Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund ist sauer weil ich ihn angeblich mit einer Erkältung angesteckt habe

Freund ist sauer weil ich ihn angeblich mit einer Erkältung angesteckt habe

22. Januar 2015 um 16:17

Hallo, ich habe eine heftigen Streit mit meinem Freund. Ich fass mich mal so kurz wie möglich. Ich war letzte Woche erkältet, Schnupfen, Halsschmerzen und war auch die Zeit über nicht bei meinem Freund. Mein Arzt hatte mir Medikamente verschrieben und es ging mir auch schnell wieder gut. Mein Freund wollte mich dennoch nicht sehen, weil er Angst hatte; sich anzustecken und er sich keinen Arbeitsausfall erlauben kann. Jetzt hatte er am Sonntag doch zugestimmt, dass wir uns sehen. Tja ..und heute (ich hatte es echt schon befürchtet) schrieb er mir, dass er total krank sei; es wäre meine Schuld, dass er total sauer auf mich wäre und sich in Zukunft nie wieder überreden lassen würde, wenn er meint, dass es besser sei, wenn ich zuhause bliebe. Ich soll ihn in Ruhe lassen, ansonsten würde er mich blockieren
Ist sein Verhalten gerechtfertigt?? Er kann sich im Grunde auch sonstwo angesteckt haben, mir ging es ja am Sonntag wieder gut. Wie soll Ich mich denn jetzt verhalten? Mehr als entschuldigen kann ich mich ja nicht -.-

Mehr lesen

22. Januar 2015 um 16:29

Er
ist immer sehr extrem, wenn wir uns streiten, vor allem, weil er grundsätzlich immer Recht hat. Jetzt fühlt er sich auch im Recht, weil er ja eigtl wollte, dass ich zuhause bleibe und er sich hat " überreden" lassen. Jetzt darf ich ihn nicht mehr belästigen und soll ihn in Ruhe lassen, weil er meinetwegen krank ist. Wenn er so wütend ist, kann such so eine Funkstille richtig lang ziehen. Ich finde allerdings, dass er diesmal völlig üübertreibt

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 16:44


Das ist ja ein Kindergartenkind.

1. In einer Beziehung steckt man sich nun mal an (obwohl es ja nciht mal nachweislich du warst), manchmal auch weil man sich liebt und den anderen pflegen will.

2. Was heisst du bist nicht "zu ihm" gegangen? Trefft ihr euch nur bei ihm? Gibt es dafür Gründe? (also echte, nicht nur, dass er ein Muttersöhnchen ist)

3. Wenn du dich meldest blockiert er dich? Ich muss einfach fragen: Wie alt ist er?! 3? Und wie lange seid ihr zusammen? Wenn er sich nämlich nach kurzer Zeit schon so dermassen egozentrisch aufführt würde ich aber flott die Biege machen.

4. Kann es sein, dass du immer um ihn zu "kreisen" hast? Also, dass sich alles um ihn dreht und wenn er will kriegt er und wenn nicht ist er furchtbar eingeschnappt? Und wenn du ihm nicht immer recht gibst?

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 17:10
In Antwort auf rundp


Das ist ja ein Kindergartenkind.

1. In einer Beziehung steckt man sich nun mal an (obwohl es ja nciht mal nachweislich du warst), manchmal auch weil man sich liebt und den anderen pflegen will.

2. Was heisst du bist nicht "zu ihm" gegangen? Trefft ihr euch nur bei ihm? Gibt es dafür Gründe? (also echte, nicht nur, dass er ein Muttersöhnchen ist)

3. Wenn du dich meldest blockiert er dich? Ich muss einfach fragen: Wie alt ist er?! 3? Und wie lange seid ihr zusammen? Wenn er sich nämlich nach kurzer Zeit schon so dermassen egozentrisch aufführt würde ich aber flott die Biege machen.

4. Kann es sein, dass du immer um ihn zu "kreisen" hast? Also, dass sich alles um ihn dreht und wenn er will kriegt er und wenn nicht ist er furchtbar eingeschnappt? Und wenn du ihm nicht immer recht gibst?

Wir
sind jetzt mittlerweile seit 5 Jahren zusammen mit ganz vielen Auf ubd Ab's und er ist 39!! Der Witz ist ja, dass er MIR vorhält, kindisch zu sein, weil ich es oft schade finde, dass wir uns so selten sehen. Ich nin öfters bei ihm, weil er direkt in der Nähe meiner Arbeitsstelle wohnt. Eine gemeinsame Wohnung steht für ihn auch erstmal ausser Frage, dass Streitthema hatten wir schon öfters. Er mag seine Freiheit und möchte sich nicht so eingeengt fühlen.
Dies kann ich ja noch alles hinnehmen, aber ich hasse solche unnötigen Streitereien, obwohl er es ja ganz anders sieht. Durch mich ist er jetzt erkältet, meinetwegen hat er dadurch jetzt Verdienstausfall, weil ICH ihn überredet habe, uns zu sehen und jetzt darf ich mich nicht mehr bei ihm melden Wie soll man darauf reagieren?!

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 17:30

Er
hat ja nicht einmal mit mir persönlich gesprochen, sondern mir seinen Frust und die "Kontaktsperre" via Whatsapp mitgeteilt. Ich kam gerade noch dazu, eine Antwort zu schreiben, danach kam dann gleich, dass er seine Ruhe haben will und das er mich blockieren wird, wenn ich ihn weiterhin nerven würde. Ein normales Gespräch ist nicht möglich, wenn er so wütend ist wie jetzt.

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 18:06

Ja
Ich werde es versuchen. Er stellt MICH oft als kindisch dar, dabei verhält es sich meist genau umgekehrt, nur sieht er das srlbst nicht. Erstmal abwarten, wann und ob er sich meldet. ICH tue es nicht und kriech zu Kreuze.

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 18:37
In Antwort auf janina1639

Wir
sind jetzt mittlerweile seit 5 Jahren zusammen mit ganz vielen Auf ubd Ab's und er ist 39!! Der Witz ist ja, dass er MIR vorhält, kindisch zu sein, weil ich es oft schade finde, dass wir uns so selten sehen. Ich nin öfters bei ihm, weil er direkt in der Nähe meiner Arbeitsstelle wohnt. Eine gemeinsame Wohnung steht für ihn auch erstmal ausser Frage, dass Streitthema hatten wir schon öfters. Er mag seine Freiheit und möchte sich nicht so eingeengt fühlen.
Dies kann ich ja noch alles hinnehmen, aber ich hasse solche unnötigen Streitereien, obwohl er es ja ganz anders sieht. Durch mich ist er jetzt erkältet, meinetwegen hat er dadurch jetzt Verdienstausfall, weil ICH ihn überredet habe, uns zu sehen und jetzt darf ich mich nicht mehr bei ihm melden Wie soll man darauf reagieren?!

Also
wird es halt auf andere abgewälzt. Egal um was es geht. Er verliert seinen Job - der Chef ist schuld. Er wird krank - irgendwer MUSS ihn angesteckt haben (kann ja nicht sein, dass er evtl einfach unvorsichtig war, Gott bewahre )

Wahrscheinlich waren auch seine Lehrer prinzipiell an schlechten Noten schuld. DAS ist kindisch. Du bist emotional wenn du sowas fragst, er ist kindisch, wenn er stänkert.

Ausserdem finde ich es bedenklich, wenn er nach 5 Jahren (!) eine Wohnugn kategorisch ablehnt. Und sich auch andauernd sehr egozentrisch aufführt, wo bleibst du in der Beziehung? Kannst du auch du selbst sein oder hast du die Befürchtung, dass er dann wieder auf den Boden stampft und die beleidigte Leberwurst ist mit Kontaktsperre?

Und wie man darauf reagieren soll? Kontaktsperre einhalten und warten, bis er sich dafür entschuldigt. Punkt. Aus so einem Theater sollte er seit ca 30 Jahren rausgewachsen sein.

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 18:37

Er ist..
ein Trottel....er kann sich sonstwo angesteckt haben...

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 19:04
In Antwort auf rundp

Also
wird es halt auf andere abgewälzt. Egal um was es geht. Er verliert seinen Job - der Chef ist schuld. Er wird krank - irgendwer MUSS ihn angesteckt haben (kann ja nicht sein, dass er evtl einfach unvorsichtig war, Gott bewahre )

Wahrscheinlich waren auch seine Lehrer prinzipiell an schlechten Noten schuld. DAS ist kindisch. Du bist emotional wenn du sowas fragst, er ist kindisch, wenn er stänkert.

Ausserdem finde ich es bedenklich, wenn er nach 5 Jahren (!) eine Wohnugn kategorisch ablehnt. Und sich auch andauernd sehr egozentrisch aufführt, wo bleibst du in der Beziehung? Kannst du auch du selbst sein oder hast du die Befürchtung, dass er dann wieder auf den Boden stampft und die beleidigte Leberwurst ist mit Kontaktsperre?

Und wie man darauf reagieren soll? Kontaktsperre einhalten und warten, bis er sich dafür entschuldigt. Punkt. Aus so einem Theater sollte er seit ca 30 Jahren rausgewachsen sein.

Die
Kontaktsperre werde ich auch einhalten. Ich hab nichts schlimmes gemacht! Mit der Wohnung ist das wirklich so eine Sache, ich Glaube manchmal, er möchte sich nicht wirklich festlegen. Er war schon mal verheiratet, hat zwei Kinder, die ihn zwischendurch besuchen. Er hat gesagt, dass wir vllt später mal zusammen ziehen, er findet unsere Beziehung, so wie sie ist, gut und er möchte nichts daran ändern. Wir sehen uns, wenn überhaupt, zweimal die Woche. Unternehmungen finden auch nur selten statt und dann noch diese ständigen Streitereien. Ich stecke wirklich oft zurück, aber trotz allem bin ich immer wieder fie Schuldige, wenn wir uns streiten

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 19:14

Ja,
er ist letztes Jahr 39 geworden. Im Grunde ist es relativ friedlich, aber sobald ihm irgendwas nicht passt, dreht er durch. Ich bin vllt auch ein Trottel, wie gerade so nett angemerkt wurde, es ist nur so, dass ich diesen Mann wirklich liebe. Es sind diese unnötigen Streitereien, die mich zermürben und das er dann so extrem unfair reagiert, dass noch nicht einmal ein normales Gespräch möglich ist.

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 19:22

Oooooh, dutzi, dutzi, ist der kleine
ganz doll krank?
hat er schnuppi?
ach jeeeeeee.

im ernst, etwas anderes fällt mir nicht dazu ein. ein fast 40-jähriger, der sich wie die oberpeinlichste memme benimmt.
so etwas kann man als frau nicht aushalten.

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 19:34
In Antwort auf apfelsine8

Oooooh, dutzi, dutzi, ist der kleine
ganz doll krank?
hat er schnuppi?
ach jeeeeeee.

im ernst, etwas anderes fällt mir nicht dazu ein. ein fast 40-jähriger, der sich wie die oberpeinlichste memme benimmt.
so etwas kann man als frau nicht aushalten.

Es
ist auch wirklich lächerlich, wenn es nicht gleichzeitig so traurig wäre, sich wegen so etwas zu streiten. Er ist ja hauptsächlich so sauer, weil er "meinetwegen" diesen Verdienstausfall hat. Er kann sich sonstwie erkältet haben! Z.B. nach dem Training, durchgeschwitzt und dann raus in die Kälte, eine Kundin oder Kunde hätte erkältet srin können, aber neiiiin-ICH bin Schuld, weil ich letzte Woche eine leichte Grippe hatte -.-

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 19:58
In Antwort auf janina1639

Die
Kontaktsperre werde ich auch einhalten. Ich hab nichts schlimmes gemacht! Mit der Wohnung ist das wirklich so eine Sache, ich Glaube manchmal, er möchte sich nicht wirklich festlegen. Er war schon mal verheiratet, hat zwei Kinder, die ihn zwischendurch besuchen. Er hat gesagt, dass wir vllt später mal zusammen ziehen, er findet unsere Beziehung, so wie sie ist, gut und er möchte nichts daran ändern. Wir sehen uns, wenn überhaupt, zweimal die Woche. Unternehmungen finden auch nur selten statt und dann noch diese ständigen Streitereien. Ich stecke wirklich oft zurück, aber trotz allem bin ich immer wieder fie Schuldige, wenn wir uns streiten

Und was
genau hält dich an ihm? Denn "nur" Liebe ist irgendwie nicht Grund genug, wenn du dich um einen geistig 5-jährigen kümmern musst, der eingeschnappt ist, wenn es nicht nach seiner Nase läuft?

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 20:52

Auf
eine Entschuldigung seinerseits kann ich lange warten, da er sich vollkommen im Recht fühlt! Er hat sich bis jetzt auch nicht gemeldet, dass kann sich jetzt ewig lang hinziehen. Er kann sich in seine Wut richtig hineinsteigern und ich kann jetzt hier hocken und hoffen, das er sich irgendwann beruhigt.

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 21:06

Jetzt mal ehrlich..
Findest du nicht, dass seine Reaktion ein bisschen übertrieben ist ??? Ich meine Ihr seit erwachsene Menschen .. so eine Reaktion ist unpassend. Er beschuldigt dich und droht dir dich zu blockieren ?? Was soll das bitte ! So kannst du dich nicht von ihm behandeln lassen . Mach ihm bewusst, dass er sehr unfair gegenüber dir ist und dass es jetzt einfach passiert ist . Da kannst du nichts mehr dran ändern .

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 21:07

Dummer Freund
Trennungsgrund.

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 21:10
In Antwort auf janina1639

Auf
eine Entschuldigung seinerseits kann ich lange warten, da er sich vollkommen im Recht fühlt! Er hat sich bis jetzt auch nicht gemeldet, dass kann sich jetzt ewig lang hinziehen. Er kann sich in seine Wut richtig hineinsteigern und ich kann jetzt hier hocken und hoffen, das er sich irgendwann beruhigt.

Oder
du wartest nicht, sondern lebst dein Leben, anstatt mal wieder wegen ihm in Stand-by zu gehen.

Und willst du echt eine Beziehung führen mit einem Mann der so kompromissunfähig ist (er hat ja immer recht) und eine solche Pille Palle dermassen aufbauscht? Was denkst du, wie er dann bei einem RICHTIGEN Problem reagiert?

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 21:23
In Antwort auf cheem197

Jetzt mal ehrlich..
Findest du nicht, dass seine Reaktion ein bisschen übertrieben ist ??? Ich meine Ihr seit erwachsene Menschen .. so eine Reaktion ist unpassend. Er beschuldigt dich und droht dir dich zu blockieren ?? Was soll das bitte ! So kannst du dich nicht von ihm behandeln lassen . Mach ihm bewusst, dass er sehr unfair gegenüber dir ist und dass es jetzt einfach passiert ist . Da kannst du nichts mehr dran ändern .

Natürlich
finde ich seine Reaktion übertrieben, ich bin sogar mittlerweile auf 1000, weil ich weiss, dass er sich absolut im Recht fühlt, aber ihm meine Sicht der Dinge klarzumachen, funktioniert nicht, weil er
a) mich zum jetzigen Zeitpunkt eh ignorieren womöglich sogar tatsächlich blockieren würde
b) er sich trotzdem im Recht fühlen würde und
c) eine Diskussion darüber zu einem erneuten Streit führen würde
Meine Mittel sind also leider begrenzt. Bin so wütend und traurig deswegen!!!

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 21:40
In Antwort auf rundp

Oder
du wartest nicht, sondern lebst dein Leben, anstatt mal wieder wegen ihm in Stand-by zu gehen.

Und willst du echt eine Beziehung führen mit einem Mann der so kompromissunfähig ist (er hat ja immer recht) und eine solche Pille Palle dermassen aufbauscht? Was denkst du, wie er dann bei einem RICHTIGEN Problem reagiert?

Wir
hatten schonmal richtige Probleme und das war dann so schlimm, dass ich wochenlang gar nichts von ihm gehört habe. Als wir dann wieder Kontakt hatten, wollte er von unseren Problemen nichts mehr hören. Das ist seine Art der Konfliktbewältigung

Gefällt mir

22. Januar 2015 um 21:56

Wenn
diese Totalausfälle von ihm nicht wären, kann er der liebste Mann sein. Er sagt von sich selbst manchmal, dass er eine "Herausforderung" ist, und wenn er seine ganz lichten Momente hat, gibt er sogar zu, dass er weiss, was er mir mitunter zumutet und das keine andere das mitmachen würde, aber er tut es trotzdem und wenn er sich (wieder mal) im Recht fühlt, reagiert er eiskalt, trotzig und unnahbar.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich kann ihn nicht los lassen
Von: beere031
neu
27. Januar 2015 um 0:00
Muss seit 2 jahren an ihn denken
Von: petty1212
neu
26. Januar 2015 um 20:54

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen