kommen obwohl wir verabredet waren! und dann waren da auch noch andere männer! die würden doch sofort mit mir in die kiste hüpfen wenn ich es nur zulassen würde. was will ich denn bei solchen, das sind doch nichtmals meine freunde (einmal waren wir einen abend bei dem bruder des freundes meiner besten freundin - wieder spontan getroffen, sie haben uns eingeladen und wir hatten schon alles bequatscht.. da dachten wir uns warum nicht..)
ist mein verhalten wirklich so unangemessen?

Mehr lesen

29. Juni 2015 um 13:42

Nachtrag:
Dazu möchte ich noch sagen, dass wir uns dieses wochenende schon donnerstag abend sahen, freitag nach der arbeit und samstag nach der arbeit.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen