Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund ist kalt zu mir geworden

Freund ist kalt zu mir geworden

7. Mai um 17:08

Hallo, also mein Freund und ich sind seit 9 Monaten zusammen. Ich habe 2 Kinder aus meiner alten Partnerschaft, was für ihn aber von Anfang an kein Problem war. Sie kommen super klar. Er war fast jeden Tag bei mir, wir wohnten quasi zusammen. Seit ein paar Tagen sehen wir uns immer kurz über Tag. Dann geht er zum Training und kommt nicht zu mir sondern nach Hause. Er sagt es wäre auch  schön Zuhause zu schlafen. Wir schreiben auch weniger und wenn wir uns sehen redet er nicht viel. Was kann das sein? Kann man einen Menschen von jetzt auf gleich nicjh mehr lieben? Wir hatten auch noch nie so einen richtigen Streit es lief immer super zwischen uns.danke schon einmal fürs Lesen.

Mehr lesen

7. Mai um 17:28
In Antwort auf alima0813

Hallo, also mein Freund und ich sind seit 9 Monaten zusammen. Ich habe 2 Kinder aus meiner alten Partnerschaft, was für ihn aber von Anfang an kein Problem war. Sie kommen super klar. Er war fast jeden Tag bei mir, wir wohnten quasi zusammen. Seit ein paar Tagen sehen wir uns immer kurz über Tag. Dann geht er zum Training und kommt nicht zu mir sondern nach Hause. Er sagt es wäre auch  schön Zuhause zu schlafen. Wir schreiben auch weniger und wenn wir uns sehen redet er nicht viel. Was kann das sein? Kann man einen Menschen von jetzt auf gleich nicjh mehr lieben? Wir hatten auch noch nie so einen richtigen Streit es lief immer super zwischen uns.danke schon einmal fürs Lesen.

was sagt er dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 17:33
In Antwort auf sxren_18247537

was sagt er dazu?

Das es nicht so wäre wie ich denke und das es für ihn einfach mal schön ist, wenn er Zuhause ist. Ich denke wenn man einen nicht mehr liebt sollte man doch so fair sein und es sagen statt es so zu machen das man sich einfach distanziert grundlos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 17:41
In Antwort auf alima0813

Hallo, also mein Freund und ich sind seit 9 Monaten zusammen. Ich habe 2 Kinder aus meiner alten Partnerschaft, was für ihn aber von Anfang an kein Problem war. Sie kommen super klar. Er war fast jeden Tag bei mir, wir wohnten quasi zusammen. Seit ein paar Tagen sehen wir uns immer kurz über Tag. Dann geht er zum Training und kommt nicht zu mir sondern nach Hause. Er sagt es wäre auch  schön Zuhause zu schlafen. Wir schreiben auch weniger und wenn wir uns sehen redet er nicht viel. Was kann das sein? Kann man einen Menschen von jetzt auf gleich nicjh mehr lieben? Wir hatten auch noch nie so einen richtigen Streit es lief immer super zwischen uns.danke schon einmal fürs Lesen.

alima, ich versuche gerade zu verstehen, was Deinen Freund nun lieber bei sich Zuhause schlafen lässt und warum er sich plötzlich zurückzuziehen beginnt.

Das könnte aber auf jeden Fall daran liegen, dass für IHN Familie mit 2 Kindern, eine echte Herausforderung geworden ist. Er war ja nicht darauf vorbereitet und... es sind nunmal nicht SEINE Kinder - das ist Fakt und das solltest Du Dir auch klar vor Augen führen.

Sei großzügig und habe Verständnis. 9 Monate sind noch zu kurz, um daraus schon eine feste Beziehung ableiten zu können. Unter anderen Umständen ginge das schon eher.

Sicher hätte Dein Freund auch viel lieber öfter mal Zeit mit Dir ganz alleine. Wie alt seid Ihr eigentlich ? Und wie alt sind Deine Kinder?
Brauchen sie Dich noch rund um die Uhr?
Gibt es auch Großeltern?

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 17:45
In Antwort auf gabriela1440

alima, ich versuche gerade zu verstehen, was Deinen Freund nun lieber bei sich Zuhause schlafen lässt und warum er sich plötzlich zurückzuziehen beginnt.

Das könnte aber auf jeden Fall daran liegen, dass für IHN Familie mit 2 Kindern, eine echte Herausforderung geworden ist. Er war ja nicht darauf vorbereitet und... es sind nunmal nicht SEINE Kinder - das ist Fakt und das solltest Du Dir auch klar vor Augen führen.

Sei großzügig und habe Verständnis. 9 Monate sind noch zu kurz, um daraus schon eine feste Beziehung ableiten zu können. Unter anderen Umständen ginge das schon eher.

Sicher hätte Dein Freund auch viel lieber öfter mal Zeit mit Dir ganz alleine. Wie alt seid Ihr eigentlich ? Und wie alt sind Deine Kinder?
Brauchen sie Dich noch rund um die Uhr?
Gibt es auch Großeltern?

 

Er ist 31 und ich 30. Die Kinder sind 6 und 11. Wir haben eigentlich viel Zeit für uns also auch ohne Kinder. Sie sind zb am Wochenende meistens bei Oma. In der Woche kann ich sie auch zu ihr bringen wenn ich das möchte. Natürlich mache ich das nicht jeden Tag. Ich weiß das es für einen Mann schwer sein muss das die Freundin 2 Kinder hat die nicht seine sind.. aber wenn es so sein soll, dann könnte er wenigstens mit offenen Karten spielen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 18:02

Er kann auch einfach Mal Zeit für sich brauchen. Das wäre doch kein Problem wenn er es einfach sagen würde. Das Pendeln zwischen immer da und dann kaum ist halt extrem. Es muss sich halt auch einspielen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 18:19
In Antwort auf alima0813

Hallo, also mein Freund und ich sind seit 9 Monaten zusammen. Ich habe 2 Kinder aus meiner alten Partnerschaft, was für ihn aber von Anfang an kein Problem war. Sie kommen super klar. Er war fast jeden Tag bei mir, wir wohnten quasi zusammen. Seit ein paar Tagen sehen wir uns immer kurz über Tag. Dann geht er zum Training und kommt nicht zu mir sondern nach Hause. Er sagt es wäre auch  schön Zuhause zu schlafen. Wir schreiben auch weniger und wenn wir uns sehen redet er nicht viel. Was kann das sein? Kann man einen Menschen von jetzt auf gleich nicjh mehr lieben? Wir hatten auch noch nie so einen richtigen Streit es lief immer super zwischen uns.danke schon einmal fürs Lesen.

Wieso soll er dauernd bei dir hocken? 

Er hat ja auch eine Wohnung in der er hin und wieder schlafen und SEIN möchte.. 

..oder schläft er jetzt gar nie mehr bei dir?

Ich versteh ihn voll und ganz.. vermutlich ist so langsam die rosa Brille ab und der Alltag kehrt so langsam ein...

Sei nich zu einvernehmend. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 18:36
In Antwort auf sophos75

Er kann auch einfach Mal Zeit für sich brauchen. Das wäre doch kein Problem wenn er es einfach sagen würde. Das Pendeln zwischen immer da und dann kaum ist halt extrem. Es muss sich halt auch einspielen

Vielleicht bin ich auch zu voreilig... aber das er kalt geworden ist zu mir also abweisende als sonst ist ja wirklich so... naja ich werde einfach warten 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 18:37
In Antwort auf lacaracol

Wieso soll er dauernd bei dir hocken? 

Er hat ja auch eine Wohnung in der er hin und wieder schlafen und SEIN möchte.. 

..oder schläft er jetzt gar nie mehr bei dir?

Ich versteh ihn voll und ganz.. vermutlich ist so langsam die rosa Brille ab und der Alltag kehrt so langsam ein...

Sei nich zu einvernehmend. 

Da stimme ich zu. Es kann sein das ich einfach zu schnell zu negativ denke... ich werde ihm einfachbzeig geben und gucken wie es sich weiter entwickelt... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 18:58
In Antwort auf alima0813

Hallo, also mein Freund und ich sind seit 9 Monaten zusammen. Ich habe 2 Kinder aus meiner alten Partnerschaft, was für ihn aber von Anfang an kein Problem war. Sie kommen super klar. Er war fast jeden Tag bei mir, wir wohnten quasi zusammen. Seit ein paar Tagen sehen wir uns immer kurz über Tag. Dann geht er zum Training und kommt nicht zu mir sondern nach Hause. Er sagt es wäre auch  schön Zuhause zu schlafen. Wir schreiben auch weniger und wenn wir uns sehen redet er nicht viel. Was kann das sein? Kann man einen Menschen von jetzt auf gleich nicjh mehr lieben? Wir hatten auch noch nie so einen richtigen Streit es lief immer super zwischen uns.danke schon einmal fürs Lesen.

der Typ hat von heute auf morgen eine Familie .... klar wird er da auch noch etwas überfordert sein

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 19:07
In Antwort auf alima0813

Er ist 31 und ich 30. Die Kinder sind 6 und 11. Wir haben eigentlich viel Zeit für uns also auch ohne Kinder. Sie sind zb am Wochenende meistens bei Oma. In der Woche kann ich sie auch zu ihr bringen wenn ich das möchte. Natürlich mache ich das nicht jeden Tag. Ich weiß das es für einen Mann schwer sein muss das die Freundin 2 Kinder hat die nicht seine sind.. aber wenn es so sein soll, dann könnte er wenigstens mit offenen Karten spielen. 

bist Du auch berufstätig? Und wie ist die Verbindung zu Deinem Exmann und Vater Deiner Kinder?

Ich finde schon, dass wir hier eigentlich gar nicht wissen, wie Euer gemeinsamer Alltag so läuft.

Hier kommt bisher nur an, dass Du unzufrieden bist und Dich plötzlich und ''ohne Grund'' abgelehnt fühlst von dem Mann.

Aber ohne Grund, mal ehrlich, das gibt es nicht -

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 19:10
In Antwort auf alima0813

Da stimme ich zu. Es kann sein das ich einfach zu schnell zu negativ denke... ich werde ihm einfachbzeig geben und gucken wie es sich weiter entwickelt... 

Du brauchst ihm doch keine Zeit geben.. wofür denn?

Nutze die Zeit, die er für sich braucht für dich und deine Kinder.. 

Wie alt bist du denn? Du scheinst mir in gewissen Dingen eine etwas egoistische Einstellung zu haben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 20:50
In Antwort auf lacaracol

Du brauchst ihm doch keine Zeit geben.. wofür denn?

Nutze die Zeit, die er für sich braucht für dich und deine Kinder.. 

Wie alt bist du denn? Du scheinst mir in gewissen Dingen eine etwas egoistische Einstellung zu haben.

Einfach Zeit für ihn... wahrscheinlich braucht er das.. einfach die Ruhe die er gewohnt ist im eigenen Heim... das meine ich damit.. und er muss ja nicht jeden Tag bei mir schlafen... aber in einer Beziehung redet man ja normalerweise über alles.. wenn aber einer sagt alles wäre ok und man es merkt das es nicht so ist dann fängt man halt an nachzudenken 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 20:52
In Antwort auf gabriela1440

bist Du auch berufstätig? Und wie ist die Verbindung zu Deinem Exmann und Vater Deiner Kinder?

Ich finde schon, dass wir hier eigentlich gar nicht wissen, wie Euer gemeinsamer Alltag so läuft.

Hier kommt bisher nur an, dass Du unzufrieden bist und Dich plötzlich und ''ohne Grund'' abgelehnt fühlst von dem Mann.

Aber ohne Grund, mal ehrlich, das gibt es nicht -

ich habe einen tteilzeijob.zum Vater der Kinder habe ich keinen Kontakt das läuft alles über die Oma... er kam nach der Arbeit zu mir wir haben zusammen gegessen und was man halt so macht... sind auch oft am Wochenende unterwegs zusammen... also machen sehr viel eigentlich .. also haben wir immer gemacht bis es so kam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 21:08
In Antwort auf alima0813

Einfach Zeit für ihn... wahrscheinlich braucht er das.. einfach die Ruhe die er gewohnt ist im eigenen Heim... das meine ich damit.. und er muss ja nicht jeden Tag bei mir schlafen... aber in einer Beziehung redet man ja normalerweise über alles.. wenn aber einer sagt alles wäre ok und man es merkt das es nicht so ist dann fängt man halt an nachzudenken 

Wenn er aber sagt, dass alles OK ist und er seine Zeit für sich alleine möchte.. und es auch so ist.

Warum versuchst du zwanghaft irgendetwas negatives da rein zu interpretieren? 


Glaub ihm einfach, dass es so ist.. ..oder trenne dich. Weilneine Beziehung ohne Vertrauen keinen Sinn macht..

manchmal verleiten einen Erfahrungen dazu, das damals erlebte Verhalten mit in die neuen Beziehungen reinzuschleppen und auf den neuen Partner zu projiziieren.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 21:18

Ich hatte mal was ähnliches..

Sag ihm einfach was du fühlst und wie es dir dabei geht, dass du dich zurückgewiesen fühlst.. 

Sprich aus deiner Perspektive. 

Er hat dir bereits gesagt, dass er Zeit für sich brauchst.. Du akzeptierst aber sein natürliches Bedürfnis nicht..

Er will wohl einfach mal wieder auf seiner Couch pupsen, rülpsen, zocken, was auch immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai um 9:19
In Antwort auf alima0813

Einfach Zeit für ihn... wahrscheinlich braucht er das.. einfach die Ruhe die er gewohnt ist im eigenen Heim... das meine ich damit.. und er muss ja nicht jeden Tag bei mir schlafen... aber in einer Beziehung redet man ja normalerweise über alles.. wenn aber einer sagt alles wäre ok und man es merkt das es nicht so ist dann fängt man halt an nachzudenken 

naja es wird auch alles okay sein!

er will halt einfach mal zeit für sich haben...

er muss sich wohl auch erst an das familienleben gewöhnen... 

lass ihm erstmal ein bisschen zeit und dann red mit ihm drüber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen