Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund ist manchmal geizig und unverschämt

Freund ist manchmal geizig und unverschämt

25. Dezember 2014 um 23:39 Letzte Antwort: 26. Dezember 2014 um 15:30

Hallo! Ich bin 16 Jahre alt und habe seit 3 Jahren einen freund, der nicht weit von mir weg wohnt. wir hatten wie jede beziehung unsere krisen aber alles nicht der rede wert. jedenfalls war es bis er sein auto hatte so, dass meine mutter ihn jeden tag holen und abends nach hause bringen musste. da er mittlerweile ein auto hat, wurde dieses 'problem' nichtig.
er ist seit ungefähr 1 jahr ununterbrochen bei uns, unter anderem weil die arbeit näher liegt und da er mittlerweile ausgelernt ist und seinen recht gut bezahlten lohn bekommt (dafür dass er grade mal vielleicht 20-30 std die woche hat aber für 40 bezahlt wird) hat er natürlich auch mehr übrig wenn er bei meiner familie ist.
naja das hauptproblem ist, er ist oft sehr geizig. ich bin keine verwöhnte kleine zicke die sich aufregt dass ihr nichts bezahlt wird, ich bekomme meine 100 euro taschengeld im monat die ich oft spare und dann einkaufen zu gehen.
jedenfalls mein freund ist so einer, der bei 1 bei mc donalds sagt 'getrennt bezahlen bitte'.
ich möchte nicht zu brutal klingen, aber manchmal frage ich mich ob er überhaupt etwas übrig hat für mich.
gestern, an weihnachten hatten wir 50 von seiner großmutter (mit der bemerkung wir sollten essen gehen) und ca 100 shopping gutscheine von seinem vater bekommen, wo auf der karte ausdrücklich sein und vorallem mein name UNTERSTRICHEN war. ich hatte von meinem vater 100 euro bekommen. am abend meinte er, ob er sich das geld behalten könnte von allen, ich sagte einfach ja weil ich 1. nicht drauf anstehe und 2. keinem etwas schuldig sein möchte.

na gut,.. jetzt denke ich mir, irgendwie wäre es schon angemessen, meinen teil zu bekommen.
man muss dazu sagen, wenn wir in der stadt fahren und ich ihn frage ob wir kurz x hinfahren könnten (was auf dem weg liegt) lacht er mich fast aus und sagt nein.
auch wenn meine mutter etwas braucht wenn er unterwegs ist, zickt er ewig oder macht es schon gar nicht uns sagt er habe es vergessen..

was soll ich tun? ihn auf das geld anreden oder nicht? man sagt ja, über geld spricht man nicht aber naja..

Mehr lesen

26. Dezember 2014 um 0:11

Mach ich
Vielen dank für die antworten und ich werde versuchen das umzusetzten
lg saskia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2014 um 15:30

Und warum genau
lässt du so etwas mit dir machen?
ER verdient Geld und geht arbeiten und will dann Geschenke, die für EUCH sind ganz für SICH. Wenn er ansonsten grosszügiger wäre, würde ich mir nichts dabei denken aber bei so einem Verhalten würde ich mal ein GANZ ernstes Wort mit ihm reden, einfach zur Seite nehmen und ihn fragen wieviel du ihm eig wert bist.

Wenn er schon so halb bei euch wohnt, dann kann er auch Miete zahlen. Und dann kann er ja wohl mal deiner Mutter einen Gefallen tun. Wenn er sich weiterhin so anstellt, dann würde ich einfach sagen, dass er erstmal nicht mehr zu euch kann.

Und was genau willst du mit so einem Geizkragen? Es ist doch viel schöner jemanden zu haben, der einem auch mal ein Geschenk macht und sich nicht immer an erste Stelle stellt ("am abend meinte er, ob er sich das geld behalten könnte von allen"). Wahrscheinlich weiss sein Vater was für einen Geizhals er sich da herangezogen hat und hat deswegen deinen Namen unterstrichen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest