Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund krank & lässt sich nicht helfen.../ kommt nicht zu meinem Geburtstag.

Freund krank & lässt sich nicht helfen.../ kommt nicht zu meinem Geburtstag.

6. September 2010 um 13:45

Mein Freund klagt seit 2 Tagen , dass ihm übel ist, ihm schwindelig ist & er Kopfweh hat..eben Kreislaufprobleme. Da er nicht zum Arzt will, hab ich versucht über Internet herauszufinden, was ihm fehlt. Bin dann auf "niedrigen Blutdruck" gestoßen. Meine Mutter hat hat mir zugestimmt, dass das möglich wäre, da sie solche Symptome ebenfalls gelegentlich hat. (sie hat zu niedrigen Blutdruck)

Habe dann versucht ihm zu helfen, hab ihm gesagt, was meine Mutter mir geraten hat, hab gesagt, er solle doch mal einen Tee trinken, sich mal ein bisschen bewegen (seit 3 Tagen schläft er den 3/4 Tag) usw. Doch wenn ich versuche ihm einen Tipp zu geben, jammert er nur rum, dass er dies oder das nicht will, dass er nicht aufstehen will, dass er nicht Tee machen will usw. Stattdessen legt er sich lieber wieder hin und rührt sich den ganzen Tag nicht.

Morgen ist mein Geburtstag und wir (meine Familie, er, ich) wollten Mittag essen gehen. Da er häufig verschläft, hatten wir ausgemacht, dass er heute zu mir kommt und auch bei mir übernachtet, damit ich ihn morgen früh wecken kann..

Naja..und jetzt kommt er weder heute, noch zu meinem Geburtstag morgen. Er legt sich lieber den ganzen Tag hin (ist ja auch soo gut für den Kreislauf...)

Jetzt bin ich irgendwie enttäuscht Habe ich überhaupt das Recht, enttäuscht zu sein? Oder soll ich einfach nur Mitleid mit ihm haben und ignorieren, dass er morgen nicht da ist?

Und weiß jemand, bzw. kann sich jemand vorstellen warum er sich nicht von mir helfen lässt? Er beteuert immer wieder dass er an meinem Geburtstag da sein will und es ihm wichtig ist usw. (er war die letzten Jahre nie an meinem Geburtstag da, weil er im Urlaub war...)

Mehr lesen

6. September 2010 um 13:54

Hey hey
kann dich schon verstehen. also ich wär da wohl auch enttäuscht wenn er nicht kommen würde. sag ihm vielleicht einfach nur, dass du es schade findest, vor allem weil ihr noch nie deinen geburtstag gemeinsam gefeiert habt. vll kannst du ja abends noch zu ihm, dann verbringt ihr ein wenig zeit miteinander. aber nimms ihm nicht zu übel, wahrscheinlich hängt er gerade so durch, dass er sich einfach zu nichts aufraffen kann, sei also nicht böse zu ihm
er sollte aber wirklich mal zum arzt, kann auch blutmangel sein. er sollte das auf jeden fall abklären weil es so ja nciht weitergehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 14:03

@maybe87
ich weiß dass es keine Krankheit ist und ich hab ja auch nicht gesagt, dass ich nicht sicher weiß, was er hat. Mit google kann man auch bestenfalls Anhaltspunkte finden.

Flüssigkeitsmangel denke ich eher nicht , er trinkt 2-3l am Tag.

Übermäßige Müdigkeit? Meinst du etwa, jeden Tag verschlafen, um teilweise mehrere Stunden, während des Unterrichts einschlafen (wäre dieses Jahr nicht so gut, Abschlussklasse! Kam die letzten Jahre aber oft vor) , die meiste Zeit des Tages verschlafen, andere Leute, naja im Grunde nur mich, in der Woche 1-2 zu versetzen, wenn nicht sogar öfter, weil er schlafen will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 14:17


werd ich machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 20:35

Ich habe auch niedrigen Blutdruck
z.Zt ist es sogar besonders schlimm. Ich denke das ständig wechselnde Wetter macht mir zu schaffen. Ich geh aber trotzdem zur Arbeit, versorge meine Tochter und kümmer mich um alles andere. Kein Grund im Bett zu bleiben. Er soll zum Arzt gehen und den Blutdruck messen lassen. Das dauert 2 Minuten und kann von der Arzthelferin erledigt werden. Ich mach das öfter um Gewissheit zu haben, wenn ich so schlappe Tage habe.

Aber es ist ja nicht gesagt, daß es niedriger Blutdruck ist. Jetzt per Internet rumzurätseln hilft keinem. Er muss zum Arzt. Vielleicht solltest du ihm etwas in den Hintern treten.

Also wenn ich wegen niedrigem Blutdruck und weil ich dann müde bin, den Geburtstag meines Freundes sausen lassen würde, hätte ich arge Probleme mit ihm.

Vielleicht solltest du von deinem Mitleid ein wenig runterkommen. Wenn er sich schlecht fühlt soll er zum Arzt gehen oder endlich den Hintern aus dem Bett kriegen. Er ist ja keine 10 mehr. Ich jedenfalls wäre auch nicht fröhlich wenn mein Freund meinen Geburtstag sausen lässt, weil er müde ist.

Und das würde ich ihm auch mitteilen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram