Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund läd Ex-Schwiegereltern zum Essen ein

Freund läd Ex-Schwiegereltern zum Essen ein

2. Dezember 2010 um 12:11

Mal wieder ich...

Also nochmal kurz zur Vorgeschichte, da ich ja nicht erwarten kann, dass ihr alle meine Forenbeiträge lest

Ich bin mit meinem Freund mittlerweile 3 Monate fest zusammen. Er war, als wir uns kennengelernt haben, noch mit seiner Ex zusammen, mit der er auch ein Kind hat.
Anfangs war es etwas schwierig, wir konnten uns nciht so oft sehn, aber das hat sich relativ gut eingependelt, da wir zusammen arbeiten, sehen wir uns da ja immer und noch so 2 oder 3 Mal in der Woche abends.

Nun wollte ich am Dienstag mal mit ihm besprechen, wies mit uns weiter geht, wann er seiner Ex von mir erzählt, damit ich die Kleine auch m al kennenlernen will (ich hetze ihn da nicht, ich wollte ihm nur sagen, dass ich möchte, dass ich bereit dafür bin) ja und ich wollte außerdem fragen, ob er am Sonntag mit zu mir nach Hause möchte, zum Nikolaus feiern und dort meine Familie kennenlernen.
Leider hat er dann einen Glühwein zuviel getrunken und es ging ihm schlecht^^
Gestern war dann seine Tochter bei ihm und wir konnten erst später chatten, als sie schon im Bett war. Und dann meinte er halt, er kann Donnerstag nicht (da kann er nie) wg. Handball, Freitag ist die Weihnachtsfeier von den Handballern (ob ich mit will, werd ich auch nicht gefragt...), Samstag könnte er (tja, kurz davor hab ich gesagt, dass ich da keine Zeit habe), Sonntag kann er auch nicht, weil die Eltern seiner Ex zu ihm zum Essen kommen und er Ente für sie macht. Montag kann er nicht, weil er bei der Kleinen is und Dienstag, da hat er Weihnachtsfeier mit den Leuten aus seinem Team von der Arbeit.

Ja dann bin ich halt ausgetickt... Was heißt ausgetickt, hab halt gemeint, dass ichs echt nicht gut finde, dass er die Eltern von ihr jetzt einläd und die sozusagen meinen vorzieht, denn ich bin jetzt seine Freundin!!!
Ich verstehs ja, dass er nicht so oft Zeit hat wegen der süßen Maus und das mit dem Handball... Naja so sind sie halt, die Männer. Aber dass ich jetzt noch zurück stecken muss, weil die Alten kommen? Also ich weiß nicht...

Bitte um Rat!
Was soll ich tun? Ist es okay, was er macht? Reagiere ich über? Bin ich doof, dass ich mir sowas gefallen lasse???? Need help

Danke schonmal!

Liebe Grüße
Gina

Mehr lesen

2. Dezember 2010 um 12:50

Hm, es ist
halt echt jede Woche so. Also nicht ganz so extrem... Aber das is auch schon immer irgendwie ein Streitpunkt.
Klar wusste ich, dass er eine Tochter hat und wenn das erste Mal sowas passiert wär, okay, aber is es nich. Vor 2 Wochen am Sonntag wollte ich zu einem seiner Handballspiele, dann konnt ich nicht kommen, weil seine Ex mit deren Schwester auch dort waren.
Gestern wollte ich auf dem Weihnachtsmarkt spazieren gehen nur mit ihm (am Tag davor waren wir mit einigen Kollegen dort), weils so schön geschneit hat und ich das einfach schön finde, ging nich, das seine Ex Weihnachtsfeier hatte und er drum die Kleine hatte und nicht weg konnte. Am Sonntag wollte ich ihn noch sehn, weil ich Sa. weg war (ja sogar ich mache ab und zu mal was ) und dann gings nicht, weil er beim Handball war...

Achso ja und nächste Woche kann er meine Eltern leider nicht kennenlernen, weil wri ein Stückchen weiter weg wohnen, mein Bruder und seine Freundin wären am So. auch gekommen, wg. Nikolaus und das ist halt nicht jedes WE...

Ich merke selbst... Eigentlich gehts nicht um diesen Tag speziell, sondern das ist nur die Spitze des Eisbergs. Ich hab halt echt das Gefühl, dass ich ihm nicht wichtig genug bin. Und durch solche Aktionen wird das dann auch nicht grad besser...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 12:52

Hm ja
hab ich weiter untern ja grad auch gemeint...
ich denk nicht, dass er mich zu schätzen weiß. und sowas hab ich nicht verdient.
ich bin so, wie ich immer nie sein wollte
ist halt echt traurig...
meine erste richtige beziehung(wenn man mal von so ner on off geschichte absieht) und dann sowas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 13:08

Ach gott..
wenn die sich verstehen und er ein gutes verhältnis zu ihnen hat..sind ja die großeltern seiner tochter.
mein stiefvater hatte den kontakt auch nie von seinen ex-schwiegereltern abgebrochen obwohl er schon eeewig nicht mehr mit der frau verheiratet ist. und wir waren sehr oft zu besuch, oft abends und natürlich bei familienfeiern. sie waren zu mir sogar wie eigene großeltern, haben mich immer reichlich beschenkt und ich konnte immer zu ihnen wenn ich wollte.
also es muss nicht unbedingt sein, dass es noch was mit seiner ex zu tun hat, oder er dich zurückstellt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 13:12

Tja, das frag ich mich auch!!!
was die olle da will...

an sich find ichs garnicht mehr so schlimm, irgendwie hab ich mich an den gedanken gewöhnt, wenn er mich nur mehr mit einbeziehen würde...
es ist mir klar, dass seine tochter immer die #1 sein wird, wenns nicht so wär, dann würd ich ihn auch garnicht wollen!!!!
aber irgendwie hab ich halt das gefühl, ich bin die spaß-freundin. ich bin fast 10 jahre jünger, verbreite stehts gute laune, nehme alles nicht so ernst (naja sofern das halt geht mit verschiedenen verpflichtungen wie studium, arbeit etc), und dass er halt aber das "ernste"-zeug mit seiner ex macht.

ohje jetzt fallen mir noch 1000 sachen ein.
naja gut
somit hat sich das dann wohl echt erledigt.
ich möchte jemanden, dem ich genausoviel bedeute wie ich ihm. ist ja augenscheinlich bei ihm nicht so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 13:26
In Antwort auf lipushka

Ach gott..
wenn die sich verstehen und er ein gutes verhältnis zu ihnen hat..sind ja die großeltern seiner tochter.
mein stiefvater hatte den kontakt auch nie von seinen ex-schwiegereltern abgebrochen obwohl er schon eeewig nicht mehr mit der frau verheiratet ist. und wir waren sehr oft zu besuch, oft abends und natürlich bei familienfeiern. sie waren zu mir sogar wie eigene großeltern, haben mich immer reichlich beschenkt und ich konnte immer zu ihnen wenn ich wollte.
also es muss nicht unbedingt sein, dass es noch was mit seiner ex zu tun hat, oder er dich zurückstellt..

Na das ist es ja...
Ich hab kein Problem damit, dass er sich gut mit denen versteht! Das find ich super. Ist ja auch das beste für seine Tochter.
Mein Problem ist in diesem Falle halt, dass ich wollte, dass er was mit mir und meiner Familie macht und nicht mit ihrer. Und dass er mich (mal wieder) ausschließt. Du schreibst, ihr wart bei den Ex-Schwiegereltern zu Besuch. Ich werd da immer total außen vor gelassen. Seine Ex weiß ja noch nichtmal von mir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 13:29

Eifersucht
ist da nicht mehr das Problem. Seit ich mal ein Bild von ihr gesehen hab...

Ja und kann schon sein... Und natürlich sind 3 Monate noch nicht soviel. Aber wenn ich so gut wie jeden Tag deswegen traurig/wütend/enttäuscht bin, dann ist es doch viel!!!!! Und das bin ich. Und ads weiß er. Und es ist ihm egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 13:40
In Antwort auf soraya_12082456

Na das ist es ja...
Ich hab kein Problem damit, dass er sich gut mit denen versteht! Das find ich super. Ist ja auch das beste für seine Tochter.
Mein Problem ist in diesem Falle halt, dass ich wollte, dass er was mit mir und meiner Familie macht und nicht mit ihrer. Und dass er mich (mal wieder) ausschließt. Du schreibst, ihr wart bei den Ex-Schwiegereltern zu Besuch. Ich werd da immer total außen vor gelassen. Seine Ex weiß ja noch nichtmal von mir...

Naja
du musst aber auch etwas geduld haben, die sind ja noch nciht lange getrennt. und wenn nichtmal seine ex noch was von euch weiß, dann wärs etwas unrealistisch wenn er dich gleich ihren eltern vorstellt.
ich denke doch, dass mit dem essen wird er schon länger mit den eltern ausgemacht haben, da wär es doch ziemlich unhöfflich abzusagen. und dann noch mit der begründung, meine neue freundin will mich ihren eltern vorstellen- huch, du hast eine neue freundin??
siehste, kommt auch nicht so gut
um die weihnachtszeit wirds eh "stressig", du solltest es nicht so persönlich nehmen, dass er soviel unternimmt.
was glaubst du wie selten ich meinen freund gerade seh. letzte woche hat er 2 tage gefeiert, diese woche seh ich ihn auch nicht, unter anderem weil die dort auf der arbeit wieder 2 tage feiern. nächste woche muss ich auch 2 tage auf ihn verzichten weil die weihnachtsfeier haben und die noch auf den weihnachtsmarkt gehen. und da hat er mich glaub ich auch nicht gefragt ob ich mit will, was soll ich auch da mit all den männern.
aber ich find das alles nicht so schlimm, weil er muss ja auch was mit seinen freunden/kameraden machen und nicht ständig absagen um bei mir zu sein.
ich denke nicht, dass er dich zurückstellt oder es ist ihm gar nciht so bewusst. und das treffen mit deinen eltern ist ihm bestimmt nicht egal, das blöde ist halt nur, dass er schon die meiste zeit verplant hat. er hätte ja nciht wissen können, dass er am geplanten sonntag krank wird^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 14:32
In Antwort auf lipushka

Naja
du musst aber auch etwas geduld haben, die sind ja noch nciht lange getrennt. und wenn nichtmal seine ex noch was von euch weiß, dann wärs etwas unrealistisch wenn er dich gleich ihren eltern vorstellt.
ich denke doch, dass mit dem essen wird er schon länger mit den eltern ausgemacht haben, da wär es doch ziemlich unhöfflich abzusagen. und dann noch mit der begründung, meine neue freundin will mich ihren eltern vorstellen- huch, du hast eine neue freundin??
siehste, kommt auch nicht so gut
um die weihnachtszeit wirds eh "stressig", du solltest es nicht so persönlich nehmen, dass er soviel unternimmt.
was glaubst du wie selten ich meinen freund gerade seh. letzte woche hat er 2 tage gefeiert, diese woche seh ich ihn auch nicht, unter anderem weil die dort auf der arbeit wieder 2 tage feiern. nächste woche muss ich auch 2 tage auf ihn verzichten weil die weihnachtsfeier haben und die noch auf den weihnachtsmarkt gehen. und da hat er mich glaub ich auch nicht gefragt ob ich mit will, was soll ich auch da mit all den männern.
aber ich find das alles nicht so schlimm, weil er muss ja auch was mit seinen freunden/kameraden machen und nicht ständig absagen um bei mir zu sein.
ich denke nicht, dass er dich zurückstellt oder es ist ihm gar nciht so bewusst. und das treffen mit deinen eltern ist ihm bestimmt nicht egal, das blöde ist halt nur, dass er schon die meiste zeit verplant hat. er hätte ja nciht wissen können, dass er am geplanten sonntag krank wird^^

...
So mein ich das doch nicht. Ich will doch nicht mit zu den Eltern seiner Ex, also jetzt doch nicht... Irgendwann vielleicht mal.
Und lange geplant wars nicht. Am Dienstag Morgen wusste ers noch nicht, drum wollte ich abends ja fragen, kann ich ja nicht ahnen, dass er zuviel trinkt Und ich wollte es halt nich so zwischen Tür und Angel machen und auch nicht im Chat... Aber da wir uns hatl kaum sehn... Ja und dann wars eben schon zu spät.

hm du musst 2 Tage pro Woche auf ihn verzichten, versteh ich das richtig? Naja wr sehen uns wohl die nächsten paar Wochen max. 2 mal pro Woche und dann auch wieder erst abends nur für ein paar Stunden.

Ach ich bin einfach so wütend/enttäuscht/traurig, drum seh ich das alles so negativ, ich glaub das merkt man grad^^
Es kotzt mich auch an, dass er mich ignoriert, denn eigentlich wollte ich ihn ignorieren
Wie ich diese scheiß Spielchen hasse... Ich dachte eigentlich, sowas hätten er und ich nicht nötig. Aber ich lass mir halt nicht alles gefallen und ich finde, es ist ne Entschuldigung seiner seits nötig oder zumindest ein "ja Schatz, ich versteh dich, das ist doof, tut mir Leid..."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 14:52

Das
Du hier mein Privatleben im Internet ausbreitest ist ja .

Wollte es erst gar nicht glauben als mich meine Ex anrief und es mir sagte.
Du musst Dich nicht wundern das ich Dich nirgends mit hin nehme schreib doch gleich meinen Namen und Anschrift h ier rein.

Mal abgesehen davon das Du mich nie wieder zu kontaktieren brauchst - Du hättest noch ewig warten können ehe ich Dich mit meiner Kleinen zusammen gebracht hätte.

Was meine Freizeitgestaltung angeht nun ich bin ein freier Mann und das letzte was ich im Moment will ist wieder eine feste Partnerschaft.

Und damit Du es klar verstanden hast : ES IST AUS !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 15:18

Jo,
rtl- nachmittagsprogramm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 15:22
In Antwort auf larrie_12676607

Das
Du hier mein Privatleben im Internet ausbreitest ist ja .

Wollte es erst gar nicht glauben als mich meine Ex anrief und es mir sagte.
Du musst Dich nicht wundern das ich Dich nirgends mit hin nehme schreib doch gleich meinen Namen und Anschrift h ier rein.

Mal abgesehen davon das Du mich nie wieder zu kontaktieren brauchst - Du hättest noch ewig warten können ehe ich Dich mit meiner Kleinen zusammen gebracht hätte.

Was meine Freizeitgestaltung angeht nun ich bin ein freier Mann und das letzte was ich im Moment will ist wieder eine feste Partnerschaft.

Und damit Du es klar verstanden hast : ES IST AUS !!!!


Oh Herbert, dabei bin ich doch so verliebt in dich...
Auch wenn Rechtschreibung nicht so deine Stärke ist, ich will dich trotzdem!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2010 um 15:41

Kriegt er
dann den Hintern versohlt? Verdient hätte ers ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest