Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund liebte vorher meine beste Freundin

Freund liebte vorher meine beste Freundin

19. Oktober 2006 um 12:35

Hallo!
Ich habe ein problem mit der Beziehung meines Freundes. Wir sind knapp 6 Monate zusammen und ich komme noch immer nicht damit klar,das er bevor er mich kennen lernte,in meine beste Freundin verliebt war.Ich habe mich erst wie ein Notnagel gefühlt,aber mittlerweile gehts,denn durch sie hat er mich kennen gelernt. Trotzdem wurmt es mich,immer wenn ich daran denke.Er gibt mir zwar wirklich das Gefühl,das er mich über alles liebt,trotzdem komme ich damit irgendwie nicht klar,denn meine beste Freundin und er passen,laut anderer Meinungen,besser zusammen.Mein Freund streitet das gleich immer ab und will davon nichts wissen,meint,die anderen hätten keine Ahnung. Insgeheim weiß ich auch,das mein Freund meiner Freundin gut tun würde,da sie schreckliches erlebt hat und psychische Probleme hat.
Was soll ich tun?ich liebe ihn über alles,doch meine Freundin ist mir wichtig und ich komme damit irgendwie nicht klar=(Bitte sagt eure Meinung dazu!
Danke!

Mehr lesen

19. Oktober 2006 um 13:11

Seine Entscheidung
Dein Freund hat sich für Dich entschieden. Und Du hast Dich für ihn entschieden. Das sind doch eigentlich hinreichende Argumente dafür, dass ihr jeweils an der ersten Stelle steht beim Partner, oder? Wenn Dein Freund und Deine Freundin sich gut verstehen und sich zwischen ihnen eine richtige Freundschaft entwickelt, ist dies doch auch ok.
Sprecht einfach mal untereinander aus, wie ihr eure gemeinsame Zukunft vorstellt. Vielleicht wird dann klar, weshalb Dein Freund sich für Dich entschieden hat. Und was Deine Freundin dazu meint.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 14:22

Also
ich verstehe dich. meiner meinung nach braucht eure beziehung einfach noch mehr zeit, sich zu festigen, vertrauen aufzubauen. ich war in der umgekehrten situation: ich war mit jemandem zusammen, in dessen freund ich vorher verliebt war. aber aus meiner warte kann ich dir sagen: die gefühle für diese zwei menschen haben nichts miteinander zu tun. man vergleicht eigentlich nicht. auch mein damaliger freund war anfangs skeptisch, ob ich noch gefühle für den anderen haben würde. aber nach einer zeit ist das thema nicht mehr so präsent gewesen, weil ich ihm einfach gezeigt hab, dass mir an IHM liegt. ich habe den eindruck, dein freund liebt dich wirklich. ich bin sicher, ihr passt zusammen. vielleicht könnt ihr ja eine freundschaftliche basis finden, wo du und dein freund ein starkes team seid, euch klar seid, wohin ihr gehört, und trotzdem beide für deine freundin und ihre probleme da seid... das schafft ihr nur, wenn ihr vertraut und großzügig seid.

ich glaube, das wird schon bei euch,
alles gute
chaosk.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 9:04

Guten Morgen,
und was hält deine Freundin von dieser Beziehung, wenn ich fragen darf?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen