Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund ist so kalt

Freund ist so kalt

30. August 2011 um 23:10

Ich habe ein Problem. Vielleicht weiß ja einer von euch Rat.

Mein Freund ist so still und ruhig und irgendwie kalt. Er geht auf die wenigsten meiner Versuche Leben in unsere Beziehung zu bringen, ein, reagiert immer rational, bedacht. Wenn ich ihn küssen will (und evtl mehr), schreibt er sogar erst seine SMS zu Ende. Dann habe ich natürlich kene Lust mehr, fühle mich völlig vor den Kopf gestoßen und zurückgewiesen.
Für mich gibt es eine Beziehung ohne Leidenschaft aber eigentlich nicht. Das habe ich noch nie erlebt. Und damit meine ich völlig ohne. Er nimmt mich ständig in den Arm, streichelt mich. Das ist schön und ich genieße es, aber esist nicht leidenschaftlich Mir fehlen die ganzen romantischen Sachen, dass er mich begehrt. Das alles sehe ich bei ihm nicht und wenn ich ihn drauf anspreche meint er, er würde das alles aber schon tun, nur ich würde es nicht bemerken. Gedanken kann ich ja leider nicht lesen, aber warum zeigt er es mir nicht einfach? Er plant und sucht luxuriöse Unternehmungen für mich, wo ich schon mit den ganz einfachen Dingen zufrieden wäre. Dadurch, dass sie von vorne bis hinten durchgeplant sind, verlieren sie für mich ihren Reiz, obwohl sie ja eigentlich toll sind. Romantische Dinge in der Natur veranlassen ihn nicht dazu, mich einfach mal in den Arm zu nehmen. Er holt dann lieber seine Kamera heraus und fotografiert sie.
Ich fühle mich zwar einerseits sehr sicher und aufgehoben in der Beziehung, aber nicht begehrt Dazu braucht es ein Feuer, dass ich nicht finden kann, egal wo ich suche. Wir können uns wunderbar unterhalten, sind beide sensibel ud nachdenklich, aber das Feuer fehlt. Und es scheint ihn zu nerven, zu überfordern oder was weiß ich. Ich weiß nur, dass ich mich nicht besonders begehrt fühle, eher beschützt, wie eine kleine Schwester. Ich habe gemerkt, dass er pikiert reagiert, wenn ich führen will, aber von ihm kommt ja nichts?! Und wenn ich dann alles Emotionale abschalte und ganz rational werde, scheint er zufrieden, aber dann wird es ja erst recht nicht leidenschaftlich...Ich weiß langsam nicht mehr weiter, denn ich liebe ihn.

Mehr lesen

30. August 2011 um 23:18


Es ist zwar etwas gemein, da sunnyday ja schreibt, dass sie ihn liebt... aber das Gleich habe ich mich auch gerade gefragt Für mich gehört bei der Liebe unbedingt auch die Leidenschaft dazu. Mit der Zeit sicher nicht mehr so intensiv wie am Anfang, aber ganz wegzudenken ist sie nicht. Mich würde so eine Beziehung auf Dauer nicht glücklich machen sondern langweilen Tut mir leid, sunnyday, ich möchte dich nicht verletzen, aber bist du sicher, dass du mit diesem Mann zusammenbleiben möchtest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2011 um 23:37


Es ist ja nicht so, dass er mich ignoriert. Wenn wir auf dem Sofa sitzen, hat er mich die ganze Zeit im Arm, in der Stadt halten wir Händchen etc. Aber er reagiert eben auf nichts. Wenn andere draußen ihre Freundinnen in den Arm nehmen, weil es eben romantisch ist, sitzt er da und redet mit mir. Wenn ich ihn stürmisch küssen will, wehrt er ab. Und naja, die Sache mit dem Handy bringt mich zum Verzweifeln Ich meine, wenn ich in toller Unterwäsche aus dem Bad komme, schreibt man doch nicht erst seine sms/mail zu Ende?!! Ich habe schon mit ihm drüber gesprochen, aber ich habe das Gefühl, er versteht nicht, was ich mit Leidenschaft meine. Manchmal habe ich das Gefühl, ich bin seine kleine Schwester oder eine Katze oder sowas. Aber nicht die Fraum die er liebt und begehrt. Wenn ich etwas Schönes anziehe, bemerkt er es zwar, aber es führt nicht zu .... naja, zu dem, was andere in solchen Situationen tun würden. Ich habe manchmal das Gefühl, er denkt, es wäre zu plump, wenn er jetzt entsprechend drauf reagiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2011 um 23:59
In Antwort auf tinka252


Es ist zwar etwas gemein, da sunnyday ja schreibt, dass sie ihn liebt... aber das Gleich habe ich mich auch gerade gefragt Für mich gehört bei der Liebe unbedingt auch die Leidenschaft dazu. Mit der Zeit sicher nicht mehr so intensiv wie am Anfang, aber ganz wegzudenken ist sie nicht. Mich würde so eine Beziehung auf Dauer nicht glücklich machen sondern langweilen Tut mir leid, sunnyday, ich möchte dich nicht verletzen, aber bist du sicher, dass du mit diesem Mann zusammenbleiben möchtest?

Warum
.... versteht man so schlecht
das jeder Mensch, sei es Frau oder Mann
nicht immer so sein kann wie andere es gerne
hätten??!!

Klar wünscht man sich dies und jenes
- aber man lernt doch den Mann so kennen!
Warum wird das von so vielen frauen meistens nicht mehr bedacht?!!??
Und will und willl und will .... Das es aber so ist!!

Sorry ich habe wenig verständnis dafür!

Ich bin jetzt 8 jahre mit meinem mann zusammen und nehme manche dinge einfach hin weil mein
Mann halt einfach so ist und ich ihn auch nicht anderst kennen gelernt habe... Meistens sag ich dann ; typisch lukas!!!

Man kann einen Mann nicht so kneten und formen wie man gerne hätte;
Oder wollt ihr mit jemandem zusammen leben der es nur so macht und sich so verhält wie ihr es gerne wollt!
Gerade das unterschiedliche (aneinander akzepzieren) macht doch eine tolle beziehung aus... Oder etwa nicht??

Wie seht ihr das??

Lg jasmin

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 0:17
In Antwort auf elmira_12313027

Warum
.... versteht man so schlecht
das jeder Mensch, sei es Frau oder Mann
nicht immer so sein kann wie andere es gerne
hätten??!!

Klar wünscht man sich dies und jenes
- aber man lernt doch den Mann so kennen!
Warum wird das von so vielen frauen meistens nicht mehr bedacht?!!??
Und will und willl und will .... Das es aber so ist!!

Sorry ich habe wenig verständnis dafür!

Ich bin jetzt 8 jahre mit meinem mann zusammen und nehme manche dinge einfach hin weil mein
Mann halt einfach so ist und ich ihn auch nicht anderst kennen gelernt habe... Meistens sag ich dann ; typisch lukas!!!

Man kann einen Mann nicht so kneten und formen wie man gerne hätte;
Oder wollt ihr mit jemandem zusammen leben der es nur so macht und sich so verhält wie ihr es gerne wollt!
Gerade das unterschiedliche (aneinander akzepzieren) macht doch eine tolle beziehung aus... Oder etwa nicht??

Wie seht ihr das??

Lg jasmin


Akzeptieren ist gut gesagt. Eine Beziehung kann ohne Leidenschaft aber nicht leben Genau das macht sie doch aus: sich gehenseitig zu begehren. Ansonsten ist es eine Freundschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 0:20

Da geht ja jemand den selben leidensweg wie ich.,.
Hello

Also ich versteh dich nur all zu gut. Auch liebe meinen Schatz über alles! Ich kann ihm 100% ig vertrauen, mit ihm lachen, über alles reden, spaß haben usw.! Aber außer ein bussi und eine Umarmung gibt's nur selten was! ...Du kannst dich ja echt glücklich schätzen, wenn er " nur SMS schreibt" ich bin mal, dass ist allerdings schon länger her, in extrem heißem Outfit zu ihm und wollte ihn mit Heiden küssen und mehr verführen und er meinte nur: jetzt nicht, hab keine Lust. ...und hat weiter fern gesehen. Toll nicht? Ich bin leider ein Mensch der nun mal viel viel Bestätigung braucht von seinem Partner, möchte hören, wie sexy ich für ihm bin, möchte fühlen, wie scharf er auf mich ist. Und da ich auch ständig sex haben könnte, ist 1 mal im Monat echt nicht aus reichend. Ich hab alles versucht, ihn verführen wollen, mit ihm verständnisvoll geredet, herum gezick nichts hilft. Es kam auch jetzt schon drei mal in längerer Zeitspanne, wenn ich ihn gefragt habe woran das liegt unterschiedliche antworten! Einmal meinte er, er hätte einfach keine Lust, woraufhin ich meinte, wenn das so ist, dann soll er doch zum Arzt, vielleicht ist es hormonell. Er war bis jetzt nicht dort ( also scheinst ihm wohl nicht so wichtig). Seine zweite Antwort, nach einem weiteren Streit und danach reden, dass er ja seit wir uns kennen etwas zu genommen hat und sich deswegen im eigenen Körper nicht so wohl fühlt. Und das 3. Und letzte Gespräch( war vor ein paar Tagen) ...da meinte er, dass es ihm abtörnt, wenn ich so viel herum Keppel... Leider tu ich das wirklich. Aber das werd ich auf jedenfalls ändern, schon allein um zu sehen, ob sich bei ihm was ändert! VERDAMMT JEDER MENSCH BRAUCHT DOCH SEX! Aber eines weiß ich sicher, dass es auch für mich keine liebe ohne leidenschaft gibt! Er weiß übrigens auch das ich damit nicht leben kann. Wenn es so weiter geht, weiß ich, dass es irgendwann
nicht mehr gehen wird! ...also ich bin genauso ratlos wie du! Wie lang bist du schon mit ihm zusammen? ...bin froh, ne Leidens Genossin zu kennengelernt zu haben. Wär super, wenn wir und weiter austauschen und vielleicht Tipps und Mut machen könnten. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 0:36
In Antwort auf elmira_12313027

Warum
.... versteht man so schlecht
das jeder Mensch, sei es Frau oder Mann
nicht immer so sein kann wie andere es gerne
hätten??!!

Klar wünscht man sich dies und jenes
- aber man lernt doch den Mann so kennen!
Warum wird das von so vielen frauen meistens nicht mehr bedacht?!!??
Und will und willl und will .... Das es aber so ist!!

Sorry ich habe wenig verständnis dafür!

Ich bin jetzt 8 jahre mit meinem mann zusammen und nehme manche dinge einfach hin weil mein
Mann halt einfach so ist und ich ihn auch nicht anderst kennen gelernt habe... Meistens sag ich dann ; typisch lukas!!!

Man kann einen Mann nicht so kneten und formen wie man gerne hätte;
Oder wollt ihr mit jemandem zusammen leben der es nur so macht und sich so verhält wie ihr es gerne wollt!
Gerade das unterschiedliche (aneinander akzepzieren) macht doch eine tolle beziehung aus... Oder etwa nicht??

Wie seht ihr das??

Lg jasmin

Da hast du schon recht...
Aber was machst du liebe jaul, wenn du deinen Partner so wie ich, eben genau nicht so kennen gelernt hast? ....und ehrlich mal soll man Jahre lang alles hin nehmen und darunter leiden? Ich versteh die Dummy sehr gut! Die hat ja außerdem geschrieben, dass sie ihn sehr liebt, also nehm ich an, dass sie ihn genug liebt wie er ist! Wenn man ein sehr leidenschaftlicher Mensch ist und das nun mal braucht, dreht man irgendwann durch! Das hat nichts damit zu tun, dass man den Partner nicht nimmt wie er ist. Vielleicht kann ich's so besser erklären: egal was ich an ziehe, wenn ich mich sexy kleiden möchte, wird mit einem: "ja sieht gut aus" ....hm irgendwie ab gefertigt! Aber auf der straße Schaum mir dann einige hinterher! ... Aber wenn ich ihn frage, ob er mich sexy findet, höre ich immer ein Ja!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 0:39
In Antwort auf houda_12866210


Akzeptieren ist gut gesagt. Eine Beziehung kann ohne Leidenschaft aber nicht leben Genau das macht sie doch aus: sich gehenseitig zu begehren. Ansonsten ist es eine Freundschaft.


Dummy das hast du sehr gut formuliert! Ich möchte auch nicht mehr ohne ihm leben, aber ist das noch liebe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 0:40
In Antwort auf pinklady260


Dummy das hast du sehr gut formuliert! Ich möchte auch nicht mehr ohne ihm leben, aber ist das noch liebe?

Uuuuppps
Oh Gott sorry wollte sunny schreiben, schreib vom handy und das Wörterbuch hat's falsch ausgebessert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 0:50
In Antwort auf pinklady260

Uuuuppps
Oh Gott sorry wollte sunny schreiben, schreib vom handy und das Wörterbuch hat's falsch ausgebessert!

Macht nix
Ich denke, er versteht das unter Liebe... Wir sind erst ein Jahr zusammen, da müsste doch eigtl noch viel Leidenschaft da sein. Er hat keinen Stress, sagt, dass er mich liebt. Aber wie kann man denn so steif sein?? Ich kenne und verstehe so etwas nicht. Er ist nicht schüchtern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 0:57
In Antwort auf houda_12866210

Macht nix
Ich denke, er versteht das unter Liebe... Wir sind erst ein Jahr zusammen, da müsste doch eigtl noch viel Leidenschaft da sein. Er hat keinen Stress, sagt, dass er mich liebt. Aber wie kann man denn so steif sein?? Ich kenne und verstehe so etwas nicht. Er ist nicht schüchtern...

Hmm...
Wir sind jetzt drei jahre zusammen und ich finde auch das ist noch zu kurz, dass die Leidenschaft abnimmt. Hast du schon mit ihm ernsthaft darüber geredet? Das es dir fehlt usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 2:50
In Antwort auf pinklady260

Da geht ja jemand den selben leidensweg wie ich.,.
Hello

Also ich versteh dich nur all zu gut. Auch liebe meinen Schatz über alles! Ich kann ihm 100% ig vertrauen, mit ihm lachen, über alles reden, spaß haben usw.! Aber außer ein bussi und eine Umarmung gibt's nur selten was! ...Du kannst dich ja echt glücklich schätzen, wenn er " nur SMS schreibt" ich bin mal, dass ist allerdings schon länger her, in extrem heißem Outfit zu ihm und wollte ihn mit Heiden küssen und mehr verführen und er meinte nur: jetzt nicht, hab keine Lust. ...und hat weiter fern gesehen. Toll nicht? Ich bin leider ein Mensch der nun mal viel viel Bestätigung braucht von seinem Partner, möchte hören, wie sexy ich für ihm bin, möchte fühlen, wie scharf er auf mich ist. Und da ich auch ständig sex haben könnte, ist 1 mal im Monat echt nicht aus reichend. Ich hab alles versucht, ihn verführen wollen, mit ihm verständnisvoll geredet, herum gezick nichts hilft. Es kam auch jetzt schon drei mal in längerer Zeitspanne, wenn ich ihn gefragt habe woran das liegt unterschiedliche antworten! Einmal meinte er, er hätte einfach keine Lust, woraufhin ich meinte, wenn das so ist, dann soll er doch zum Arzt, vielleicht ist es hormonell. Er war bis jetzt nicht dort ( also scheinst ihm wohl nicht so wichtig). Seine zweite Antwort, nach einem weiteren Streit und danach reden, dass er ja seit wir uns kennen etwas zu genommen hat und sich deswegen im eigenen Körper nicht so wohl fühlt. Und das 3. Und letzte Gespräch( war vor ein paar Tagen) ...da meinte er, dass es ihm abtörnt, wenn ich so viel herum Keppel... Leider tu ich das wirklich. Aber das werd ich auf jedenfalls ändern, schon allein um zu sehen, ob sich bei ihm was ändert! VERDAMMT JEDER MENSCH BRAUCHT DOCH SEX! Aber eines weiß ich sicher, dass es auch für mich keine liebe ohne leidenschaft gibt! Er weiß übrigens auch das ich damit nicht leben kann. Wenn es so weiter geht, weiß ich, dass es irgendwann
nicht mehr gehen wird! ...also ich bin genauso ratlos wie du! Wie lang bist du schon mit ihm zusammen? ...bin froh, ne Leidens Genossin zu kennengelernt zu haben. Wär super, wenn wir und weiter austauschen und vielleicht Tipps und Mut machen könnten. Lg

Hallo pinklady
Du schreibst mir aus der Seele. Ich habe sowas auch schon gehört. Und kann es nicht verstehen. Wie kann man denn in einer Beziehung etwas nur so dahinplätschern lassen? Mir fehlt diese Bestätigung ungemein, je weniger kommt umso verunsicherter bin ich. Im Moment werde ich eifersüchtig, weil solch ein Verhalten eigtl nur als Desinteresse gedeutet werden kann. Wenn ich ihn stürmisch küssen will, weicht er aus. Mehr als Bussis mit fast geschlossenem Mu nd sind nicht drin -.- Ich habe versucht, ihm zu zeigen, wie ich gerne küsse aber er wehrt es ab. Meine Lippen dürfen nichtmal länger auf seinen liegen, er zieht seine dann zurück seiner Meinung nach muss der Kontakt unterbrochen sein.... Was ist das für eine Kontaktangst? Auch der Augenkontakt scheint ein grosses Problem zu sein. Körperkontakt zwar nicht, aber ich fühle mich nicht als Frau wahrgenommen. Auf der anderen Seite habe ich das Gefühl, dass er mich wohl auf keinen Fall verlieren will. Er gibt sich schon Mühe aber Leidenschaft kommt dabei nicjt herum. Eher tut er alles, was ich vorschlage - nur echte Romantik kann man dummerweise nicht vorschlagen das muss von innen heraus kommen. Ich verstehe einfach nicht, wo diese Kälte herkommt. Er muss doch auch irgendeine Motivation haben? Warum ist er sonst mit mir zusammen? Ihm scheint es zu reichen, mich anzugucken und in der Nähe zu wissen. Er will mich fast täglich sehen... Und dann sitzen wir sicj wieder nur auf dem Sofa oder gehen ins Kino.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 3:01
In Antwort auf pinklady260

Hmm...
Wir sind jetzt drei jahre zusammen und ich finde auch das ist noch zu kurz, dass die Leidenschaft abnimmt. Hast du schon mit ihm ernsthaft darüber geredet? Das es dir fehlt usw.

Geredet habe ich
Mit ihm darüber. Er meint, er wäre nunmal so umd ich soll aufhören, ihn ändern zu wollen. -.- ich habe auch gefragt, ob er keinen Sinn für Romantik habe. Er meinte darauf, den hätte er schon und das Handy hätte er immerhin weggelegt. Argh, das muss er sofort wegschmeissen, wenn ich aus dem Bad komme... nicht erst gemütlich zu ende tippen, dann mal weglegen und dann gucken warum die Freundin so wenig anhat die war da nämlich sauer und längst wieder angezogen. Ich kenne so etwas überhaupt nicht. Männer wollen doch eigtl eher viel Sex?! Ich habe das Gefühl, ich mute ihm etwas Anstrengendes zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 14:17


Keiner mehr eine Idee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 14:28

Tja, es gibt eben solche und solche menschen...
...und du wirst aus deinem rationalen freund keinen leidenschaftlichen casanova machen. lerne es zu akzeptieren oder trenn dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 14:44
In Antwort auf houda_12866210

Geredet habe ich
Mit ihm darüber. Er meint, er wäre nunmal so umd ich soll aufhören, ihn ändern zu wollen. -.- ich habe auch gefragt, ob er keinen Sinn für Romantik habe. Er meinte darauf, den hätte er schon und das Handy hätte er immerhin weggelegt. Argh, das muss er sofort wegschmeissen, wenn ich aus dem Bad komme... nicht erst gemütlich zu ende tippen, dann mal weglegen und dann gucken warum die Freundin so wenig anhat die war da nämlich sauer und längst wieder angezogen. Ich kenne so etwas überhaupt nicht. Männer wollen doch eigtl eher viel Sex?! Ich habe das Gefühl, ich mute ihm etwas Anstrengendes zu.

...
Ich wär an deiner Stelle ja froh, wenn ich einen Menschen, der denken kann, als Partner hätte (bin auch froh, dass ich den habe), und kein sabberndes Tier, das sich vom Anblick ein bisschen nackter Haut gar nicht mehr einkriegt. Davon gibts für meinen Geschmack zu viele, und sie ekeln mich ausnahmslos an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 14:46
In Antwort auf houda_12866210


Es ist ja nicht so, dass er mich ignoriert. Wenn wir auf dem Sofa sitzen, hat er mich die ganze Zeit im Arm, in der Stadt halten wir Händchen etc. Aber er reagiert eben auf nichts. Wenn andere draußen ihre Freundinnen in den Arm nehmen, weil es eben romantisch ist, sitzt er da und redet mit mir. Wenn ich ihn stürmisch küssen will, wehrt er ab. Und naja, die Sache mit dem Handy bringt mich zum Verzweifeln Ich meine, wenn ich in toller Unterwäsche aus dem Bad komme, schreibt man doch nicht erst seine sms/mail zu Ende?!! Ich habe schon mit ihm drüber gesprochen, aber ich habe das Gefühl, er versteht nicht, was ich mit Leidenschaft meine. Manchmal habe ich das Gefühl, ich bin seine kleine Schwester oder eine Katze oder sowas. Aber nicht die Fraum die er liebt und begehrt. Wenn ich etwas Schönes anziehe, bemerkt er es zwar, aber es führt nicht zu .... naja, zu dem, was andere in solchen Situationen tun würden. Ich habe manchmal das Gefühl, er denkt, es wäre zu plump, wenn er jetzt entsprechend drauf reagiert.

...
Vielleicht ist er auch einer, der einfach gern selbst entscheidet, wann er nun Sex möchte oder nicht... und keinen Bock hat, sich durch ein paar optische Anreize manipulieren zu lassen, so wie es bei den meisten Typen nur zu einfach ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 14:51

Dein Freund hört sich für mich respektvoll an nicht kalt.
Ich weiss nicht genau, überleg doch mal, ist es wirklich so toll, wenn der bei Deinem Anblick das Handy fallen lässt?

Also mein Partner tut das mit Sicherheit nicht, aber ich fühle mich deswegen nicht unbegehrt.
Eines ist auch klar, nur weil jemand bedachter, rationaler ist, heisst das nicht, er hätte keine Emotionen. Im Gegenteil, er ist halt kein Dampfplauderer und Don Juan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 14:51
In Antwort auf pinklady260

Da geht ja jemand den selben leidensweg wie ich.,.
Hello

Also ich versteh dich nur all zu gut. Auch liebe meinen Schatz über alles! Ich kann ihm 100% ig vertrauen, mit ihm lachen, über alles reden, spaß haben usw.! Aber außer ein bussi und eine Umarmung gibt's nur selten was! ...Du kannst dich ja echt glücklich schätzen, wenn er " nur SMS schreibt" ich bin mal, dass ist allerdings schon länger her, in extrem heißem Outfit zu ihm und wollte ihn mit Heiden küssen und mehr verführen und er meinte nur: jetzt nicht, hab keine Lust. ...und hat weiter fern gesehen. Toll nicht? Ich bin leider ein Mensch der nun mal viel viel Bestätigung braucht von seinem Partner, möchte hören, wie sexy ich für ihm bin, möchte fühlen, wie scharf er auf mich ist. Und da ich auch ständig sex haben könnte, ist 1 mal im Monat echt nicht aus reichend. Ich hab alles versucht, ihn verführen wollen, mit ihm verständnisvoll geredet, herum gezick nichts hilft. Es kam auch jetzt schon drei mal in längerer Zeitspanne, wenn ich ihn gefragt habe woran das liegt unterschiedliche antworten! Einmal meinte er, er hätte einfach keine Lust, woraufhin ich meinte, wenn das so ist, dann soll er doch zum Arzt, vielleicht ist es hormonell. Er war bis jetzt nicht dort ( also scheinst ihm wohl nicht so wichtig). Seine zweite Antwort, nach einem weiteren Streit und danach reden, dass er ja seit wir uns kennen etwas zu genommen hat und sich deswegen im eigenen Körper nicht so wohl fühlt. Und das 3. Und letzte Gespräch( war vor ein paar Tagen) ...da meinte er, dass es ihm abtörnt, wenn ich so viel herum Keppel... Leider tu ich das wirklich. Aber das werd ich auf jedenfalls ändern, schon allein um zu sehen, ob sich bei ihm was ändert! VERDAMMT JEDER MENSCH BRAUCHT DOCH SEX! Aber eines weiß ich sicher, dass es auch für mich keine liebe ohne leidenschaft gibt! Er weiß übrigens auch das ich damit nicht leben kann. Wenn es so weiter geht, weiß ich, dass es irgendwann
nicht mehr gehen wird! ...also ich bin genauso ratlos wie du! Wie lang bist du schon mit ihm zusammen? ...bin froh, ne Leidens Genossin zu kennengelernt zu haben. Wär super, wenn wir und weiter austauschen und vielleicht Tipps und Mut machen könnten. Lg

...
"VERDAMMT JEDER MENSCH BRAUCHT DOCH SEX!"

Schwachsinn. Brauchen impliziert für mich ein unbedingtes Muss, ohne das ich nicht leben kann. Wenn man muss, kann man das aber ohne weiteres.

Ich denke, dass die meisten Menschen Sex schön finden... aber sobald sie anfangen, es zu "brauchen" (dasselbe wie auch bei Beziehungen... sobald sie einen Menschen nicht mehr nur gerne um sich haben, sondern brauchen), machen sie sich zum Affen dafür. Manche sind sich halt dafür zu schade.

Mit Sex kann mich niemand ködern, aber wenn man mich von selbst drauf kommen lässt, finde ich es doch schön.
Vielleicht haben eure Typen auch nur einfach ihre eigenen Trigger, die ihr Interesse wecken, und nicht die Standardsachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 14:54
In Antwort auf tanner_12720256

Dein Freund hört sich für mich respektvoll an nicht kalt.
Ich weiss nicht genau, überleg doch mal, ist es wirklich so toll, wenn der bei Deinem Anblick das Handy fallen lässt?

Also mein Partner tut das mit Sicherheit nicht, aber ich fühle mich deswegen nicht unbegehrt.
Eines ist auch klar, nur weil jemand bedachter, rationaler ist, heisst das nicht, er hätte keine Emotionen. Im Gegenteil, er ist halt kein Dampfplauderer und Don Juan.

...
Ja, er ist halt niemand, der wie ein Vieh gleich auf alles draufspringen muss, nur weil es nett aussieht.

Ich weiß nicht, was sich manche Frauen einbilden - als ob sie selbst keine Menschen, sondern irgendwelche Götterwesen wären, bei deren bloßem Anblick im Hirn der Männer gefälligst eine kleine Atombombe loszugehen hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 15:12

Lest
doch bitte den ganzen Beitrag Es geht ja nicht darum, ständig Bomben platzen zu lassen, sondern überhaupt einmal so etwas wie Leidenschaft aufkommen zu lassen. So verkopft kann man doch gar nicht sein und ich glaube auch nicht, dass er es ist. Jeder braucht doch das Gefühl begehrt zu werden, ansonsten ist es (wie ich schon geschrieben habe) ja keine Beziehung, sondern eine Freundschaft bzw.eine platonische Liebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 15:18
In Antwort auf houda_12866210

Lest
doch bitte den ganzen Beitrag Es geht ja nicht darum, ständig Bomben platzen zu lassen, sondern überhaupt einmal so etwas wie Leidenschaft aufkommen zu lassen. So verkopft kann man doch gar nicht sein und ich glaube auch nicht, dass er es ist. Jeder braucht doch das Gefühl begehrt zu werden, ansonsten ist es (wie ich schon geschrieben habe) ja keine Beziehung, sondern eine Freundschaft bzw.eine platonische Liebe.

...
Ich merk bei dir ganz klar den Denkansatz, dass alle Menschen im Grunde so sein sollten wie du.
Klar kann man so verkopft sein, und vielleicht braucht tatsächlich auch nicht jeder das Gefühl, begehrt zu werden.

Du musst dir einfach drüber klarwerden, wie dein Handlungsspielraum aussieht... und zwar: Klarkommen, Klären, oder Gehen.
Ob es sich klären lässt, hängt davon ab, ob dein Freund generell einfach eine solche Persönlichkeit ist (dann vergiss es) oder ob es eine bestimmte Phase in seinem Leben ist und Gründe hat, die sich beseitigen lassen, ohne dabei seine komplette Persönlichkeit zu verbiegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 15:19
In Antwort auf houda_12866210

Lest
doch bitte den ganzen Beitrag Es geht ja nicht darum, ständig Bomben platzen zu lassen, sondern überhaupt einmal so etwas wie Leidenschaft aufkommen zu lassen. So verkopft kann man doch gar nicht sein und ich glaube auch nicht, dass er es ist. Jeder braucht doch das Gefühl begehrt zu werden, ansonsten ist es (wie ich schon geschrieben habe) ja keine Beziehung, sondern eine Freundschaft bzw.eine platonische Liebe.

Hmm...aber soweit ich das verstanden hab, wirst Du doch
begehrt.
Nur nicht so wie in 9 1/2 Wochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 15:31
In Antwort auf houda_12866210

Lest
doch bitte den ganzen Beitrag Es geht ja nicht darum, ständig Bomben platzen zu lassen, sondern überhaupt einmal so etwas wie Leidenschaft aufkommen zu lassen. So verkopft kann man doch gar nicht sein und ich glaube auch nicht, dass er es ist. Jeder braucht doch das Gefühl begehrt zu werden, ansonsten ist es (wie ich schon geschrieben habe) ja keine Beziehung, sondern eine Freundschaft bzw.eine platonische Liebe.

Ähm...
...wenn du der meinung bist, dass diese leidenschaft fehlt und es somit keine beziehung ist, dann ist eben vielleicht keine in deinem sinne.

nicht jeder mensch ist eben so wie du es gerne hättest...ich war 10jahre mit so einen mann wie mit deinem freund zusammen...und ich denke nicht, dass er in irgendeiner beziehung und jetzt auch sicher nicht in seiner ehe über seine frau herfällt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 17:27
In Antwort auf esterya1

...
"VERDAMMT JEDER MENSCH BRAUCHT DOCH SEX!"

Schwachsinn. Brauchen impliziert für mich ein unbedingtes Muss, ohne das ich nicht leben kann. Wenn man muss, kann man das aber ohne weiteres.

Ich denke, dass die meisten Menschen Sex schön finden... aber sobald sie anfangen, es zu "brauchen" (dasselbe wie auch bei Beziehungen... sobald sie einen Menschen nicht mehr nur gerne um sich haben, sondern brauchen), machen sie sich zum Affen dafür. Manche sind sich halt dafür zu schade.

Mit Sex kann mich niemand ködern, aber wenn man mich von selbst drauf kommen lässt, finde ich es doch schön.
Vielleicht haben eure Typen auch nur einfach ihre eigenen Trigger, die ihr Interesse wecken, und nicht die Standardsachen.

Geh komm...
Jetzt mal ehrlich, es ist in ner Beziehung normal für dich keine zärtlichkeiten zu tauschen?? Also ich glaub du hast Net mit bekommen, um was es da geht! Es geht da nicht rein um Sex, sondern auch um all den andren Zärtlichkeiten und wertschätzungen
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 17:35
In Antwort auf houda_12866210

Hallo pinklady
Du schreibst mir aus der Seele. Ich habe sowas auch schon gehört. Und kann es nicht verstehen. Wie kann man denn in einer Beziehung etwas nur so dahinplätschern lassen? Mir fehlt diese Bestätigung ungemein, je weniger kommt umso verunsicherter bin ich. Im Moment werde ich eifersüchtig, weil solch ein Verhalten eigtl nur als Desinteresse gedeutet werden kann. Wenn ich ihn stürmisch küssen will, weicht er aus. Mehr als Bussis mit fast geschlossenem Mu nd sind nicht drin -.- Ich habe versucht, ihm zu zeigen, wie ich gerne küsse aber er wehrt es ab. Meine Lippen dürfen nichtmal länger auf seinen liegen, er zieht seine dann zurück seiner Meinung nach muss der Kontakt unterbrochen sein.... Was ist das für eine Kontaktangst? Auch der Augenkontakt scheint ein grosses Problem zu sein. Körperkontakt zwar nicht, aber ich fühle mich nicht als Frau wahrgenommen. Auf der anderen Seite habe ich das Gefühl, dass er mich wohl auf keinen Fall verlieren will. Er gibt sich schon Mühe aber Leidenschaft kommt dabei nicjt herum. Eher tut er alles, was ich vorschlage - nur echte Romantik kann man dummerweise nicht vorschlagen das muss von innen heraus kommen. Ich verstehe einfach nicht, wo diese Kälte herkommt. Er muss doch auch irgendeine Motivation haben? Warum ist er sonst mit mir zusammen? Ihm scheint es zu reichen, mich anzugucken und in der Nähe zu wissen. Er will mich fast täglich sehen... Und dann sitzen wir sicj wieder nur auf dem Sofa oder gehen ins Kino.

Ja sunny ...
Das mit jeden Tag vorm Fernseher sitzen kenn ich! ...ich war genauso verzweifelt wie du, vor allem weil man ja alles versucht!!!! ...weißt du was ich mir ehrlich manchmal denke? ....ist es ohne Zärtlichkeiten nicht eher eine sehr sehr intrnsieve freundschaft. Vielleicht empfinden unsere Partner das inzwischen für uns und denken aber es ist liebe? ...ich weiß nicht! Vielleicht ist das auch Blödsinn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 19:32
In Antwort auf pinklady260

Geh komm...
Jetzt mal ehrlich, es ist in ner Beziehung normal für dich keine zärtlichkeiten zu tauschen?? Also ich glaub du hast Net mit bekommen, um was es da geht! Es geht da nicht rein um Sex, sondern auch um all den andren Zärtlichkeiten und wertschätzungen
Lg

...
O-Ton TE:

"Er nimmt mich ständig in den Arm, streichelt mich"

Klingt mir jetzt nicht nach null Zärtlichkeit und Wertschätzung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 20:08
In Antwort auf esterya1

...
O-Ton TE:

"Er nimmt mich ständig in den Arm, streichelt mich"

Klingt mir jetzt nicht nach null Zärtlichkeit und Wertschätzung...

Dann...
schreibst du aber nicht von mir! Ich akzeptiere ein ein schnell hin gebautes bussi und eine 1 Sekunden Umarmung nicht gerade als zärtlichkeit. Aber wenn du sunny gemeint hast, ist das natürlich Zärtlichkeit!.... Nur vielleicht doch zu wenig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 20:55

Hm...
Kenne Dein Problem gut!

Nur das er mich nicht mal in den Arm nimmt seit Tagen,
kaum Sms schreibt & überhaupt kühler ist wie sonst!

Ich denke dennoch das wir Frauen evt.oft zuviel verlangen & romantischer veranlagt sind!

Hast Du mal ausprobiert, wie ces ist wenn Du mal nicht so liebevoll zu Ihm bist?

Das Du Dich so zusagen rar machst und er versucht bei Dir an zu kommen?

Das ist es,was Ich bei meinem zur Zeit versuch!
Ist schwer,aber hat schon mal funktioniert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 21:24
In Antwort auf pinklady260

Dann...
schreibst du aber nicht von mir! Ich akzeptiere ein ein schnell hin gebautes bussi und eine 1 Sekunden Umarmung nicht gerade als zärtlichkeit. Aber wenn du sunny gemeint hast, ist das natürlich Zärtlichkeit!.... Nur vielleicht doch zu wenig?

...
Ah ok, hab euch dann wohl durcheinandergebracht.
Ne, ganz ohne Zärtlichkeit käm ich wohl auch nicht auf Dauer klar. Irgendwas sollte die Beziehung ja doch von ner Freundschaft unterscheiden... es muss für mich nicht Sex und Leidenschaft sein, aber Nähe und Intimität wären schon wichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen