Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund ist illoyal

Freund ist illoyal

25. Juli 2014 um 20:39

Huhu, hab mich jetzt einfach mal angemeldet weil ich mich traurig und einsam fühle und langsam verzweifle.


Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.
Also mein Freund(26) und ich(24) sind 3 Jahre zusammen und haben diverse Probleme, sind ziemlich unterschiedlich, streiten oft und so weiter. Aber irgendwie haben wir es bis jetzt nicht geschafft oder gewollt das zu beenden.
Aber jetzt zum Thema der letzten Wochen.
Kurz und knapp: Sein Bruder kann mich nicht leiden und behandelt mich auch so, jetzt nicht doll aber er lässt es mich spüren. Ich hab ihm schonmal eine lange Email geschickt um etwas zu ändern, es kam keine Reaktion.
Früher mochte er mich, er mag mich nur nicht weil es zwischen mir und meinem Freund oft Streit gab und mein Freund natürlich alles aus seiner Sicht erzählt hat in seiner Wut.
Nun bin ich der Meinung mein Freund müsste mich verteidigen. Denn ich an seiner Stelle würde das gleiche tun, wer meinen Freund beleidigt, beleidigt auch mich. Nach dem Prinzip.
Er hat seinem Bruder zwar schon mal gesagt, dass das nicht in
Ordnung ist sich so zu verhalten, aber eher aus zwang und weil wir einen riesen Streit darüber hatten.
Ich wünsche mir so sehr einen Mann, der da klare Worte redet und sowas einfach nicht zu lässt, der mich beschützt und wütend wird wenn man seine Freundin so behandelt.
Ich kann mir einfach nicht vorstellen später eine Familie mit so einem "Feigling" zu haben. Ich hätte Angst dass er mich immer und immer wieder im Stich lässt.
Ich glaube ich muss das beenden. Er hat eh schon so viele Fehler in der Beziehung gemacht, aber damit kann ich doch nicht auch noch klar kommen. Er hat auch überhaupt kein Verständnis dafür und sieht überhaupt nicht dass er was falsch macht.
Wenn jemand meinen Freund so behandeln würde, dann würde ich der Person sagen "du brauchst dich erst wieder bei mir melden, wenn du gelernt hast dich zu benehmen"...Und ich finde es nicht richtig, wenn nur ich so loyal ihm gegenüber bin und er sich um sowas nicht kümmert..
Aber es ist schwer das ganze nach so langer Zeit zu beenden.

Wie seht ihr das ganze?
Danke schonmal für die Antworten

Mehr lesen

25. Juli 2014 um 20:53

A
genau das ist auch so eine Sache.. ich will nicht umerziehen.
das ist dann nicht mehr er. Ich will ihn nicht total verändern, damit er in 5 Jahren wegrennt und sagt, ich hätte ihn zu sehr verändert.
Aber vielleicht passen wir einfach wirklich nicht zusammen. Und ne andere besser zu ihm. So wie ein anderer zu mir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verliebt in einen Mann , der ...
Von: klava_12066897
neu
25. Juli 2014 um 18:19
Unterhalt nach 35 jahren ehe,was kann ich tun?
Von: malena_12493825
neu
25. Juli 2014 um 18:14
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen