Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund läßt alles mit sich machen

Freund läßt alles mit sich machen

22. Juli 2007 um 13:18 Letzte Antwort: 22. Juli 2007 um 17:08

Hi, mein Freund ist nicht zu verstehen. Der ist so total nachsichtig, das faß ich nicht. Wieso wird dieser Mann niemals laut und sagt mir deutlich, was ich tun und lassen soll.
So wars mal so, dass ich echt besoffen war und da war dann so ein anderer Kerl, der sich an mich rangeschmissen hat. Der wollte mich immer umarmen und so und weil ich besoffen war, hab ich es zugelassen. Mein Freund hatte das gesehen, aber er hat sich gar nicht drüber beschwert, sondern nur gesagt, es ist ok.
Das kann doch nicht sein!!!
Warum schimpft der nicht mit mir???????

Mehr lesen

22. Juli 2007 um 13:22

2 Möglichkeiten:
Entweder liebt er dich so sehr, dass er dich nicht mit solchen Streiterein verlieren möchte und dich deshalb alles tun und lassen lässt, oder er liebt dich nicht.
War er denn schon immer so? Und wenn ja, kanntest du ihn ja schon vorher und das ist halt seine negative Eigenschaft, von denen jeder Mensch mindestens eine hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 13:25
In Antwort auf lyssa_12564923

2 Möglichkeiten:
Entweder liebt er dich so sehr, dass er dich nicht mit solchen Streiterein verlieren möchte und dich deshalb alles tun und lassen lässt, oder er liebt dich nicht.
War er denn schon immer so? Und wenn ja, kanntest du ihn ja schon vorher und das ist halt seine negative Eigenschaft, von denen jeder Mensch mindestens eine hat

Der macht das immer so
Ich hab schon echt viel Bockmist gebaut, also z.B. meiner Freundin private Sachen erzählt und das ist dann rausgekommen. Da hat er immer noch zu mir gemeint, er liebt mich.

Ich hab den noch nie schreien gehört.
Aber er weint dauernd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 13:28
In Antwort auf henye_12764105

Der macht das immer so
Ich hab schon echt viel Bockmist gebaut, also z.B. meiner Freundin private Sachen erzählt und das ist dann rausgekommen. Da hat er immer noch zu mir gemeint, er liebt mich.

Ich hab den noch nie schreien gehört.
Aber er weint dauernd

Weinen?!
Das Weinen ist nicht schön. Er liebt so sehr, dass er dir nicht zeigen kann oder will, wie traurig er darüber ist.
Er möchte dich einfach nicht verlieren. Und anstelle des Streitens, weint er lieber und macht es mit sich aus.
Sprich mit ihm drüber! Sag ihm, dass du gerne streiten möchtest und nicht zusehen kannst, wie er weint. Und, dass es dich stört. Vielleicht bringt das ja was...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 13:30

Du bist ihm egal
also bei mir war es immer so - wenn der Typ auf sowas oder ähnliches nicht reagiert hat...dann hat er mich einfach nicht genug geliebt...
denn sind wir mal ehrlich: wer mit ansieht, dass der partner von einem/ einer anderen angegranben wird ist meist derartig verletzt, dass er sich - selbst wenn er wollte - die enttäuschung anmerken lassen muss,einfach, weil er es nicth zurückhalten kann, weil sie so stark ist
aber das ist meine !!!) erfahrung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 13:33
In Antwort auf judyta_12533972

Du bist ihm egal
also bei mir war es immer so - wenn der Typ auf sowas oder ähnliches nicht reagiert hat...dann hat er mich einfach nicht genug geliebt...
denn sind wir mal ehrlich: wer mit ansieht, dass der partner von einem/ einer anderen angegranben wird ist meist derartig verletzt, dass er sich - selbst wenn er wollte - die enttäuschung anmerken lassen muss,einfach, weil er es nicth zurückhalten kann, weil sie so stark ist
aber das ist meine !!!) erfahrung...

Hä?!
wieso sollte er dann weinen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 13:53
In Antwort auf lyssa_12564923

Weinen?!
Das Weinen ist nicht schön. Er liebt so sehr, dass er dir nicht zeigen kann oder will, wie traurig er darüber ist.
Er möchte dich einfach nicht verlieren. Und anstelle des Streitens, weint er lieber und macht es mit sich aus.
Sprich mit ihm drüber! Sag ihm, dass du gerne streiten möchtest und nicht zusehen kannst, wie er weint. Und, dass es dich stört. Vielleicht bringt das ja was...

Er streitet nicht
Für ihn ist immer alles ok, was ich mache.
Aber manchmal will er mich auch nach so was 2 Wochen lang nicht sehen. Vorher wars ok. Kann ich nicht verstehen.

Und wenn ich dann mit ihm schimpfe, weil er mich ignoriert, dann weit er.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 14:22
In Antwort auf judyta_12533972

Du bist ihm egal
also bei mir war es immer so - wenn der Typ auf sowas oder ähnliches nicht reagiert hat...dann hat er mich einfach nicht genug geliebt...
denn sind wir mal ehrlich: wer mit ansieht, dass der partner von einem/ einer anderen angegranben wird ist meist derartig verletzt, dass er sich - selbst wenn er wollte - die enttäuschung anmerken lassen muss,einfach, weil er es nicth zurückhalten kann, weil sie so stark ist
aber das ist meine !!!) erfahrung...

Es gibt andere Männer
Männer, die nicht laut aufschreien, wenn ihnen etwas weh tut, sondern Männer, die sich darauf verlassen, daß die Frau selbst merkt, was sie für eine Scheiße baut.
Das ist doch nun wirklich nicht normal, daß sie immer Scheiße baut. Sie ruht sich wohl eher darauf aus, daß er nie schimpft. Da denkt sie wohl, der findet alles gut, dann kann ich ja mal machen. Der geht eh nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 14:49

Finde auch, daß es sich insgesamt so liest
als ob sie sehr bewußt weiß, wie man weiter geht. Er meckert schließlich nicht, also macht sie einfach mal (was dummes).

Ich frag mich allerdings, ob es nicht schon reicht, daß sie ihm ständig solchen Bockmist baut.
Das Problem ist wahrscheinlich, daß er so ruhig ist.

Hm. Wie trennt sich so jemand von seiner Freundin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 15:03

Ich finde dieses ignorieren beschissen
Das lasse ich mir nicht gefallen und will natürlich, daß das aufhört. Das Verhalten ist nicht zu akzeptieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 15:15

Ne, also eifersüchtig ist der wirklich nicht
Das bringt mich immer so was von zur Weisglut
Mit Provokation hat das doch gar nichts zu tun. Ich mache, was ich für richtig halte und wenn er sich eben nicht beschwert, was soll ich dann machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 15:26

Jaaaaaaaaa
Der zeigt mir nie, dass der mal Verständnis für mich hat. Immer nur, es ist ok.
Ich versuch dann immer das aus ihm rauszupressen, aber ich höre da nie was. Der kriegt von mir immer jede Menge Steilvorlagen, worauf er nur anspringen müßte, aber er schweigt dann.
Als ich sagte, daß ich immer mit ihm zusammen bleiben will, hat er auch geschwiegen

Er verzeiht mir aber trotzdem.
Er sagt, er liebt mich über alles und will mich heiraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 15:30

Er liebt sie nicht?
Ich bin ein wenig entsetzt von den Antworten der Frauen hier.

Kann es sein, dass er einfach ein zurückhaltender, konfliktscheuer Mensch ist? Vielleicht möchte er einfach keine Szenen oder Vorschriften machen. Und nun heißt es, er liebe sie nicht oder sei unfähig seine Gefühle auszudrücken.

Frage dich lieber mal selbst, was du eigentlich tust und was du in der Beziehung falsch machst. Muss er dir sagen, dass du etwas nicht tun sollst, damit du weißt, dass es falsch ist? Warum muss er dir deine Grenzen aufzeigen? Natürlich gehört Interesse am anderen zu einer Beziehung, aber es scheint im ja nicht gleichgültig zu sein. Er ist wohl einfach ein "weicher" Mensch. Und du bestrafst ihn dafür, in dem du ihn verletzt.

Ich denke, das Problem liegt eher bei dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 15:41

Waaaaaaaas?
Scheinehen???
Wovon redest du???
Und wieso trennen und abwerfen?
Er sagt, er liebt mich!!!

Was hat er von einer Scheinehe?

Man, du machst mich jetzt total fertig
Der hat mir noch nie was von Trennung gesagt!!!
Erzähla lso keinen Mist hier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 16:17

Blödsinn!
Ich meine alles voll ernst, was ich sage.
Wenn ich ihm sage, daß ich mit ihm immer zusammen bleiben will, dann meine ich das so!
Gleichgültig!
Quatscht! Er weint, weil es ihm leid tut, daß er mich ignoriert!
Red hier nicht so einen Mist bitte!!!!

Wie kann er sichdann für eine Trennung (oder Scheinehe) vorbereiten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2007 um 17:08

Auch falsch
Ich hab schon so oft mit einem anderen gekuschelt, den er auch kennt und daß er auch sieht und da war ich nie besoffen. Er hat es immer akzeptiert. Wir sind jetzt auch schon mehr als 4 Jahre zusammen. Unmöglich, daß er das nicht akzeptiert.

Er hätte sich längst getrennt.
Der Sinn ist also noch da.

Man, du redest echt Müll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club