Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund kontrolliert spioniert aus unterstellt permanent betrug

Freund kontrolliert spioniert aus unterstellt permanent betrug

6. Februar 2017 um 8:11

Hallo ihr lieben...Ich entschuldige mich vorab für den langen text. ​Mein freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen. Noch bevor wir ein paar wurden haben wir viel gemacht und auch viel geredet. Ich habe große Probleme damit mich einem Menschen zu öffnen... Also war ich nicht ganz ehrlich zu ihm was meine ex Partner angeht... Habe den ein oder anderen verschwiegen... Naja jedenfalls wurde aus uns ein paar und er fing mehr und mehr an sich zu verändern... Er fragte mich extrem über meine Vergangenheit aus fragte Freunde von mir oder sogar Leute mit denen ich nie was Zutun hatte... Hat seine Freunde los geschickt um was herauszufinden. So kam es das immer mehr von dem was ich verheimlicht habe ans Licht kam.. Ich habe dann wirklich allen Mut zusammen genommen und ihm alles erzählt. Seit dem ist unserer Beziehung der Horror!!! Er kontrolliert alles was ich tue spioniert mich aus filmt mich heimlich wenn er weg muss oder lässt Aufnahme laufen damit er hören kann was ich gemacht habe Zuhause. Ich darf mich nicht kleiden wie ich möchte. Ein stink normaler string gehört für ihn zur Reiz Wäsche und hat an mir nix zu suchen wenn ich zu Freundinn gehe... Wenn ich bei Freundinn bin muss ich mich regelmäßig melden was ich mache wer alles da ist usw... Und ständig unterstellt er mir lügen oder das ich ihm fremd gehe oder das ich verheimliche ect.. Selbst wenn wir einen Menschen zufällig auf der Straße begegnen war das kein Zufall... Da steckt was dahinter nur verheimliche ich es. Normal einkaufen gehen ist unmöglich... Sofort beobachtet er jeden meiner Schritte meiner Gesten und Bewegungen... Er denkt dann immer ich gucke mich nach jemanden um...oder ich starre Männer an... Das krasse an der Sache das ich bei ihm schon mehr lügen aufgedeckt habe als ich überhaupt gelogen hatte... Er macht vor nix halt! Privatsphäre in einer Beziehung gibt es für ihn nicht... Ich muss ihm sogar darüber informieren wenn ich es mir mal selbst gemacht habe... Ich bin mittlerweile fest davon überzeugt, das es nix mehr mit meinem damaligen verschweigen meiner Partner Zutun hat, sondern er ein ernsthaftes psychisches Problem hat... Ich könnte noch ewig aufschreiben was er noch alles gebracht hat... Aber das wäre definitiv viel zu lang...

Mehr lesen

6. Februar 2017 um 8:20

Es fehlt Deinem Partner völlig am Respekt gegenüber Dir.

Entweder versuchst Du, ihm bei seinem Problem zu helfen (dazu müsste er es aber erst ainmal als Problem erkennnen) oderDu setzt diesen Sachen wie zB sich melden, wenn Du bei der Freundin bist, mal einen klaren Riegel vor.
Und wenn Du einen String anziehen willst, dann lass Dir das nicht verbieten.

Nützt das alles nichts, dann würde ich mich trennen.

2 LikesGefällt mir

6. Februar 2017 um 8:21

Warum bist du noch mit ihm zusammen? So geht das doch nicht mehr? 

Gefällt mir

6. Februar 2017 um 8:38
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Es fehlt Deinem Partner völlig am Respekt gegenüber Dir.

Entweder versuchst Du, ihm bei seinem Problem zu helfen (dazu müsste er es aber erst ainmal als Problem erkennnen) oderDu setzt diesen Sachen wie zB sich melden, wenn Du bei der Freundin bist, mal einen klaren Riegel vor.
Und wenn Du einen String anziehen willst, dann lass Dir das nicht verbieten.

Nützt das alles nichts, dann würde ich mich trennen.

Er sagt das es meine lügen sind die dafür verantwortlich sind. Oder das ich das alles mit meinem Verhalten auslöse. Er akzeptiert auch nicht wenn ich einfach nicht mehr mit ihm über all die ganzen Sachen reden will. Wenn wieder eine Unterstellung kommt oder ich eine Abmachung nicht Eingehalten habe, fällt der in einen rede und Vorwürfe Wahn vom feinsten. Wenn ich dann den Raum verlassen möchte stellt er sich vor mich schubst mich zurück, hält mich fest und meint ich soll mich berhuigen und einkriegen.. Der spinnt völlig... Warum bin ich noch mit ihm zusammen? Wir haben 1 Tochter zusammen und das 2 ist unterwegs... Er sieht einfach nicht ein das er das Problem ist. Nicht meine verspätung oder mein T-Shirt mit ein wenig Abschnitt... In seiner Familie kommen Paranoia und Wahnvorstellungen vor... Er ist vorbelastet... Aber er sieht es einfach nicht ein... Ich habe mich schon klar abgegrenzt von seinen Forderungen... Aber das führt zu  mehr und mehr Stress...

Gefällt mir

6. Februar 2017 um 8:54

Ihr bekommt ein Kind zusammen? Hat er Zweifel, der Vater zu sein? Berechtigt? Das wäre die einzige Erklärung für mich, dass er so durchdreht, oder war er vorher auch so? Ich würde das keinen Tag länger aushalten. Ich habe ansatzweise selbst etwas ähnliches mit einem Mann erlebt, der Alkohol abhängig war und es war das einzig richtige und mögliche mich zu trennen (mit Kleinkind).

Gefällt mir

6. Februar 2017 um 9:03
In Antwort auf toffifee111

Ihr bekommt ein Kind zusammen? Hat er Zweifel, der Vater zu sein? Berechtigt? Das wäre die einzige Erklärung für mich, dass er so durchdreht, oder war er vorher auch so? Ich würde das keinen Tag länger aushalten. Ich habe ansatzweise selbst etwas ähnliches mit einem Mann erlebt, der Alkohol abhängig war und es war das einzig richtige und mögliche mich zu trennen (mit Kleinkind).

Mal sagt er er hat Zweifel der Vater zu sein mal wieder nicht. Und nein! Absolut unberechtigt. Ich habe ihn nie betrogen habe mich nie mit anderen Männern getroffen oder Kontakte geknüpft. Das ist ja das was er mir ständig unterstellt. Zb wenn ich mich rasiere heißt das für ihn das ich das für ihn Gemacht habe und wir Sex haben... Wenn ich aber keine Lust habe bedeutet das für ihn das ich das für jemanden anderen gemacht habe! Oder wenn ich mich schminke dann tue ich das entweder für ihn oder um draußen Blicke auf mich zu ziehen... Ich war so dumm und habe bei so vielen Absprachen zugestimmt und mir hinterher gedacht wie doof bist du eigentlich... Und das benutzt er so gerne als Argument ich sei nicht Absprache fähig... 

Gefällt mir

6. Februar 2017 um 9:13
In Antwort auf fine2031

Hallo ihr lieben...Ich entschuldige mich vorab für den langen text. ​Mein freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen. Noch bevor wir ein paar wurden haben wir viel gemacht und auch viel geredet. Ich habe große Probleme damit mich einem Menschen zu öffnen... Also war ich nicht ganz ehrlich zu ihm was meine ex Partner angeht... Habe den ein oder anderen verschwiegen... Naja jedenfalls wurde aus uns ein paar und er fing mehr und mehr an sich zu verändern... Er fragte mich extrem über meine Vergangenheit aus fragte Freunde von mir oder sogar Leute mit denen ich nie was Zutun hatte... Hat seine Freunde los geschickt um was herauszufinden. So kam es das immer mehr von dem was ich verheimlicht habe ans Licht kam.. Ich habe dann wirklich allen Mut zusammen genommen und ihm alles erzählt. Seit dem ist unserer Beziehung der Horror!!! Er kontrolliert alles was ich tue spioniert mich aus filmt mich heimlich wenn er weg muss oder lässt Aufnahme laufen damit er hören kann was ich gemacht habe Zuhause. Ich darf mich nicht kleiden wie ich möchte. Ein stink normaler string gehört für ihn zur Reiz Wäsche und hat an mir nix zu suchen wenn ich zu Freundinn gehe... Wenn ich bei Freundinn bin muss ich mich regelmäßig melden was ich mache wer alles da ist usw... Und ständig unterstellt er mir lügen oder das ich ihm fremd gehe oder das ich verheimliche ect.. Selbst wenn wir einen Menschen zufällig auf der Straße begegnen war das kein Zufall... Da steckt was dahinter nur verheimliche ich es. Normal einkaufen gehen ist unmöglich... Sofort beobachtet er jeden meiner Schritte meiner Gesten und Bewegungen... Er denkt dann immer ich gucke mich nach jemanden um...oder ich starre Männer an... Das krasse an der Sache das ich bei ihm schon mehr lügen aufgedeckt habe als ich überhaupt gelogen hatte... Er macht vor nix halt! Privatsphäre in einer Beziehung gibt es für ihn nicht... Ich muss ihm sogar darüber informieren wenn ich es mir mal selbst gemacht habe... Ich bin mittlerweile fest davon überzeugt, das es nix mehr mit meinem damaligen verschweigen meiner Partner Zutun hat, sondern er ein ernsthaftes psychisches Problem hat... Ich könnte noch ewig aufschreiben was er noch alles gebracht hat... Aber das wäre definitiv viel zu lang...

ach ja,

​das psychische Problem könnte man auf beiden Seiten konstatieren, so wie es zu jedem Streit auch immer zwei Parteien braucht. Letztlich musst du selber wissen, was du dir als erwachsener Mensch antun willst. Ich würde mir den Film nicht reinziehen, aber du bist ja schon groß und musst das für dich selber ausmachen...

2 LikesGefällt mir

6. Februar 2017 um 10:15
In Antwort auf fine2031

Mal sagt er er hat Zweifel der Vater zu sein mal wieder nicht. Und nein! Absolut unberechtigt. Ich habe ihn nie betrogen habe mich nie mit anderen Männern getroffen oder Kontakte geknüpft. Das ist ja das was er mir ständig unterstellt. Zb wenn ich mich rasiere heißt das für ihn das ich das für ihn Gemacht habe und wir Sex haben... Wenn ich aber keine Lust habe bedeutet das für ihn das ich das für jemanden anderen gemacht habe! Oder wenn ich mich schminke dann tue ich das entweder für ihn oder um draußen Blicke auf mich zu ziehen... Ich war so dumm und habe bei so vielen Absprachen zugestimmt und mir hinterher gedacht wie doof bist du eigentlich... Und das benutzt er so gerne als Argument ich sei nicht Absprache fähig... 

Das ist ja der Horror! Bist du Masochistin? Das ist schon ein Fall für das Frauenhaus und wird noch weiter eskalieren in körperlicher Gewalt. Bitte trenne dich, um dich und die Kinder zu schützen. Geh am besten zu einer Beratungsstelle und lass dich beraten, wie du da raus kommst. Es wird ganz bestimmt nicht besser, da kannst du machen was du willst. Leider. Aber alles ist besser, was dich von diesem Tyrannen befreit.

Gefällt mir

6. Februar 2017 um 11:03
In Antwort auf fine2031

Hallo ihr lieben...Ich entschuldige mich vorab für den langen text. ​Mein freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen. Noch bevor wir ein paar wurden haben wir viel gemacht und auch viel geredet. Ich habe große Probleme damit mich einem Menschen zu öffnen... Also war ich nicht ganz ehrlich zu ihm was meine ex Partner angeht... Habe den ein oder anderen verschwiegen... Naja jedenfalls wurde aus uns ein paar und er fing mehr und mehr an sich zu verändern... Er fragte mich extrem über meine Vergangenheit aus fragte Freunde von mir oder sogar Leute mit denen ich nie was Zutun hatte... Hat seine Freunde los geschickt um was herauszufinden. So kam es das immer mehr von dem was ich verheimlicht habe ans Licht kam.. Ich habe dann wirklich allen Mut zusammen genommen und ihm alles erzählt. Seit dem ist unserer Beziehung der Horror!!! Er kontrolliert alles was ich tue spioniert mich aus filmt mich heimlich wenn er weg muss oder lässt Aufnahme laufen damit er hören kann was ich gemacht habe Zuhause. Ich darf mich nicht kleiden wie ich möchte. Ein stink normaler string gehört für ihn zur Reiz Wäsche und hat an mir nix zu suchen wenn ich zu Freundinn gehe... Wenn ich bei Freundinn bin muss ich mich regelmäßig melden was ich mache wer alles da ist usw... Und ständig unterstellt er mir lügen oder das ich ihm fremd gehe oder das ich verheimliche ect.. Selbst wenn wir einen Menschen zufällig auf der Straße begegnen war das kein Zufall... Da steckt was dahinter nur verheimliche ich es. Normal einkaufen gehen ist unmöglich... Sofort beobachtet er jeden meiner Schritte meiner Gesten und Bewegungen... Er denkt dann immer ich gucke mich nach jemanden um...oder ich starre Männer an... Das krasse an der Sache das ich bei ihm schon mehr lügen aufgedeckt habe als ich überhaupt gelogen hatte... Er macht vor nix halt! Privatsphäre in einer Beziehung gibt es für ihn nicht... Ich muss ihm sogar darüber informieren wenn ich es mir mal selbst gemacht habe... Ich bin mittlerweile fest davon überzeugt, das es nix mehr mit meinem damaligen verschweigen meiner Partner Zutun hat, sondern er ein ernsthaftes psychisches Problem hat... Ich könnte noch ewig aufschreiben was er noch alles gebracht hat... Aber das wäre definitiv viel zu lang...

Ich denke, du solltest du unbedingt trennen, weil er in der Tat ein ernsthaftes psychologisches Problem hat. Hast du mal mit seinen Eltern darüber gesprochen?

Es ist allerdings wahrscheinlich, dass dieser Typ dann total austickt. Informier dich vielleicht schon mal bei den entsprechenden Stellen, wie du vorgehen kannst: Caritas, Jugendamt ...

Gefällt mir

6. Februar 2017 um 11:21

"Wenn ich dann den Raum verlassen möchte stellt er sich vor mich schubst mich zurück, hält mich fest und meint ich soll mich berhuigen und einkriegen"

Das geht gar nicht!!!
Das darfst Du Dir nicht gefallen lassen.

Das ist keine Liebe. Er bahandelt Dich wie sein Eigentum.

Sag ihm in aller Deutlichkeit, dass er Dich weder festzuhalten noch zu schubsen hat. Wenn er das noch einmal tut, verschwinde von ihm. Sofort.

Gefällt mir

6. Februar 2017 um 16:34
In Antwort auf fine2031

Hallo ihr lieben...Ich entschuldige mich vorab für den langen text. ​Mein freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen. Noch bevor wir ein paar wurden haben wir viel gemacht und auch viel geredet. Ich habe große Probleme damit mich einem Menschen zu öffnen... Also war ich nicht ganz ehrlich zu ihm was meine ex Partner angeht... Habe den ein oder anderen verschwiegen... Naja jedenfalls wurde aus uns ein paar und er fing mehr und mehr an sich zu verändern... Er fragte mich extrem über meine Vergangenheit aus fragte Freunde von mir oder sogar Leute mit denen ich nie was Zutun hatte... Hat seine Freunde los geschickt um was herauszufinden. So kam es das immer mehr von dem was ich verheimlicht habe ans Licht kam.. Ich habe dann wirklich allen Mut zusammen genommen und ihm alles erzählt. Seit dem ist unserer Beziehung der Horror!!! Er kontrolliert alles was ich tue spioniert mich aus filmt mich heimlich wenn er weg muss oder lässt Aufnahme laufen damit er hören kann was ich gemacht habe Zuhause. Ich darf mich nicht kleiden wie ich möchte. Ein stink normaler string gehört für ihn zur Reiz Wäsche und hat an mir nix zu suchen wenn ich zu Freundinn gehe... Wenn ich bei Freundinn bin muss ich mich regelmäßig melden was ich mache wer alles da ist usw... Und ständig unterstellt er mir lügen oder das ich ihm fremd gehe oder das ich verheimliche ect.. Selbst wenn wir einen Menschen zufällig auf der Straße begegnen war das kein Zufall... Da steckt was dahinter nur verheimliche ich es. Normal einkaufen gehen ist unmöglich... Sofort beobachtet er jeden meiner Schritte meiner Gesten und Bewegungen... Er denkt dann immer ich gucke mich nach jemanden um...oder ich starre Männer an... Das krasse an der Sache das ich bei ihm schon mehr lügen aufgedeckt habe als ich überhaupt gelogen hatte... Er macht vor nix halt! Privatsphäre in einer Beziehung gibt es für ihn nicht... Ich muss ihm sogar darüber informieren wenn ich es mir mal selbst gemacht habe... Ich bin mittlerweile fest davon überzeugt, das es nix mehr mit meinem damaligen verschweigen meiner Partner Zutun hat, sondern er ein ernsthaftes psychisches Problem hat... Ich könnte noch ewig aufschreiben was er noch alles gebracht hat... Aber das wäre definitiv viel zu lang...

Ich bin ernsthaft entsetzt! Wieso machst du das mit? Und warum bekommst du mit ihm 2 Kinder? Diese Beziehung klingt nicht so, als dass man gut Kinder groß ziehen kann oder er auch nur ansatzweise für ein normales Familienleben tauglich ist. 
Was ist dir passiert, dass du mit solch einem Mann zusammen bist? Dass du dir und den Kindern das antust? 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Hilfe Freund und beste Freundin
Von: bambi2309
neu
6. Februar 2017 um 16:30
Kurz vor der Hochzeit verlassen/betrogen worden
Von: esable
neu
6. Februar 2017 um 14:10

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen