Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund macht immer mehr mit seinen frenden..

Freund macht immer mehr mit seinen frenden..

7. Dezember 2014 um 11:38

Hi, mein Freund ist 18, ich bin 15 und wir sind seit knapp drei Monaten zusammen. Seit ca. einem Monat versetzt er mich am Wochenende jedes Mal für seine Freunde - diese habe ich nicht kennen gelernt bzw. fragt er nichtmal, ob ich mitwill -. Ich verstehe ja, dass er was mit seinen Freunden machen will, aber ich seh ihn wenns gut läuft einmal in der Woche und dann nur für 1 - 2 Stunden vorm TV und das gibt mir einfach das Gefühl als ob ich ihn egal bin. Ich habe ihn letztins darauf angesprochen, dass ich gerne mal seine Kumpels kennen lernen würde, aber er wollte mir weismachen, dass er keine hat. Ich habs ihm natürlich nicht abgekauft. Dann vor einer Woche haben wir am Wochenende wieder ausgemacht, aber wieder nichts. Daraufhin habe ich ihn wieder auf das Kennenlernen mit den Freunden angesprochen und es kam ein "vielleicht", das meiner Meinung nach nur dahergesagt wurde, dass ich ruhig bin. Ich verbringe meine Wochenenden zurzeit damit, dass ich alleine daheim sitze, traurig bin und mein Freund sich zusäuft, während ich runheule. Aber, wenns mal am Wochenende klappt, dann ist alles wieder so wie vor einem Monat. Ich fühle mich einfach nur so verarsch und ich glaube er schämt sich für mich vor seinen Freunden.. Was kann ich machen, dass das aufhört? LG changesomething

Mehr lesen

12. Dezember 2014 um 22:33

Altersunterschied
Wenn er am Wochenende feiern gehen möchte ("sich zusäuft"), dann geht das ja leider nur ohne dich, da du noch nicht alt genug dafür bist. Wenn man aber arbeitet oder zum Beispiel gerade Abi Nacht, bleiben einem nur die Wochenenden im mal abzuschalten. Und da ist feiern natuich nett. Der Altersunterschied ist da vielleicht etwas zu groß und wenn seine Freunde auch häufig feiern gehen, dann passt es vielleicht auch einfach nicht, denn die würden nicht verstehen, was er an dir findet.
Ich verstehe nicht, wieso ihr euch unter der Woche nicht mal trefft und dann bloß Fernsehen guckt. Du solltest versuchen ihm mit ich - Botschaften zu erklären, wie du dich dabei fühlst, wenn er sich so verhält. Aber mit 18 hat man halt andere Ansprüche an eine Beziehung und ist (meistens) reifer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 22:56

Du bist zu jung für ihn
er fühlt sich mit seinen 18 lenzen schon erwachsen und du bist noch ein pubertierender teenie für ihn.
so leid es mir für dich tut aber ich denke, er gibt sich nur mit dir ab, damit er überhaupt ein mädchen hat. sicher findet er dich hübsch und süß und mag dich auch sehr, aber ernst ist ihm das ganze mit dir leider nicht. sonst würde er sich anders verhalten. du bist nur lückenfüller. eben so lange, bis er was ernsthaftes findet, was seiner meinung nach besser zu ihm passt und vorzeigbar ist.

machen kannst du da leider gar nichts, denn an gefühlen kann man nicht rumschrauben. kümmere dich lieber um deine eigenen gefühle und lass dich so nicht behandeln.

kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nach über einem Jahr Fernbeziehung Schluss, was tun?
Von: cossyfire
neu
12. Dezember 2014 um 21:59
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen