Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund liked Frauen auf Instagram & co

Freund liked Frauen auf Instagram & co

20. Februar um 14:29 Letzte Antwort: 20. Februar um 17:14

Hallo,
ich wollte mal Meinungen außerhalb der engen Freunde hören.
Wie ihr schon oben lesen könnt, geht es darum das mein Freund sehr vielen Frauen im Internet Bestätigung gibt. Zur kurzen Info ich bin 26 er 28. Wir sind seit 8 Monaten in einer Beziehung. Zu Anfang hat es mich nicht so sehr gestört, weil wir erst kurz zusammen waren. Und ich wusste das er durch sein altes Hobby (Reiten) einige Frauen im Umkreis kennt. Man muss aber dazu sagen, dass er schon seit 3 Jahren nicht mehr aktiv reitet und sein Pferd bei den Eltern auf dem Hof steht. 
Nach einiger Zeit ist mir aber aufgefallen, dass fast jede Frau die mit ihm auf Social Media in Kontakt steht auf neue Fotos likes bekommt. Auf diesen Fotos sind die Frauen immer alleine oft in Kleidern oder mit ihrem Pferd. Er hat mir Anfangs gesagt das er froh ist das ich seine erste Freundin bin die nicht reitet. Weil ein Pferd zu viel Zeit in Anspruch nimmt.
Hinsichtlich Social Media haben wir andere Vorstellungen ich bin auf vielen Plattformen angemeldet, teile aber kaum noch Fotos weil mir meine Privatsphäre wichtig ist.
Er hingegen verbingt dort viel Zeit postet selber aber auch kaum etwas. 
Als das mit den anderen Frauen immer mehr wurde habe ich ihn darauf angesprochen was mir Anfangs sehr schwer fiel nicht weil ich eifersüchtig bin ich habe in der Vergangenheit einfach eine schlimme Beziehung erlebt. Wo ich oft betrogen wurde und irgendwann das Gefühl hatte nicht mehr zu reichen. Und dieses Gefühl kommt dabei wieder hoch. Ich habe ihm auch gesagt das ich das Gefühl habe nicht attraktiv für ihn zu sein und solche Aktionen das Gefühl bestärken.
Er verteilt auf Facebook Herzen und ich hinterfrage mich das innerlich. Wieso eine Brünette ist sie hübscher? sportlicher? Ich würde mich selber nicht als hässlich bezeichnen aber durch solche Sachen Zweifel ich an mir.
Nach dem Gespräch hat er Verständnis gezeigt und meinte das er in Zukunft darauf achtet und sowetwas nicht mehr macht. 
Im Herbst letztes Jahr hatten wir einen Streit. Ich wollte Ruhe einkehren lassen und bin für ein Wochenende zu einer Freundin gefahren. An dem Abend rief mich eine Bekannte an und schickte mir Bilder auf denen mein Freund zu sehen war der sich frisch bei Lovoo und Tinder angemeldet hatte. Ich war enttäuscht und rief ihn an. Seine Antwort war darauf das er nur mit mir in Kontakt kommen wollte, und wusste das mir eine Freundin bescheid geben würde.
Ich habe ihm diese Ausrede nicht abgenommen und brauchte Abstand. Trotzdem habe ich ihm verziehen. Seitdem ist leider keine Ruhe eingekehrt nach wie vor werden Frauen Bilder geliket. Aber lustigerweise nur noch auf Plattformen wo er nicht mit mir vernetzt ist. Das hat für mich den bitteren Beigeschmack das ich das nicht mitbekommen soll.
Dazu kommt das der Sex zwischen uns immer weniger wird. Nur noch im Dunkeln und dabei geht es nur um seine Befriedigung. Es sind einfach so viele Punkte an denen ich langsam Zweifel ob er mich attraktiv findet und ob eine Beziehung weiter Sinn macht.
Seit Sonntag haben wir uns nicht mehr gesehen oder gesprochen. Er schreibt hin und wieder eine Nachricht in der es nur heißt er sei kein Monster ich solle nicht übertreiben und so viele Frauen seien es nicht.
Ich möchte gar nicht über jede Frau diskutieren. Ich hätte mir einfach gewünscht das er Verständins hat und mich versteht.
Sehe ich das ganze zu eng? habt ihr Tipps? 
Vielen lieben Dank schon einmal im Voraus.

 

Mehr lesen

20. Februar um 17:14

Likes auf Facebook okay....

Single Plattformen sicher nicht!!

keine Ahnung wieso du ihm das damals verziehen hast

Gefällt mir